Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Muellhalde Koh Larn / Pattaya

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von abstinent, 08.06.2006.

  1. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    gerade mit dem wilukker telefoniert - der kommt soeben aus koh larn retour uns ist stinkig. seiner aussage nach verklappen die thai nun wohl bangkok's muell vor der insel, ueberall mist und unrat.....

    bye bye dem einzigen badestrand fuer pattayaner, der es noch wert war schwimmen zu gehen :twisted:

    ciao

    abstinent
     
  2. avatar

    Chang Noi Gast

    Ich hoffe er hat Fotos gemacht !
    Das da draußen Müll gekippt wird, wußte ich seit ich mal zum Fischen rausgefahren bin. Da habe ich mich dann auf einmal gewundert, warum die See in einem relativ schmalen Streifen so glatt wie gebügelt war. Als der Kutter dann durchgeschippert ist, sah ich den Grund: Müll !
    Übrigens ziehen just in dieser Ecke auch die Fischer ihren Fang aus der Kloake. Mit ein Grund für mich in Pattaya auf jegliche Form von Seafood zu verzichten.

    Ob allerdings der Müll von BKK bis darunter kutschiert wird, wage ich mal zu bezweifeln. Schließlich produziert Pattaya alleine schon mehr als genug Dreck.
     
  3. avatar

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.985
    Danke erhalten:
    66
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    lol, das müllproblem ist wirklich eine never ending story.

    vielleicht sollten sie doch mal die gebühren für hausmüll (50 bath)
    etwas zeitgemäß anpassen um das ganze in den griff zu kriegen ...
    :hehe:
     
  4. avatar

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.556
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    War das letzte mal vor 6 jahren dort und entsetzt ueber die Wasserverschmutzung.
    Keine oder tote Korallen, wenig Fische, Muell im meer...
    Es war damals schon nicht mehr wert schwimmen zu gehen.
     
  5. avatar

    Wilukan Gast

    siehe mein bericht..... :cry:
     
  6. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    bin dort vor 8 oder 9 jahren einmal im rahmen einer padi-zertifizierung getaucht.....das war das allerletzte mal, das ich meine haut dem wasser dort aussetzte. zerstoerte koralllen gbt es weltweit zu bewundern, die filipinos zerbomben ihre riffe mit dynamit, die cambodianer mit handgranaten, malaiien schuetten sie mit ihren landgewinnungsprojekten einfach zu - und thai zermuellen sie halt - sofern nicht vorher (wie z.b. koh phi phi oder phuket) scharen von longtailausflugsbooten die infrastruktur dort unter wasser bereits nachhaltigst zerstoerten.

    schade drum

    abstinent
     
  7. avatar

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.556
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Und die Laoten fischen mit Handgranaten!! Daher gibts auch kaum (groessere) Fische in den Fluessen!

    Es sind hauptsaechlich die Anker (der Schnellboote), die ruecksichtslos ueberall ausgeworfen werden.
    Musst dir mal den vielbesuchten Strand von Ko Hae (Coral Beach) unter Wasser anschauen!
    Eine einzige Katastrophe!
     
  8. avatar

    Guest Gast

    Ist schon wirklich bitter traurig, irgendwann werden sie in ihrem Dreck ersticken.

    Wir hatten schon gegen 1998 regelmaessig Oel am Jomtien Beach. Zuerst dachte ich mir was ich fuer braune Punkte am Koerger habe. Dann sah ich im Wasser oft kleine schwarze Punkte von denen ich dachte das es irgendwelche Samen seien. Erst als man am Strand die Klumpen nicht mehr uebersehen konnte fragte ich eine der Angestellten. Ihre Antwort: Die grosse Schiffe saeubern ihre Maschinen auf dem Meer und wenn die Stroemung ungeuenstig steht kommt der Dreck nach Jomtie. Tage darauf wurde es so schlimm das baden nicht mehr moeglich war, obwohl ich nicht empfindlich bin!

    Das ist bei Naklua unten, Oel pur!!
    84.jpg, Muellhalde Koh Larn / Pattaya, 1

    Pattaya
    85.jpg, Muellhalde Koh Larn / Pattaya, 2

    Phuket beim Nai Yang, das ist Oel kein Wasser. Wenn man den Boden genauer betrachtet hat konnte man vermuten das hier schon etliche Liter Oel ins Erdreich flossen.
    86.jpg, Muellhalde Koh Larn / Pattaya, 3

    Als ich die ersten Male in Chiang Mai war wurde der Oelwechsel ueber dem Strassengulli gemacht, schade das wir damals keine Fotos davon gemacht haben.

    Ich weiss aber leider auch noch als wir bei uns beim alljaehrlichen Osterfeuer vor 20 Jahren ganze Reifenladungen verbrannten. Denn: Gummi brennt gut und raucht schoen schwa :( rz

    Gruss
    helbob
     
  9. avatar

    Wilukan Gast

    Waren nochmals die letzten Tage da.
    War wieder sauber.
    Je nach Strömung schimmert das Wasser grün.Algen.
     
  10. avatar

    Registriert seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    876
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Puerto Galera/Philippines
    Homepage:
    Hi Wilukan,

    ich war auch vor kurzem in der Ecke unterwegs und habe mir den Strand und das Meer natürlich auch angesehen und "begutachtet". Auf Grund der Tatsache, dass ich kein Ganzkörperkondom bei mir hatte, habe ich dann für mich entschieden, in der Brühe nicht zu baden und auch keine anderen Aktivitäten zu unternehmen. 25.gif, Muellhalde Koh Larn / Pattaya, 1

    Ps. Da ist ja der Rhein vor unserer Haustür fasst wie ein Trinkwasserreservoire.
     
  11. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    ich denke viel liegt auch an der irren menge an verklapptem material, was die containerdampfer in- und ex-laem chabang dort ablassen. der boden dort in 10 m tiefe sieht naemlich auch wie eine muellhalde aus

    ciao

    abstinent
     
  12. avatar

    Uli Junior Rookie

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Deutschland
    Das hört sich wirklich fürchterlich an. Dann zum Baden vielleicht eher an Mittelmeer... :mrgreen:
     
  13. avatar

    Wilukan Gast

    und zum vögeln nach Pattaya,so machen wirs ja fast alle auch... :yes:
     
  14. avatar

    Registriert seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    876
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Puerto Galera/Philippines
    Homepage:
    Kleine Anmerkung am Rande von mir. 28.gif, Muellhalde Koh Larn / Pattaya, 1 Ein Artikel im Pattayablatt hat mich zu diesem Posting inspiriert.

    Das Wrack soll zum Schutz der Meerestiere und als Attraktion für Besucher Pattayas unter Wasser platziert werden.

    Habe ich da richtig gelesen, oder ist das Ganze als Witz gedacht? Da will man allerernstes ein Schiffswrack unterwasser platzieren, damit man so die Unterwasser welt schützen kann. Und das vor Pattaya.

    Das ist ja fasst so, als wenn man in der Sahara einen Jeep verschrottet und hofft, dass sich wieder Bäume ansiedeln.

    Ich selbst konnte mich noch vor kurzem von der Wasserqualität vor und um Pattaya überzeugen und kam zu der Ansicht: Badet, schnochelt oder taucht man dort, so kann an froh sein, dass einem nicht das, was man noch vor kurzer Zeit selbst in die Klohschüssel des Hotels gelegt hat, im Wasser überholt. Und da will man jetzt einen Naturpark draus machen. Das kann doch nur ein Witz sein und zwar ein schlechter.

    Bevor eine Stadt wie Pattaya soetwas in Angriff nimmt, sollten sich die Herren in der Führungsebene zuerst mal Gedanken darüber machen, wie das Abwasser und Müllproblem in der Griff zu bekommen ist.


    Zitat: Pattayablatt


    Schiffswrack soll zum Unterwasserpark werden

    Ariyawat Nuamsawat
    Am 6. Juni eröffnete Bürgermeister Niran Watthanasartsathorn die Gespräche über das Unterwasser-Park Projekt, das zu Ehren des 60-jährigen Thronjubiläums Seiner Majestät durchgeführt werden soll. Die Königlich Thailändische Marine wurde dabei gebeten, hierfür ein Schiffswrack zu stiften.

    Bürgermeister Niran Wattanasartsathorn fordert ein Gutachten für die Wahl des Standorts.

    Das Wrack soll zum Schutz der Meerestiere und als Attraktion für Besucher Pattayas unter Wasser platziert werden. Die Stadt hat die Marine gebeten, entweder die Kood Royal oder die Pho Samton Royal zur Verfügung zu stellen. Beide Schiffe haben eine lange Geschichte in der Königlichen Marine. Nachdem die Kram Royal Anfang 2003 versenkt wurde, die mittlerweile viele Touristen anzieht, ist dies nun das nächste Projekt.
    Die Stadt rief die staatliche Eisenbahnbehörde Thailands auf, die Schiffe vor Koh Krok und Koh Pai zu versenken. Die Königliche Marine lehnt diese Idee jedoch vorerst mit der Begründung ab, dass die Wracks die Ökologie des Unterwasserlebens zerstören würden, da dadurch viel Müll und Abfall entstehen könnte.
    Es muss nun ein Gutachten über die Meerestiefe erstellt werden. Die Kood Royal soll dort versenkt werden, wo das Wasser tief genug ist. Die Stadt Pattaya wird sich in dieser Angelegenheit mit der Königlichen Marine verständigen und bald ein Ergebnis präsentieren“, so der Bürgermeister.

    Quelle


    Wie sollen sich in der Drecksbrühe denn Tiere wieder neu ansiedeln, die schon lange duch Abwässer und Verklappung mit Müll abgestorben oder elendig verendet sind?

    In den europäischen Ländern ist man schon vor einiger Zeit darauf gekommen, die Einleitung von Schmutzwasser in Flüsse (und somit ins Meer) zu verbieten und hat für sehr viel Geld Kläranlagen gebaut. Erst jetzt, nach X- Jahren wird die Wasserqualität wieder so, das sich einige Fischarten wieder (unterstützt durch eifrige Helfer) ansiedeln, die für diese Region als ausgestorben galten.

    Aber wie ist die Lage in der Region um Pattaya?

    Es war einmal ein sauberes Meer in dem Korallen lebten und Riffe gebaut hatten. Es gab viele Fische die in einem gut funktionierend Ökosystem in Symbiose miteinander lebten. Die Menschen konnten sich ganz gut mit dem ernähren, was sie aus dem Wasser "ernteten".

    Dann kamen die Touristen und Pattaya wurde immer grösser. Es wurde und wird gebaut auf "Teufel komm raus" und an den Umweltschutz hat kein Mensch im gerinsten gedacht, nur an fette Gewinne und Profit. Jetzt kommt noch das lächerliche Vorhaben, ein Wrack zu versenken um daraus wiederum noch mehr Touristen anzulocken.

    Die Grundidee ist gut, denn Wrachs sind, so hat sich herausgestellt, sehr gut geeignete Ersatzriffs, aber nur dann, wenn die Wasserqualität und das Umfeld stimmt. Die Verantwortlichen sollten mal endlich die Dinge anpacken, die wirklich von Nöten sind, nämlich die Reinhaltung des Wassers und des ganzen Ökosystems.
     
  15. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ desti

    's gibt halt in pattaya nicht nur vollidioten als dooftouris in den bars, sondern auch in allen bereichen des governments :yes:

    abstinent

    p.s. weiss jemand wie es im fuball geht? ich darf nich gucken, hab's versprochen :wirr:
     
  16. avatar

    hansen Senior Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    357
    Danke erhalten:
    0
    2:0 für Deutschland....bleib mal schön an Deiner Tastatur :hehe: ...noch ist das Spiel nicht zuende.
     
  17. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ hansen

    versprochen ist versprochen :yes:

    ciao, ole ole ole

    abstinent
     
  18. avatar

    Registriert seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    876
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Puerto Galera/Philippines
    Homepage:
    Hast du guckverbot? Oder macht dein Herz das nicht mehr mit?
     
  19. avatar

    Registriert seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    876
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Puerto Galera/Philippines
    Homepage:
    @all,

    ich hatte eigentlich etwas mehr Resonanz auf mein Posting über den "Pattayaunterwasserpark" erwartet.
     
  20. avatar

    hansen Senior Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    357
    Danke erhalten:
    0
    Zur Yellow und Jubelpresse in Pattaya No Coment :hehe: