Pattaya Agogo, Bar, Massage, Bitchroad etc. Was bevorzugt Ihr?

       #1  
Mitglied seit
01.02.2019
Beiträge
159
Likes erhalten
93
Welches Jagdrevier bevorzugt ihr und warum?

Ich persönlich bin oft in den beerbars anzutreffen, allerdings überwiegend am frühen Abend. Danach ziehe ich meistens in eine Agogo oder in die I-Bar. Letzten Urlaub war ich gerne im Shooters in der soi 7 zum Vorglühen.

Warum beerbar: gemütlich Billard spielen, Alk genießen, den Tag an der Luft ausklingen lassen und, falls es sich ergibt, auch ne Lady auslösen.

Warum Agogo: chillen und hübsche ladies anschauen/paar drinks verdrücken und je nach dem auch auslösen (sofern Optik und Preis für mich passen)

Warum I-Bar: dem Jagdinstinkt bisschen eine Chance geben.. Hier ist die Überraschung am größten, welche Lady man findet.. Von "geht gar nicht" bis "der ober Hammer" ist alles vertreten bzw. möglich.

Und IHR???
 
 
 
 
       #2  
Mitglied seit
09.03.2015
Beiträge
4.196
Likes erhalten
20.171
Standort
Schweiz
Beruf
Lebensmittelherstellung
Für mich ist es am schönsten in einer Agogo-Bar. Aber nur dann, wenn die Mädels in kurzen Miniröcken tanzen. Am liebsten selbstverständlich auch ohne Höschen, versteht sich doch von selbst...
Ich bin und bleibe bekennender "Minirock-Fetischist" ... :ass_tounge:

Auch gefällt es mir sehr in den Bars der Soi 6. Mit den Mädels etwas trinken, wenn sie englisch können sich unterhalten und dann wenn es passt auch schnell für ein Nümmerchen nach oben gehen.
Und auch hier die kurzen Röcke nicht nur anschauen sondern auch ab und zu die Hände darunter wandern lassen...
Bierbars sind nicht so mein Ding, ausser es gefällt mir eine der Barmaid - was natürlich auch oft vorkommt.
Ibar, Lucifer, 808 sind eher nicht mein Jagdgebiet weil ich schon aus dem Alter raus bin. Früher öfters auch in der Bamboo-Bar und Freelancer von der Beach oder sonst bei Gelegenheit.
Also ebenso wie bei Bargirls wenn es gerade passt und funkt.
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #3  
Mitglied seit
03.09.2018
Beiträge
56
Likes erhalten
51
Alter
36
Bin auch am liebsten in den Agogo's unterwegs. Zum Vorglühen auch gerne Soi 7 danach Walking Street oder LK und gelegentlich auch mal in die clubs
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #4  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
7.358
Likes erhalten
4.146
suche im netz nach den mädels. bin aber auch an der BR und an den beers bars unterwegs. aber zu 60-70% im netz
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #5  
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
10.854
Likes erhalten
10.102
Massagen! Meine lockere Art kommt bei den Thai sehr gut an. Ich spreche etwas Thai und eine Massage bietet schon mal eine intimere und persönlichere Atmosphäre.

Beach Road ab und an, Zufallsbekanntschaften, sowie iBar, Insomnia und Walking Street Disco. Im Ansatz wage ich mich in die Bamboo Bar, habe aber so meine Abneigung gegen das extrem aufdringliche Personal.
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #6  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
7.358
Likes erhalten
4.146
Im Ansatz wage ich mich in die Bamboo Bar, habe aber so meine Abneigung gegen das extrem aufdringliche Personal.
die gehen einen doch bloss am anfang auf den sack. der eintritt ist hier halt ein drink. danach lassen sie einen doch in ruhe.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #7  
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
10.854
Likes erhalten
10.102
die gehen einen doch bloss am anfang auf den sack.
Ich weiß. Wenn ich reingehe, möchte ich mir erst einen Überblick verschaffen, ob es sich lohnt. Aber diese Zecken kleben dir wie Pattex am Arsch, und das mag ich einfach nicht.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #8  
Mitglied seit
09.03.2015
Beiträge
4.196
Likes erhalten
20.171
Standort
Schweiz
Beruf
Lebensmittelherstellung
Im Ansatz wage ich mich in die Bamboo Bar, habe aber so meine Abneigung gegen das extrem aufdringliche Personal.
Nun ja, das ist denen ihr Job. Aber noch viel schlimmer ist es in der Agogo. Die wollen wenn du Party machst gleich mitsaufen, das ist dann nervig... lol

:trink:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
 
       #11  
Mitglied seit
27.08.2012
Beiträge
589
Likes erhalten
1.040
Bei mir kommt es darauf an, manchmal schlendere ich die Bitchroad entlang, ab und an mal bischen GOGO, obwohl ich dort nicht
gerne eine auslöse, da öfters mal nicht die beste Performance.
Beerbar und Bamboo oder einfach mal beim essen oder in der Massage.
Manchmal reicht mir auch mit "nur" Massage lol und danach einfach paar trinken.
Irgendwie habe ich kein Schema, wenn ich Bock habe spreche ich auch ein Mädel im 7/11 oder wo auch immer an.
Wie gesagt wenn sie mir gefällt ist es egal wo und wie, Hauptsache ich kann eine neue Kerbe in meinen Colt machen.
:drei::cumshot::#banana::blow::sex ilf:
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #12  
Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
1.503
Likes erhalten
2.480
Standort
Weltenbummler
Die wollen wenn du Party machst gleich mitsaufen, das ist dann nervig.
Nervig finde ich das nicht, so verdienen sie ihr Geld und das sollte uns klar sein wenn wir in eine GoGo gehen.
Szenario 1) ich habe keinen Bock, einen Drink zu spendieren, weil die Mädels nicht passen. Dann kommuniziere ich das klar.
Szenario 2) Her mit den Drinks und Mädels, am besten gleich mehrere auf den Schoß und eine Super-A-Gogo-Party starten.

Ich bin am liebsten in der Doppel3 zum Nachmittagsbier, alte Bekannte treffen, ein leichtes Mädchen auf dem Schoß oder eine Dusche 'nen Stock höher.
Nirgends kann man besser people watching betreiben.

Kleine Runde am frühen Abend durch Soi 7, Soi 8, MiT und New Plaza geht immer. Da kann man erstaunt sein, sind immer wieder ein paar wirklich hübsche Frauen dabei.

Nach Mitternacht lande ich meist in der Ibar. Bin kein totaler Fan, aber hier kann man schön mit Kumpels saufen, Kopf wackeln und Hüfte zappeln.

Beim letzten Mal hatte ich LT nur alte Bekannte. Da weiß man, was man hat.
Außerdem: Freundschaft verpflichtet!
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
 
       #14  
Mitglied seit
05.08.2014
Beiträge
543
Likes erhalten
887
Standort
Stuttgart
Ich mag Massagen, denn hier weiß man oft nicht was einen erwartet und möglich ist.
Ich finde zwar Geschenke an Weihnachten unnötig aber auspacken und nicht wissen was drin ist macht umso mehr Spaß, also klarer Bierbar Fan.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #15  
Mitglied seit
26.03.2012
Beiträge
8.597
Likes erhalten
30.917
Standort
Frankenland
die gehen einen doch bloss am anfang auf den sack. der eintritt ist hier halt ein drink. danach lassen sie einen doch in ruhe.
Das kenne ich aber etwas anders, bei unserem Tisch war die Bedienung ständig gekommen und hatten die Bierflaschen kontrolliert, ob sie bereits schon leer sind. Ein Bekannter sagte mir sogar, als er mal das WC besuchte und wieder zurückkam, war die halbvolle Bierflasche bereits entsorgt....



Mein Hauptkampfgebiet ist die BR, Gogobars nur zum Aufheizen, habe dort schon lange keine mehr ausgelöst, Bierbars immer wieder mal.

Vom 7/11 Laden hatte ich auch mal eine, an der BR getroffen. Grund: Sie brauchte mehr Geld, um eine neues Handy zu kaufen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #16  
Mitglied seit
06.10.2013
Beiträge
666
Likes erhalten
479
Standort
SH
Im Dezember habe ich 6x bei TF bestellt und 4x in der Bamboo Bar was zum mitnehmen geholt. Bei einer bin ich dann auf den Geschmack gekommen und habe an ihr dann die letzten beiden Wochen gezehrt. Einen Abend habe ich in Bierbars verbracht und zwei in Agogos und Discos. Das waren die Abende, an denen ich nicht vögeln, sondern saufen wollte. Wenn ich in Patong bin sieht das aber wieder ganz anders aus. Dort verbringe ich die meiste Zeit im Taipan und suche mir dort etwas aus. Massagen gönnen ich mir mindestens jeden zweiten Tag und manchmal verabrede ich mich mit einer Masseuse wenn sie Feierabend hat. Und ab und an bestelle ich bei Badoo oder bediene mich in der Bangla Road. Abgesehen vom Taipan versuche ich laute Läden zu vermeiden, was allerdings recht schwierig ist. Die Bamboo Bar finde ich bezüglich der Lautstärke noch akzeptabel. Bedrängt habe ich mich von der Bedienung noch nie gefühlt. Manchmal hat es mir sogar zu lange gedauert, bis ich mein erstes Getränk bestellen konnte.
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #17  
Mitglied seit
15.11.2017
Beiträge
1.422
Likes erhalten
1.281
Mein "Zielgebiet" ist meistens entlang der Soi Honey Richtung BR und dann WS...
Soi 6-8 ok manchmal sowie Soi Lenkee ...1-2 x im Urlaub
Gehe gerne vorher speisen Fish and Chip im Pattaya Beergarden , dann mal in die Agogos querbeet...
Windmill ein MUSS...(kenne dort ein vom Personal- und trinke mein Freibier)...zum gucken auch sehr nett immer,aber nie am WE zu voll dann...
Hatte dort auch schone einige Mädels und bin mit einigen bei fb in Kontakt...
Mein Ziel gute Massagen (normal und HE) gutes Essen hübsche Mädels und abundzu mal in das Apartment...55
Wenn es ne LT wird auch mal nach Koh Larn zum baden...
Bamboo Bar will ich mal dieses Jahr testen...55
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #18  
Mitglied seit
21.05.2015
Beiträge
542
Likes erhalten
485
Standort
Böhmerwald und Pattaya
Beruf
Steuerflüchtling a.D.
Da ich kein Sponsor bin ziehe ich gerne allein um die Häuser. Nachmittag auf ein Gebläse in der Soi 6 oder auf ein Spanferkel im Jade House in Jomtien. Am Abend sind die Bars und Gogos angesagt aber auch in der Bambo Bar bin ich schon fündig geworden. Ich zahle lieber 10 Lady-Drinks pro Abend und unterhalte mich mit den Damen bevor ich mir eine LT den ganzen Tag aufhalse. Mir genügt ein Gute Nacht-Fick und ich schlafe lieber allein. Ich bin auf Urlaub und will keinen Beziehungsstress.
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
 
       #20  
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
10.854
Likes erhalten
10.102
Jade House in Jomtien
Das liegt doch gerade mal am Ortsausgang von Pattaya an der Thappraya Road zwischen Soi 7 und 9 und nicht in Jomtien. Oder gehört das schon zu Jomtien?

Der Betreiber ist doch Deutscher und seine Ex (Pan) hat das Onyx in der Soi Lenkee gehabt, die aber jetzt komplett aus dem Business und Pattaya weg ist.

 
 
 
 
Oben Unten