Allgemeine Frage Philippinische Immobilie verkaufen: Wie Geld nach Deutschland transferieren?

        #11  

Member

Servus,

um wieviel K€ würde es sich denn überhaupt ungefähr handeln?
Weil die Frage wäre, lohnt sich das überhaupt mit Onlineüberweisung und welche Fragen werden dann auf Dich auf deutscher Seite zukommen von der Bank usw.

Kleinere Beträge bis sagen wir 50K€ sind ja problemlos via Grenzübertritt zu machen, wenn man es nicht anmelden möchte unter der Freigrenze bleiben. Dauert dann zwar etwas, aber evtl. sind ja paar engere vertrauenswürdige Bekannte vor Ort die einen Teil mitnehmen etc.

VG
Alex
 
        #13  

Member

Member hat gesagt:
um wieviel K€ würde es sich denn überhaupt ungefähr handeln?

Es geht um ca. 2,2 Mio PHP bzw. 40.000€. Neben der Überweisung ist ja auch die Sicherheit ein Thema, würde ungern mit 2 Mio. Cash auf den Phils "Auf der Straße stehen".
 
        #14  

Member

Ich danke euch schon mal herzlich für den Input. Weiterer gerne willkommen!!

Revolut prüfe ich, bei Wise erhält man keine Kontonummer für das PHP-Unterkonto...

Letztendlich könnte es auf eine Mischung rauslaufen, 2x 10.000€ in Bar rausbringen (jemand einen Tipp wo ich solche Summen auf den Phils in Euro tauschen kann)? Dann ein paar Tausend vielleicht per Moneytransfer an mich selbst schicken und noch irgendjemand vor Ort finden der mir den Rest abnimmt, aber Rückzahlung über deutsches Konto machen kann.
 
        #15  

Member

nur so als Gedanke ... keine Ahnung, ob sinnvoll: Falls du jemanden kennt mit phil. Bankkonto, der dann auch noch PayPal hat, könntest du das Geld auch so verschieben ... Oder selbst ein Konto eröffnen und mit PayPal verbinden.
Es würden aber Gebühren anfallen.
 
        #16  

Member

Ich wollte auch mal 12.000$ ( Bootverkauf) nach D oder Singapore von den Phils überweisen. Wäre möglich gewesen wenn ich einen Kaufvertrag mit einer registrierten Firma gehabt hätte. Und die Bank hätte fast 10% an diversen Gebühren kassiert - wobei die HongkongShanghai mir noch das beste Angebot gemacht hatte.

Hab dann 2000 dort verbraucht und beim Rückflug 10.000 Cash mitgenommen.

Sogar für Handelsfirmen die Importe aus dem Ausland bezahlen müssen haben einen grossen Aufwand plus Bankgebühren. Für uns nicht vorstellbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
        #17  

Member

Member hat gesagt:
Deine monatlichen Überweisungen kommen bei WISE in welcher Währung rein?
Soweit ich das Überblicke, erhält man bei Wise keine lokale phil Kontonummer und kann demnach auch keine PHP auf Wise einzahlen.

Ist in Thailand ähnlich.

Ich hab die Mietkaution für mein Condo in Bangkok auch per Wise bezahlt und mich jetzt gefragt, wie die Kaution nach Auszug zurückgezahlt wird, weil man auch in Thailand keine lokale Kontoverbindung in WISE erhält.

Deshalb ist WISE zum Geld empfangen in PHP oder THB leider unbrauchbar.
 
        #18  

Member

Member hat gesagt:
Deshalb ist WISE zum Geld empfangen in PHP oder THB leider unbrauchbar

Von den Philippinen geht momentan nicht gar nichts. Von Thailand aus gibt es allerdings zwei Anbieter, die ich allerdings beide nicht kenne.

 
        #19  

Member

Member hat gesagt:
Deine monatlichen Überweisungen kommen bei WISE in welcher Währung rein?
Soweit ich das Überblicke, erhält man bei Wise keine lokale phil Kontonummer und kann demnach auch keine PHP auf Wise einzahlen.
Ich erhalte sie in Euro und er hat sie vorher in USD getauscht. Dieser Umtausch passiert in Wise.
Möglich, dass er die PHPs vorher außerhalb von Wise in Dollar getauscht hat. Er zahlt 4,7% Gebühr.
 
        #20  

Member

Member hat gesagt:
Darf ich fragen wo?
Ich habe mich etwas unpräzise ausgedrückt...siehe unten....Ich vermute, er hat ein Dollar Bankkonto.

Ich erhalte sie in Euro und er hat sie vorher in USD getauscht. Dieser Umtausch passiert in Wise.
Möglich, dass er die PHPs vorher außerhalb von Wise in Dollar getauscht hat. Er zahlt 4,7% Gebühr.
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten