Angeles City Fields Plaza Suites Condo-Hotel

Adresse
MacArthur Highway, Balibago, Malabanas, Angeles / Clark, Philippinen, 2009
Joinerfee
Nein
Pool
Keine Angaben
Bad
Dusche
Safe
Ja, im Zimmer
Balkon / Terrasse
Balkon
Internet-Zugang
Wi-Fi im Zimmer (kostenlos)
Fitness / Wellness
Keine Angaben
Kreditkarten
Ja
Gesamteindruck
4,00 Stern(e)
Fields Plaza Suites Condo-Hotel

Hotel-Bewertung

Allgemein:
Da Einrichtungen wie Restaurant, Pool, Bar nicht vorhanden sind, sind die Fields Plaza Suites kein Hotel im eigentlichen Sinne. Wer auf diese Einrichtungen verzichten kann und den Fokus auf eine Top-Unterkunft mit gutem Service legt, ist hier aber bestens aufgehoben.
Zudem können alle Einrichtungen des ABC-Hotels genutzt werden. War uns jedoch zu weit und haben wir auch nicht vermisst.

Lage:
Direkt am Eingang zur Walking Street (Ecke Fields Av./McArthur Hw.), umgeben von McDonalds, Jollibee (wer's braucht) und dem Paradise Beer Garden. Verpflegung ist also kein Problem.
In 50m Entfernung findet sich ein 7/11. Eine Pharmacy, sowie 2 ATM befinden sich direkt im gleichen Gebäude. Im Gegensatz zu einigen anderen ATM, die häufig nicht funktionierten, liefen die beiden "inhouse"-ATM immer.*
Alles was das Herz begehrt ist also leicht nebenbei zu bekommen, egal ob man zum Ende der Partynacht noch eben etwas mit hochnehmen will, oder zwischendurch ein Mädel zum Futter holen schickt.*
Einziges Manko ist die Lage direkt an der Haupstrasse, wo Tag und Nacht Alarm ist. Das kann auf Balkon/Terrasse schon mal etwas nerven. In den Zimmern hört man davon aber praktisch nichts.

Zimmer/Suiten:
Die Suiten sind absolute Spitzenklasse und sind grösser, als sie auf den Bildern im Internet wirken. (Bilder folgen, wenn ich wieder in D bin). Wenn man zu zweit unterwegs ist, sind die 2-Bedroom-Suiten top.
Wir hatten zunächst für 4 Nächte die East Balcony Suite Garden Option gebucht. Diese bestehen aus einem grossen Wohnraum mit angegliederter Küche (zusammen ca. 30 qm). Außenwände sind von Boden bis Decke verglast und mit schweren Vorhängen versehen, die es ermöglichen den Raum komplett abzudunkeln. Die Einrichtung ist hochwertig und gemütlich, bestehend aus einer wirklich bequemen Couchgarnitur und einem Essbereich für 6 Personen. Jede Suite hat einen eigenen WiFi-Router, wodurch die Internetverbindung immer top ist. Der grosse LCD-TV bietet durch alle gängigen Anschlüsse (USB, HDMI, etc.) die Möglichkeit, voll aufgedreht, bei Parties als Notlösung die Stereoanlage zu ersetzen.*
Die Küche ist komplett ausgestattet mit Ofen, Mikrowelle, Spülmaschine, großem Kühlschrank und Geschirr für min. 8 Personen.

Vom Wohnraum gehen die beiden Schlafzimmer (ca. 25 qm) mit jeweils eigenem Badezimmer ab. Jedes Schalfzimmer ist mit einem großen Wandschrank inkl. Safe (groß genug für 17'' Laptops), LCD-TV und einer ca. 4x3 m Spielwiese ausgestattet. Die Badezimmer sind geräumig, hochwertig und mit Dusche, Badewanne, Toilette etc. ausgestattet.
Für Gäste steht ein separates WC, vom Wohnraum abgehend, zur Verfügung.

Vom Wohnraum geht die ca. 40 qm grosse Terasse mit Liegestühlen, Essbereich und Jaccuzi für 8 - 10 Personen ab. Für private Jaccuzi-Parties absolut empfehlenswert.*
Kleines Manko: Der Jaccuzzi befindet sich direkt an der äußeren Ecke der Terrasse zur Strasse hin in nur ca. 8m Höhe und ist so von dort aus auch einsehbar. Da können ein Haufen kreischender Mädels am Nachmittag schon mal für diverse neugierige Blicke von Passanten sorgen :)

Als wir uns entschlossen, noch 4 Nächte dranzuhängen, mussten wir 2x umziehen, da die Suites fast komplett ausgebucht waren.
So kamen wir in der folgenden Nacht in den Genuss der Penthouse-Suite.*
Für Parties ist das die Suite. Bezüglich der Raumaufteilung sehr ähnlich wie die o.g. Suite, aber alles einen Tick grösser und die Badezimmer sind komplett verglast, so dass man vom Bett aus einen recht netten Ausblick hat.
Die Penthouse-Suite nimmt den gesamten Dachbereich ein, Herzstück ist der Wohn-/Partyraum, der zu 3 Seiten hin komplett verglast und von der Dachterrasse mit Jaccuzzi umgeben ist. Dadurch wirkt der Raum riesig und bietet problemlos Platz für eine 30-40 Personen-Party. Die Küche ist hier in Form einer Kücheninsel integriert, die vom Housekeeping auf Wunsch und nach Bedarf in wenigen Minuten als Bar oder Küche hergerichtet wird.
Zudem hat die Penthouse-Suite eine recht gute Stereo-Anlage mit Bassverstärkern und Indoor-/Outdoor-Boxen. Da kann man es richtig krachen lassen.

Die nächsten Tage verbrachten wir in eine normalen Balcony-Suite. Diese sind identisch mit der East Balcony Suite, ausser, dass halt statt der grossen Terrasse lediglich ein 6 qm Balkon vorhanden ist.

Service:
Das Personal ist sehr freundlich, immer hilfsbereit und offensichtlich auch gut geschult.*
Angefangen mit dem Front Desk und der Reservierung. Mails werden zu jeder Tag und Nachtzeit innerhalb weniger Stunden beantwortet. Der bestellte Pickup am Manila Airport (3000 php) klappte zuverlässig und reibungslos.
Housekeeping hat sich keinerlei Blösse gegeben und steht rund um die Uhr zur Verfügung. Morgens um 4 Uhr frische Handtücher und Bademäntel? How many? 12? No Problem - 4 Minuten später ist alles da.*Mitten in der Nacht nach einer Party wieder klar Schiff machen? Ebenfalls kein Problem. 1 Anruf und 3-4 Mann rücken an und versetzen die Suite in 30 Minuten wieder in den Originalzustand. Auch mitten in der Nacht. So muss das sein :)*

Sicherheit/Security:
Front-Desk und Eingänge sind rund um die besetzt. So lange man nicht von sich aus darauf verzichtet, wird von jedem Besucher die ID geprüft. Niemand wird hochgelassen, ohne dass vorher angerufen wird, ob man den Gast auch empfangen möchte.*
Sobald die Security sieht, dass man in Richtung der ATMs geht, folgt sie sofort und schirmt einen vor etwaigen neugierigen Blicken und/oder Belastigungen ab. Top.

Fazit:
Für uns die ideale Bleibe. Absolut top in jeder Beziehung und jeden Cent wert. Ideal auch für grössere Parties mit entsprechender Lautstärke. Das scheint da auch nicht Besonderes zu sein. Das Personal zuckt jedenfalls nicht mal mit der Wimper, wenn da 20 Mädels aufschlagen. Wegen dem Krach hat sich auch nie jemand beschwert. Vermutlich sind die Suiten in weiser Voraussicht entsprechend isoliert, so dass evtl. tatsächlich niemand durch den Krach gestört wrid. Wir haben jedenfalls niemals auch nur einen Mucks von den anderen Suiten gehört und die waren auch zum Teil deutlich überbelegt :)

Einziges Problem ist, die Mädels nach einer Party wieder loszuwerden. Die schlafen lieber auf den Sesseln im Wohnraum als nach Hause zu gehen.*
Zitat einiger Mädels, als sie das erste Mal in die Suite kamen: "WOW ... this is the fucking best place i've ever seen in my live".
Ich würde nicht ganz so weit gehen, aber die Fields Plaza Suites sind schon Spitzenklasse und bei meinem nächsten AC-Trip sicher wieder erste Wahl.

Hotelbewertungen

Erstellt von
awita
Aufrufe
194
Kommentare
1
Letztes Update

Andere Hotels Angeles & Subic

Share this item

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten