Dominikanische Republik Dom-Rep.... Sosua & Co.

        #31  

Member

Member hat gesagt:
@Zardi77
Hast Du den Adlerreport schon gelesen? Da wollte mir ein deutscher Expat Baht in Euro am Swimmingpool zu besseren Kursen wechseln, als ihn die Banken bieten. :roll:
Gruss Paul

Jetzt musst du mir auf die Sprünge helfen, Paul. Was ist der "Adlerreport"?
Gruß zardi77

PS: Das war mein 100. Post, natürlich habe ich ihn dir gewidmet...
... auch wenn du mir wieder 100 Punkte abziehen wolltest :cry: *heul*
 
        #32  

Member

also ich kann zu cabarete und sosua nur sagen voll scheiße.abzocke und siff an allen ecken.
gruß pet :box:
 
        #34  

Member

Member hat gesagt:
http://www.dominicananews.com/a_index.php?nom=2658&was=meinungen&domrep=Dominikanische%20Republik%20versinkt%20in%20Gewalt

Uhhh, mein Gott, das sieht vielleicht scheiße aus :wirr: :wirr: :wirr:

Vor 10 - 15 Jahren vielleicht noch, aber heute: Nee echt nicht. Brasilien ist dagegen ja ein Pfadfinderlager!

Grubert
 
        #35  

Member

Grubi,

die folgende Diskussion ist auch nicht schlecht. :hehe:
 
        #37  

Member

...nervige Meruengue Mukke

...war Anfang der 90`er zweimal in Juan Dolio.
Absolut aufdringlich die Hühner die da so bei "Mama Cita" rumsitzen.
Fast keine Chance ohne Mädel abzuziehen.
Abstecher nach Santo Domingo waren immer sehr lustig...

Ab dem 3.Tag nervt doch diese Meruengue Mukke.
 
        #38  

Member



Ja, ja,. erst mal ne Frage an Capitan. Bist Du der Capitano der mal in den 90gern in Sosua- Cheromico, also in der Altstadt nahe der Bum Bum-Bar gewohnt hat und ein Kind mit einer Dominikanerin hat. Das erste Mal war ich 1991 inne Domrep und habe sie ca. 20 mal alleine oder mit Fam. Besucht. Jetzt aber geht’s nach Thailand. Habe die Schnauze voll. Die ersten Jahre, derTourismus fing so 1988 an, waren wirklich super. Keine Überfälle an den Stränden, keine in den Hotels usw. Man hatte zumindest nicht viel erfahren. Die Mädels waren zu seiner Zeit nicht vergleichbar mit heute. Ich denke aber das war anfangs in Thailand auch so. Klar gibt es noch ein paar nette A.I.- Hotels wo man sehr gut und günstig mit der Fam. urlauben kann. Aber die Abzocke und die Kriminalität hält sich nicht mehr in Grenzen. Gibt’s schon für ca.1800,-Euronen für 14 Tage in einer 5***** Sterne Anlage und das A.I. im Angebot. Zum Ausspannen ….super. Das größere Problem ist allerdings, dass speziell die „Landsleute“dich abzocken wollen. Auch wenn es nicht klappt, bleibt immer ein übler :urlaub:Nachgeschmack.
El Grande
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten