Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Mein erstes mal SOA (oral ohne)

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von experimous, 14.01.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. experimous

    experimous Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    Ich bin seit 2 Tagen in Kuala Lumpur, mein aller erstes mal SOA. Was die Mädels betrifft geht hier sicher nicht so viel wie in Thailand, aber wenn man weiss wo hier was geht, bekommt man hier locker an Mädels, das Preis Leistungsverhältnis ist okay, solange es nicht ausschweift :hehe:.

    Hatte vorhin einen Escort Service angerufen, nach ca. 20 Minuten standen 5 Mädels vor der Hoteltür. Ich entschied mich für eine kleine, zierliche Thai, war irgendwas anfangs 20. Nach der ersten Runde Verkehr, wollte sie mir dann ohne Kondom einen blasen, was ich ablehnte. Naja sie hat es einfach trotzdem getan und dann wars um mich auch schon geschehen - bin dann auch in ihr gekommen. Da ich totaler Neuling bin und bisher nur mit einer ehemaligen festen Freundin Oral ohne hatte, bin ich etwas verunsichert. Mir geht es hier nicht primär um HIV, dafür liegt die Wahrscheinlichkeit nahezu bei 0. Ich bin jedoch z.B nicht gegen Hepatitis geimpft. Nun wollte ich mal fragen wie Ihr das so seht? Die meisten User hier haben ja auch öfters mal Oral ohne. Auch Tripper kann ja z.B Oral überträgt werden, wobei da das Risiko der Frau bestimmt grösser ist als meines.

    Wund ist mein Ding nicht, und soweit ich da beurteilen kann, hatte das Mädel auch keine Wunde im Mund. Auf meine nachträglichen Einwände meinte sie nur, dass es nicht sonderlich gefährlich sei. Sie hat danach auch gleich Ihren Mund mit einer Spülung ausgespült und ich mein besten Stück mit Seife gewaschen.

    Wollte jetzt trotzdem mal ein paar Meinungen von erfahrenen User hören. Bin mir da nicht so sicher, ob ich das Risiko richtig einschätzen kann. Und kann auch nicht ganz nachvollziehen warum von so vielen User Oral ohne praktiziert wird, wobei doch trotz allem ein Risiko besteht. Oder seit Ihr etwa alle gegen Hepatitis geimpft? Mein Arzt meinte ja das die Impfung nicht umbedingt nötig sei, habe ihm aber auch nicht gesagt, dass ich mich ab und zu gerne mal mit den Mädels hier vergnüge.

    Hoffe auf ein paar informative Posts und verbleibe mit sonnigen Grüssen aus dem schönen KL :)
     
  2. crasher

    crasher Senior Member

    Registriert seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    10
    Beruf:
    gelernter Fernmelder
    Ort:
    Ruhrpott
    Falls es dich erwischt hat: Clamyden oder Pilz sind auch möglich.
    pilz merkst du morgen oder übermorgen, juckt und kribbelt.
    Und wenn er erst in 3 - 5 Wochen stinkt, dann hast du clamys
     
  3. xdrive

    xdrive Gast

    Das hier nur mal völlig am Rande...
    Ne Hepatitis A+B-Kombi-Impfung sollte ein must-have da sein (mein Doc empfiehlt die sogar für D und Europa!!).

    Hep A-Impfung schon mal wegen dem (dortigen) Essen (insb. wg sea-food; oder auch Reis und Co.!) und möglichem verunreinigten Wasser.
    Hep B-Impfung wegen möglicher Übertragung über den Austausch von Körperflüssigkeiten/Blut.
     
  4. experimous

    experimous Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    0
    Danke für deine Antwort crasher, machst du dir bei dir keine Sorgen? Oder praktizierst du Oral so oder so nur mit? Ud wie siehts mit Hepatitis und Syphilis aus? - Und ja ich weiss ich mache mir zu viele Gedanken, die Risiken sind klein, aber vorhanden.
     
  5. experimous

    experimous Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    0
    Mein Arzt wollte mich nicht impfen, da ich in sehr jungen alter kurz nach einigen Impfungen Diabetes bekommen habe und er meinte, es sei durchaus möglich sei, dass dies der Auslöser dafür war.
     
  6. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.180
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    Ich kann xdrive nur zustimmen. Gegen Hepa A+B sollte man sich in jedem Fall impfen lassen, wenn man nach SOA reist, vor allem, wenn man sich im Rotlicht vergnügt.

    Aber sich nun so einen Kopf zu machen, weil man sich ohne Gummi einen hat blasen lassen, ist doch schon sehr übertrieben (um nicht albern zu sagen).
    Die Wahrscheinlichkeit sich dabei etwas Ernstes einzufangen ist jedenfalls geringer, als im Strassenverkehr umzukommen. Da solltest du dir mehr Sorgen um Risiken beim Verlassen des Hotelzimmers machen. :hehe:
     
  7. experimous

    experimous Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    0
    Haha, ja stimmt. Habe ich mich auch schon gewundert, dass ich bisher noch nicht überfahren worden bin :mrgreen:

    Das ich nicht geimpft bin ist halt etwas blöde, würdet ihr mir empfehlen etwas zu tun? Oder eifach genau abwarten, ob sich irgendwelche Symptome zeigen und fall nicht, brauch ich auch nichts weiter zu machen?
     
  8. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.180
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    @experimous
    Vergiss es einfach und genieße deinen Urlaub.
     
  9. experimous

    experimous Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    0
    Danke, mach ich. Du hast wohl recht. Mach dann irgendwann mal ein ganzen Check Up, aber das kann warten. Jetzt hab ich anderes zu tun :D...
     
  10. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.604
    Danke erhalten:
    121
    Ort:
    Rhein-Main
    Wenn es die nächsten Tage anfängt zu jucken, dann holst du dir in der Apotheke Baycuten Salbe. Wie das im Ausland heißt, musst du mal Googlen. Was schilmmeres wird wohl wahrscheinlich/hoffentlich nicht kommen.
     
  11. xdrive

    xdrive Gast

    Also dass der TE sich durch das Mädel (alleine durch ihren BJ bei ihm) Chlamydien (so heisst das "Zeugs" übrigens genau!) eingefangen kann, halte ich genauso für wahrscheinlich wie für mich ein 6er im Lotto am nä Samstag...
     
  12. Timmy

    Timmy Rookie

    Registriert seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Tja, man kann sich tatsächlich durch 3 Minuten anblasen nen Tripper einfangen (dhm33).
    Aufgrund der guten Informationen im Netz war das allerdings nach Einsatz von 50Ct in der Apotheke und 1-2 Tagen Einwirkungszeit wieder wie weggeblasen.
    :mrgreen:
     
  13. xdrive

    xdrive Gast

    Die Frau (nur) beim anblasen beim Mann oder der Mann nen Tripper nur durch das Blasen der Frau durch deren Mundschleimhaut?
     
  14. Timmy

    Timmy Rookie

    Registriert seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Siehe oben.
    Meist ist das ja gar nicht so einfach zu bestimmen, aber in dem Fall konnte ich das bzgl. Location und Übertragungsweg ganz exakt eingrenzen.
     
  15. xdrive

    xdrive Gast

    Muss ja nix heißen, aber das höre/lese ich zum ersten Mal, dass sich ein Mann nur durch einen Blasen-lassen einen Tripper eingefangen haben soll...

    Grundsätzlich ist das umgekehrte Risiko für das etwaige "Einfangen von Geschlechtskrankheiten" für die Frau "astronomisch" höher, wenn sie jemanden einen bläst und womöglich auch noch schluckt...
     
  16. fream

    fream Senior Member

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    396
    Danke erhalten:
    71
    Beruf:
    Sales/Marketing
    Ort:
    Hamburg
    soweit ich weiß ist das Risiko für einen Mann beim Oralverkehr HIV zu bekommen, eigentlich nur da wenn es zu Kontakt mit Blut im Mund oder um den Mund der Frau mit deinem besten Stück kommt. Allerdings muss man sagen das Speichel relativ schnell die HIV Viren abtötet. Das Risiko ist also für dich als Mann wirklich sehr gering. Ich würde mir deswegen keine Sorgen machen.

    viel gefährlicher wär es für die Frau wenn sie dein Ejakulat ohne Kontakt mit Sauerstoff direkt verschluckt. Der größte Übertragungsfaktor mit HIV Viren ist Blut und vorallem die Dauer wie lang und welchen Mengen dieser Kontakt statt fand.

    du kannst wie gesagt wirklich cool bei der Sache bleiben, pass aber in Zukunft besser auf wer dein bestes Stück in den Mund nimmt ;)
     
  17. eintakter

    eintakter Junior Experte

    Registriert seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    543
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    Franken
    also gilt für die Frau: erstmal tief Luft holen vorm Schlucken!!! :ironie:
     
  18. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Doch, das ist gut möglich wenn die Frau (oder der LB :mrgreen:) infiziert ist..
     
  19. xdrive

    xdrive Gast

    Also letztlich geht es doch hier nur um die theoretisch mögliche Übertragung durchs Küssen. Denn derjenige, der sich einen blasen lässt, kommt ja nur mit dem Mund der Bläserin/des Blasenden (LB!) in Kontakt.

    Und lt. bspw. diesem link ist eine Übertragung von Tripper durchs Küssen (und somit auch dem reinen/ausschließlichem Schwanz-lutschens) nicht möglich...
    Gonorrhöe / Tripper | Aids-Hilfe Dresden e.V.
     
  20. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    und wie interpretierst du das?