Pattaya La Poste

       #41  
Mitglied seit
27.08.2012
Beiträge
514
Likes erhalten
725
So und wieder ist ein Urlaub vorbei und ich wollte mal kurz berichten.
Da unser Kollege Camaro bei seinem Erstbesuch diese tolle Menmber V.I.P. Card bekommen hat,
lies es mir keine Ruhe und ich wollte natürlich auch Menmber werden.
Also gesagt getan und auf zur Soi Lengkee.
Es war Nachmittags gegen 16 Uhr, der Himmel wolkenverhangen und somit genau das richtige Wetter
für diesen "schweren" Gang-
Musste kurz warten bis der Ladyboy mir öffnete und als ich eintrat dachte ich scheisse voll hier, anscheinend hatten auch andere
diese grandiose Idee.
An der Bar einen Samsong Coke bestellt, der übrigens recht stark war und erst mal alles auf mich wirken lassen.
Die Klima blies mir dermaßen in den Rücken, so das mir etwas kühl wurde.
Alsbald kam ne zierliche Kleine mit Zahnspange, die dafür sorgen sollte das mir wieder warm wurde. Nach der Bestellung eines
Drinks für sie, macht sie sich obenrum frei und zwei sehr süsse feste Tittchen kamen zum Vorschein.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurde mir richtig heiß, sie lies sich überall befummeln und wurde auch sehr schnell,
was mich immer wieder aufs neue verwundert, richtig feucht.
Mein kleiner Mercedes wollte auch ein wenig an die frische Luft und ich lies ihn an der Bar raus. Wollte mir eigentlich an der
Bar direkt einen blasen lassen, aber ausser streicheln und rubbeln wollte das Mädel nicht mehr machen.
Sie meinte lass uns nach hinten gehen und sie macht mich glücklich.
Da ich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr zurechnungsfähig war, ging ich nach hinten, hinter den Vorhang und vergnügte mich mit der Süßen.
Auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht, man merkt sofort das die Mädels wissen was sie tun.
Ich fummelte ein wenig mit ihr rum und im Anschluss lies ich die süße Zahnspangenlady auf meiner Flöte spielen.
Obwohl ich nicht total ausgehungert war, schaffte das Luder mich in relativ kurzer Zeit wieder einmal sensationell zu entspannen.
Nach kurzer Verschnaufpause, ging es zurück an den Tresen und ich trank meinen zweiten Drink fertig.
Nun wollte ich natürlich die erwähnte Menmber Card und fragte anständig danach.
Diese wurde mir natürlich auch ausgehändigt, da ich ja nun einer der "standfestesten" Stammkunden bin. Hahaha
Kurz darauf verabschiedet und alle bedankten sich für mein "Kommen".
Ich werde auf jeden Fall im nächsten Urlaub wieder dort einlaufen, auch wenn ich jetzt die Card habe, die Mädels wissen halt ganz genau
wie es geht.
 
 
  • Like
Reactions: 5 users
 
 
       #42  
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
121
Likes erhalten
3
Standort
Rheinland Pfalz
Ja die kleine mit der Zahnspange hatte ich im April auch und die Blies wie der Teufel
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #43  
Mitglied seit
27.08.2012
Beiträge
514
Likes erhalten
725
:respekt::lol:
 
 
 
 
       #44  
Mitglied seit
27.01.2013
Beiträge
76
Likes erhalten
27
Standort
Hamburg
Oh..meine to do Liste wird immer länger und länger:lolsen:
 
 
 
 
       #45  
Mitglied seit
26.11.2012
Beiträge
45
Likes erhalten
27
Standort
München Pattaya
Beruf
Rentner
Die La Poste ist die Schwester von der Telefon Bar, gleichem Betreiber. Das die DL nur ein Kleid ohne Slip und BH Tragen und nach einem LD oben Blank ziehen ist das Selbe. Ebenso das Alter und Aussehen der DL. Die Bar öffnet erst um 13:30 bis 2 Uhr. Sie ist ungefähr Doppelt so groß und hat auch Doppelt so fiele DL.
Gelegentlich ist es zwischen 15 und 18 so voll, das es zu Engpässen bei den DL kommt. Leider sind die DL dort mehr „Schei“ Ich habe es leider schon erlebt, das eine keine ZK wollte. Auch ist da einen BJ an der Bar nicht Standart. Ebenso ist es mit dem Fingern der Pussy. Sie verweisen auf einen Raum, der sich hinter einem Vorhang befindet. Dort ist auch GV möglich.
Es gibt aber auch ST Rooms. Leider wird dort die Klima erst beim Betreten Gestartet. Bis es dort angenehm kühl ist, ist die Zeit schon fast um.
 
 
 
 
       #46  
Mitglied seit
12.12.2013
Beiträge
2.114
Likes erhalten
2.701
Hi,
Also bin gerade in Patty, habe auch schon wieder einen Brief versendet und beim Telefonieren war ich auch schon wieder .
In Beiden Bars geht alles (inkl. ZK , fingern vorder und hintertüre)
Mehrmals getestet und wurde nie verweigert.
Ein einziges mal hatte eine Lady gemeint sie wolle lieber nach hinten für die Action..... sonst direkt an der Bar auch kein Problem.

Einziger Unterschied zwischen den beiden Bars....... in der Post bleiben die Ladys unverhüllt bis Du wieder gehst..... beim Telefonieren wird sich nach dem Vergnügen wieder Angezogen (mit einem einzigen Kleidungsstück
 
 
 
 
       #47  
Mitglied seit
08.03.2013
Beiträge
178
Likes erhalten
7
Hi,
Also bin gerade in Patty, habe auch schon wieder einen Brief versendet und beim Telefonieren war ich auch schon wieder .
In Beiden Bars geht alles (inkl. ZK , fingern vorder und hintertüre)
Ich habs nicht so mit den Abkürzungen daher frag ich mal nach: Man kann also mit den Girls zur Einstimmung an der Theke auch Rumknutschen? Und was mich auch interessieren würde: Schlucken die richtig GGG-mäßig mit anschließendem Sauberlecken oder sind die eher darauf bedacht, die Ladung möglichst umgehend im Bad zu entsorgen? Und vor allem: Kann man den BJ öffentlich in der Bar bis zum Ende erledigen lassen? Ich denke, das ist doch gerade der besondere Kick.:)
 
 
 
 
       #48  
Mitglied seit
29.08.2015
Beiträge
38
Likes erhalten
29
Standort
Pattaya
Beruf
im Ruhestand
[/QUOTE]
Ich habs nicht so mit den Abkürzungen daher frag ich mal nach: Man kann also mit den Girls zur Einstimmung an der Theke auch Rumknutschen? Und was mich auch interessieren würde: Schlucken die richtig GGG-mäßig mit anschließendem Sauberlecken oder sind die eher darauf bedacht, die Ladung möglichst umgehend im Bad zu entsorgen? Und vor allem: Kann man den BJ öffentlich in der Bar bis zum Ende erledigen lassen? Ich denke, das ist doch gerade der besondere Kick.:)[/QUOTE]

du kannst an der theke den hebel ansetzen mit knutschen. die schlucken zwar, aber entsorgen das zeugs dann flott. das Alles geht auch öffentlich an der theke
 
 
 
 
       #49  
Mitglied seit
27.06.2015
Beiträge
10.249
Likes erhalten
25.007
Standort
Franfurt/Main
Rumknutschen an der Bar? Positiv.
Schlucken? Einige tun es.
Blowjob an der Bar? Positiv.
 
 
 
 
       #50  
Mitglied seit
15.02.2013
Beiträge
778
Likes erhalten
640
Standort
Süd, Block 14
du kannst an der theke den hebel ansetzen mit knutschen. die schlucken zwar, aber entsorgen das zeugs dann flott. das Alles geht auch öffentlich an der theke
:kotz: Für die Freunde der ganz bizarren Erotik:lach:
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #51  
Mitglied seit
12.12.2013
Beiträge
2.114
Likes erhalten
2.701
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #52  
Mitglied seit
12.12.2013
Beiträge
2.114
Likes erhalten
2.701
Hi nochmal,
Gerade eben direkt vor Ort. Irgendwo hat mal ,ich denke es war Grubert, gesagt "der Service ist in der Telefon besser als in der Post" da die Telephon etwas außerhalb liegt.
Heute und gestern ich beides direkt verglichen weil ich es identisch im Gedächtniss hatte!

Ich gebe Grubi recht: in der Telephon ist das drumherum wirklich etwas besser (es wird mehr auf den Gast eingegangen.... Take Care selbst dort)
Die eigentliche Dienstleistung ist in beiden Bars mit minimum 95 von 100 punkten zu bewerten, das ausenrum in der Telephon aber etwas besser.
Preise stabil.... Bj 500 , bumbum 700 , bf 300.....bf für extra großen zimmer 500 (rentiert sich mMn nicht außer man säuft die Minibar leer)
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #53  
Mitglied seit
27.06.2015
Beiträge
10.249
Likes erhalten
25.007
Standort
Franfurt/Main
Das Aussenrum gewinnt ganz klar die Telefon Bar.Da ich aber auch schon gesehen habe , das die Mädels zwischen Telefon und der Post pendeln,bin ich der Meinung das der Take Care Faktor ziehmlich identisch ist.
 
 
 
 
       #54  
Mitglied seit
05.11.2013
Beiträge
116
Likes erhalten
2.231
Besten Dank für die Berichterstattung. Ich bin ab Freitag wieder vor Ort und werde in den nächsten Tagen auch einmal die Dienstleistungen der Post in Anspruch nehmen ;-)
:blow2:
 
 
 
 
       #55  
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
5
Likes erhalten
5
Standort
Niederbayern
Beruf
Was technisches
Danke an immerkann und Andy Ffm für eure aktuellen Berichte.
Bin sehr an aktuellen Infos interessiert, da ich mich im Januar in einem nahen Hotel eingemietet habe.
ST auf dem Zimmer würde dann bei mir stattfinden...Oder geht das nicht?
Grüße von Toni
 
 
 
 
       #56  
Mitglied seit
27.04.2012
Beiträge
826
Likes erhalten
854
Standort
Schweiz
Ich war erst einmal, vor kurzem im La Poste.

Von aussen war ich mehr als erstaunt, ein strahlendes gelb im gleisendem Sonnenlicht, echt wie eine Post, das Erscheinungsbild. Man muss sogar aufpassen, das man da nicht vorbeiläuft. Kein Mensch würde erwarten, was da drinnen so ab geht.

Trotz meiner doch ziemlich langen Th. Erfahrung, ist erst mein zweiter Besuch in einem solchen Etablissement. Und nur wegen den sehr positiven Meldungen hier. Ich muss ja auch mitreden können.
Das verfahren ist allgemein bekannt.

Nur ist dies für mich wie schon beim ersten mal mit einem Kollegen, fast nur um die Ecke ein ziemlich gleiches System. Nur das man dort die Mädels gleich draussen noch vor dem Eingang ins Gebäude auswählen kann. Bein schönsten Sonnenlicht.

Aber wie schon dort, genau auch hier, Geschäftsmässig freundlich, kein Take Care aber im La Poste nicht wirklich eine Schönheit. Bei minimaler Beleuchtung und nur vier Mädchen geht es relativ schnell zur Sache.
Ich wollte einfach noch einmal Testen ist das was für mich, obwohl das Gefühl mir schon zum voraus sagte.

Lass es.

Es ist nicht der richtige Zeitpunkt nicht ein Girl das dich annähernd anmacht.
Trotzdem, dummer Junge, der zieht es voll durch.

Geht nach hinten, in einen Raum, kann man das schon nicht mehr nennen. Eine dunkle Ecke mit Sofa. Eine Klimaanlage voll aufgedreht. Kalt ist mir. Es ist draussen heiss ca. 17.00 Uhr. Mein Liebling steht hart wie ein Eiszapfen mitten im Winter. Aber nur dank Apcialis.

Zieh es durch sag ich mir.
Sie kommt mit einer Cola mit Eis.
Nein ich will kein Schluck davon.
Dann der nächste Schritt den ich hasse. Sie macht ein gekühltes Päcklein auf und reibt mit dem Inhalt einm weissen Tuch, meinen liebsten ab. Jetzt ist mir noch kälter. Dann nimmt sie Ihn in den Mund, nachdem sie noch kurz einen kalten Schluck Cola genommen hat.
Auch ihr Leck Werkzeug ist nun trotz guter Technik kalt wie ein Gefrierschrank. Ich frage mich, ob ich bei mir Zuhause in den Schweizerbergen draussen im Schnee bin. Da wurde mir auch schon eins geblasen. Nur hatte ich dabei einen warmen Ski Anzug an.
Alles war perfekt.

Mein Thai Mädel macht nun kurz eine Pause ich sage ihr sie soll die Klimaanlage ausmachen. Ich hätte kalt.
Sie nimmt nochmals ein Schluck Cola...
Leckt mir nun auch noch gekonnt meine Eier kalt.......
Oh mein Gott, der Eiszapfen wächst immer mehr, er gibt aber kein Tropfen Wasser her.
Sie kniet nackt vor mir, redet zwischen durch. Ich sage, no got feeling hir. Sie hat scheinbar einen heiden Spass. Fragt ob ich sie nicht noch Ficken will. Ich Sage nur sie soll keine Eisgekühlte Cola mehr drinken und mich nicht mehr mit dem Kalten Hygiene Tuch abwischen. Mit dem sie mir soeben noch meine Ritze gesäubert hat. Und nun mein Hintereingang mit Eisgekühlter Zunge auch noch zum einfrieren brachte.

Mein Liebling steht aber ich fühle gar nichts mehr. Meine Füsse sind Eiskalt. Ich friere wie Espen Laub.

Das ständige geplapper, immer noch ein kalter Schluck Cola gerade kurz bevor ich am kommen bin. Und dann wieder hinein in die kalte Hölle ihres Mundwerks, das immer auf irgend eine Art und weisse am Arbeiten ist. Nur nie so lange wie ich will. Dann gibt's wieder eine Pause und kalte Cola und bla bla....
Übung abgebrochen.
Das ist nicht mein Ding. Nicht mein Girl. Nicht mein Ort. No Take Care. Eine Eismaschine. Die nicht zuhören kann.

Game Over.

Einen Orgasmus hatte ich fast als ich da rausgekommen bin. An die warme Sonne.
Man sollte nichts erzwingen.

Blow Job Bars sind definitiv nichts für mich.:mad:

Bis zum nächsten Versuch in ein paar Jahren.;:(cool::confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
Reactions: 10 users
 
 
       #57  
Mitglied seit
12.12.2013
Beiträge
2.114
Likes erhalten
2.701
Echt geile schreibe, aber einfach das falsche Girl erwischt.....
Übrigens, nicht alle Girls pendeln zwischen Telephon und Post.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #59  
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
139
Likes erhalten
37
Standort
zu Hause in ganz Asien
Beruf
Selbstständig
Nachdem ich hier so viel positive Kritik über diese besondere Poststelle gelesen habe musste ich dem Laden auch mal einen Besuch abstatten.

Ich läutete gegen 13:45 an der Tür und mir wurde umgehend Einlass gewährt. Beim Eintreten wurde ich einstimmig von den ca. 10 anwesenden Girls mit einem „good afternoon“ begrüßt. Ich war offensichtlich der erste Gast des Tages. Nachdem ich am Tresen Platz genommen und mir eine Coke bestellt hatte, stellte sich im 2 Minuten Takt die Mädels vor und fragten nach einem Ladydrink was ich etwas aufdringlich fand.

Die Auswahl an Girls fand ich etwas bescheiden. Die meisten haben ihre besten Zeiten hinter sich oder sind doch recht kräftig – um nicht zu sagen Dick.
Eine hat mir dann doch zugesagt und nachdem ich sie zu nem Drink eingeladen hatte zog sie Ihr Oberteil aus und fing an meinen kleinen Homer durch die Hose zu bearbeiten. Nach kurzer Zeit hatte sie mich überzeugt und wir gingen nach hinten in den kleinen Verschlag, wo mein kleiner Homer dann nach allen Regeln der Kunst verwöhnt wurde. Für den :blow: gab´s ne 1+

Was mich allerdings etwas verstört hat, ist die Tatsache das nach verrichteter Arbeit die Handtücher die als Unterlage und auch zum säubern meines kleinen Homer dienten einfach wieder zusammengefaltet und für den nächsten customer bereit gelegt wurden. :ironie::ironie:

Nachdem wir aus dem Verschlag raus sind gab´s noch ne Coke auf´s Haus und nen zweiten Drink für die Lady. Der Laden hatte sich in der Zwischenzeit gut gefüllt.

Bezahlt habe ich 500 + 100 Tip für den BJ sowie 550 für Getränke und BF. BUMBUM kostet 700, Anal 1000. Nachdem Bezahlen habe ich noch ein Wasser für den Heimweg sowie ein Feuerzeug und die VIP-Karte geschenkt bekommen.

Fazit: Interessante Erfahrung die Spaß gemacht hat. Durchaus eine Alternative zur üblichen Nachmittagsbeschäftigung wie Massage oder Soi 6. Das Personal ist durchweg sehr nett, Atmosphäre etwas speziell aber durchaus gut und das Preiß- Leistung Verhältnis passt auf jeden Fall. Nur die Auswahl an Girls könnte etwas besser sein.

Wiederholungsgefahr: 70-80%
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
       #60  
Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
1.261
Likes erhalten
882
Standort
AC in D
Beruf
Ackerdähmlicher Ackadehmiker
Was mich allerdings etwas verstört hat, ist die Tatsache das nach verrichteter Arbeit die Handtücher die als Unterlage und auch zum säubern meines kleinen Homer dienten einfach wieder zusammengefaltet und für den nächsten customer bereit gelegt wurden.
Warum hat das gestört? So weiss der nächste schon was Sache war.
gab´s noch ne Coke auf´s Haus
Danke für so ne Einladung, wurde aber vorher draufgeschlagen.
Nachdem Bezahlen habe ich noch ein Wasser für den Heimweg sowie ein Feuerzeug und die VIP-Karte geschenkt bekommen.
Schön so viele Geschenke...
 
 
 
 
Oben Unten