Haartransplantation in thailand

       #1  
Mitglied seit
03.11.2010
Beiträge
5
Likes erhalten
0
Standort
tirol, Kitzbühel
Beruf
Jura-Student
hallo jungs,

wollt mich mal erkundigen, ob jemand von euch schon mal ne eigenhaarverpflanzung in thailand gemacht hat??? wenn ja, wo bzw welche clinic ist empfehlenswert???? wieviel kostet ein haarfollikel das verplanzt wird???

lg und vielen dank für jede antwort
 
 
 
 
       #2  
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
10.372
Likes erhalten
8.687
Standort
Oberbayern


sikik

sorry, aber du mußt echt einen an der Waffel haben. So einen Scheiß wie von dir habe ich hier schon lange nicht mehr gelesen
 
 
 
 
       #3  
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
11.872
Likes erhalten
12.189


@sikik: Ich muss da Santos einfach recht geben. Was soll denn dieses Stotter-Posting. Kannst du nicht mal zusammenhängend etwas von dir geben. Und dann eventuel mal die Inhalte überdenken die du hier so unbedacht reinschmeißt?

Und wenn du von der Materie keine Ahnung hast, dann informiere dich vorher bevor du hier Unsinn postest.

Zu deiner Information: Die Ärzte, die sich in Thailand mit der plastischer, kosmetischer und Schönheitschirurgie befassen, gehören auf diesem Gebiet mit zur Elite.

Also überlege bitte vorher und verfasse mal einen geschlossenen Beitrag anstatt dieses Stotter-Posting.

Nimm es mal als konstruktive Kritik bevor du dich hier unbeliebt machst.

Liebe Grüße

KingPing
 
 
 
 
       #4  
Mitglied seit
21.04.2011
Beiträge
438
Likes erhalten
224
Standort
Schweiz


kevinlevrone: Du hast ja Sorgen...

Ich für meinen Teil rasiere mir die Haare immer ab weil ich es herrlich angenehm finde mit Glatze oder Milimeterschnitt.
Kein ewiges kämmen und bemüht sein, dass die Haare gut sitzen oder etwas hermachen. Und ich meine, Mann sieht ohne Haare ebenso gut aus wie mit :yes:

Aber jedem das Seine! Gelle!
 
 
 
 
       #5  
Mitglied seit
14.11.2010
Beiträge
230
Likes erhalten
4


Wurde der Post vom Threadsteller nachträglich editiert?
Finde den Post nämlich offen gestanden gar nicht so schlimm.....
 
 
 
 
       #6  
Mitglied seit
17.03.2008
Beiträge
1.395
Likes erhalten
31
Standort
Köln
Beruf
Techniker


Wozu eine Haarplantation? Die Thailadies gehen doch auch mit dir, wenn du einen Glatze hast :ornp:
 
 
 
 
       #7  


Dann braucht man keine Mütze/Hut mehr, wegen Sonnenbrand.
 
 
 
 
       #8  
Mitglied seit
17.03.2008
Beiträge
1.395
Likes erhalten
31
Standort
Köln
Beruf
Techniker


Das ist ein Argument :lach:
 
 
 
 
       #9  
Mitglied seit
15.06.2010
Beiträge
167
Likes erhalten
6
Standort
München
Beruf
Taxiunternehmer


Verstehe nicht warum die Frage nach einer guten Haartransplantationsklinik in Thailand so verrissen wird von einigen.

Es wurde doch in diesem Forum auch schon über Zahnbehandlung in Thailand diskutiert und ich fand es ganz nützlich. Warum also nicht auch über Haare.

Wenn man in jungen Jahren schon eine Glatze hat finde ich es ganz ok über eine Haartransplantation nachzudenken.

Da genau wie Zahnbehandlungen auch Haarverpflanzungen in Europa viel teuerer sind als in Thailand finde ich die Frage hier nicht schlimm.

Es müssen ja nicht alle Anfragen was mit Frauen zu tun haben.
 
 
 
 
       #10  
Mitglied seit
25.07.2011
Beiträge
41
Likes erhalten
0


Versteh auch nicht ganz was an dieser Frage schlimm sein soll. Mich würde es auch interessieren, wie gross der Preisunterschied von div. ärztlichen Behandlungen ist, verglichen mit unseren. Anstatt jetzt jemand halt fragt wieviel ein BJ, ST oder LT kostet, fragt man halt ausnahmsweise mal was, das nichts mit den sexual Trieben zu tun hat :mrgreen:
 
 
 
 
       #11  
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
10.372
Likes erhalten
8.687
Standort
Oberbayern


DAS ist bzw war keine schlimme Frage wegen der Haartransplantation :yes:

Es wurde nacheditiert ( Siehe auch beitrag KingPing) weil Member sikik alles vollgespamt hatte.......

Und nun zurück zum eigentlichen Thema..........
 
 
 
 
       #12  
Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
63
Likes erhalten
7
Standort
Deutschland - Hessen
Egal ob nun editiert oder nicht.

Gibt es denn zu diesem Thema Erfahrungswerte und auch preisbeispiele?
 
 
 
 
       #13  
der Post ist etwa 3 Jahre "ALT" lase ihn Ruhen in Frieden!
 
 
 
 
Oben Unten