DACH --> TH Thailand Elite Visum, 5 Jahre für 500.000 THB

       #16  
M

Member

Member hat gesagt:
Du musst mindestens drei Jahre vor Einreichung des Antrags ein thailändisches Nichteinwanderungsvisum gehabt haben. Inhaber mehrerer Nichteinwanderungsvisa können keinen Antrag stellen.
Aber da kommt noch mehr..interessant ist, dass pro Jahr nur 100 solche permits vergeben werden!

Mehr "Elite" als das "Elite Visa" :mrgreen:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #17  
M

Member

Ich halte das Visum auch für eine gute alternative wenn man unter 50 ist und sich dauerhaft dort aufhalten will.
 
 
       #18  
M

Member

Mal eine dumme Frage an alle TAF Member in diesem Thread:
Bekommt man das Elite-Visum über die thailändische Botschaft in Berlin?
Oder wie ist der Ablauf?
 
 
 
       #20  
M

Member

Member hat gesagt:
Das normale 10 Jahresvisa (OX) ohne Elite kostet 300 Euro , nicht mehr , es sind allerdings gewisse Voraussetzungen wie 3 Millionen auf einem Thai Konto oder ein entsprechendes Monatseinkommen ,KV etc. zu erfüllen ,ähnlich des normalen Jahresvisas.
Wo kann man denn das beantragen? Auf der Seite des Thailändischen Generalkonsulats finde ich es nicht...
Ich bin über 50 und Rentner, fliege häufig für 6 bis 8 Wochen nach Thailand (im Moment allerdings nicht ☹️). Dachte, das Non-Immigrant O-A sei deshalb die erste Wahl für mich, da es sich angeblich bei jeder Einreise um 1 Jahr verlängert - obwohl ich Zweifel habe, dass das endlos geht.
 
 
 
       #22  
M

Member

Member hat gesagt:
.... Das Antraben auf der Immi alle 3 Monate fällt z.B. weg. Eine einmalige Investition die dir 20 Jahre Ruhe garantieren. Aus- und einreisen soviel du willst.

Simmt laut Immigration nicht... da musst Du immer noch alle 3 Monate hin...
 
  • Hilfreich
Reactions: 1 user
 
       #23  
M

Member

Member hat gesagt:
Simmt laut Immigration nicht... da musst Du immer noch alle 3 Monate hin...

Genau genommen musst Du alle drei Monate zu Thai Elite und die gehen für Dich zur Immi. Ist schon etwas komfortabler.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #24  
M

Member

Member hat gesagt:
... fliege häufig für 6 bis 8 Wochen nach Thailand (im Moment allerdings nicht ☹). Dachte, das Non-Immigrant O-A sei deshalb die erste Wahl für mich, da es sich angeblich bei jeder Einreise um 1 Jahr verlängert - obwohl ich Zweifel habe, dass das endlos geht.
Die Zweifel sind berechtigt:
Das "Rentnervisum" NON-O-A gilt ab Ausstellung 12 Monat (Visagültigkeit) und ermöglicht einen Aufenthalt von max. 12 Monaten (multiple entry möglich).
Bei einer Einreise z.B. im 11. Monat wird ein Aufenthalt von 12 Monaten gestempelt also bis 23. Monat.
Sofern man ein Reentry Permit hat, kann man auch nach Ablauf der Visagültigkeit bis zum 23. Monat oder früher wieder einreisen. (Gibt es bei der Immigration oder spätestens in BKK am Flughafen.)

Bei einem geplanten Aufenthalt von 6 bis 8 Wochen langt die extension of stay von der Immigration oder vorab Tourist Visum.

Die Auslandskrankenversicherung lasse ich mal außen vor, da es es auch beim Jahresvisum mit mehrfacher Einreise die Möglichkeit der taggenauen Abrechnung gibt.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #25  
M

Member

Die Kosten für das Thailand-Elite-Visum werden ab Januar um 20% erhöht, also startet dann bei 600000 Baht für 5 Jahre.
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 1 users
 
       #26  
M

Member

Member hat gesagt:
Die Kosten für das Thailand-Elite-Visum werden ab Januar um 20% erhöht, also startet dann bei 600000 Baht für 5 Jahre.

Eine kleine Anmerkung dazu noch, falls gestattet, nur das 5 Jahre Easy Acess wird von 500.000 Baht auf 600.000 Baht erhöht, alle anderen bleiben vom Preis her und werden nicht erhöht.

Es gibt ja verschiedene mit unterschiedlichen Leistungen.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #27  
M

Member

Hat ein Member ein Elite Visa?
Gibt es Erfahrungswerte dazu?
 
 
       #28  
M

Member

Mario hat Videos zu dem Thema gemacht.




 
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten