• TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Dezember

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Dezember

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl Dezember

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Dominikanische Republik Sosua Rotlichtszene ausgelagert!

       #1  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
1.112
Likes erhalten
4.024
Standort
DACH
Was schon lange angekündigt war ist umgesetzt:

Alle einschlägigen Bars sind zu im Zentrum ... im Ahnvee Resort also Ex Hotel Esplanada spielt sich jetzt das Nachtleben ab ... ein großes Open Air Areal mit Aussenbars und intregierter Disco ... von der Straße aus nicht sichtbar nur wenn die Damen oder Gäste ein und aus marschieren um dort reinzukommen .... Zugang nur mit Sicherheitskontrolle aber noch nicht viele Touristen unterwegs ist erst seit einer Woche geöffnet ... aber jede Menge Damen der Nacht auf der Suche nach dem schnellen Sex und Geld ... alles wie gehabt das Geschäft geht dort weiter...
 
 
  • Like
  • Wie Bitte
  • Hilfreich
Reactions: 8 users
 
 
       #2  
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
1.172
Likes erhalten
1.882
Was schon lange angekündigt war ist umgesetzt:

Alle einschlägigen Bars sind zu im Zentrum ... im Ahnvee Resort also Ex Hotel Esplanada spielt sich jetzt das Nachtleben ab ... ein großes Open Air Areal mit Aussenbars und intregierter Disco ... von der Straße aus nicht sichtbar nur wenn die Damen oder Gäste ein und aus marschieren um dort reinzukommen .... Zugang nur mit Sicherheitskontrolle aber noch nicht viele Touristen unterwegs ist erst seit einer Woche geöffnet ... aber jede Menge Damen der Nacht auf der Suche nach dem schnellen Sex und Geld ... alles wie gehabt das Geschäft geht dort weiter...
Klingt wie Herbertstrasse karibisch ...
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #3  
Mitglied seit
12.05.2014
Beiträge
470
Likes erhalten
387
Standort
Niedersachsen
Beruf
Kaufmann
...ich hatte gehofft es würde nur beim " Jahrzehnte langen Gelaber " bleiben. Nun ist es doch soweit. Schauen wir mal....
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #4  
Mitglied seit
12.05.2014
Beiträge
470
Likes erhalten
387
Standort
Niedersachsen
Beruf
Kaufmann
Dann können ja die Kreuzfahrtschiffe jetzt bedenkenlos ihre neckermänner abladen. . .
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #5  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
1.112
Likes erhalten
4.024
Standort
DACH
Na ja, für die Restaurants im Zentrum bestimmt bitter, und was mit den bestehenden Bars ist, weiss ich auch nicht.
Kann aber auch ne Verbesserung sein. Die Jagd von Cestur, Policia National auf die Mädels fand ich immer entwürdigend. Wenn es jetzt entspannt abläuft, dann kommt das auch dem Qualitätstourismus zugute. Und wenn die Dissen bis zum Morgengrauen offen sind, ist das auch eine Verbesserung.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #6  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
1.112
Likes erhalten
4.024
Standort
DACH
Nach der von der Regierung verhängten Schließung der Bars und Discos ist es abends in der Hauptstraße Pedro Clisante sehr, sehr ruhig. Die geschlossenen Bars sind die Bar Central, das Bourbon Street Restaurant, die Pranitium Bar (El Flow), die Merengue Bar, die Rumba Bar, der D 'Clasico Nachtclub, der Citylights Nachtclub, die Blue Ice Piano Bar und das Chez Montreal. Die Gemeindeverwaltung beabsichtigt, dass das Nachtleben nun zum Ende des Pedro Clisante verlegt wird. Disco High Caribbean, Ahnvee Resort und Playa Chiquita Disco müssen sich dann um die vertriebenen Kunden kümmern. Übrigens, das High Caribbean ist eine wunderschön dekorierte Disco und viele Touristen, die die glorreichen Tage dieser Disco erlebt haben, werden erfreut sein, dass diese Disco in ihrem früheren Glanz wiederhergestellt wurde. Das Restaurant Bourbon Street wurde endgültig geschlossen und ist geräumt. Wir wissen nicht, was hier passieren wird.

Das Management gab bekannt, dass die Bourbon Street am Ende des Pedro Clisante in das Ahnvee Resort verlegt wurde. Laut Management ist es dort 'kühler und frischer, es gibt eine Skybox und die Disco bleibt geöffnet, bis die Sonne aufgeht'. Die Pranitium-Bar wurde ebenfalls endgültig geschlossen und wird nun zu einem Modegeschäft. Zum Glück sind einige Bars und Restaurants geöffnet geblieben. Die beiden Bars in der Dr. Rosen Straße haben wie gewohnt geöffnet. Die Schlemmer Stube, in der man günstig essen kann, ist noch geöffnet und abends viel los. Wir haben auch gehört, dass verschiedene Eigentümer der geschlossenen Bars mit der Regierung Rücksprache halten, um die Schließung ihres Geschäfts aufzuheben. Sie sind optimistisch, dass es funktionieren wird. Wir werden sehen, ob es erfolgreich ist. Zur Zeit fahren wir zur Disco High Caribbean, zum Ahnvee Resort und zur Disco Playa Chiquita.

Quelle: Sosua Nachrichten
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #7  
Mitglied seit
12.05.2014
Beiträge
470
Likes erhalten
387
Standort
Niedersachsen
Beruf
Kaufmann
Bar Central.... eine Institution , einfach zu ? Die haben doch den Schuss nicht gehört. Die PC wird vergammeln.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #8  
Mitglied seit
12.05.2014
Beiträge
470
Likes erhalten
387
Standort
Niedersachsen
Beruf
Kaufmann
...und so ein " Kontakthof " hat ja nichts mehr mit dem eigentlichen Reiz des Lotterstädtchens zu tun. Bin sehr gespannt. Nebenbei sei erwähnt, dass die Sperrstunde durchaus auch Vorzüge hatte.

Die " Flugembargos " gen Puerto Plata ,in Verbindung mit diesen neuen Entwicklungen, werden ihr übriges tun.
SCHADE SCHADE , unter diesen Umständen trage ich mein sauerverdientes woanders hin.
 
 
 
 
       #9  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
1.112
Likes erhalten
4.024
Standort
DACH
Bar Central.... eine Institution , einfach zu ? Die haben doch den Schuss nicht gehört. Die PC wird vergammeln.
Tja, was das für Auswirkungen haben wird, bin ich auch gespannt. Im schlechtesten Fall geht alles Bach ab... aber böse Zungen behaupten ja, dass dies das Kalkül ist, mit dem spekuliert wird. Dann können die finanzstarken Anleger alles für kleines Geld erwerben und daraus nach ihren Vorstellungen ein sauberes Familien Strandbad machen.
Aber solange sich auch im Zentrum Qualitätstouristen herumtreiben, werden dort Freelancer sein, nur halt noch mehr ohne Rückzugsgebiete. Bin sehr gespannt...
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #10  
Mitglied seit
07.08.2018
Beiträge
136
Likes erhalten
1.122
Alter
50
Bin sehr gespannt wie das dort weitergeht. Ich denke mal es wird weiterhin mehr oder weniger versteckt reichlich Freelancer geben.
Vielleicht gibt es dann "seriöse" Bars dort, und zur Kontaktaufnahme mehr Massagebuden. Oder eben online.
Auf jeden Fall wird sich das Feeling in der Stadt wohl stark verändern.
 
 
  • Zum Heulen
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #11  
Mitglied seit
11.09.2019
Beiträge
14
Likes erhalten
11
Alter
59
Was schon lange angekündigt war ist umgesetzt:

Alle einschlägigen Bars sind zu im Zentrum ... im Ahnvee Resort also Ex Hotel Esplanada spielt sich jetzt das Nachtleben ab ... ein großes Open Air Areal mit Aussenbars und intregierter Disco ... von der Straße aus nicht sichtbar nur wenn die Damen oder Gäste ein und aus marschieren um dort reinzukommen .... Zugang nur mit Sicherheitskontrolle aber noch nicht viele Touristen unterwegs ist erst seit einer Woche geöffnet ... aber jede Menge Damen der Nacht auf der Suche nach dem schnellen Sex und Geld ... alles wie gehabt das Geschäft geht dort weiter...
Hältst du uns auf dem Laufenden? Sosua ist, nachdem ich in Boca Chica war auch noch in meinem Februar 2020 Plan. Funzt dass mit den Chicas?
 
 
 
 
       #12  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
1.112
Likes erhalten
4.024
Standort
DACH
Hältst du uns auf dem Laufenden? Sosua ist, nachdem ich in Boca Chica war auch noch in meinem Februar 2020 Plan. Funzt dass mit den Chicas?
Denke, Chicas findest du immer. Ich werde sicher schreiben, was läuft, aber ein Ort ausserhalb vom Zentrum, wo nicht ständig die Policia die Mädels jagt, kann auch nett sein.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten