Thailand Loi Krathong - Chiang Mai danach Koh Samui

 
        #17  

Member

13.11.2021 Vorbereitungen

Schlecht geschlafen. In aller Frühe bereits neuste Nachrichten aus Thailand gelesen. Die Loi Krathong Feiern in Chiang Mai werden wohl in einem akzeptablen Rahmen durchgeführt. Wenigstens mal eine positive Nachricht.

Am Nachmittag Online Check in für den Finnair Flug morgen Mittag ab Düsseldorf über Helsinki nach Bangkok durchgeführt.

Schaue jetzt alle 10 min in mein Mailaccount. Das Ergebnis des blöden PCR Tests lässt weiter auf sich warten. Na ja, die haben laut Vertrag bis 23:59 Zeit das Ergebnis zu liefern.
Da ich mich in den letzten Tagen - was Kontakte angeht - vorbildlich verhalten habe, rechne ich nicht mit einer Überraschung. Aber wenn doch? Nicht auszumalen, was ich dann mache. Schon allein der Gesichtsverlust bei meinen Tennisfreunden, beim Bäcker. Jeder würde denken, jetzt hat der aber Druck von seiner Frau bekommen.

18:00 Uhr. Vom Testergebnis immer noch keine Spur. Die dürftigen Begleitpapiere lassen auch keine Kontaktaufnahme mit dem Dienstleister zu.

Und jetzt noch um 19:00 Uhr mit meiner Frau in ein Konzert in unsere Kirche. Das hat mir gerade noch gefehlt
 
 
        #18  

Member

Beim nächsten PCR test würde ich aber zu einem anderen Anbieter gehen, wenn möglich. Keine Kontaktdaten sind nicht gut.
Aber ich hoffe,das alles gut abläuft. Du hast ja noch Zeit. Viel Glück
 
 
        #19  

Member

14. und 15.11.2021 Anreise und Ankunft

Gut, mit 2 Stunden Verspätung um 2 Uhr in der Nacht dann doch das negative Testresultat erhalten. An Schlafen war aber bei der ganzen Hektik nicht mehr zu denken.

Dann konnte es aber um 9.00 mit dem Transport zum Airport Düsseldorf losgehen. Pünktlich um 11.45 startete der Finnair Jet nach Helsinki. Auch der Weiterflug nach Bangkok war pünktlich. Der große Airbus A 350-900 nach BKK war geschätzt zu 70% belegt. Man merkte den Leuten an, dass die neuen Reisemöglichkeiten nach Thailand dankbar angenommen wurden.

Auf Suvanaphumi war nicht viel los. Erschreckend wenn man sich an alte Zeiten erinnert. Die Immigration war schnell und unproblematisch. Es wurde wie üblich erstmal alles vorgeprüft, indem man in dem Gang vor der Immigration auf einem Plastiksessel mit dem vorgeschriebenen Abstand platziert wurde. Zahlreiche junge Damen führten dann die Vorprüfung durch, bevor man den eigentlichen Einreisestempel bekommt.

Am Ausgang 9 warten die Agenten der jeweiligen Qarantänehotels, um ihre Kunden aufzugabeln.

Zu dem von mir gebuchte Aloft Hotel kamen noch 2 weitere Kunden, die mit dem Finnair Flug angereist sind. Wir wurden mit einem Van direkt zum Hotel gebracht. Dort wurde vor dem Einchecken direkt der PCR Test gemacht. Das Ergebnis werden wir am nächsten Morgen erhalten.

10:30 Uhr war alles erledigt und das Warten beginnt

Eines fiel mir sofort im Hotel negativ auf.
In der Minibar -die übrigens frei ist - befinden sich nur alkoholfreie Getränke. Auf Nachfrage nach einem Bier erhalte ich die Antwort:
Government hat für die Quarantäne Alkohol verboten. Erst Morgen können Sie Bier bekommen.
Es lies sich auch niemand bestechen, für mich zum Seven Eleven zu gehen.

Erster Eindruck bei der Fahrt vom Airport zur Sukhumvit Road ist, dass viele kleine Shops geschlossen sind und wohl in naher Zukunft auch nicht mehr öffnen. Der Verkehr jedoch war meines Erachtens noch chaotischer.

Gut, machen wir dann heute einen Quarantänetag ohne Wein, Weib und Gesang. DW am Fernsehen kann auch ganz interessant sein.
 
 
        #20  

Member

Ich war 2018 zu Loi Kratong in Chiang Mai damals war es zum Teil schon sehr voll aber trotzdem ein nettes Erlebnis, deswegen bin ich schon sehr gespannt auf deinen weiteren Bericht und wie es jetzt abläuft.
Ein kleiner Tip für dich falls du Kaffeliebhaber bist.
 
 
        #21  

Member

Nachtrag von meinem Besuch im Rist8to.
 
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten