Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Wie laeuft das genau ab in Angeles...

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von NaaRak, 12.11.2010.

  1. NaaRak

    NaaRak Senior Member

    Registriert seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    14
    Ort:
    Bangkok
    ...mit der Herzensdame des Abends?

    Also ich habe nur die Thailand Erfahrung und da laeuft das ja bekanntlich so ab das man in eine Bier Bar, aGoGo etc. geht eventuell ein par Lady Drinks spendiert (auch wens nur einer ist) die Barfine von 300 - 600 THB bezahlt eine schoene Nacht hat und dann nach getaner Arbeit zwischen 500 und 2000 THB diskret uebergibt. Jenachdem wo man sich in Thailand befindet schwanken die Preise.

    Aber wie laeuft das in Angeles ab? Wie sind da die regelungen um zum Schuss zu kommen und was Zahlt man da so?

    Hoffe das meine Fragen den Forum Regelen endsprechen und ich hier nicht Salz in eine Wunde gestreut habe.

    MFG
    NaaRak
     
  2. pumpuixyz

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    979
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Franken
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Ich versuch es mal zusammenzufassen, wobei es immer irgendwelche Ausnahmen gibt.

    Der wesentliche Unterschied in AC zu Thailand ist, dass dort in der Barfine (dort meist EWR - early work release - genannt) auch schon die Bezahlung des Girls vorweg enthalten ist. Die Aufteilung der Barfine ist je nach Bar manchmal leicht unterschiedlich, es bekommt aber in etwa die Bar knapp die Hälfte des Betrags, das Girl knapp die Hälfte des Betrags und ein kleinerer Teil (50 - 100 PHP) geht an die Mamasan. Bei manchen Bars überwiegt wohl leicht der Anteil für die Bar.

    Die Preise für die oben beschriebene Barfine betragen je nach Bar zwischen 1000 und 1500 PHP, wobei einige vor allem grössere Showbars auch ein mehrstufiges System haben, wo dann die Teuersten Girls bis 3000 PHP kosten, in einer Bar sogar 4000PHP. Du kannst aber überall direkt bei einem Girl, einer Waitress oder bei der Mamasan direkt nach dem Preis fragen um Klarheit über die Preise zu haben - Handeln ist im allgemeinen nicht üblich und auch nicht möglich. Grundsätzlich bedeutet eine höhere Barfine aber nicht, dass Du mit den teureren Girls zwingend mehr Spass haben wirst bzw. dass sie eine bessere Performance abliefert - ist ja eh alles subjektiv. Im Gegenteil - viele gehen den grossen Showbars, in denen es dieses mehrstufige Barfine System gibt (z. B. Dollhouse, Atlantis, Crystal Palace, Golden Nile, Forbidden City), sogar grundsätzlich aus dem Weg. Das muss jeder aber selbst für sich entscheiden.

    Eine Unterscheidung zwischen ST und LT gibt es normalerweise nicht, die genannten Preise gelten generell immer für die ganze Nacht. Du solltest aber vorher mit dem Girl besprechen, ob sie auch so lange Zeit hat und bleiben möchte wie Du sie haben willst. Denn es gibt auch Girls die nicht (oder nicht gerne) die ganze Nacht bleiben wollen, andere bleiben auch gerne bis zum späten Nachmittag des Folgetages oder über mehrere Tage/Wochen bei Dir (natürlich musst Du dann die barfine für jeden Tag neu bezahlen). Ausnahmen hiervon sind einige "Blowjobbars" (Santos Street, Raymond Street), dor gibt es auch "ST-Tarife". Dabei geht das Girl für einen Preis ab ca. 700 PHP für 2 - 3 Stunden mit ins Hotel bzw. mit ins Hinterzimmer der Bar.

    Die Mädels sehen es natürlich auch gerne, nach getaner Arbeit zusätzlich noch einen Tip zu bekommen. Ist aber nicht zwingend nötig und wirklich als Trinkgeld und nicht als Lohn anzusehen. An verschienenen Stellen genannte Beträge hierfür sind zwischen 0 und 1000 PHP, wobei über die Höhe eines sinnvollen Tipps allerdings häufig heiss diskutiert und sogar gestritten wird, da zuviel Tipp die Preise bzw. Erwartungshaltung der Girls negativ beeinflussen könnte. Ich denke er sollte "Leistungsabhängig" sein und nur in wirklichen Ausnahmefällen 500 PHP überschreiten, wobei ich durchaus bei einem sehr wenig engagierten Girl oder bei nicht eingehaltenen Absprachen auch mal garkeinen Tip oder nur einige Pesos fürs Trike gebe.

    Abschliessend noch kurz zum generellen Ablauf. In AC gibt es weniger offene Bierbars, sondern nur GOGO Bars. Dort tanzen die Girls auf einer Bühne, ausserdem sind auch die Doorgils und Waitresses nahezu alle auslösbar. Du kannst jedes Girl das dir gefällt zu dir bitten und (meist bei einem oder mehreren Ladydrinks) dich mit ihr bekannt machen und absprechen ob sie mitgehen will bzw. versuchen auszuloten, inwieweit die Chemie zwischen Euch stimmt bzw. ob ihr Service und Deine Erwartungen in etwa deckungsgleich sind. Passt es, zahltst Du Die Barfine und sie geht mit Dir, passt es nicht, geht sie wieder tanzen. Natürlich kannst Du auch ein oder mehrere Girls auf einige Ladydrinks zu dir bitten, ohne auszulösen sondern einfach um in der Bar etwas Spass zu haben.
     
  3. NaaRak

    NaaRak Senior Member

    Registriert seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    14
    Ort:
    Bangkok
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Also wenn die Barfine (bzw. EWR) 1500PHP kostet ist das Girl somit fuer die ganze Nacht schon vorab bezahlt???
    + was man eventuel noch als trinkgeld gibt so 200 bis 500 PHP?

    Also wir reden hier ja von 25 bis 30 Euro. Das ist ja echt billig. :D

    Aber was kosten eigentlich Lady Drinks?

    Und woher kommt eigentlich das Geruecht das man in AC auch fuer 5 Euro F***** kann?
     
  4. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Das hab ich noch nie gehört oder hast du das jetzt mit PP verwechselt?

    cu Sausa
     
  5. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Ich kenne das Gerücht auch nicht und selbst wenn es existieren sollte, ist und bleibt es ein Gerücht.
    Die Preise sind in AC relativ klar, viel klarer als z.B. in Pattaya und liegen wie pumpui gesagt hat
    all inclusive zwischen 1.000 (billigste bars auf der perimeter road) und 1.800 PHP (teuerste Rate
    auf den fields für "normale" girls). Trinkgeld sollte man geben, wenn die Leistung gestimmt hat,
    Höhe nach eigenem Ermessen, wie überall auf der Welt. Mehr muss man eigentlich nicht wissen.
     
  6. NaaRak

    NaaRak Senior Member

    Registriert seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    14
    Ort:
    Bangkok
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Ok, dann ist es wohl wirklich nur ein Geruecht. Bedanke mich fuer eure Antworten.

    MFG
    NaaRak
     
  7. CLUB MIX

    CLUB MIX Senior Member

    Registriert seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    317
    Danke erhalten:
    0
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    das ist definitiv ein gerücht naarak

    ich hab mal woanders gelesen oder gehört, das man für 300 peso ne shorttime in dumaguete bekommen kann. aber auch das gehört wohl eher in die sagen- und märchenwelt wie so vieles andere auch.

    club mix
     
  8. helvetiano

    helvetiano Junior Member

    Registriert seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    114
    Danke erhalten:
    1
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Absolut - die fixen Preise in AC finde ich eines der grössten Vorteile gegenüber Pattaya (nebst den besseren Englischkenntnisse der Girls). Das System mit den Fixen Preisen in AC benachteiligt die unattraktiven Girls die nicht mit einem "Preisvorteil" punkten können.

    In Pattaya ist es jeweils sehr mühsam festzustellen, dass die Gogo-Prinzessin die mir gut gefällt ein Tip wie eine Königin erwartet. In AC gehts eigentlich nur darum ob das Girl überhaupt mitwill.
     
  9. happym

    happym Rookie

    Registriert seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    hmmm... sind dann die guten Girls nicht immer weg??
     
  10. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    746
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Nein, aber nachts um 3 im Vollsuff noch eine Gute finden zu wollen geht meist in die Hose. Das Problem ist bei den meisten Jungs, so auch bei mir, dass man abends nicht gleich um 6 eine auslösen will, weil man ja noch was barhoppen will. Dann wird's irgendwann zu spät. Man kann sie natürlich mitnehmen zum Barhoppen, was aber nicht das gleiche ist wie alleine oder mit den Jungs. Lösung: Barfine zahlen und sie in ihrer Bar "parken", Uhrzeit ausmachen und sie dann abholen.

    In der 24h Gogo Voodoo arbeiten sie in 3 Schichten:

    119.jpg, Wie laeuft das genau ab in Angeles..., 1
     
  11. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Aber ich glaube hier eine Pauschalinfo zu geben wann und wie und warum man ein Girl abholt, parkt oder sonstwohin stellt ^^ ist rein subjektiv. Es kommt immer auf den Abend an.
    Man nimmt sich den Tag über viel vor, geht man in die erste Bar, ist dann der Abend oft umgeschmissen ^^
    Also, einfach sich nix vornehmen, die Lokalitäten "unsicher" machen. Denn eine Hoppingtour mit Mädel kann auch schön sein. Oder was ist, du triffst eine andere, nachdem du schon eine "ausgelöst" hast?
    Ok, kannst sagen, nimm alle zwei ^ aber die beiden sollten sich schon ein wenig mögen ;)
     
  12. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    746
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Das ist richtig elmo, wir haben hier allerdings ein Luxusproblem :tu:
     
  13. Popeye

    Popeye Gast

    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Pumpuixyz hat ja alles Prima erklärt :tu:
    was Miesepeter Popeye noch dazu Beitragen kann :hehe:
    ist das man versucht vor dem Barfinern
    die Paysexwilligkeit (Psw) des Lieben Mädels
    abzuchecken :yes: soweit das möglich ist :wink: das ist wichtig vor allem in den großen Bars (Dolhouse +Co)

    Popeye :tu:
     
  14. Popeye

    Popeye Gast

    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    in Pattaya wird ein Tip erwartet
    das ist mir neu :? aber man lernt ja immer dazu :yes:
    oder ist hier wie ich vermute das Service Entgelt gemeint ? das wiederum hat aber nichts mit einem Tip zu tun :wink:wie es in Ac bei Zufriedenheit üblich ist :ornp:

    Popeye :tu:
     
  15. cheeriomissticky

    cheeriomissticky Senior Member

    Registriert seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    322
    Danke erhalten:
    4
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    und darum ist das Voodoo auch eine meiner Lieblingsbars, weil man da immer so schön absacken kann. Schade, dass seit kurzem das Treasure Island nur noch 2 Schichten hat und nicht mehr 24 h offen hat......

    Grubi, ich bevorzuge für mich, dass ich immer mindestens eine Schnecke bei mir habe, auch wenn ich Barhopping betreibe. Die stecke ich dann immer in richtig geile Klamotten und es gilt die Devise "panties forbidden, only pantyhoses allowed" , hehe..... Aber ich verstehe natürlich auch Deine Taktik, ist ja auch nicht verkehrt.... Immer so wie man qwill und immer vor allem viel Spass haben......
     
  16. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    746
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Mach ich durchaus auch gelegentlich, kommt immer drauf an, und man ist ja flexibel :hehe:
     
  17. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Ich habe mir abgewöhnt, die Kleine zum Barhop mitzunehmen, wenn überhaupt, dann park ich sie.

    Geht sie mit zum Barhop, besteht Gefahr das die Gute später zu besoffen ist, denn die Meisten vertragen ja so gut wie nix. Desweiteren merken sich die Mädels Dein Gesicht schnell und schwupps bist Du beim nächsten Barbesuch Helicopter, Babaero oder sonst noch Schlimmeres. Auf jeden Fall mit Erklärungsbedarf, auch wenns im Prinzip egal ist.

    Mein Hauptproblem ist zumeist, das ich mir später noch Hübschere finde....
     
  18. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    746
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Da spricht der Profi :wink: Hinzu kommt, dass die Girls in der zu behoppenden Bar ( :hehe: ) nicht so auf einen zukommen, als wäre man alleine. Die trauen sich nicht so, es könnte ja meine Freundin sein, Schweinkram fällt also aus, außerdem bin ich ja schon vergeben, wenn ich da mit "Ehefrau" reinmarschiere.
     
  19. cheeriomissticky

    cheeriomissticky Senior Member

    Registriert seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    322
    Danke erhalten:
    4
    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Meine Schnecke geht auf die Mädels in den Bars zu: nur dann kannst Du den Schnecken die Scheu nehmen, wenn Du mit einer Tussie einmarschierst. Das funktioniert zuerst recht gut mit Tanzen auf der Bühne, später wenn der Alko-Pegel steigt mit Body-Shots und/oder Pussie-Shots. Das macht mir zuerst für die Augen unheimlich Spass zuzusehen/mitzumachen, später ist für weiter unten immer wieder mal was leckeres mit dabei fürs Zimmer.... also immer ein grosses Bett zur Verfügung stellen, hehe ... aber da bin ich in "meinem" immer gut gefahren bisher....
     
  20. Popeye

    Popeye Gast

    AW: Wie laeuft das genau ab in Angeles...

    Ihr habt Probleme :roll:

    Popeye :tu: