Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Traum der Mädels in Pattaya

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Wilukan, 31.07.2006.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. Wilukan

    Wilukan Gast

    Was meint ihr?
    Was ist die Motivation der teilweise recht jungen Stunner,nach Pattaya zu kommen und sich zu verkaufen???
    Ich glaube nach wie vor,daß es um einen Falang zum Heiraten geht.
    die einen schaffens,die anderen bleiben auf Jahre hinaus in der Szene drin und verpassen den Absprung.
    Dieses war jedenfalls die Motivation meiner kleinen,im Geschäft der käuflichen Liebe anzufangen.
    Nur hat sie leider Pech gehabt und ist direkt an mich geraten :mrgreen:
    Quatsch.
    Viele machen es auch erst,nachdem in ihrem Dorf Freundinnen zu Gold gekommen sind,da sind sie dann auch hin.
     
  2. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    Meine Meinung:

    Die jungen KF sind nicht auf der Suche nach einem Menschen sondern nur nach dem hier:
    320.jpg, Traum der Mädels in Pattaya, 1
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Ich glaub die Weiber suchen nur Sex :wirr:
     
  4. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ chang noi

    was mietmaedelz angeht, da hast du sicherlich nicht unrecht. denn der hang zum mammon hat ja schliesslich die beinchen fuer einen fremden gespreizt. das hat ueberwindung gekostet, und wenn das einmal ueberwunden ist.....
    ....dann gibt es auch chices essen, bikinis, airconzimmerchen, modehandies etc.etc. - die spirale hoert dann gar nicht mehr auf.

    materielles steht dann fuer den rest des lebens meist im vordergrund. und wenn der blauaugige dooftourist dann auch dummfreier ist, und regelmaessig asche ueberweist - dann ist das sonnige bargirl-leben vorprogrammiert mit thaistecherchem, alk- oder drogenkonsum etc.etc.

    ist der dummfreier dann bloed genug, die alte zu ehelichen, dann kann's erstmal richtig losgehen - denn daheim beim freier...da sind dann spaeter die "upgrades" moeglich. denn auch der allerletzte verwandte will einen blauziegelbau und 10 rai reisfelder sein eigen nennen!
    upgrades sind dann juengere oder besserverdienende, manchmal auch einfach nur weniger langweilige zeitgenossen.

    dummfreier-husbands gibt's tausende, jedes jahr ein paar hundert neue. wenn besitzstand dann ein sorgenfreies leben ermoeglicht, dann geht's auch ruck-zuck wieder an den heimischen herd. so mit thai-tv und dem inzwischen gewonnenen image als "reiche frau", som tam und nam pla....alles ist dann wieder im gruenen bereich.

    ciao

    abstinent
     
  5. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :D ohne moos nix los ... :hehe:

    aber man sollte nicht alle über einen kamm scheren,
    die gründe sind durchaus vielschichtig und nicht jede ist link ... :mrgreen:

    meist um ein schönes, möglichst bequemes leben zu haben ... :lach:

    wieder andere einfach nur um zu überleben oder
    weil sie von der familie hergeschickt worden sind!

     
  6. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Es gibt wie immer mehrere Antworten.
    Hatte mich an meinem 30. Geburtstag, den ich im Ausland feierte (mit jeder Menge Vodka) ein Gespraech mit einer Russin. Sie wollte unbedingt in Deutschland leben und heiraten. Ich fragte Sie WARUM?
    In Kurzfassung: Sibirien (aenhl. wie Isaan Arsch der Welt), wohnhaft in einer Industriestadt, ca. 500.000 Einwohner, davon die haelfte Maenner und davon die meisten jeden Tag betrunken (aehnlich Isaan). Das heisst Arbeiten von frueh bis spaet (damit kann man leben) und abends regelmaessig Pruegel vom Mann (gibt es da nicht aehnlichkeiten?).
    Dieser Logik konnte ich mich nicht verschliessen und ich wuenschte Ihr alles Gute bei Ihrem Vorhaben.
    Es gibt leider so oft Wiederholungen auf dieser Welt.
    Der Depp, der im Isaan ausgenommen und auf kleiner Flamme geroestet wird gibt doch oftmals auch noch dem "Henker" ein "Trinkgeld" und freut sich dabei. Wieviele heiraten eine Thai und denken sich nichts dabei.
    Thais sind ja alle so anschmiegsam und gehorsam und zur Not wird aus dem "Katalog" bestellt.
    Aber zum Thema: Hier in Pattaya hat man ein Nord/Sued gefaelle. Im Sueden arbeiten 2/3 fuers Geld im Norden 2/3 um zu heiraten. Das ist sehr allgemein, aber als Grobpeilung liegt man damit richtig.
    Auch das alter sollte man in betracht ziehen und Ihren Background. 5 Kinder von 4 verschiedenen Thais, dass kann auf Dauer nicht gut gehen.
    Auftreten und wie Sie sich im Hotel verhaelt laesst auch auf Ihren Charakter schliessen. usw.
    Also nicht jede sieht einen als ATM auf lange Sicht gesehen und nicht jeder muss die Rolle des ATM spielen.
    Gruss
     
  7. Paul

    Paul Gast

    Zuerst sind es drei Gründe:

    1. Geld
    2. Geld
    3. Geld

    Es sind ja nicht nur junge Mütter, die vom Erzeuger ihrer Brut im Stich gelassen wurden. Bei vielen zahlt der Erzeuger sogar, in einem mir bekannten Fall sogar je 100 Baht im Montag für jedes der beiden Kinder.
    Es reicht ihr aber trotz dieser "Riesensumme" nicht und somit muss sie auf den Wackel. Da sie inzwischen den Wert ihres Unterleibes einzuschätzen gelernt hat, lässt sie aber ihren Mann nicht mehr dran. Er darf aber regelmässig die Kinder sehen, solange er zahlt.
    Das ist bei uns ja auch nicht anders. :(
    Die Dame könnte ja nun aber ihr Geld auf anständige Weise verdienen.
    Das ist durchaus möglich, bloss wieviel verdient eine ungelernte Kraft im Monat, wenn eine gelernte kaum über 7-10 kBaht hinauskommt?
    Überleben kann man damit zwar in Thailand, aber nicht leben.
    Und Hartz4 gibt es da auch nicht.
    Die alte Kuh von Uli ist 42 und hat drei noch in die Schule gehende Kinder.
    Papa und Mama muss sie auch noch subventionieren.
    2 Jahre hat sie in einem Restaurant gearbeitet, dann war ihr das zu wenig und sie ging an die Bar. Da auch etliche Jungs mit einem Oedipuskomplex in Pattaya rumlaufen, finden auch solche Haffen ihren Deckel. :shock:
    Diese Dame stellen "der Not gehorchend" die Mehrheit der anschaffenden Künstlerinnen in den Touri-Gebieten.
    Es sind aber auch welche, die keinen grossen Anhang zu versorgen habe.
    Die sehen wie die schöne Lek bei ihrem Familybesuch im Isaan schon nach einem halben Jahr mit Goldkettchen, Nam Hom und Handy ausgerüstet ist und haben dann natürlich keine Lust mehr Reis zu rupfen. Denen geht es hauptsächlich um ein Leben in Luxus verbunden mit Sanuk.
    Wenn sich auf diesem Weg ein pflegeleichter ATM für die Ewigkeit finden lässt, um so besser. Jeden Tag mit einem anderen ficken ist ja auch stressig, dann doch lieber einen festen Partner und mit dem alle zwei Monate einmal. :hehe:
    Ich würde genau dasselbe machen, wenn ich eine gutaussehende aber mittelose Thaifrau wäre. Daher habe ich auch zumindest für die meisten der horizontalen Damen volles Verständnis.
    Gruss Paul
     
  8. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Hallo Paul!
    Dem kann man nur beipflichten!
    Gruss
     
  9. Paul

    Paul Gast

    @Bernd
    Danke Bernd.
    Ist auch richtig, was du geschrieben hast.
    Man darf da auf keinen Fall pauschalisieren, auch wenn der Ausgangsgrund für die Tätigkeit derselbe ist.
    Noch was zu den Heiratslustigen im Norden. So wie viele dort aussehen, bleibt ihnen gar nichts anderes übrig, als sich einen zu angeln, der auf innere Werte mehr Wert legt als auf die Optik. :roll: :wink:
    GHruss Paul
     
  10. salas

    salas V.I.P.

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    2.798
    Danke erhalten:
    1
    Sind immer die "inneren Werte" entscheidend.
    Kommt auf die Betrachtungsweise der jeweiligen Person an. :wink:

    Gruss Tasso
     
  11. wama

    wama Junior Experte

    Registriert seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    615
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    AUTOLACKIERER
    Ort:
    SCHWEIZ
    Was würden wir in deren Situation tun ? Bestimmt wären wir auch froh, unser Geld auf eine bequemere Art zu verdienen.

    Wenn wir eine Muschi hätten, würden einige bestimmt die Matratze auf den Rücken binden, und die Beine bei jeder Gelegenheit breit machen.
    Könnten so auch noch das Geld für ein Zimmer sparen. :hehe:

    Laufen ja genug Notgeile rum ! ( Schliesse mich nicht aus. ) :twisted:
     
  12. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    in einem gutgehendem restaurant in bkk sukh soi 14 mit 90% farangklientel 3.000 baht bei 30 tagen arbeit. für jeden freien tag wird 100 baht abgezogen. kost und logis incl.
     
  13. Wilukan

    Wilukan Gast

    Denke von allem etwas,dann paßt es.
    Meine ist auch aus dem Norden (Pattayas) :hehe:
    Wie ich finde,sieht sie aber nicht Scheiße aus :wink:
    Geschenke gibt es von mir nur in Form von Goldkettchen am Geburtstag,ansonsten Nix.
    Sie ging arbeiten für 4800 Baht im Monat,dafür von Mo-Sa fast 9 Std. täglich.
    Ok,sie wollte eigentlich einen Falang mit Kohle :hehe: aber nun hat sie mich an der Backe,da weiß sie,was sie hat :p
    Sie kennt hier ja die Preise schon,von daher schraubt sie ihre ansprüche schon zurück.
    Auch Geld zur Mama oder Papa schicken ist nicht,wenn,dann nur von ihrem eigens verdienten Geld.
    Bernd:
    Hast vollkommen recht mit dem Verhalten der Ladys.
    daran kann man viel erkennen.
    Anfangs saß sie im Restaurant mit mir wie sie eben im Issaan so sitzen :mrgreen:
    Das hat sich allerdings flugs geändert,habe ja genug Zeit investiert,sie zu kultivieren :hehe:
     
  14. salas

    salas V.I.P.

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    2.798
    Danke erhalten:
    1
    @ Cyberben04,
    Sukhukvit Soi 14?
    Fällt mir das Suda ein.

    Gruss Tasso
     
  15. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Hallo Paul!
    Ein wahres Wort. Das mit den schoenen Frauen aus dem Isaan....
    Man sollte sich wirklich mal die Zeit nehmen und diese "Gazellen" oder wie hiess noch das schwarze Tier mit dem frueher die Arbeit auf den Reisfeldern gemacht wurde. Also die Formen aehnlich. Nur der Gesichtsausdruck nicht so intelligent (bei den Frauen natuerlich). Ist doch meistens so, dass auf 20x Schrott eine attraktive Frau kommt und die wird dann direkt zum Arbeiten nach Pattaya geschickt.
    Gruss
     
  16. Paul

    Paul Gast

    @Bernd
    Zuerst komm die allein, leider kommen aber dann die 20 Freundinnen nach. :(
     
  17. Sanuktuk

    Sanuktuk Junior Member

    Registriert seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bundeswehr
    Ort:
    Forst / Lausitz
    was hätte sie denn noch für Alternativen ?
    a, das Reisfeld in der Profinz
    b, das Fließband in der Fabrik
    c, einen faulen Thai im Bett

    da würd sie nach langen Überlegungen irgendwann auf die Idee Bar gekommen sein.
     
  18. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Aber auch die werden an der Bar ausgeloest.
    Hatte einen Franzosen kennengelernt mit seiner Barfreundin und Sie sagte mir er waere der Erste. Irgendwie habe ich Ihr geglaubt. :wirr:
    Gruss
     
  19. Sanuktuk

    Sanuktuk Junior Member

    Registriert seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bundeswehr
    Ort:
    Forst / Lausitz
    Aber auch die werden an der Bar ausgeloest.
    Hatte einen Franzosen kennengelernt mit seiner Barfreundin und Sie sagte mir er waere der Erste. Irgendwie habe ich Ihr geglaubt. :wirr:
    Gruss[/quote]

    Hallo Bernd

    wie hatte sie es dir denn gesagt? in deutsch? , englisch?, thailändisch? oder konnte sie auch schon französisch ?
     
  20. franki

    franki Senior Member

    Registriert seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    404
    Danke erhalten:
    0
    @wilukan

    Wie sitzen sie denn im Isaan im Restaurant? Auf dem Boden? Mir ist da noch keine Besonderheit aufgefallen, klär mich mal auf!

    Gruß von Franki.