• TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Jahr 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-LB des Jahres 2020
  • TAF-Wahlen

    Wahl zum TAF-Girl Wahl 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Jahres 2020
  • TAF-FSK 18 Wahl 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Jahres 2020.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Digital-Kamera Empfehlungen

       #181  
Mitglied seit
20.10.2011
Beiträge
2.085
Likes erhalten
3.534
Standort
da wo es schön ist
 
 
 
       #182  
Ich war vor einiger Zeit auch mit Nikon APS-C unterwegs. Nervig das Gewicht und der leidige Objektivwechsel. Bei einem Teleobjektiv unterwegs immer ein bisschen schief angeschaut worden. Ich liebe Portraitfotografie und wenn man die Kamera zückt, dann verfinstert sich das Gesicht - ich mag es auch nicht ungefragt fotografiert zu werden. Leider kommen gestellte Portraits nie optimal zur Situation rüber und der versteckte Schnappschuss mit großem Gerät ist sehr schwierig ohne aufzufallen.
Ich war frustriert und habe dann nach einer „unauffälligen Kamera“ gesucht. Gelandet dann bei den 1“. Ist zwar ein Qualitätsverlust zur Spiegelreflexkamera aber der Mehrwert ist die Unauffälligkeit und sie sind zum Teil taschentauglich - also bequem zu transportieren und doch schnell zur Hand. Es wurde dann die Panasonic Lumix TZ202. Wunschtraum natürlich die Sony RX10VI aber der Mehrpreis ist gewaltig.

Für mich gilt: die beste Kamera ist die, die man zur Hand hat und ein Foto mit kleinen Fehlern ist besser wie gar kein Foto.
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #183  
Mitglied seit
12.11.2013
Beiträge
5.447
Likes erhalten
32.391
 
 
 
       #184  
Mitglied seit
12.11.2013
Beiträge
5.447
Likes erhalten
32.391
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
 
       #187  
Mitglied seit
28.07.2016
Beiträge
1.466
Likes erhalten
1.734
Standort
Berlin
Bevor ich einen neuen Thread eröffne probiere ich es lieber mal hier. Meine Spiegelereflex ist kaputt und eine Reparatur lohnt sich nicht mehr. Überlege nun nach Beratung mit Verkäufer und einem Freund auf eine Systemkamera umzusteigen. Die Empfehlungen sind extrem vielfältig und es gibt eine Riesenauswahl.

Habe meinen Blick nach einer ersten Suche so ein wenig auf die Sony Alpha 6400 fokussiert, aber sicher bin ich mir nicht. Hat jemand Erfahrungen zu dieser Kamera (und gerne auch zu passenden Objektiven) oder eine andere Empfehlung?
 
 
 
 
       #188  
Mitglied seit
29.11.2014
Beiträge
722
Likes erhalten
2.450
Bevor ich einen neuen Thread eröffne probiere ich es lieber mal hier. Meine Spiegelereflex ist kaputt und eine Reparatur lohnt sich nicht mehr. Überlege nun nach Beratung mit Verkäufer und einem Freund auf eine Systemkamera umzusteigen. Die Empfehlungen sind extrem vielfältig und es gibt eine Riesenauswahl.

Habe meinen Blick nach einer ersten Suche so ein wenig auf die Sony Alpha 6400 fokussiert, aber sicher bin ich mir nicht. Hat jemand Erfahrungen zu dieser Kamera (und gerne auch zu passenden Objektiven) oder eine andere Empfehlung?

Die Sony a6400 nutze ich seit gut einem Jahr und bin rundum mit ihr zufrieden. Der AF ist sensationell. Einziger Nachteil ist der fehlende Bildstabilisator. Daher sollte man bei den Objektiven darauf achten das diese stabilisiert sind.

Oder man greift gleich zum Nachfolgermodell der Sony a6600. Die ist zwar ein paar Euro teurer, bietet aber eine noch bessere Performance und hat vor allem einen internen Bildstabilisator...
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #189  
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
3.538
Likes erhalten
13.148
Bevor ich einen neuen Thread eröffne probiere ich es lieber mal hier. Meine Spiegelereflex ist kaputt und eine Reparatur lohnt sich nicht mehr. Überlege nun nach Beratung mit Verkäufer und einem Freund auf eine Systemkamera umzusteigen. Die Empfehlungen sind extrem vielfältig und es gibt eine Riesenauswahl.

Habe meinen Blick nach einer ersten Suche so ein wenig auf die Sony Alpha 6400 fokussiert, aber sicher bin ich mir nicht. Hat jemand Erfahrungen zu dieser Kamera (und gerne auch zu passenden Objektiven) oder eine andere Empfehlung?
Da wirst du jetzt 1000 Meinungen bekommen. Sag doch mal was du so machen willst? -- denn eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.
Das Herz ist das Objektiv.
Landschaft-Schnappschüsse in Entfernung - Sport: Da kommst du mit nem Objektiv f 3.5 aber Brennweite ab 150 mm hin. Es gibt da inzwischen etliche Zooms die bis 700 mm gehen. Funktioniert im freien mit viel Licht sehr gut
Aber Indoor - "Schlafzimmer" : da sollte die Optik mindestens f 2.8 mit kurzer Brennweite so um die 20 mm haben und nen guten separaten Blitz um Schatten zu vermeiden.
Der Sensor sollte so gross sein wie du es finanziell verkraften kannst. Ein kleiner Sensor, auch mit 20 Mpix, hat nicht die Auflösung wie ein VollformatSensor mit 12 Mpix.
Ein grosser Vorteil einer Spiegelreflex für mich ist der Sucher: in Sonne oder auch im Dunklen kannst du auf nem Bildschirm wie bei den Handphones nix scharfstellen. Im Sucher geht das SpotOn.

Viel Spass beim Suchen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #190  
Mitglied seit
24.07.2017
Beiträge
435
Likes erhalten
5.679
Letzte Woche (Cyberwoche) gab´s die Sony A7 II mit 28-70mm (zwar nur die Kit-Version f3,5 - 5,6) für 799,-- bei den beiden, unter gleichem Konzerndach ansässigen, großen Fachhändlern. Die deckt m.M.n. schon so einiges ab und die gibt´s auch alle paar Monate wieder zu diesem Preis (evtl. vielleicht kurz vor Weihnachten nochmal ?!). Zumindest schon mal Vollformat mit Stabi im Body und wenn ich nicht schon komplett eingedeckt wäre, dann würd sie schon da liegen :mrgreen:.

 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #191  
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
758
Likes erhalten
548
Ganz signifiakante Unterschiede gibt es bei den Video-Fähigkeiten der Systemkameras geben. Wenn du also auch vor hast, etwas mehr zu filmen, solltest du da gut aufpassen.

Mit der bereits empfohlenen Sony a6400 macht man bestimmt nicht viel falsch, wenn einem die Größe gefällt. Eine Gold-Bewertung bei dpreview haben nur wenige Kameras: Sony a6400 review
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #192  
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
1.347
Likes erhalten
3.593
Alter
54
Standort
CH-Biel
Wäre zu Verkaufen chf 200.00 sollte jemand intresse haben, batterie aufladen und los gehts





 
 
 
 
       #193  
Mitglied seit
28.07.2016
Beiträge
1.466
Likes erhalten
1.734
Standort
Berlin
Danke für die vielen Tipps und Hinweise. Video spielt eher keine Rolle will die Kamera ausschliesslich zum fotographieren nehmen. Hatte auch schon an die 6600 gedacht, aber irgendwo muss ich mir eine Preisgrenze setzen und die ist bei 1000 inkl. einem Objektiv (18-135 mm).

Die 7 ii habe ich auch gesehen und war echt kurz vor einer Bestellung. Allerdings wurde mir gesagt, dass diese Kamera eher was für jemand ist der sich intensiv mit dem Thema Fotographie beschäftigt. Ich kenne mich zwar ein wenig aus, aber ganz so tief wie ein Profi gehe ich dann doch nicht in das Thema rein.
 
 
 
 
       #194  
Mitglied seit
12.05.2018
Beiträge
363
Likes erhalten
1.853
Die 7ii ist um Längen besser als die 6600.
Du wirst damit auch nicht weniger gut umgehen können. Nimm die und kauf Dir eventuell ne gebrauchte Festbrennweite in 35mm und einen extra Akku dazu.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #195  
Mitglied seit
09.02.2017
Beiträge
752
Likes erhalten
1.142
Alter
41
Hi, ich brauche mal eure Hilfe.
Ich suche für den Urlaub eine Allzweckwaffe. Gedacht habe ich als erstes an eine GoPro. Das Gerät sollte Fotos und Videos machen, in akzeptabler Qualität und gängigen Formaten, indoor, Outdoor und am besten auch unter Wasser, soll kompakt sein, mehrere Stunden Videos aufnehmen können, notfalls mit Wechselakku und mehreren Speicherkarten, sowie einfach bedienbar sein, auf ein Stativ, Selfiestick, (Schnorchelbrille?) montierbar sein. Anschlussmöglichkeit zum abspielen am TV wäre auch noch gut.
 
 
 
 
       #196  
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
10.967
Likes erhalten
22.159
Alter
60
Standort
An der Donau
GoPro Hero 9 Black.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #197  
Mitglied seit
05.01.2016
Beiträge
1.631
Likes erhalten
12.039
Olympus tg6 kann ich empfehlen. Gute kompakte und wasserdicht. Was nicht geht ist sie auf eine Taucher Maske zu montieren aber davon würde ich dir eh dringend abraten. Was dabei rauskommt will keiner sehen. :)) meine eigene allzweckwaffe ist eine Sony rx100 m5. Die kann alles sehr gut für wenig Geld. Sie ist Nur nicht wasserdicht, man braucht ein extra Gehäuse was für „nur mal so“ Schnorcheln zu viel Geld kostet.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #198  
Mitglied seit
12.05.2018
Beiträge
363
Likes erhalten
1.853
My 5ct:
Ich würde auch mal drüber nachdenken, statt normaler point and shoot Kamera auf ein neues Handy zu setzen. Viele neue Modelle sind wasserdicht und haben eine Bildqualität die den günstigeren Knipsen in nichts nachsteht. Wenn ohnehin ein Handyerwerb ansteht - vielleicht die Fototauglichkeit und Wasserdichtigkeit mit in die Auswahlkriterien nehmen. So hat man die Kamera quasi immer ‚am Mann‘. Und die besten Fotos macht immer die Kamera, die man bei sich hat ;)

Ansonsten -neben den anderen Kriterien- auf die Sensorgröße schauen, denn die bestimmt maßgeblich die Bildqualität. Zwischen den Marken tut sich nicht viel bei gleicher Sensorgrösse. Auch Hibl‘s Kamera hat zB einen grösseren Sensor als viele andere Taschenknipsen und wahrscheinlich auch ne bessere Optik, macht somit bessere Bilder. Letztlich ist es auch ne Frage der individuellen Zahlungsbereitschaft.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #199  
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
758
Likes erhalten
548
GoPro Hero 9 Black.
Ein GoPro ist als „Allzweckwaffe“ eher ungeeignet. Die Brennweite beträgt 17 mm (äquivalent Kleinbild), die Aufnahmen sind daher schon sehr extrem weiteinkelig. Für normale Fotos ist das bestenfalls eine Notlösung.

Es gibt viele Handys. die gute Fotos und Videos machen, wasserdicht sind da auch viele. DAS ist die einfache Allzwecklösung.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #200  
Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
1.624
Likes erhalten
2.792
Standort
BAD
Viele Handys haben ein IP Zertifizierung. (Schutz gegen Wasser und Staub)
Hier einmal ein kleiner Auszug der Norm:

Gilt die Schutzklasse eines wasserdichten Smartphones für jede Art von Flüssigkeit?
In der IP-Norm ist ausschließlich der Kontakt mit reinem Süßwasser geregelt und definiert. Aggressivere Flüssigkeiten, wie Salzwasser oder Seifenlauge, können die Dichtungen und darüber hinaus das Gehäusematerial angreifen. Dadurch kann schnell Flüssigkeit in das Innere des Geräts eindringen und es dauerhaft beschädigen.

Deswegen zum schnorcheln wie hier angesprochen ist das Handy wohl eher ungeeignet.
 
 
 
 
Oben Unten