Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Holle77, 06.02.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Holle77

    Holle77 Junior Member

    Registriert seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    0
    So Gemeinde ;) ... es ist nu soweit ... die Grundpfeiler meines ersten Thai/Phil-Aufenthalts sind geplant und gebucht.

    FRA -> BKK: 10.04.2012 (21:15) / 11.04.2012 (12:55)
    Aufenthalt in Pattaya bis zum 16.04.2012 in der Sabai Lodge

    (Im Sedan vom LimoServicePattaya ist noch 1 Platz frei, falls noch jemand mit dem Flieger ankommt und auch nach Patty will -> PN)

    BKK -> CLK: 16.04.2012 (16:40) / (20:55)
    Aufenthalt in Angeles City bis zum 25.04.2012 im California Hotel

    CLK -> BKK: 25.04.2012 (13:40) / (15:55)
    Aufenthalt in Bangkok bis 27.04.2012 im Honey House 2

    BKK -> FRA: 27.04.2012 (12:45) / (19:00)


    Weitere Infos folgen noch ...
     
  2. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    @Holle77

    super, dann wünsche ich dir viel Spaß, und hoffe, dass wir hier auch einen Bericht mit Bildern bekommen :wink:.

    Ich habe mir bei meinem ersten Urlaub in dieser Gegend auch gleich Pattaya und Angeles angeschaut..........
     
  3. Holle77

    Holle77 Junior Member

    Registriert seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    0
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Hier nun mal schon etwas detaillierter und mit etwas Text ;).
    Kann auch gerne anstelle des ersten Posts gestellt werden.


    Vorweg: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :D.


    Los nach LOS soll es am 10.04.2012 um 21:15Uhr von Frankfurt in der Holzklasse der Thai Airways gehen. Ankommen werde ich am 11.04.2012 um 12:55Uhr (Bangkok local time). Im Anschluß wird mich ein Fahrer vom LimoPattaya, mit einem Sedan zum Hotel "Sabai Lodge" (zwischen Soi 1 + 2 kurz vor dem Kreisel im Norden) befördern
    (Falls jemand zur gleichen Zeit in BKKist und nach Patty möchte, ein Platz ist noch frei ;) -> PN).
    Geplant ist der Aufenthalt in Patty bis Nachmittags 16.04.2012, um gemütlich und ausgedehnt Songkran zu feiern.

    Am 16.04.2012 gehts dann wieder retour nach BKK und in den Flieger der TigerAirways in die Stadt der (angeblich wahren) Engel .. Angeles City, ... sprich touchdown in CLK um 20:55Uhr. Überraschen lassen werde ich mich vom "Hotel California", ob es innen wirklich so schön aussieht, wie in den "Werbefotos".
    Tja, Angeles City ... ich bin ja mal gespannt wie "ugly" diese Stadt wirklich ist und ob meine Vorstellungen der Stadt gerecht werden :ironie:, denn am 21.04.2012 werde ich (hab noch keine Ahnung wo und wie) meinen 35. Geburtstag feiern.

    Am 25.04.2012 gehts dann um 13:40Uhr zurück nach BKK. Zuerst hatte ich mir überlegt, nochmal nach Patty zu fahren, es dann aber wieder gedanklich abgehakt, weil es mir etwas zu stressig erscheint.
    Ich werde dann noch die zwei letzten Tage, bis zum Rückflug nach FRA, in BKK verweilen und mal das angepriesene "Honey House 2" bewohnen.

    Und Heim soll es dann am 27.04.2012 um 12:45Uhr von BKK gehen. (Wenn mein Chef mich weiterhin ärgert, lass ich glaub' den Flug verfallen und bleib dort ;) - Scherz)

    Ich bin mal sehr gespannt wie der "Entspannungsurlaub" sein wird. Ich werde versuchen on-demand meine Eindrücke und Co. zu schreiben und garantiert den ein oder anderen Forums-Member treffen.
    Zur Auswahl der Hotels war mir das Preis-/Leistungsverhältnis meiner doch etwas schmaleren Geldbörse wichtig und positiven Erfahrungen anderer.


    Für die, die gleich schon Zahlen und Fakten wünschen (Preise gerundet:(

    Kosten:
    Flug FRA-BKK (Rail&Fly Direktflug ThaiAirways) -> 680€
    Flug BKK-CLK (TigerAirways) -> 200€

    Transfer LimoPattayaService (2x) -> 56€

    Übernachtungen Sabai Lodge (5 Nächte Superior B) -> 90€
    Übernachtungen Hotel California (9 Nächte Stdd-Raucher) -> 190€
    Übernachtungen Honey House 2 (2 Nächte Exclusive Deluxe)-> 56€

    Essen, trinken und weitere Transfers - (grob beanschlagt)-> 220€
    Mädels und Trink-Spass - (grob beanschlagt) -> 500€
    Handgeld für Nippes und Geburtstag - (grob beanschglagt)-> 250€

    => all-in-all ca. 2200€ für 2,5 Wochen

    Tja, ..., alles weitere dann wenn es soweit ist oder jetzt schon Fragen/Anregungen ein Antworten von mir erfordert :mrgreen:.

    Über Vorschläge, Anregungen, Wünsche und auch Kritik bin ich immer offen ... also ab dafür ... :yes:

    so long Holle
     
  4. Holle77

    Holle77 Junior Member

    Registriert seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    0
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    @Santos

    Danke ... und JA diesmal 'n Berich t MIT Bildern :wink:. Versprochen! :D
     
  5. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Die STADT Angeles ist wirklich ugly, aber normalerweise hat Mann dort soviel Spaß, dass das kein Problem werden sollte :hehe: .

    Über einen Bericht mit vielen Bildern würden wir uns alle hier natürlich sehr freuen :wink:
     
  6. belmonte68

    belmonte68 Junior Rookie

    Registriert seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    0
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Hallo Holle,

    ich nehme den gleichen Flug, allerdings einen Tag früher.
    Bleibe zunächst 3 Tage in BKK bevor es dann nach Pattaya geht.
    Rückflug am 29. 04.

    Zumindest ist das mal der grobe Plan. ;)
     
  7. Holle77

    Holle77 Junior Member

    Registriert seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    0
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    @Belmonte68

    Kannst ja, wenn du in Patty bist, dich mal melden und vielleicht ergibt sich das ein oder andere Bier oder Vodka-Bull ... lach

    Ich werde, sobald ich ne Thai-Nummer hab, diese hier auch posten.


    lg Holle
     
  8. belmonte68

    belmonte68 Junior Rookie

    Registriert seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    0
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Hallo Holle,

    perfekt. Werde mir auch gleine ´ne Thainummer besorgen und Dir schicken.

    Coole Sache. ;)
     
  9. Word

    Word Gast

    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    @Holle

    Viel Spass und lasse es stellvertretend für uns zu Hause gebliebenen so richtig krachen!!!

    Gruss
    Word
     
  10. Holle77

    Holle77 Junior Member

    Registriert seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    0
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Aber Hallo ... das kannst mal meinen :D ich werde bei jedem Schluck und Stoss (ok, fast jedem) an die Temperaturen in D denken :ironie:.
     
  11. dandan

    dandan Senior Member

    Registriert seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    286
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    köln
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Sack :hehe:
     
  12. Holle77

    Holle77 Junior Member

    Registriert seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    0
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Mhm ... :D, hab ich ... loaded and ready ... :mrgreen:
     
  13. traveller96

    traveller96 Senior Member

    Registriert seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    476
    Danke erhalten:
    16
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Nehme den gleichen Flieger. Allerdings erst 3 Tage später. Bin also ab 14.04. im August Suites in Patty. Vllt. paßt es ja und man kann am 15.04. ein Bier trinken. Dann kann ich Dich auch gleich auf die Stadt der Engel vobereiten. Nicht das Du da unter die Räder kommst oder die Preise versaust -just joke- :wink:
     
  14. Holle77

    Holle77 Junior Member

    Registriert seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    0
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Klar gerne :wink: ... verdammt ... jetzt wollt ich für alle, die später konnen das ausgerufene Begleitungsentgeld verdoppeln ... lol ... (Scherz) :lach:
     
  15. shrimpkopf

    shrimpkopf Rookie

    Registriert seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    59
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Hi Holle,
    klingt auf jeden Fall nach einem denkwürdigen Geburtstag:hehe:. Schlage (leider) erst wieder am 24. April in Patty auf, lass mir auf jeden Fall noch Bier und ein paar Mädels übrig.
    Sabai Lodge ist meiner Meinung nach eine gute Wahl, war selber schon öfters dort.

    Eventuell könntest Du Dir noch Geld sparen wenn Du mit Bell Travel nach Patty fährts....nur so als Idee.

    Jedenfalls wünsche ich Dir viel Spaß!
     
  16. MrNoname

    MrNoname Member

    Registriert seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    China
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    ich war im Dezember auch das erste mal in Angeles und kann dir nur ein Tip geben dich gut vorzubereiten. Ich war zuvor schon viele male in Thailand, Indonesien und Laos doch in Angeles hatte ich am Anfang echt probs aufgrund mangelnder Vorbereitung. Du kommst mit dem gleichen Flieger an wie wir damals, dass macht die Sache auch etwas strange weil man im dunkeln ankommt. Generell hoffe ich mal du hast dir ein Pickup Service vom Hotel gebucht weil vor dem Flughafen stinkt es nach Abzocke und irgendwie kommt einem alles etwas gefährlicher vor. Wir hatten damals kein Hotel und mussten mit der Karre suchen... Horror. Dann während der fahrt die ganzen bewaffneten Leute gesehen was für uns ein super Shock war.

    Es mag peinlich sein wir haben uns die erste Nacht gar nicht aus dem Hotel getraut haha.

    Nach zwei Tagen war es dann aber nur noch geil !! Pattaya ist für newbs und Angeles ist für die Pros was man auch am Publikum merkt.

    Fazit: Angeles ist super geil aber bereite dich vor !!!!

    PS: Budget ist knapp =)
     
  17. traveller96

    traveller96 Senior Member

    Registriert seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    476
    Danke erhalten:
    16
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    In der Hoffnung das ich Rabatt von Dir bekomme :) mache ich mir mal die mühe, die Dinge meiner Vorredner mit Links zu versehen:
    Tip Bellt Travel Service. Ist gerade für einen der aufs Geld schauen muss oder will ein Top Tip. Ich reise damit auch wieder. Sparst Du schon mal 46 Euro. BellTravelService.com
    Thema einlesen und Sicherheit: Man kann sich da schon mal am Anfang beeindrucken lassen. Gerade wenn man nachts durch Manila fährt. Von Clark fand ich es nicht so heftig. Aber vllt. hat mich die Dom. Rep. hier schon zu sehr geprägt. Aber dir folgende Threats durchzulesen macht auf jeden Fall Sinn:
    http://www.thailand-asienforum.com/...wbies-ein-paar-tips-fuer-interessierte-10270/
    http://www.thailand-asienforum.com/...eles-gibt-es-zu-beachten-kleiner-exkurs-6484/
    Vom Hotel abholen zu lassen ist mit Sicherheit auch eine gute Idee. Dürfte nicht die Welt kosten. Gut Dein Hotel kenne ich nicht. Als newbie hätte ich Dir natürlich entweder ein zentraleres oder eben ein von Deutschen häufig besuchtes Hotel empfohlen. Wie das Clarkton. Ist zwar noch weiter draußen als Deins, hat aber abends und nachts einen shuttle service. Aber dann wärst Du mit 80 Euro höheren Hotelkosten in AC dabei (bei Standartzimmer). Bin gespannt wie Dir Dein Hotel gefällt. Auf jeden Fall wirst Du nachts immer einen 100er für Trike brauchen. An dem würde ich auch auf keinen Fall sparen! Ansonsten ist bestimmt ein Besuch bei Shovel sehr lustig und lehrreich. Kenne ihn zwar nur eher flüchtig, aber sein expat Wissen ist für mich unbestritten. Und die no name bar ist ja nicht soooo weit von Deinem Hotel.
    Ich denke auch das Dein Budget straff ist. Aber trotzdem locker einzuhalten. Mit der richtigen sparsamen Einstellung sollte das kein Problem sein. Die Hotel Wahl war schon auf günstig ausgerichtet. Und wenn Du auf der Perimeter die Sau fliegen läßt und nicht nur in der Fields sind aus meiner Sicht für 16 Tage 2.200 Euro locker zu schaffen ohne cheap charli zu spielen. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Paßt schon.
    So long...
     
  18. Holle77

    Holle77 Junior Member

    Registriert seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    0
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Danke für den Tip ... jedoch will ich nicht gänzlich nur sparen, ..., willl ja auch Urlaub machen und auch das dementsprechende Gefühl haben. Deshalb werd ich auch mit dem Limo-Service fahren ;) Hin und wieder brauch ich sowas *lach*.
    Und danke für die Wünsche. :yes:

    Ja, hab n Pickup-Service mit bei. Und ja , das Budget ist etwas knapp, aber ich denke nicht, dass ich jeden Tag 1-2mal Human-Ornitologie betreiben werde :ironie:. Ist für mich ja auch ne Art "Entspannungsurlaub" und als Stadtmensch, brauch ich auch nicht zwingend jeden Tag 'nen Strand in der Nähe.

    Hab mir hier ja seit Monaten schon viele Threads durchgelesen und auch 'm Grubert seine "Präsentationsarbeit" verinnerlicht. Und wegen den 2200 mach ich mir auch keine Sorgen ... im Notfall sind ja auch noch Nor-Reserven vorhanden, wenn alles schief läuft, um nicht zu stranden ;).
    PS: Danke für die Links ... glücklicherweise kenne ich die Beträge schon und hab durch meine Erfahrungen in Nepal und Kambodscha, so denke ich, ein natürliches Verhalten bezüglich der Sicherheitsthemen. Trotzdem danke ich dir für deine Hilfsbereitschaft und das Heraussuchen der Info-Links :tu:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2012
  19. traveller96

    traveller96 Senior Member

    Registriert seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    476
    Danke erhalten:
    16
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Your welcome ;). Und mit Erfahrungen in Cambodia brauche ich auch nichts mehr hinzuzufügen. Dann weißt Du ja das es in ärmeren Ländern anders ist.
    See you may be in Patty....
     
  20. Holle77

    Holle77 Junior Member

    Registriert seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    0
    AW: Das erste Mal - Thailand und Phillippinen (April 2012)

    Ja, ..., viele hier in D sind am Jammern ... dabei ist es nur Jammern auf extrem hohem Niveau ^^ ...
    Aber ich denke, man sieht sich in Patty ;)