Motorad leien
Bestell dein T-Shirt
Hotel buchen

PH --> DE Pinay Freundin nach D einladen

        #1  
M

Member

Erleichtert dieser Beschluss die Einreise der Freundin nach Deutschland???


Oder hat das nichts mit Auslegung der Rückehrbereitschaft zu tun.
Hat jemand bereits Erfahrungen das Botschaften aufgrund dieser Entscheidung großzügiger geworden sind?
 
 
        #2  
M

Member

das hat damit nichts zu tun. Das dient dazu, dass sie trotz "genereller" Einreisesperre ins Land gelassen wird, wenn "nur dringend nötige Einreisen" gewährt werden.

Dann müsst ihr bei Einreise nachweisen, dass die Beziehung länger ausgelegt ist und schon eine Weile besteht, und man sich schon mindestens ein mal (letztes Jahr noch in DE) getroffen hat. Dann Chatauszüge und gemeinsame Fotos bei der Einreise vorlegen.
 
 
        #3  
M

Member

Member hat gesagt:
das hat damit nichts zu tun. Das dient dazu, dass sie trotz "genereller" Einreisesperre ins Land gelassen wird, wenn "nur dringend nötige Einreisen" gewährt werden.

Dann müsst ihr bei Einreise nachweisen, dass die Beziehung länger ausgelegt ist und schon eine Weile besteht, und man sich schon mindestens ein mal (letztes Jahr noch in DE) getroffen hat. Dann Chatauszüge und gemeinsame Fotos bei der Einreise vorlegen.

Danke, dachte ich mir schon.

Visum bekommt meine Filipina niemals.
Visum wird konsequent wegen nicht nachweisbarer Rückehrbereitschaft abgelehnt.
 
 
        #4  
M

Member

Member hat gesagt:
Danke, dachte ich mir schon.

Visum bekommt meine Filipina niemals.
Visum wird konsequent wegen nicht nachweisbarer Rückehrbereitschaft abgelehnt.
Ich verstehe das einfach nicht. Zumal sie ja schon einmal hier war wenn ich mich recht erinnere. Es ist schon alles Mist
 
 
        #5  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich verstehe das einfach nicht. Zumal sie ja schon einmal hier war wenn ich mich recht erinnere. Es ist schon alles Mist

Versteht niemand.
Jedoch wir haben alles versucht. Formvollendete mit persönlichen Einsatz, alles an Nachweisen was nur möglich ist. Unterstützung durch lokale Bundespolitiker und Integrationsbeaufragten der Bundesregierung. Remonstriert..,

Alles vergeblich.
Kein festes Einkommen
Keine Immobilien
Keine Familäre Bindung
Enge Beziehung zu mir

gleich keine Rückkehrbereitschaft!
 
 
        #6  
M

Member

Oh mann, wenn ich das alles hier lese kann ich das mit der Einladung für meine pinay und ihrem Sohn auch wohl vergessen 😔
 
 
        #7  
M

Member

Wie muss ich mir das mit der Familiären Verbindung vorstellen?
sollte ihr Sohn einfach auf den Philippinen bleiben?
Hmmm,der ist erst 6 Jahre alt.
 
 
        #8  
M

Member

6 jähriger Sohn auf den Philippinen ist bestimmt ein Grund für die Rückkehrbereitschaft. Besser als gar nichts.
Obwohl die bei der Botschaft auch der Mutter unterstellen, ihr Kind alleine bei den Eltern aufwachsen zu lassen um im deutschen Paradies zu bleiben
 
 
        #9  
M

Member

Eigentum wird es bei ihr wohl niemals geben.
Das fällt schon mal raus.
Festen Job auf den Philippinen grade nahezu unmöglich.
Und ihren Sohn da zu lassen..... Naja, glaub ich auch kaum.
 
 
        #10  
M

Member

Wie oft und wie lange habt ihr das denn schon versucht?
Oder muss man einfach nur mal Glück mit den Beamten haben?
 
 
        #11  
M

Member

Wir haben 7 mal ein Schengen Visa beantragt.
Beim 1. Mal war ich für 6 Monate von meiner Firma in Manila eingesetzt. Wir haben ein Visum beantragt und nach 3 Tagen hatte sie das Visum.

Ein Jahr später, ich war wieder in Deutschland tätig, unter gleichen Voraussetzungen bei ihr, wurde es wie dann jedes Mal abgelehnt, wegen nicht nachweisbarer Rückkehrbereitschaft.
 
 
        #12  
M

Member

Das macht mir gerade keine große Hoffnung 😔
 
 
        #13  
M

Member

Hab gerade gemerkt das das hier eigentlich der falsche thread ist. Gibt's ja schon für pinays.
 
 
        #14  
M

Member

Vielleicht verschiebt das jemand mit Adminrechten ja
 
 
 

Ähnliche Threads

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten