Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

VORURTEILE

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von abstinent, 28.08.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    Vorurteile sind nach landlaeufiger Meinung sogenannte Meinungsausserungen oft selbsternannter Experten. Hier im Forum (und in jedem anderen auch) begegnet man diesen haeufig. Vorurteile entstehen schnell, und der Naehrboden ist bei den vielen Unwissenden aber Ratsuchenden ja auch in reichhaltiger Form vorhanden.
    Mir ist es muessig, irgendwelchen Leuten meine Lebensweise oder meine Standortwahl hier "schmackhaft" zu machen, denn ebenso wie andere Expatkollegen in nichttouristischen Landstrichen lebe ich viel lieber in raeumlicher Distanz zu Landsleuten.
    Nein, ich bin auch kein Blauziegeldachinhaber oder Wellblechvillenbewohner, und mir liegt es wirklich fern andere zu meiner ureigenen Art des Lebens zu Motivieren. Nur duerft ihr euch sicher sein, kein Expat lebt aus rein wirtschaftlichen Gruenden ausserhalb der Dooftouri- und Ballermann-Hochburgen. Nur faellt bei denen die Standortwahl nach anderen Kriterien als nach Discounts in "Meiers" oder Erhebung von Joinerfees aus.

    Richtig ist aber, das die Versorgung dort mit Delikatessen wie Kaese oder Wein beispielhaft gut ist, kein Wunder bei den vielen Jets voller Kurzzeittouristen, die sich dort die Klinke in die Hand geben.

    Bewohner der abgelegeneren Landstriche als Dotschnasen, Plattnasen oder gar Kakerlakenfresser zu bezeichnen halte ich fuer Dummschwatz - es zeugt weder von geistiger Beweglichkeit noch von Toleranz.
    Doch mir ist auch klar, wer sich sein Urteil nur auf Grund von Aussagen der Steintischanbeter und Beerbarphilosophen bildet, der ist natuerlich eine echter Experte in Sachen Isaan oder Thailand. Lustig ist auch, das die ueber den Isaan herziehenden sich ihre anmassenden Kommentare offensichtlich aus den Oberschenkelzwischenraeumen der dortigen Oberschicht saugen oder lutschen. Kaum einer war in den letzten Jahren dort und hat die Wandlung eines Landstriches ueberhaupt mitbekommen.

    Einige Mutige haben sich nicht von den Plattitueden der Beerbarphilosophen anstecken lassen, und konnten am eigenen Leibe erleben und Erfahrungen sammeln. Seltsam, die Leute zieht es gerne wieder dorthin, denn sie haben nicht nur dazulernen koennen, sondern oft echte Freunde gewonnen oder zumindest ein paar schoene Eindruecke und Erinnerungen mitnehmen duerfen. vor denen ziehe ich meinen imaginaeren Hut! Denn die kriegen nicht nur ihre Koerpersaefte und Geldboersen abgemolken, die haben auch die Gelegenheit beim Schopfe ergriffen, ein exotisches Land wirklich kennenzulernen. 3.gif, VORURTEILE, 1

    Klar, ein pussygeiler Kurzzeiturlauber ist besser in z.B. Pattaya aufgehoben - aber bitte liebe Kollegen...masst euch kein Urteil ueber Thailand oder den Isaan an, wenn sich euer Input auf Aussagen der dortigen Ballermaenner, Bloedtouristen und Residenten beschraenkt. Ihr seid dann naemlich nur Wiederkaeuer und keine Selbsterleber. Keiner nimmt euch das uebel, wenn ihr eure ultrakurze Erholungsphasen zwischen den langfristigen Arbeitsphasen nur in einem grossen Bordell verbringen wollt....aber bitte denkt nicht das sei fuer alle der Massstab der Dinge.
    Ich und andere Expats leben hier seit vielen Jahren, wir Jammern vielleicht einmal ueber schlechte Kommunikationsspeeds per Internet oder teilweise fehlende Shoppingmoeglichkeiten...aber wen von uns hoert ihr denn da staendig jammern?
    Ich jedenfalls sage keinem, wie er zu leben hat. Meine Signatur drueckt meine Meinung hierzu hervorragend aus. Freut euch auf eure kommenden Sauf- und Abspritztouren, lest dazu die passenden Fickberichte - oder freut euch auf einen erlebnisreichen Trip in's nirgendwo...und lasst euch mal von Franki's oder Sausa's Berichten inspirieren.
    Jedem das, was ihm gefaellt...mir bitte keine Nachbarn wie das Gros der Pattaya-Urlauber, danke 33.gif, VORURTEILE, 2

    ciao

    abstinent 14.gif, VORURTEILE, 3
     
  2. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    da kann ich selbst nicht viel zu sagen....ausser das du meine ungeteilte meinung dazu hast......... :yes:


    gruss rudi
     
  3. hansen

    hansen Senior Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    357
    Danke erhalten:
    0
    Hast Recht Frank,

    Mein Fehler war nur, das ich auf Leute wie "Klinke" noch reagiere.

    Die nie als Gast in diesem Land gelebt haben (weder in Pattaya noch irgendwo anders), aber hervorragend Bescheid wissen wie es doch ist als Expat.

    Ich mache den "Fehler" nicht wieder.

    Viele Gruesse,

    Hansen
     
  4. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ hansen

    Lass' den Leuten ihren limitierten Horizont und erfreue dich deiner Erlebnisvielfalt. Manch einer ist wirklich nicht geschaffen, ein exotisches Land viele 1000 Kilometer fern der angestammten Heimat zu bereisen, geschweige denn dort zu leben.
    Ich find die Jungs schon cool, die Stammtischprediger, welche glauben - dass jeder, der sein Geld keinen billigen Mietfoetzchen hinterherwirft, lebt wie ein Moench. 38.gif, VORURTEILE, 1

    Die Leute brauchen doch weiterhin eine Rechtfertigung fuer ihr Dasein im Kummerland fuer die 90% ihrer Tage, die sie in dem Umfeld leben muessen, dem sie im Urlaub dann 'mal ganz kurz fuer viel Geld entfliehen duerfen.

    Waere ja absolut katastrophal, wenn in Steinwurfweite man von Bikinigirls mit "Hello sexy man!" angesprochen wird - der Mopedtaxler ploetzlich die Kurse verdreifacht, und der Puffbesitzer englischsprachige Schilder mit Freierpreisen fuer Farangs aufhaengt. Ich jedenfalls habe zu einem solchen Zeitpunkt meinen Koffer bereits 'mal wieder gepackt...und bin dann bereits dorthin umgezogen, wo das Leben wirklich noch lebenswert ist.
    Das bin ich mir naemlich wert 36.gif, VORURTEILE, 2

    ciao

    abstinent 14.gif, VORURTEILE, 3
     
  5. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    bleibt cool leutz, jedem das seine.

    der eine will/braucht dies, der andere das.

    ich kenne genug leute, die in pattaya leben und noch einige,
    die sich im land ausgebreitet haben, aber das sollte jeder für sich
    entscheiden und sollte von den anderen auch so akzeptiert werden.




    peace ... :hehe:



    p.s. direkt in ptty wollte ich auch nicht wohnen,
    aber es gibt nette ecken ganz in der nähe ...
    :wink:
     
  6. Wilukan

    Wilukan Gast

    Kalli :
    Meine Meinung.
    Reagiert doch nicht gleich,als wenn man euch irgendwas nicht gönnt.
    Auch ich war im Issaan,sogar schon 2 mal :mrgreen: :wink:
    Also,das hat seinen Reiz,aber wir,also die,die dort nicht ihr Geld verdienen,fahren eben lieber nach Pattaya.
    Später einmal ist es mein Traum,im Hinterland mein Rentnerdasein zu leben,allerdings muß zwingend eine größere Stadt in der Nähe sein.
    Das ist mein voller ernst und leider ist hier mein Rennomee eben so,daß es mir keine sau glaubt :? :mrgreen:
    Ich hab nie was anbrennen lassen dort,niemals,aber ich hoffe,nun bin ich angekommen da,wo ich immer hinwollte.
    Dann kann ich durchaus treu sein.
    Ein Leben mit einer Frau,die ich liebe und die mich respektiert-über mehr wage ich nicht zu schreiben,noch nicht-das ist doch was,wofür es sich zu leben lohnt.
    Die Urlaube sind eh immer zu kurz,egal wie lang sie dauern.
    Thailand haben auch die Expats erst richtig schätzen und kennengelernt als berufstätige oder Rentner und eben nicht nur als Urlauber.
    Sehe ich das richtig?
    Also ist es müßig,dem einen seinen Fickurlaub vorzuwerfen und dem anderen sein Issaanleben.
    Das weiß der Sextouri ebenso wie der Expat.
    Nur meine Meinung und nu steinigt mich :box:
     
  7. Siamkarl

    Siamkarl Senior Member

    Registriert seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bauleiter Tiefbau
    Ort:
    Zuffenhausen
    Vorurteile?
    Wollt ihr mal mein Urteil zu Restthailand hoeren?
    Ich sag, da als Neuer hier aber besser nichts dazu.
    Farangs die laengere Zeit in der Pampa leben, bekommen irgendwann alle was an der Waffel. Ist wohl zuviel Methanol im Reisschnaps. :wirr:
    Im Expat-Forum hatten sie auch dauernd diese stumpfsinnige Diskussionen und jetzt ist es dicht.
    Wieso darf man Menschen, die andere als Farang bezeichnen nicht Plattnasen, Dotschnasen oder sonstwas nennen?
    Warum immer Oberlehrer spielen?
    Jeder hat seinen eigenen Eindruck von Thailand.
    Warum wollt ihr andere belehren?
    Soll doch jeder über seine eigenen Erfahrungen berichten.
    Gerade die verschiedenen Eindrücke sind doch das Salz in der Suppe.
     
  8. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    will ich, schließlich bist du ja ein wissender. ob du hier neu bist oder nicht spielt dabei keine rolle. solange du deine meinung mit fakten untermauern kannst, ist das doch ok.

    zu dieser ganzen ( unsinnigen ) diskussion kann ich nur sagen " leben und leben lassen ". ich hätte auch keinen bock in der pampa zu leben, würde aber nicht auf die idee kommen, andere zu kritisieren, die sich da, wie auch immer verwirklichen können.
     
  9. Siamkarl

    Siamkarl Senior Member

    Registriert seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bauleiter Tiefbau
    Ort:
    Zuffenhausen
    @Cyberbeno4

    Ich kritisiere doch niemanden, war ja auch längere Zeit bei meiner Alten auf dem Land. Ging ja, wie Du weisst nicht allzulange mit meiner Bar. :(
    Das sind meine persönlichen Wahrnehmungen, nix weiter.
    Ohne ausreichend Kohle ist Thailand gar nicht mehr schön, da ist Deutschland tausendmal besser.
     
  10. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    gibts einen platz auf der welt, der "Ohne ausreichend Kohle "
    überhaupt schön ist??
    ich wage mal zu behaupten, dass wenn die finanzen für thailand nicht mehr reichen, es in deutschland einem auch nicht besser geht.
     
  11. Hainerle

    Hainerle Member

    Registriert seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    203
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Lalom
    Homepage:
    Hallo Siamkarl,

    auch mich wuerde Dein Urteil ueber Restthailand interessieren.
    Da scheint ja einiges schiefgelaufen zu sein bei Dir.

    Gruesse aus Dunkelthailand
     
  12. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke

    lol. du hast auf jeden fall zu essen und ein dach über dem kopf, selbst im schlimmsten fall. was hat man in thailand ohne kohle ?

    @ siamcharly

    war auch ned auf dich bezogen.
     
  13. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    recht habt ihr, wenn ihr behauptet - das es in thailand kein soziales netz gibt, welches loser und erfolglose moechtegerne auffaengt. wer hier nicht das notwendige geld zum ueberleben hat, der hat ein ersthaftes problem!

    wer sich hier sein geld zum ueberleben erarbeiten moechte oder muss, dessen probleme nehmen kein ende!

    doch diese aussage vom siamkarl:

    ist in sofern falsch, als das wir hier in thailand und nicht in suedamerika sind. die provinzen wirken nur auf besondere leute wie ein magnet. entweder besonders von der polizei gesuchte, oder besonders menschenscheue. dann gibt es aber auch noch die, denen das synthetische dooftourithailand nicht so behagt, und die z.b. lieber schweinezuechter, helfer im business der ehefrau oder aber auch nur begeistert vom leben dort im hinterland sind. muss ja nicht jedermann's sache sein!

    obwohl die aussenfahndungsstelle des BKA 99% ihrer gesuchten straftaeter in pattaya, samui und patpong einfaengt - denke ich schon, dass sich der eine oder andere erfolgreich mit entsprechendem finanzpolster in der provinz verbergen kann und das wahrscheinlich auch tut.

    ciao

    abstinent, ueberzeugter provinzler
     
  14. Paul

    Paul Gast

    Zitat Hansel

    Mein Fehler war nur, das ich auf Leute wie "Klinke" noch reagiere.

    @Hansel
    Da Du aus der Vergangenheit nichts gelernt hast, wirst Du hier im Forum nicht mehr auf mich reagieren müssen.
    Lies bitte in Zukunft die Tip Zeitung an Deinem Steintisch und betäub Deinen Frust mit Lao Sisip.
    Ich habe keine Lust mehr mit niveaulosen Steintischdummbatzen wie Dir hier zu diskutieren.
    Ich bin ab morgen für eine Woche geschäftlich in Barcelona und wenn ich am Wochende zurück bin, will ich von Dir hier in diesem Forum nichts mehr lesen.
    Es gibt genug Häkelforen, die Deppen wie Dich sicher willkommen
    heissen.
    Hasta Luego, Du Biligkopie einer Dotschnase.
     
  15. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ paul

    frustmist oder dummen stammtischquark a la beerbar hatte ich mit dem expatkumpel noch nie zu bequaken, aber wenn es sang som sein darf (wie auch sonst immer), dann setze ich mich gerne daneben :D

    ciao

    abstinent

    viel spass im puff von barcelona, dem vielbesungenen! :hehe:
     
  16. UweFFM

    UweFFM Junior Experte

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    502
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    DBA
    Ort:
    Frankfurt
    Da merkst du, ob deine LAG dich wirklich liebt. :roll:
    Pattaya mag ich für Partys und den Norden für Touren in schöner Natur, da habe ich keine Probleme. Alles zusammen wäre schön, naja so gehts auch.
    Den Teil des Isaans, den ich bisher gesehen habe fand ich landschaftlich etwas karg.
     
  17. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ uweffm

    meine empfehlung gegen karge landschaft: loei (strasse nach dansai oder gar puh kradung), mukdahan (ufer richtung sueden) - oder wenn du nicht so weit fahren willst...dann nehme mal die strasse von pattaya aus oestlich nach chantaburi (soi dao!!!) und dann hoch nach sa keo bis hinein nach buriram. lohnenswerte stopovertipps per pm falls gewuenscht. danach unterhalten wir uns nochmal :yes:

    ciao

    abstinent, strassenkenner weil selberfahrer :D
     
  18. Siamkarl

    Siamkarl Senior Member

    Registriert seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bauleiter Tiefbau
    Ort:
    Zuffenhausen
    Ui Paule, den Hansel haste aber gefressen.
    Kann man aber auch nachvollziehen, bei dem Muell wo der von sich gibt.
     
  19. hansen

    hansen Senior Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    357
    Danke erhalten:
    0
    Hab dieses Posting geändert, weil es für mich nun reicht. Siehe unten.

    Wenn Dir meine Meinung nicht passt Paul, dann akzeptier ich das.

    Du hast Modrechte, wenn Du mich hier nicht haben willst. Kann ich mit leben.
     
  20. hansen

    hansen Senior Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    357
    Danke erhalten:
    0
    Genau darum geht es doch. Obwohl ich nicht in der Pampa lebe, hat mein Freund noch nicht akzeptieren können, das es jemandem im Isaan gutgehen kann, und er auf nichts verzichen muß.

    Gruß
    Hansen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.