Im Ausland mit deutscher Mobilnummer und ohne Roaming kostenlos telefonieren bzw. ereichbar sein - Satellite App

        #16  
M

Member

@Ottmar, du kannst beides parallel nutzen.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
        #18  
M

Member

Member hat gesagt:
Scheint wohl nicht auf den Philippinen zu funktionieren. Schade
funktioniert auch auf den philippinen, allerdings nicht immer, ist scheints abhaengig von den einstellungen des routers. bei mir zuhause bekomm ich nur ne verbindung, sprache geht aber nicht! in der kneipe ums eck funktionierts einwandfrei. hab ja mal im router geschaut, trau mich aber nicht an die einstellungen :(
 
 
        #19  
M

Member

Wie bekommt man den Code wenn man im Ausland, Thailand oder Philippinen lebt?
Schicken sie Briefe mit dem Code oder ist die Freischaltung auf Deutschland begrenzt?
 
 
        #20  
M

Member

Member hat gesagt:
Wie bekommt man den Code wenn man im Ausland, Thailand oder Philippinen lebt?
Schicken sie Briefe mit dem Code oder ist die Freischaltung auf Deutschland begrenzt?
Du brauchst ne deutsche Adresse.
 
 
        #21  
M

Member

Also ich nutz für solche Notanrufe z.b. zur Bank in D (oder zum Krankenrücktransport - was mal vorgekommen ist) seit Jahren mein Skype account, das mit 10.-EU immer wieder für solche Telefonate an Festnetznummern aufgeladen wird.

Vorteil ist: wenn ich mal das Handy verloren habe kann ich in jeden Internet-shop gehen und dort bei Skype einloggen.
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
        #22  
M

Member

Member hat gesagt:
Wie bekommt man den Code wenn man im Ausland, Thailand oder Philippinen lebt?
Schicken sie Briefe mit dem Code oder ist die Freischaltung auf Deutschland begrenzt?

Nun Ja, zumindest brauchst Du jemand der Deine Post in Deutschland empfängt
und den Brief weiterleitet oder dir den Code mitteilt.

Wenn man in Deutschland eine Sim kaufen oder einen Mobilfunkvertrag abschließen möchte,
musst man sich mit seinem Ausweis legitimieren.

Bei Satellite ist die Adresse ausreichend.

Übrigens könnte man auch seine Festnetz oder Mobilnummer auf die Satelitenummer umleiten.
Somit ist man mit jeder Nummer im Ausland erreichbar (solange man mit einem Datennetz verbunden ist)

Man kann die App auch auf mehreren Geräte installieren und gleichzeitig benutzen (Tablet, altes Handy usw...)

D.h. Sollte ich das Handy verlieren, telefoniere ich mit dem Tablet, oder ich besorge mir ein anderes Handy und spiele nur die App wieder drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #23  
M

Member

Werde es mal über Kumpel in Deutschland versuchen. Problem ist nur, wenn er dann den Service auch nutzen will.

Denke das Angebot ist auf eine Nummer beschränkt.
 
 
        #24  
M

Member

Member hat gesagt:

Bei WLAN-Call bezahlst Du auch Roaming und kostet bei schlechteren Qualität genau soviel wie mit der Sim zu Telefonieren.
 
 
        #25  
M

Member

Das klingt ja wirklich gut.

Und kann ich dann z.B. wenn ich in Thailand bin diese Nummer meinen Kollegen geben und diese können mich dann einfach auf der deutschen Nummer im Ausland anrufen? Und das wird mir dann auch als Anruf auf meinem Telefon angezeigt?

Praktisch auf jeden Fall.
Nutze aktuell mytello aber geht ja nur für Anrufe von meiner Seite.
 
 
        #26  
M

Member

Member hat gesagt:
Und kann ich dann z.B. wenn ich in Thailand bin diese Nummer meinen Kollegen geben und diese können mich dann einfach auf der deutschen Nummer im Ausland anrufen? Und das wird mir dann auch als Anruf auf meinem Telefon angezeigt?

Genau.

Und wenn Du angerufen wirst, wird auch nichts von deinen Freiminuten abgezogen.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #27  
M

Member

Alles klar, vielen Dank für den Hinweis dann auf jeden Fall!

Dass hat dann ja auf jeden Fall echt paar sehr gute Argumente für die Nutzung.
Habe mir die App gerade mal runtergeladen um es mal anzuschauen und werde es dann bei meinem nächsten Aufenthalt im Ausland ausprobieren

Und 4,99€ für unbegrenzte Minuten ist ja auch okay!
 
 
        #28  
M

Member

Die App habe ich auch schon von Anfang an. Nutze ich vor allem von DE aus für kostenlose calls ins Ausland wenn ich keine andere Möglichkeit wie WhatsApp Call habe.
Und darüber bin ich auch selber problemlos im Ausland erreichbar.
Für Calls aus dem Ausland nach DE benutze ich es aber im Normalfall nicht. Da rufe ich über meine VPN Verbindung zur heimischen Fritzbox an. Das führt dann immer zu erstaunten Gesichtern wenn die meine heimische Telefonnummer sehen und nachfragen ob ich doch nicht im Urlaub sei.
 
 
        #29  
M

Member

Member hat gesagt:
Bei WLAN-Call bezahlst Du auch Roaming und kostet bei schlechteren Qualität genau soviel wie mit der Sim zu Telefonieren.
Mit WLAN Call werde ich behandelt als würde ich aus Deutschland telefonieren. Egal wo ich mich gerade auf der Welt befinde. Ist doch ideal, mit der deutschen Nummer weltweit erreichbar und aus der ganzen Welt nach Deutschland telefonieren. Das ganze zum Inlandstarif.
 
 
        #30  
M

Member

Member hat gesagt:
Habs mir mal angeschaut. Was ich nicht so gut finde,das man den code per Post bekommt und man seinen namen und Adresse preis geben muss
Das ist in Deutschland seit einigen Jahren rechtlich verbindlich und soll u.a. der Terrorabwehr dienen, vermutlich aber vorallem der Bekämpfung von (Klein)Kriminellen.
Member hat gesagt:
Vermutlich leben die von Werbung. Also mal sehen was im Briefkasten landed !
Nein sie leben von dem Premium-Modell. Werbung haben die mir bekannten Nutzer bisher nicht einmal bekommen.
Member hat gesagt:
Bei WLAN-Call bezahlst Du auch Roaming und kostet bei schlechteren Qualität genau soviel wie mit der Sim zu Telefonieren.
Das stimmt nicht, du telefonierst immer zum Inlandstarif. Das bedeutet das du bei einer Telefon-Flatrate für DE bei aktivem WiFi Calling auch nichts für deine Anrufe in Deutschland zahlen musst, wenn du in deinem Thai Hotel WiFi eingewählt bist. Voraussetzung ist natürlich, dass sowohl dein Tarif als auch dein Smartphone dies unterstützt.
Mein Tipp: Vor dem Anruf den Flugmodus und dann WiFi aktivieren damit man nicht Gefahr läuft versehentlich doch über das Roaming Netz zu telefonieren.

Auch wenn man Wifi Calling hat kann die App eine sinnvolle Ergänzung sein. Nämlich immer dann, wenn man mobile Daten aber kein WiFi hat.

Ansonsten noch mein zweiter Tipp: In Deutschland vor der Fahrt zum Airport über seine deutsche Nummer eine Rufweiterleitung auf die Satellite Nummer setzen und dann die SIM Karte rausnehmen. Damit bist du dann auch über deine deutsche Nummer jederzeit über Satellite erreichbar wenn du dann vor Ort eine günstige Daten-Sim kaufst oder im WiFi bist.
Einzig diese "Raumschiff Musik" die beim Anruf auf die Satellite Nummer zusätzlich zum Freiton kommt könnte den Anrufer vielleicht erstmal etwas irritieren.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
0
Aufrufe
131
Member
M
M
Antworten
35
Aufrufe
3.106
Member
M
M
Antworten
73
Aufrufe
8.601
Member
M
M
Antworten
135
Aufrufe
25.333
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten