Angeles City Clark Imperial Hotel

Adresse
149, 22nd St., Josefa Subd. Malabanias Angeles City Pampanga, Malabanas, Angeles / Clark, Philippinen, 2009
Joinerfee
Nein
Pool
Keine Angaben
Bad
Dusche
Safe
Ja, im Zimmer
Balkon / Terrasse
Keine Angaben
Internet-Zugang
Wi-Fi im Zimmer (kostenlos)
Fitness / Wellness
Keine Angaben
Kreditkarten
Ja
Gesamteindruck
3,00 Stern(e)
Clark Imperial Hotel

Hotel-Bewertung

Zur Lage:

Das Hotel liegt in einer Parallelstraße zu der Fields Ave auf Höhe des Friendship Terminals ein Haus weiter neben dem Metro Clark Hotel. Bis zur WS sind es vielleicht 5 Minuten zu Fuß.


Äußerer Eindruck:

Das Hotel ist ein Neubau und wurde erst im July/August 2012 in Betrieb genommen. Die Fassade macht eine schlichten und unauffälligen Eindruck.

Service:


Das Hotel bietet einen zuverlässigen Service. Anfragen per E-Mail wurden postwendend beantwortet mit Antwortzeiten zwischen 2-3 Minuten. Abholung und Rückfahrt zum Flughafen sind frei. Der Room-Service ist ebenfalls gut, Zimmer werden auf Anfrage vom Personal gereinigt wenn man mal etwas länger schläft, ansonsten halt Morgens wenn man das Zimmer verlassen hat. Ein Mädchen darf das Hotel erst verlassen, wenn von der Rezeption beim Gast per Telefon die Erlaubnis eingeholt wurde. Um das Gepäck wird sich ab dem Zeitpunkt der Abholung vom Flughafen bis zum Zimmer vom Personal gekümmert.


Zimmer:

Die Zimmer sind ordentlich ausgestattet, ein King Size Bett mit etwas zu weicher Matratze, Spiegelkommode, Stuhl, Schrank mit unverschraubten Safe, mehrer Beistelltische, Kühlschrank und Flatscreen-TV und der obligatorischen Aircon. Die Zimmer sind nicht sehr groß, haben Fenster nach außen aber keinen Balkon. Es gibt ein Bad mit Waschbecken, Dusche mit großem Duschteller unter der Decke und Handbrause und natürlich WC. Die Zimmer werden über Karten mit Funkchip geöffnet und die Elektrik wird damit in Betrieb gesetzt. WiFi ist vorhanden.


Kritikpunkte:

Man kann sich dran stören, muss aber nicht. In einigen Zimmern sind die Safes wohl nicht mit den Wänden verschraubt. Allerdings wird wohl keiner mit einem solch recht großen Teil unten das Hotel unauffällig verlassen können.

Im Bad roch es teilweise sehr unangenehm nach Kanalisation.

Die Signalqualität des WiFi war eigentlich immer gut. Ich hatte mit meinem Notebook aber ab und an Probleme beim Zugriff auf Webseiten. Geholfen hat zumeist eine Neuanmeldung am Router oder entfernen der Verbindung und neues Hinzufügen.

Die Zimmer sind doch recht klein.

Das Ess-Service war eigentlich recht nett, aber anstatt einem Kaffeelöffel gab es ein kleines Plastikstäbchen. STILBRUCH!!!


Fazit:


Ich habe das Zimmer über Agoda gebucht und habe pro Nacht für ein Deluxe Zimmer ca. 38€ bezahlt, inklusive Frühstück, das man sich aber getrost schenken kann. Wer Kaffee zum Frühstück haben will, muss den extra bezahlen, nur der Tee ist frei. Das Hotel hat einen koreanischen Eigner und die Zielgruppe sind eindeutig koreanische Gäste. Das Preis/Leistungs-Verhaältnis fand ich so gerade mal ok. Bei meinem nächsten Besuch werde ich wohl ein anderes Hotel buchen.

Sorry, hatte den Link vergessen: Clark Imperial Hotel

Da das Hotel vorwiegend auf ein koreanisches Publikum abzielt, ist die Webseite entsprechend verfasst. Ich hatte einige Mühe, eine englische Seite zu finden.

Nach meiner Rückkehr von Cebu habe ich für eine Nacht das CIH gebucht. Ich habe diesmal im 6. OG ein Zimmer bekommen, hier das Bad ohne Geruchsbelästigung. Allerdings wurde das Wasser in der Dusche nicht warm. Am Morgen war ich mit Aileen frühstücken. Ich hatte das Zimmer mit Frühstück (über Agoda) gebucht. Nach dem Servieren des Frühstücks wurde mir eröffnet, dass ich das Frühstück für meine Lady bezahlen müsste.

Hotelbewertungen

Erstellt von
KingPing
Aufrufe
220
Letztes Update

Andere Hotels Angeles & Subic

Share this item

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten