Allgemeine Frage Philippinische Immobilie verkaufen: Wie Geld nach Deutschland transferieren?

        #1  

Member

Hallo Gemeinde,

es gab vor geraumer Zeit eine ähnliche Frage, leider finde ich den Thread nicht :(

Ich möchte mein Condo auf den Philippinen verkaufen und frage mich, wie ich den Verkaufserlös am besten nach Deutschland transferiere. Für Überweisungen AUF die Philippinen gibt es ja zahlreiche Dienstleister, dass Geld wieder zurück bekommen ist deutlich schwieriger.

Meine Überlegungen gehen jetzt dahin, eine Bank zu finden, die sowohl auf den Philippinen als auch hier vertreten ist. Wobei meine Anfrage bei der Deutschen Bank erstmal nicht weiterhalf, die meinten sie hätten mit der Philippinischen Niederlassung nichts zu tun...

Bin dankbar für Tipps und Denkanstöße!
 
        #3  

Member

Geht das nicht über Wise auch?
Also das Geld auf dein philippinisches Konto bei Wise überweisen und dann von dort durch Wise in den Euro Konto wechseln. Dann von da auf dein deutsches Bankkonto überweisen?
 
        #4  

Member

Deutsche Bank hat auf den Philippinen kein Privatkunden Geschäft.
City Bank, HSBC oder Standard Chartered sind von den großen Banken hier vertreten.

Bezüglich Wise gehen Überweisungen bislang noch nicht von den Philippinen.
Sind aber daran am Arbeiten.
 
        #5  

Member

Hallo Siggi,

Versuch doch mal Revolut.
Ich kann aus dem Kopf nicht sagen, ob die die Phillipinen dabei haben.
Aber falls, waere es das Beste.
Du kannst dann das Geld innerhalb Deines Kontos zu sehr guten Kursen zwischen den verschiedenen Waehrungen verschieben.
 
        #6  

Member

Member hat gesagt:
Deutsche Bank hat auf den Philippinen kein Privatkunden Geschäft.
City Bank, HSBC oder Standard Chartered sind von den großen Banken hier vertreten.

Bezüglich Wise gehen Überweisungen bislang noch nicht von den Philippinen.
Sind aber daran am Arbeiten.
Doch...ich erhalte monatlich Überweisungen auf mein Wiseaccount aus PH und kann dann entscheiden, auf welches deutsche Girokonto ich die Beträge schiebe; geringe Gebühr kleiner 1€
 
        #7  

Member

Member hat gesagt:
Doch...ich erhalte monatlich Überweisungen auf mein Wiseaccount aus PH und kann dann entscheiden, auf welches deutsche Girokonto ich die Beträge schiebe; geringe Gebühr kleiner 1€
OK. Wir hatten einen ähnlichen Fall in einem englischen Forum, da wurde gepostet, daß Transfer mit Wise zumindest von PHP zu Pfund und US Dollar noch nicht möglich sind.
Habe es allerdings nie selbst probiert da kein Bedarf.
 
        #8  

Member

Mein Geschäftspartner tauscht PHP in Euro bei relativ hoher Gebühr. Aber wohl unproblematischer als Western Union. WU fragt seitens PH sehr viel. Der Transfer PH zu Germany ist eher ungewöhnlich.
 
        #9  

Member

Richtig der Weg Philippinen nach Deutschland ist eher ungewöhnlich.

Daher wäre eine Möglichkeit sich umzuhören, wer gerade eine größere Investition auf den Philippinen tätigt und PHP benötigt. Dann wäre eine Art Ringtausch das einfachste, da keine internationalen Transfers nötig wären.
 
        #10  

Member

Member hat gesagt:
Doch...ich erhalte monatlich Überweisungen auf mein Wiseaccount aus PH und kann dann entscheiden, auf welches deutsche Girokonto ich die Beträge schiebe; geringe Gebühr kleiner 1€
Deine monatlichen Überweisungen kommen bei WISE in welcher Währung rein?
Soweit ich das Überblicke, erhält man bei Wise keine lokale phil Kontonummer und kann demnach auch keine PHP auf Wise einzahlen.
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten