• TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Jahr 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-LB des Jahres 2020
  • TAF-Wahlen

    Wahl zum TAF-Girl Wahl 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Jahres 2020
  • TAF-FSK 18 Wahl 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Jahres 2020.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Digital-Kamera Empfehlungen

       #141  
Mitglied seit
24.02.2016
Beiträge
393
Likes erhalten
805
Standort
Österreich
Wer eine gute Kamera kauft braucht auch ein gutes Bildbearbeitungsprogramm . Ich war jetzt langsam echt am Verzweifeln , da es Lightroom nur noch für 64bit Rechner gibt.
Das Problem verstehe ich nicht. Alte Versionen für 32bit sind doch wohl immer noch "downloadbar". Und wenn nicht offiziell, dann halt "halbinoffiziell" oder so...lol
 
 
 
 
       #142  
Mitglied seit
20.10.2011
Beiträge
2.085
Likes erhalten
3.534
Standort
da wo es schön ist
Alte Versionen für 32bit sind doch wohl immer noch "downloadbar".

Das sind sie . Für meine Bedürfnisse dann aber nicht mit dem Umfang (HDR ) den ich suche . Bis jetzt habe ich HDR noch nicht genutzt , möchte es aber gerne mal ausprobieren auch wenn meine Nikon D700 dafür nicht programmiert ist . Mit Tricks geht es aber .

Mehrere Programme nur für die Fotobearbeitung sollen auch nicht auf meinen Rechner , wenn mir eins alles im Packet anbieten kann . Finde es gut gibt es Alternativen zu ligtroom .
 
 
 
 
       #143  
Mitglied seit
24.02.2016
Beiträge
393
Likes erhalten
805
Standort
Österreich
Einfachste (und meiner Meinung nach beste) Lösung: kauf dir einen neuen Desktop-PC. Die kosten nicht die Welt (ich schliesse mal aus deiner Verwendung des Begriffs "Rechner", dass du kein Notebook verwendest).
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #144  
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
919
Likes erhalten
3.900
Mehrere Programme nur für die Fotobearbeitung sollen auch nicht auf meinen Rechner , wenn mir eins alles im Packet anbieten kann . Finde es gut gibt es Alternativen zu ligtroom .
@norbert

Für Lightroom sollte man aber mit mindestens 16GB Arbeitsspeicher einplanen, weils viel Resourcen frist und wenn man einen 4K Monitor hat, dann wird es sogar damit eng...

@wumme

Ich weiß jetzt nicht für welchen Bereich du Bildbearbeitung benötigst, aber wenns Landschaften sind, dann geht nichts über ein gutes Filtersystem. Die Bildbearbeitung erübrigt sich dann größtenteils.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #145  
Mitglied seit
04.11.2017
Beiträge
521
Likes erhalten
808
Standort
North Sentinel Island
Kann dir die Sony Alpha 9 ans Herzen legen. Die Cam ist super Kompakt und abends ein Biest ! :)


"Kompakt" ist das sicher nicht.
Im Vergleich zur Konkurrenz Nikon D5 oder Canon 1D Xii ist das natürlich sehr viel kleiner. Aber das ist halt Profibesteck, bei dem man wohl auch weiss, wofür man das braucht. Z.B. als Sportfotograf, Paparazzi oder Hochzeitsprofi. Für Portrait, Landschaft oder Street bspw. würde ich persönlich eher etwas anderes nehmen, und die gesparte Differenz in eine weitere Linse investieren.

Btw. wo hier die Foto-Cracks lesen: habt ihr jemals schlechte Erfarhungen beim Fotografien in Thailand gemacht? Überlege erstmals eine etwas bessere Kamera mit zunehmen (Fuji), frage mich aber ob sowas schon zu Diebstahlgelüsten auf der Strasse führt?
 
 
 
 
       #146  
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
919
Likes erhalten
3.900
...habt ihr jemals schlechte Erfarhungen beim Fotografien in Thailand gemacht? Überlege erstmals eine etwas bessere Kamera mit zunehmen (Fuji), frage mich aber ob sowas schon zu Diebstahlgelüsten auf der Strasse führt?
Ich habe bei der Ergo Versicherung meine Ausrüstung bis 10.000€ versichert für 250€/Jahr. Der Schutz gilt weltweit, Diebstahl ist mit drin, auch selbstverschuldete Schäden usw.

Ohne Versicherungsschutz würde ich eine hochwertige Ausrüstung nicht mit auf Reisen nehmen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #147  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.766
Likes erhalten
6.540
@wumme

HDR ist sehr lernintensiv und normale Bildbearbeitungsprogramme kannst Du dafür vergessen, ebenso die Pseudo-HDR Funktionen, die in manchen Kameras implementiert sind - alles Kacke!

Du brauchst ein gescheites Stativ, eine Fernbedienung für die Kamera (25€), an der D700 kannst Du Belichtungsreihen von -4EV bis +4EV einstellen, that's it, dann geht die Rechnerarbeit los.
Ich nehme 9 RAWs und packe die in Photomatix (gut möglich, dass es mittlerweile Besseres gibt - bin da schon etwas raus) ein 32bit Bild wired generiert (das dein Monitor nicht darstellen kann), dann geht es ans glätten und bis Du das raus hast, dass es realistisch aussieht vergehen ein paar Monate!
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #148  
Mitglied seit
20.10.2011
Beiträge
2.085
Likes erhalten
3.534
Standort
da wo es schön ist
HDR ist sehr lernintensiv
Du hast es erfasst , genau das ist mein Problem . Habe einfach nicht die Zeit und auch nicht die Lust mich ewig mit Soft/Hardware auseinander zu setzen . Denke mal so wie mir geht es vielen .

Umso mehr freu ich mich natürlich haben sich hier ein paar mehr mit der Materie auseinander gesetzt . Schöner wäre es jemanden vor Ort zu haben der das selbe Hobby teilt .
In meinem ganzen Bekanntenkreis wird aber nur mit dem Handy fotografiert und das auch noch grauenhaft .

Mit den Belichtungsreihen hast du Recht . Besser geht es aber bei der 700 über die Intervall Aufnahme Steuerung . Da brauche ich nicht mal eine Fernbedienung , da die Kamera die Belichtungsreihe selbsttätig startet ergo keine Verwackler .

Photomatix schau ich mir die Tage mal an :)
 
 
 
 
       #149  
Mitglied seit
12.11.2013
Beiträge
5.447
Likes erhalten
32.392

@PeterGun für was brauchst den 9 RAWs? Hat deine Kamera so einen kleinen Dynamikumfang? Ausserdem muss sie da auch seeehr schnell sein um keine Geisterbilder zu erzeugen.
Hast mal ein paar Beispielbilder?

Für alle, die sich beim Fotografieren wenig Gedanken machen wollen, sollten generell im Jpg+Raw fotografieren (das kann jede moderne Kamera und Speicher kostet eh nix mehr).

Für Sonykameras gibt`s eine neue Auslösemöglichkeit, funktioniert super bei meiner Alpha 6000.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #150  
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
7.844
Likes erhalten
87.014
Standort
Euroland
Du brauchst ein gescheites Stativ....
*Nur mit Stativ, da gibts keinen Streit, gelingt die lange Belichtungszeit.*

*Fotografierst du deine Bilder roh, bist du beim Bearbeiten darüber froh!*
_________________________________________________________

Na ja, meistens hab ich noch eine ruhige Hand, daher bleibt mein Stativ vorerst zu Hause.
Mit RAW hab ich noch keine Erfahrungen, werde das aber demnächst in AC mal austesten ;)

Ach ja, nun noch´n paar "geklaute" *Foto-Tipps* :D


*Geht im Sucher keine Sonne auf, hast du noch den Deckel drauf.*
*Willst du etwas Scharfes sehen, musst du an der Linse drehen.*
*Wenn du denkst, du bist nah dran, geh noch einen Schritt näher ran.*
*Scheint keine Sonne durch die Ritzen, musst du blitzen.*
*Für Schärfe ohne Ende, nimm die kleinste Blende.*
*Bei Kind und Tier, nimm Blende 4.*
*Die Sonne lacht, nimm Blende 8.*
*Wenn die Brennweite steigt, nimm eine kürzere Verschlusszeit.*
*Das bessere Bild, da lässt sich nicht streiten, machst du nur mit Festbrennweiten.*

Gruß
anonymous

PS: einen hab ich noch :D

*Ist das Bild der letzte Scheiß, nenn es Kunst und mach‘s schwarz-weiß*
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
Reactions: 8 users
 
 
       #151  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.766
Likes erhalten
6.540
@PeterGun für was brauchst den 9 RAWs? Hat deine Kamera so einen kleinen Dynamikumfang? Ausserdem muss sie da auch seeehr schnell sein um keine Geisterbilder zu erzeugen.

Hast mal ein paar Beispielbilder?

Wenn ich Belichtungsreihen für HDR mache, dann in einer Spreizung von -4EV bis +4EV in ganzen EV-Schritten, ergibt neun Einzelbilder. Ich könnte die Spreizung auch in 2EV-Schritten machen und käme dann auf 5 Einzelbilder, aber für was - es juckt mich doch nicht, die Differenzierung genauer vorzunehmen. Der native Dynamikumfang der Kamera spielt dabei keine Rolle.
Das Bracketing an der Kamera (Belichtungsreihe) wird genauso eingestellt und natürlich nehme ich keine Intervallaufnahme, sondern löse jedes Einzelbild manuell selbst aus und das aus guten Grund.
Das ist einfach der normale Workflow bei mir, sowohl in Kamera, als auch in der Software werden die Belichtungsschritte mit 1EV eingegeben.

Ich mache nach jedem Bild eine Pause von ca. 2 Sekunden um Spiegelschlag auszuschalten (Kamera schwingt etwas nach, durch den Aufprall des Spiegels auf den Spiegelkasten in der Kamera).
Ich kann auf Umwelteinflüsse reagieren, wenn mir beispielsweise jemand vor die Kamera latscht, etc.
(Bin mal ganz früh Sonntags in der Stadtpark mit alter Ruine im Wasser zur Magnolienblüte gefahren für HDR, als ich mein Gerödel gerade aufgebaut hatte, kam die Oma und hat genau da Tauben gefüttert, etc.)

Geisterbilder und HDR:

Natürlich muss ich bei der Motivwahl auch auf die Umwelteinflüsse reagieren, Laub, Gras, etc im Vordergrund bei starkem Wind wird eher zu bescheidenen Ergebnissen führen, fliegt ein Vogel durch Bild, dann ist das aber relativ egal.
Mann kann auch Leute aus Bildern egalisieren, mit Hilfe langer Belichtungszeiten mittels ND-Filter und entsprechender Software.
Photomatix legt die Einzelbilder übereinander und vergleicht, bewegte Motive, wie z.B. Vögel oder Personen, kann man einfach herausrechnen lassen, zudem korrigiert die Software kleinere Verschiebungen in der Bildebene automatisch, da gibt es keine Geisterbilder.

Für die, die sich das gerade nicht vorstellen können - Belichtungsreihe und fertiges HDR:
(Leider habe ich keinen Zugriff mehr auf den Fundus meiner fotografischen Arbeiten und auf dem Laptop sind nur wenige, z.T. sehr alte Fragmente)




















[/user]
 
 
  • Like
Reactions: 8 users
 
 
       #152  
Mitglied seit
12.11.2013
Beiträge
5.447
Likes erhalten
32.392
Ich mache nach jedem Bild eine Pause von ca. 2 Sekunden um Spiegelschlag auszuschalten (Kamera schwingt etwas nach, durch den Aufprall des Spiegels auf den Spiegelkasten in der Kamera).
Da gibt`s auch noch die Spiegelvorauslösung, oder noch besser Live View verwenden.
Und die Kamera mit dem Handy verbinden und fernsteuern.
Mann kann auch Leute aus Bildern egalisieren, mit Hilfe langer Belichtungszeiten mittels ND-Filter und entsprechender Software.
The Photoshop Median Stack Script

Hab schon länger nix mehr mit Photomatix gemacht, gehört aber sicher zu den Top3 HDR Programme.
Bin gerade dabei mir die HDRsoft Photomatix Pro 6.0.3 zu istallieren.

PG, dein HDR Foto ist perfekt - good job.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #153  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
8.244
Likes erhalten
37.556
Standort
Schäl Sick
Danke für deine Erklärungen @PeterGun!

...Ich mache nach jedem Bild eine Pause von ca. 2 Sekunden um Spiegelschlag auszuschalten (Kamera schwingt etwas nach, durch den Aufprall des Spiegels auf den Spiegelkasten in der Kamera).
Ich kann auf Umwelteinflüsse reagieren, wenn mir beispielsweise jemand vor die Kamera latscht, etc.
(Bin mal ganz früh Sonntags in der Stadtpark mit alter Ruine im Wasser zur Magnolienblüte gefahren für HDR, als ich mein Gerödel gerade aufgebaut hatte, kam die Oma und hat genau da Tauben gefüttert, etc.)
...
Wenn der Spiegelschlag so eine negative Wirkung hat, dann sehe ich aber eine spiegellose Kamera schon als klaren Vorteil bei HDR Belichtungsreihen an. Ich stelle es mir auch schwierig vor alle 2 Sekunden meine Umwelt zu checken um festzustellen ob sich etwas verändert hat. Die Oma im Park kam ja auch nicht plötzlich in der Spiegelschlagpause zum Tauben füttern. Wenn ich mit meiner Systemkamera eine Belichtungsreihe hintereinander wegschieße und ein Usain Bolt ist durchs Bild gerannt, dann würde ich einfach eine neue Reihe schießen. Kleine Veränderungen kann mein Auge in den 2 Sekunden vermutlich eh nicht wahrnehmen.

@all, in der letzten c't wurde Aurora HDR 2018, welches es erstmalig in einer Windows Version gibt, getestet. Wer die eh rumliegen hat findet den Bericht auf S.57
 
 
 
 
       #154  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.766
Likes erhalten
6.540
Fuck - drei Tropfen Tee auf Laptop, gleich geputzt und doch geht da5 normale ß jetzt nicht mehr! :cry:

5piegelvoraulö5ung macht mal mehr, mal weniger 5inn, kommt halt immer drauf an.
Ich nehme 5ie kaum bei HDR, bei Belichtung5zeiten zwi5chen 1/30 - ca. 2 5ec ja, aber 5on5t eher nicht, konnte auch keinen großen Unter5chied fe5t5tellen.
Die 5piegelvorau5lö5ung wirkt 5ich aber ja auch nur auf da5 Einzelbild au5, nach der Aufnahme knallt der 5piegel trotzdem herunter und kann da5 5tativ in 5chwingung ver5etzen, außerdem zu um5tändlich.

@riva
5piegel ja oder nein, hat beide5 Vor- und Nachteile.

Wenn ich 5chreibe, da5 ich die Aufnahmen immer manuell au5lö5e, dann ba5iert die5 auf prakti5cher Erfahrung!

E5 i5t nicht nur der piegelchlag

Fuck, tippen geht 5o gar nicht!
 
 
 
 
       #155  
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
10.969
Likes erhalten
22.160
Alter
60
Standort
An der Donau
@PeterGun hätte5t Dir nen ge5cheiten Lenovo gekauft. Der hat unter der Ta5tatur Flü55igkeit5 Abläufe. Da kann5t ne ganze Ta55e Tee drüber gie55en. :yes:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #156  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.766
Likes erhalten
6.540
@PeterGun hätte5t Dir nen ge5cheiten Lenovo gekauft. Der hat unter der Ta5tatur Flü55igkeit5 Abläufe. Da kann5t ne ganze Ta55e Tee drüber gie55en. :yes:
Hat der Lenovo auch Wunderheilung implementiert?
Das uralte ASUS Laptop repariert sich nämlich auch gerne mal selbst! :coool:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #157  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
8.244
Likes erhalten
37.556
Standort
Schäl Sick
Fuck - drei Tropfen Tee auf Laptop, gleich geputzt und doch geht da5 normale ß jetzt nicht mehr! :cry:...
Ja ja, der Tee. Ich denke eher die morgendliche Xhamster Session war heute so aufregend, dass du auf deine alten Tage noch die Tastatur getroffen hast. Ich schaffe es übrigens noch bis zu den F Tasten.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #158  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.766
Likes erhalten
6.540
:D War grüner Tee mit Honig - großes Ehrenwort!
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #160  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.766
Likes erhalten
6.540
wäre sicher was für @riva :D
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten