Auswandern? Wann? Wieviel Kohle ist nötig? Versicherungen?

        #791  

Member

Member hat gesagt:
Ja manche Visaagenturen, hatte ich in der Farangzeitung gelesen- helfen auch dabei!?
Wie das wohl funktionieren soll, ohne Moos nix los...

Weil die Kreaturen, die diese Dienstleistung in Anspruch nehmen nicht wissen, was die die extension of stay ist.
 
        #792  

Member

Member hat gesagt:
Nö, die Gesetze in Thailand verbieten das. Mein 1. Bankkonto (2015) konnte ich trotz NON Immigrant O - S bei keiner Bank eröffnen.
Ich habe ein Konto bei der Bangkok Bank. Eröffnet mit einen Visa on Arrival..
 
        #793  

Member

Member hat gesagt:
Nein ist es nicht. Ein Visum für Thailand kriegste in Thailand nie und nimmer. Den Nachweis must du für die Aufenthaltsbewilligung erbringen. Die meisten kommen mit dem Touristen Visum in den Urlaub und mit diesem kannste kein Bankkonto eröffnen.
Ja, wir können nun auch anfangen Erbsen zu zählen.
Im allgemeinen Sprachgebrauch redet man vom "Jahresvisum".
Habe selbst 3 Bankkonten mit 30 Tage Stempel eröffnet.
Es kommt auch viel darauf an, wie man in der Bank auftritt.....
Kurze Schlabberhosen und Unterhemd kommen nicht soooooo gut an.
 
        #794  

Member

Member hat gesagt:
Ja, wir können nun auch anfangen Erbsen zu zählen.
Im allgemeinen Sprachgebrauch redet man vom "Jahresvisum".
Habe selbst 3 Bankkonten mit 30 Tage Stempel eröffnet.
Es kommt auch viel darauf an, wie man in der Bank auftritt.....
Kurze Schlabberhosen und Unterhemd kommen nicht soooooo gut an.


Somit wird der Grund sein, dass ich die Kravatte zu Hause liegen gelassen hab.
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten