Bestell dein T-Shirt
Motorad leien
Hotel buchen

Info Sandboxes in Thailand

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
        #1  
M

Member

Dies soll ein Info Threat sein über Erfahrungen mit der Sandbox, wo auch immer in Thailand. Erwünscht, nach Rücksprache mit Kelle, Ergänzungen von Membern die es auch bis nach Thailand (so schwierig ist es nicht) geschafft haben und natürlich auch allfällige Fragen. Unerwünscht, die momentan so üblichen Endlos Diskussionen, über Sinn und Unsinn der Vorschriften und Bedingungen oder Beweggründe nach Thailand zu reisen oder dem Zustand der Welt im allgemeinen. Ich hatte mich sehr spontan entschieden den Sandkasten zu nutzen, musste dann aber feststellen, dass der andere Sandbox Threat unbrauchbar ist da man mit vernüftigem Aufwand keinen Infos daraus ziehen kann, finde zumindest ich.
Darum die Idee hier ausser Infos und Erfahrungen, nichts weiter zuzulassen und die Mods werden ein Auge darauf haben und strikt aufräumen.
 
  • Like
Reactions: 12 users
 
        #2  
M

Member

Ich kopiere jetzt als Anfang nochmal den Text rein den ich zuerst eingestellt hatte, nach den Landung und Ankunft im Hotel und werde dann nochmal dazu schrieben wie ich zum COE gekommen bin und dann halt so etwas was im Moment hier so los ist oder was auch nicht. Wobei im Moment mehr nicht ist :)

Ich hatte ja wie empfohlen alles in 3facher Ausführung, plus einer Sicherheitskopie (ich bin gerne auf der sicheren Seite Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. )dabei, gebraucht habe ich eine zum kontrollieren lassen und auch die befindet sich immer noch in meinem Besitz Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
In Zürich haben sie es nur einmal beim Checkinn angeschaut, dann aber so genau dass der Junge Mann sich noch an die Komplettheit meiner Unterlagen erinnern konnte beim Boarding Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Im Flieger waren sie sehr streng mit dem einhalten der Sitzplätze, sie haben es wenn jemand gewechselt (in meinem Bereich 2 Personen) hat, auf dem Boardingpass geändert, sie waren freundlich wie immer, der Flug war recht unspektakulär (auch wie immer) ausser das das Unterhaltungsystem nicht funktioniert hat .... naja auch dass habe ich überlebt Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.


So richtig lustig wurde es in Phuket, alle mussten sitzen bleiben und durften erst auf HInweis sich in bewegung setzen, hat tatsächlich funktioniert niemand sprang schon auf den letzten Metern auf. Alle durften sich in der Ankunftshalle auf die Berühmt berüchtigten Plastikstühle setzen. Dann kamen ein paar hübsch verpackte Damen, welche die Unterlagen kontrolliert haben also mehr oder weniger. Eine von Ihnen musste immer wieder auf dem grossen Plakat kontrollieren, was sie eigentlich kontrollieren wollte, sie haben mich aber trotzdem vergessen Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
dafür musste ich dann noch eine 2 App installieren, also sie haben mich nur teilweise vergessen. Anschliessend durften wir zum Schalter der Gesundheitskontrolle, sie hat dann nochmal (diesmal auch bei mir) alle Unterlagen kontrolliert. Nachdem das erledigt war, durfte ich zur Immi der auch nochmal alles kontrolliert hat incl. der Apps ob ich die nicht wieder gelöscht habe auf dem Weg zu ihm Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Dann runter Gepäck holen und anstehen für den PCR Test, das hat dann aber recht unkompliziert geklappt, Ausweis angeschaut Testset in Ausweis rein und dann an der Hochsicherheitsbude Stäbchen rein und weiter zum Stand der Transpörtler, also keine Chance den Transport selber zu organisieren. Habe auch keinen freien Taxler gesehen.

Aber es hat alles einwandfrei geklappt und es hätte auch schlimmer sein können,so hoffe ich auf ein Negatives Testergebnis und auf Freigang.
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
  • Like
Reactions: 22 users
 
        #3  
M

Member

Das COE hatte ich mir über das Reisebüro meines Vertrauens organsieren lassen, Rückblickend aufgrund der kurzen Zeit zwischen "ja ich kann gehen, sie lassen mich rein"und effektivem Abflug hätte ich das zum Job auch nicht selber hinbekommen, sie hatte schon sehr früh die Anmeldung an die Botschaft geschickt und da dann noch nicht alles bereit war (3x PCR Test muss bestätigt sein) kam immer wieder die Meldung Ihre Anmeldung wurde abgelehnt. Aber eben es hat funktioniert und mit mehr Vorlaufzeit ist es sicher auch problemlos selber machbar.
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 7 users
 
        #4  
M

Member

DIe Regeln sind recht strikt, auswärts übernachten ist nicht. Die netten Damen in der Lobby wurden etwas bleich als ich danach fragte. Man muss sich jeweils morgens zum "Apell" melden sie müssen den QR Code auf der App scannen die Temperatur kontrollieren und entsprechend eintragen und wohl auch weitermelden. Der Test vom Flughafen war nach knapp 10 Stunden bestätigt und ab dann kann man sich frei bewegen auf der Insel. Heute morgen habe ich ein Kuvert bekommen, mit den Daten zum nächsten Test morgen anscheinend im Jungceylon.
 
  • Like
  • 555
  • Hilfreich
Reactions: 13 users
 
        #5  
M

Member

Bin gestern auch gelandet,der Check am Flughafen war schon nervig,mein Tip,aus dem Flieger soviele überholen wie es geht,damit man ganz vorne sitzt und schnell drankommt.
Das ganze Prozedere hat bei mir fast 3 Stunden gedauert und ich war noch im ersten viertel gesessen,aber ist abgehakt,ab jetzt wird relaxt.
 
  • Like
  • Hilfreich
  • Wie Bitte
Reactions: 13 users
 
        #6  
M

Member

Ich hätte mal eine Frage im Zusammenhang mit dem Nachweis eines "SHA+ Hotels". Ich habe bereits am Anfang des Jahres ein sehr kostengünstiges (stornierungsfähiges) Phukethotel für den November gebucht. Seit das Anforderungsmerkmal SHA+ bekannt wurde, ist mein gebuchtes Hotel (erfüllt die SHA+ Anforderungen) um mehr als 200% teuriger geworden. Aufgrund der langen Zeit bis zum November (unter den momentanen Bedingungen würde ich wahrscheinlich nicht fliegen), möchte ich das Hotel derzeit nicht anfragen, ob ich einen nachträglichen Anspruch auf die Ausfertigung des beworbenen "SHA+ Zertifikates" habe. Meine Frage daher an die Insider vor Ort, ist ein solches Zertifikat erforderlich oder reicht der normale Buchungsnachweis, wenn es sich um ein SHA+ Hotel vor Ort handelt? Schon mal Danke im Voraus.
 
 
        #7  
M

Member

nach meinem Wissen, reicht es wenn es SHA+ zertifiziert ist dann ist es auch auf der entsprechenden offiziellen Liste aufgeführt. Denke auch dass es auch kein Problem ist eine entsprechende Buchungsbestätigung zu bekommen. Ist ja immer so dass sich die Preise bewegen.
 
 
 
        #9  
M

Member

Naja, im Moment... ich hatte zuerst ein Hotel gebucht, dass so billig war dass ich dem nicht getraut habe und wenn die um 200% erhöht hätten wäre es immer noch günstig gewesen
 
 
        #10  
M

Member

ich muste das Zertifikat mit meinem Namen und der Buchungszeit für das COE hochladen,sowie einen Nachweis über die bezalten Covidrests.
Bekommst du von deinem Hotel.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
        #12  
M

Member

Hallo, hab auch das CEO hab bei Booking. Com plus Hotel gebucht und ein Passbild dem Hotel geschickt aber die teilen mir nicht mit wie ich Hotel und Test bezahlen kann.
In der Buchung steht Bar in Thailand.Aber das wird vom CEO ja nicht akzeptiert. Oder übersehe ich was.
 
 
        #13  
M

Member

Member hat gesagt:
Aber das wird vom CEO ja nicht akzeptiert. Oder übersehe ich was.
Dass siehst Du völlig richtig, keine 3 Test's welche im vorraus bezahlt und bestätigt sind, kein COE
 
 
        #14  
 
        #15  
M

Member

Wie ich das nach einer Mail verstanden hab muss das Hotel die Daten aus meinem Pass abgleichen mit dem CEO Amt.Danach kommt ein Link zum zahlen.Soll am 17.7. da sein , wird knapp ich wollte am 23 fliegen.
 
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Threads

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten