Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Asien Ein (ehemaliger) Hartz IV Empfänger in Asien

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von DerSteppenwolf, 14.05.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 29 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    Registriert seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    69
    Danke erhalten:
    153
    Teil 1

    Als Hartz IV Empfänger war ich es gewohnt kostengünstige Varianten zu finden. Das Geld mit vollen Händen auszugeben ist dabei nicht so meine Sache. Dennoch habe auch ich durchaus ein Interesse nach Asien zu fliegen, um dort in den Genuss der attraktiven, offenen und natürlich auch preisgünstigen Mädels zu kommen.

    Berichte von den Möglichkeiten in Asien hatte ich vor allen in den letzten Jahren hier auf dieser Seite gelesen. Außerdem war ich vor Jahren mal u.a. 2-3 Wochen in die Dominikanische Republik oder nach Kenia gereist und hatte mit Freuden festgestellt, dass dort die Mädels laut kreischend hinter mir her waren (ein Zustand, der mir zugegebenermaßen in Deutschland nicht allzu oft passiert). Dabei hatten mich die 17/21 Tage incl. Flug 630.- bzw. gute 700.- Euro gekostet. Ein Returnflug für 123.- Euro zu buchen, war mir möglich, da damals Ltur-Super-last-minute um genau 20:00 Uhr für 99.- bis ca. 180.- Euro Fernflüge nach Kenia, Mexico, Tansania etc. anbot. Somit war ein Urlaub in der Karibik mit Palmenstrand und täglich wechselnen Mädels auch für mich als HartzIV Empfänger durchaus im wirtschaftlich vertretbaren Rahmen. So etwas ähnliches stellte ich mir nun auch für Asien vor.

    Die meinem Budget oben erwähnten angemessenen Flugpreise gibt es leider nicht mehr und Hartmut Mehdorn, der damalige als Chef von Air Berlin und meines Wissens maßgeblich verantwortlich für diese Preisgestaltung, hat sich aus allen Ämtern zurückgezogen. Da ich nun aber hier in Berlin z. Z. einen Job besitze, bin ich trotz Unterhaltszahlungen (plural) in der Lage etwas! mehr Geld, als die monatlich generell veranschlagten 400.- Euro auszugeben. Und überhaupt, die gute Konjunktur macht es möglich, ich hatte das erste Mal seit vielen Jahren wieder bezahlten Urlaub!

    So viel zum Hintergrund meiner vierwöchigen Reise nach Asien, die mich im letzten Monat von Berlin nach Bangkok, Kambodscha und Vietnam führte und von der ich hier berichten möchte.

    Los ging es an einem Freitag im März von Tegel. 520.- Euro musste ich für den Returnflug nach Bangkok zahlen (Idealo.de). Billiger ging es nicht. Und der Preis war auch nur mit Zwischenstop in Moskau und insgesamt 16 Std. Reisezeit möglich, nun gut.

    Was ich dann in den nächsten Wochen in Bangkok, Pattaya, Siam Reap, Krong Poi Pet, Sihanouk, Phnom Penh und Vietnam insbesondere im Bezug zu den Mädels so erlebte, davon möchte ich in den nächsten Tagen hier berichten. Hierbei möchte ich erwähnen, dass ich stets um eine der örtlichen Struktur angemessene Preisgestaltung bemüht war (sprich - es sollte nicht so teuer werden).

    Der Steppenwolf




     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2016
    Bayernfarang, heivin, LOS_Fan und 16 anderen gefällt das.
  2. avatar

    BigAnaconda Junior Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    518
    Danke erhalten:
    189
    Na dann leg mal los. :)
     
  3. avatar

    gringo2k Member

    Alter:
    41
    Registriert seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    216
    Danke erhalten:
    165
    Beruf:
    Lebenskünstler!
    Ort:
    Mannheim
    bin dabei und schon gespannt ;)
     
  4. avatar

    Registriert seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    280
    Hallo Steppenwolf!
    Wir treffen uns morgen gegen 12 Uhr am U-Bhf. Hallesches-Tor vor dem Pocco-Markt, solltest du Zeit und Lust auf den KdK haben.
    Auch ich werde deinen Reisebericht mitlesen-Gruss
     
  5. avatar

    TokyoSkyTree Experte
    Insider Mitglied Sponsor

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    1.297
    Danke erhalten:
    1.090
    Beruf:
    Friseur
    Ort:
    Mikronesien
    Das klingt mehr als vielverspechend! Ich bin jetzt schon sehr an einer Fortführung interessiert und sage danke im voraus!
     
  6. avatar

    Sascha9 Rookie

    Registriert seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    79
    Danke erhalten:
    92
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Dortmund
    Da bin ich auch dabei!
     
  7. avatar

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.664
    Danke erhalten:
    155
    Ort:
    Rhein-Main
    Cool bin dabei
     
  8. avatar

    tesla Rookie

    Registriert seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    23
    ich lese gerne mit :)
     
  9. avatar

    bambus mike Senior Member

    Registriert seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    258
    Danke erhalten:
    11
    Beruf:
    Spezialschlosser Petrochemie
    Ort:
    STYRIA
    Ran damit:respekt:
     
  10. avatar

    Reichenbrander Junior Member

    Registriert seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    117
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Chemnitz
    Klingt interessant. Hau rein und lass uns an Deinen Erlebnissen teilhaben. Wie fliegt es sich mit den Russen??
    Danke für Deine Mühe
     
  11. avatar

    ollithai V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.943
    Danke erhalten:
    3.317
    Ort:
    Frankenland
    ok, let´s start........bin dabei
     
  12. avatar

    schmaeh Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    154
    Danke erhalten:
    75
    Da lese ich gerne mit. Endlich mal jemand der das sauer verdiente nicht mit der Schippe verteilt.
     
  13. avatar

    Nympath Rookie

    Registriert seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    10
    Ort:
    Hamburg
    Dann mal los..ich freue mich schon darauf.
     
  14. avatar

    benvenuto Senior Member

    Registriert seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    108
    Beruf:
    Dipl. Männerechtswissenschaftler
    Ort:
    Niedersachsen
    Wann gehts hier weiter??? Sehr gespannt bin ich
     
  15. avatar

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    4.433
    Danke erhalten:
    25
    Ort:
    Norwegen
    Los weiter schreiben, bin auch gespannt.
     
  16. avatar

    loom Member

    Registriert seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    229
    Danke erhalten:
    42
    Super mal gespannt wie ein Spartourist Spaßurlaub macht teuer kann jeder gut Urlauben.
     
    tantramassagepeter und gringo2k gefällt das.
  17. avatar

    wumme Junior Experte
    Insider Mitglied Sponsor

    Registriert seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    739
    Danke erhalten:
    541
    Beruf:
    Ehrliche Arbeit
    Ort:
    da wo es schön ist
    Freue mich besonders auf deine Eindrücke aus Vietnam.

    Hau noch eine Menge Bilder in deinen Bericht rein und du bist the King :)
     
  18. avatar

    Registriert seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    69
    Danke erhalten:
    153
    Teil 2

    Der Flug nach Bangkok verlief angenehm. Erwähnenswert war wohl nur, dass ich ab Tegel nirgends mehr einen Deutschen zu sehen bekam. Das sollte übrigens die nächsten Wochen so bleiben. Erwähnenswert ist wohl noch, dass bei Aeroflot jeder Sitz einen Bordcomputer besitzt. Ich konnte somit aus rund 1.000 Kinofilmen auswählen. Das hatte zur Folge, das ich mir neben dem neusten "James Bond" noch den neusten "Star Wars" Film und ein weiteres Mal "Ben Hur" anschaute. Völlig gerädert kam ich in Thailand an.

    Der Airport in Bangkok ist neu und prachtvoll und dabei, wie ich finde, relativ übersichtlich. Kaufen darf man an solchen Orten eh nichts. Alles viel zu teuer. Muss ja auch nicht sein. Am Airport in Bangkok ging es gleich auf Grund einer Empfehlung hier im Forum mit der Rolltreppe ganz nach unten. Da, direkt vor der Metro ist der Wechselkurs deutlich besser. (bei mir war er fast genau 40 Baht = 1 Euro).

    Vor nun 35 Jahren war ich schon mal in Bangkok gewesen und stellte nun mit erstaunen stellte ich fest, wie reich, wie westlich, wie anders Bangkok doch geworden war. Kein Vergleich mehr zur früher. Hatte ich doch genau die Bilder von 1981 im Kopf. Damals gab es wenig Autos, viele, viele Motorrikschas, Bettler, Tiere auf den Straßen und überall Insekten. Damals mussten wir unser Wasser in Trinkflaschen vom Hotel selber mitnehmen, wollten wir nicht Tee bestellen, denn Cola/Fanta durfte man auf Grund des Eis damals nicht so ohne weiteres trinken. Heute ist das Reisen in Thailand wesentlich einfacher geworden.


    Damals 1981 als 18-jähriger, so erinnere ich mich noch sehr gut, waren in Thailand ständig Mädels hinter mir her. Sei es am Busbahnhof, sei es im Hotelflur oder vor den Tempelanlagen. Ständig wurden wir "bedrängt", wobei ich damals fast immer allen Versuchungen "tapfer" widerstanden hatte. Selbst das eine Mal, wo sich Abends im Mai Hong Son drei bildhübsche Mädels mit den Hinweis "roomservice" in unser Hotelzimmer drängelten und sich unter keinen Umständen mehr aus unseren Betten vertreiben lassen wollten. Heute war ich bereit, diesen Versuchungen nicht mehr so „tapfer“ zu widerstehen.

    Da ich relativ zentral wohnen wollte und dennoch in einer Gegend, wo die Mädels sind, fuhr ich per Metro zur Sukhumuit Road und ging in den Nana District.

    Nana2.jpg, Ein (ehemaliger) Hartz IV Empfänger in Asien, 1
    der Nana District


    Der Nana District ist meiner Meinung eine ziemlich heruntergekommene Gegend. Lärm, Trubel und Müll überall. Viele Europäer - eigentlich alles Männer ab 50. Und nirgends Mädels, die kreischend hinter mir herlaufen... Mein Gefühl trügte mich nicht. Die günstigen Unterkünfte sind am Ende der Straße zu finden, etwas abseits der Touristenhotels. Meines kostet rund 300 baht/Night incl. Air/Con, Bad etc.


    Ich bin absolut todmüde nach dem Nachtflug, aber draußen, direkt vor meinem Hotel warten 1.000 Mädels und ich liege hier allein auf dem Bett - und so begebe ich mich schon wenige Stunden nach der Ankunft in Bangkok auf die Pirsch.

    Nana3.jpg, Ein (ehemaliger) Hartz IV Empfänger in Asien, 2
    die Nana Tai Alley

    Wo sind denn die ganzen Frauen. Jemand schrieb hier im Forum, die ganze Südseite der Sukhumuit Road wäre Abends ein einziger Straßenstrich. Nix da, keine einzige Frau zu sehen. Da ist doch auf der Kurfürstenstraße deutlich mehr los. Später lese ich, dass der Straßenstrich von offizieller Seite immer weiter eingeengt wird und finde nur noch rund 100 Frauen, die in der Nana Tau Alley stehen. Die Masse der Frauen sitzt in irgendwelche Bars herum und will nur mit Dir reden, wenn Du ihnen Geld in Form von Getränken gibst. So eine Art moderne Geisha sei das, erläutert mir jemand. Du zahlst quasi dafür, dass ein Mädel an deinem Tisch sitzt und mit Dir redest und darfst ihr dabei evtl. mal unter das T-Shirt greifen. Ne - das ist nichts für mich. Ich will mit den Mädels reden und dann entscheiden, ob ich mehr von ihnen will und das, bevor ich zahle. Dann lieber zu den Mädels auf der Straße. Die ist mir ehrlicher und überhaupt; 100 zum Teil sehr hübsche Mädels sollte eine ausreichende Auswahl für mich sein. Außerdem soll ein Bier in den Bierbars an die 60-80 Baht kosten. Wahnsinn, damals (1981) kostete der Tee in Thailand an die 20-30 Pfennig. Heute ist das Bier in Bangkok ja bald teurer, als mancherorts im Wedding.

    Hotelzimmer.jpg, Ein (ehemaliger) Hartz IV Empfänger in Asien, 3
    und Lee im Hotelzimmer (Bild leicht bearbeitet, da ich ohne ihrer Einwilligung sie nicht im www veröffentlichen will)

    Ich greife mir Lee auf. Sie wirkt ehrlich und hat etwas besonderes und ihr Angebot 800.- Baht für die Nacht ist ok. Mit ihr wird es im Hotelzimmer richtig Klasse. Mit ihr ist alles möglich und wir treiben es bis weit nach Mitternacht. Ich weiß noch, wie unendlich müde ich war, als ich tief in der Nacht einschlafe.

    Beim Frühstück unten auf der Straße reden wir davon, gemeinsam auf die Elefanteninsel (Ko Chang) zu fahren. Ich merke, dass es mit ihr wunderschön werden würde, ich will mit ihr zusammen sein........ - Doch im letzten Moment mach es Klick bei mir. Eh!!! ich bin gerade 24 Std. im Thailand und möchte die nächsten Wochen mit einer einzigen Frau verbringen, zumal sie schon 42 Jahre alt ist. Das kann doch nicht dein Ernst sein. Es warten hier hunderte auf Dich. Was ist denn mit Dir los??? (und überhaupt, so ganz billig kämst Du da mit ihr auf Ko Chang auch nicht davon).

    Und so setzte ich meine Reise alleine fort.
    Der Steppenwolf


     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2016
    tantramassagepeter, Jups, giri und 14 anderen gefällt das.
  19. avatar

    sanuk61 Senior Member

    Registriert seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    340
    Danke erhalten:
    103
    Beruf:
    ZS - Gutachter
    Ort:
    München
    Außerdem steht ganz groß in der Überschrift

    " ehemaliger " Hartz IV Empfänger :hehe:

    darum gehe ich davon aus, daß er jetzt einen Job hat.:bravo:

    Bin auch dabei :borat2:
     
    gringo2k gefällt das.
  20. avatar

    ollithai V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.943
    Danke erhalten:
    3.317
    Ort:
    Frankenland
    :guterbeitrag:
     
    Rauhnacht gefällt das.