• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

ENTSCHEIDUNG zum HAUSKAUF gefallen

       #1  
T

thailover365

Gast
Hallo,

ich habe ja lange darüber nachgedacht ob ich ein CONDO oder ein HOUSE mieten/kaufen sollte.

Nach langem Überlegen und einigen unruhigen schlaflosen Nächten habe ich mich jetzt doch zum Hauskauf entschieden.

Ich hatte ja 2 Möglichkeiten mir gegeben beim Hauskauf:
1. Kauf eines freistehendes Hauses
oder
2. Kauf eines Hauses in einer Village
Habe mich nun doch für die 2. Variante entschieden.

Meine Beweggründe zum Hauskauf in Thailand sind neben anderen Aspekten diese:
mir gefällt das Land und ich habe vor meine Aufenthalte in Thailand weiter auszubauen (was das zeitliche angeht). Zudem sind für mich die sonstigen Umstände Ideal ( also auf meine Person bezogen :(
Sonne , Meer , gutes Essen , Thaigirl , Relaxen.
Mir gefällt eben die ganze Mentalität dort und die Möglichkeiten die man eben hat.

Weiss auch um die Risiken , aber die habe ich hier in D auch.

Ich habe ja hier gelesen das die meisten doch ein CONDO Miete einem Hauskauf vorziehen. Und es gab auch gute Argumente für eine Miete von Condo/House.

Wieso ich aber dann doch für den Housekauf mich entschieden habe liegt an dem Punkt das ich vom finanziellen Punkt her besser fahre (Stand heutiges Datum) als mit Miete.

Und auch im persönlichen Bereich habe ich ein paar Überlegungen angestellt die mich dann auch zum Housekauf gebracht haben.

Stand heute ist aber erstmal das ich nur die Entscheidung zum Housekauf gefaällt habe. Ich habe noch kein konkretes House in Aussicht.

Werde allerdings morgen am 02.05.2016 nach Patty fahren und habe dort mit einem Agenten 2 Besichtigungstermine ausgemacht. Alle beide Termine sind in je einer Village.
Mal sehen was sich da ergibt. Werde dann aber über den weiteren Fortgang berichten.

Werde entweder Morgen Abend nach BKK zurückfahren oder 1-2 Nächte in Patty bleiben.

Am Donnerstag habe ich dann einen Termin beim Anwalt. Da möchte ich dann das ganze Prozedere Housekauf etc im Klartext besprechen. Kenne ja durch das Forum und auch aus dem Bekanntenkreis die Fallstricke von Housekauf etc.

So, das solls erstmal gewesen sein. Werde über den Fortgang natürlich berichten wenn es gewünscht wird.

Gruss
Walter

PS: sollte jemand an dem Fortgang in dieser Sache Interessiert sein und wollen das ich weiter Berichte dann schreibt es doch bitte kurz hier im Thread.
 
 
 
 
       #2  

Lamber

Bronze Member
Mitglied seit
22.02.2014
Beiträge
376
Likes erhalten
345
Habe ich richtig in Erinnerung das man als Farang in LOS keine Land kaufen kann?
Man kauft sich dann ein Haus auf dem Grundstück von jemand anderem und macht dann einen "Pachtvertrag" oder wie läuft das?
 
 
 
 
       #3  

Skaramanca

Platin Member
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
1.743
Likes erhalten
2.035
Standort
CH
Hallo,

ich habe ja lange darüber nachgedacht ob ich ein CONDO oder ein HOUSE mieten/kaufen sollte.

Nach langem Überlegen und einigen unruhigen schlaflosen Nächten habe ich mich jetzt doch zum Hauskauf entschieden.

Ich hatte ja 2 Möglichkeiten mir gegeben beim Hauskauf:
1. Kauf eines freistehendes Hauses
oder
2. Kauf eines Hauses in einer Village
Habe mich nun doch für die 2. Variante entschieden.

Meine Beweggründe zum Hauskauf in Thailand sind neben anderen Aspekten diese:
mir gefällt das Land und ich habe vor meine Aufenthalte in Thailand weiter auszubauen (was das zeitliche angeht). Zudem sind für mich die sonstigen Umstände Ideal ( also auf meine Person bezogen :(
Sonne , Meer , gutes Essen , Thaigirl , Relaxen.
Mir gefällt eben die ganze Mentalität dort und die Möglichkeiten die man eben hat.

Weiss auch um die Risiken , aber die habe ich hier in D auch.

Ich habe ja hier gelesen das die meisten doch ein CONDO Miete einem Hauskauf vorziehen. Und es gab auch gute Argumente für eine Miete von Condo/House.

Wieso ich aber dann doch für den Housekauf mich entschieden habe liegt an dem Punkt das ich vom finanziellen Punkt her besser fahre (Stand heutiges Datum) als mit Miete.

Und auch im persönlichen Bereich habe ich ein paar Überlegungen angestellt die mich dann auch zum Housekauf gebracht haben.

Stand heute ist aber erstmal das ich nur die Entscheidung zum Housekauf gefaällt habe. Ich habe noch kein konkretes House in Aussicht.

Werde allerdings morgen am 02.05.2016 nach Patty fahren und habe dort mit einem Agenten 2 Besichtigungstermine ausgemacht. Alle beide Termine sind in je einer Village.
Mal sehen was sich da ergibt. Werde dann aber über den weiteren Fortgang berichten.

Werde entweder Morgen Abend nach BKK zurückfahren oder 1-2 Nächte in Patty bleiben.

Am Donnerstag habe ich dann einen Termin beim Anwalt. Da möchte ich dann das ganze Prozedere Housekauf etc im Klartext besprechen. Kenne ja durch das Forum und auch aus dem Bekanntenkreis die Fallstricke von Housekauf etc.

So, das solls erstmal gewesen sein. Werde über den Fortgang natürlich berichten wenn es gewünscht wird.

Gruss
Walter

PS: sollte jemand an dem Fortgang in dieser Sache Interessiert sein und wollen das ich weiter Berichte dann schreibt es doch bitte kurz hier im Thread.
@thailover365 mich interessiert das Thema sehr, könnte ich mir doch auch eine feste Bleibe in TH vorstellen
Schreib auf jeden Fall weiter, insbesondere was die der Anwalt über die rechtlichen Belange mitteilt

Mich interessieren auch die Angebote und Art der Finanzierung die du dir ansehen wirst
 
 
 
 
       #4  

Rabarbero

Der Guardian
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
15.01.2011
Beiträge
2.641
Likes erhalten
422
Standort
Schweiz
Beruf
der fängt morgens an und hört abends auf
Schreib bitte in 10 jahren darüber ob sich der Hauskauf gelohnt hat!

Ach was ich sag dirs jetzt schon, du wirst dich Monat für Monat nerven weil immer wieder was zu reparieren- unterhalten und und und ist
Falls du nicht regelmäßig vorort bist brauchst du jemanden der auf das Haus schaut: die sind unzuverlässig oder nehmen sich was sie brauchen! Einbruchgefahr! Security: Jaja so einer mischt meistens auch mit.
Ich kenne das aus eigener Erfahrung

Schreib sonst deine line id PM
Bin ja noch vorort
 
 
 
 
       #5  

MadAddict

Platin Member
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
1.797
Likes erhalten
6.297
...und nicht die Sicherheit zu vergessen. Du kannst in dem Land das Haus nicht mal so kurz fuer nen Monat verlassen. Ein Appartement schon eher wenn deine Eingangstuer einigermassen stabil ist.

Frag nur Leute die dort seit Jahren bereits wohnen und vergleich deren Lebensstil mit dem was du dir so vorstellst.
 
 
 
 
       #6  

Dani69

Member
Mitglied seit
20.03.2014
Beiträge
198
Likes erhalten
212
Bitte berichte weiter hier, bin sehr interessiert wie es weitergeht.

Thanks
 
 
 
 
       #7  

s-touri

Member
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
56
Likes erhalten
11
??? Er schreibt doch Village ,wenn er sich ein gutes aussucht ist es genauso wie im Condo.
Einige Rentner leben dort immer die auch gerne mal draufschauen, Meißners kein Problem.
Wie die Bezitzverhältnisse sind ist doch völlig egal ,wenn man weiß wie die Rechtliche Lage in Thailand ist, hat man das Geld halt über .
Da laß Dir man nicht bange machen es leben vor Dir schon tausende und gut da.
 
 
 
 
       #8  

greoj

V.I.P
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
5.599
Likes erhalten
2.865
Habe ich richtig in Erinnerung das man als Farang in LOS keine Land kaufen kann?
Man kauft sich dann ein Haus auf dem Grundstück von jemand anderem und macht dann einen "Pachtvertrag" oder wie läuft das?
Habe ich richtig in Erinnerung das man als Farang in LOS keine Land kaufen kann?
Man kauft sich dann ein Haus auf dem Grundstück von jemand anderem und macht dann einen "Pachtvertrag" oder wie läuft das?
 
 
 
 
       #9  
T

thailover365

Gast
Hallo,

also jemanden zum Nachsehen wenn ich nicht da bin brauch ich ja nicht.

Ich habe ja meine "derzeitige-Lebens-Abschnitts-Thai" die dann in dem haus wohnen kann während ich nicht da bin.
Das ist kein Problem. denke mal nicht das sie mir meine "alten" Bestecke etc klaut......:)
Solange ich einen "Narren" an Ihr gefressen habe muss sie nicht Klauen........:)

Gruss
Walter
 
 
 
 
       #10  

MISTERX1

Bronze Member
Mitglied seit
09.11.2010
Beiträge
364
Likes erhalten
211
Standort
Saarland
Beruf
habe ich auch
Ich denke, dass es zwischen Thailand, Deutschland oder sonstwo auf der Welt keine Unterschiede gibt was die Sicherheit von Häusern angeht.
Überall wird eingebrochen und gestohlen.
Ich kenne 7 verschiedene Pärchen in Thailand, die sich in verschiedenen Village`s ein Haus gekauft haben.
Aufenthaltsdauer immer von OKT bis MAI. Bisher ist dort noch nie etwas vorgekommen.
Die Nachbarn aller Paare achten aber auch darauf und gießen die Blumen :)
 
 
 
 
       #11  

bkk

Krung Thep
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
8.702
Likes erhalten
7.275
Standort
Österreich und Bangkok-Phra Khanong
Ich denke, dass es zwischen Thailand, Deutschland oder sonstwo auf der Welt keine Unterschiede gibt was die Sicherheit von Häusern angeht.
???
Unterschiede fallen wohl nur dann weg wenn du in beiden Ländern Häuser in der gleichen Preisklasse kaufst.
Warum wird denn hier überall Security gebraucht?
 
 
 
 
       #12  

Bumbuy50

Bronze Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
23.03.2012
Beiträge
453
Likes erhalten
395
Standort
Mahiemada
Schreib bitte in 10 jahren darüber ob sich der Hauskauf gelohnt hat!

Ach was ich sag dirs jetzt schon, du wirst dich Monat für Monat nerven weil immer wieder was zu reparieren- unterhalten und und und ist
Falls du nicht regelmäßig vorort bist brauchst du jemanden der auf das Haus schaut: die sind unzuverlässig oder nehmen sich was sie brauchen! Einbruchgefahr! Security: Jaja so einer mischt meistens auch mit.
Ich kenne das aus eigener Erfahrung

Schreib sonst deine line id PM
Bin ja noch vorort
Reparieren und unterhalten einer Immobilie, sehe ich nicht so sehr als Katastrophe, sondern als Alltag im neuen Leben in Thailand.
Und ob er jetzt dem Vermieter hinterher rennt, oder einem Handwerker, ist wohl auch nicht soooo ein riesen Unterschied.
Ich denke wenn Thailover einen grossen Teil des Jahres in Thailand verbringen will, dann wird er auch irgendwann im Alltag angekommen sein.
Und dass heisst wohl auch Nachbarn und Freunde vor Ort haben, die mal ein wenig nach dem Haus schauen. Ein Condo wäre da glaub ich anonymer.
Finde den Threat hier jetzt schon interessant, und ich hoffe auf viele Infos
 
 
 
 
       #13  

Liggi

Platin Member
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
2.426
Likes erhalten
438
Standort
Hamburg/Pattaya
Beruf
Urlauber
Beachten sollte man auch die Verkehrsanbindung ! Wenn in der Nähe keine Taxiroute ist, muss man ein Moped oder Auto kaufen. Dabei dann dann auch an ALK und Parkplätze denken...
 
 
 
 
 
       #15  

Rabarbero

Der Guardian
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
15.01.2011
Beiträge
2.641
Likes erhalten
422
Standort
Schweiz
Beruf
der fängt morgens an und hört abends auf
Du willst dass deine Maus die nebenbei von einem Franzmann durchgevögelt wird , das sie auf dein Haus aufpasst???

Beste Voraussetzung!

Wie kann mann nur so denken?
Es scheint du hast nicht mal halb über das nachgedacht was du hier willst sondern eher eine kurzschluss Reaktion von Dir.
 
 
 
 
       #16  

magicjuergen

Ex-Member
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
2.086
Likes erhalten
300
Schreib bitte in 10 jahren darüber ob sich der Hauskauf gelohnt hat!

Ach was ich sag dirs jetzt schon, du wirst dich Monat für Monat nerven weil immer wieder was zu reparieren- unterhalten und und und ist
Falls du nicht regelmäßig vorort bist brauchst du jemanden der auf das Haus schaut: die sind unzuverlässig oder nehmen sich was sie brauchen! Einbruchgefahr! Security: Jaja so einer mischt meistens auch mit.
Ich kenne das aus eigener Erfahrung

Schreib sonst deine line id PM
Bin ja noch vorort
Da können wir die Liste noch verlängern!!! Reicht schon bei youtube ein paar Wörter einzugeben wie z.B.: Mein Haus im Isaan+++ Leider sind doch die Wenigsen hrlich genug um ihre ganzen Probleme und das versandete Geld zu offenbaren....

Bei deinem nächsten Gang zur Botschaft spreche doch mal mit dem großen blonden Typen aus Schleswigholstein an der Visastelle und glaube einfach seinem Ratschlag!!!!

Jeder ist seiner Glückes Schmied, doch nicht jeder Schmied hat Glück!!
 
 
 
 
       #17  

magicjuergen

Ex-Member
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
2.086
Likes erhalten
300
Du willst dass deine Maus die nebenbei von einem Franzmann durchgevögelt wird , das sie auf dein Haus aufpasst???

Beste Voraussetzung!

Wie kann mann nur so denken?
Es scheint du hast nicht mal halb über das nachgedacht was du hier willst sondern eher eine kurzschluss Reaktion von Dir.
Da ist auch noch ein "Konkurrent" mit im "Spiel"!!!!! Das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm!
Dann ist die Sache ja noch eindeutiger als schon vermutet!!! Da wird also wieder die "große Liebe", die auf grottenschlechtem englisch aufgebaut ist, über die finanziellen Zuflüsse messbar.....ich verstehe hier einfach nicht warum hier so viele "Unbelehrbare" im Forum schreiben!! Würdest du in DACH auf die Idee kommen....ich hör hier mal auf.....

Alles Gute für dich....
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
 
       #19  
T

thailover365

Gast
Hallo,
@Rabarbero
Du willst dass deine Maus die nebenbei von einem Franzmann durchgevögelt wird , das sie auf dein Haus aufpasst???
Woher hast Du denn diese Sachen????? Kennst Du Sie???? Kennst Du diesen ominösen Franzmann???

Wenn ja, weisst Du mehr als ich und dann darfst es hier auch gerne schreiben.

Oder verwechselst mich????? kann ja vorkommen das man einfach mal so was drauflos schreibt und dann abwartet was für Reaktion kommt.....

Aber meine Bitte ist dies: wenn man nichts über den anderen weiss sollte man sich mit Behauptungen diese Person betreffend zurückhalten.

Gruss
Walter
 
 
 
 
       #20  
T

thailover365

Gast
Hallo,
@magicjuergen
ich verstehe hier einfach nicht warum hier so viele "Unbelehrbare" im Forum schreiben!!
Ist interessant was Du da über die Schreibrechte in diesem Forum schreibst. Du glaubst also bestimmen zu können (zu wollen) wer Schreibrechte hier bekommt und wer nicht? Denke aber das die Betreiber dieses Forums nicht nur 1 Meinung lesen wollen sondern das Forum als ein Medium ansehen in dem unterschiedliche Meinungen zu lesen sein sollten.

Mein Tip: schreib die Forenbetreiber doch an und bitte darum, all diejenigen User zu sperren oder die Schreibrechte zu entziehen die NICHT AUF DEINER MEINUNGSWELLE mitschwimmen.

Wird dann sicher ein sehr interessantes Forum werden.

Aber bis das entschieden wurde durch die Forenbetreiber schreibe ich weiter hier meine Erlebnisse und meine Gedanken. Egal , ob das jemand gefällt oder nicht.
Ich akzeptiere übrigens auch Meinungen die nicht mit der meinigen übereinstimmen.

Gruss
Walter
 
 
 
 
Oben Unten