Bestell dein T-Shirt
Motorad leien
Hotel buchen

Pattaya Thailand (Pattaya) – mein 6ter Urlaub

        #31  
M

Member

Super, ich freue mich über Deinen Bericht. Selbstverständlich ABO.
:bye:
 
 
        #32  
M

Member

Member hat gesagt:
Weiter im Text - ich habe mir eben den Flug besorgt:

Lufthansa Hamburg-Frankfurt-Bangkok und zurück.

Der Preis ist jetzt mit fast 720 Euro doch höher, als mir die Suchmaschinen vorher angepriesen hatten, aber das ist jetzt halt so.
Wichtig: Die Laptoptasche ist immer noch erlaubt, man muss sie nur in den Bestimmungen suchen.
Die Sitzplätze sind auch gebucht. Die Reise wird so teuer, dass ich jetzt nicht 20 Euro bei den Flügen oder später beim Taxi sparen muss.
Ich sitze in einer 2er-Reihe und hoffe dann einfach mal, dass der Sitz neben mir frei bleibt.

Generell fliege ich am liebsten mit Emirates wegen der Zwischenlandung auf halber Strecke, aber hier habe ich (hoffentlich) pragmatisch entschieden:
Wenn ich in Frankfurt bin, dann komme ich von dort auch wahrscheinlich nach Hamburg. Und wenn beide Flughäfen in Deutschland liegen, dann gibt es wahrscheinlich auch die gleichen Bedingungen vor Ort.
Und wenn ich mich mit der Lufthansa zoffen will, dann klappt das hoffentlich auch besser.
Mache dir über die Reisekosten und Quarantänekosten keine sorgen, das holst du nach der Quarantäne wieder zurück. Ich bin momentan auch in Thailand und nur schon die übernachtungskosten sind viel günstiger als vorher und es lässt jeder Vorort mit sich reden. Die Quarantäne Zeit geht schneller vorbei als du denkst wenn du Gut vorbereitet bist. Du hast die richtige Entscheidung getroffen
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
        #34  
M

Member

Vielen Dank für die zahlreichen und positiven Rückmeldungen und Likes.

Zwischenstand:

Häp Flug - 720 Euro, Lufthansa.
Häp Krankenversicherung: bei der Hansemerkur Sonntag abgeschlossen, gleich noch eine Mail hingeschickt, dass ich den englischen Brief für Thailand haben möchte - Montag haben die das intern weitergeleitet und heute morgen hatte ich dann den Brief auf deutsch und englisch: Für Thailand, für Covid 19 und mit 100.000 USD.

Häp Quarantänehotel - 39,500 THB für das Tropicana in Pattaya. 5,000 THB Anzahlung per Kreditkarte, 36 m², Balkon wahrscheinlich ohne Sicht aufs Meer aber in 200 Meter Entfernung vom Meer, Wasserkocher - Mikrowelle auf Wunsch gegen 2,000 THB Aufpreis. Dazu:
Häp Taxi - 2,000 THB für Minivan vom Flughafen zum Hotel. Vom Hotel geregelt. Angeblich bis zu 3 Personen, die sich den Preis teilen?!? - aber ich gehe mal davon aus, dass ich alleine sein werde. Alternativ müsste man dann von Bangkok aus nach der Quarantäne auch irgendwie nach Pattaya - und selbst, wenn da ein Fuchs irgendwie 1,000 THB sparen kann - das ist jetzt halt so.

Häp Visum: Montag morgen im Fotoautomaten Sträflingsfotos gemacht, Antrag auf Visum und alle weiteren Unterlagen 16:30 Briefkastenleerung Einwurfeinschreiben zum Thai Konsulat Hamburg, heute um 13 Uhr habe ich meinen Reisepass mitsamt TR-Visum zurückbekommen.

Planmäßig werde ich am 08.04. um 14:10 in Bkk landen, am 23.04. komme ich dann aus der Quarantäne und am 26.04. kann ich dann meinen 41. Geburtstag in Freiheit feiern.

Heute abend werde ich dann irgendwann in aller Ruhe mein CoE beantragen und habe schon jetzt für den 2ten Schritt alle Unterlagen beisammen. Bezahlt habe ich bislang alles mit Kreditkarte von der Hanseatic Bank, da ich da die goldene Karte habe und da ein fettes Versicherungspaket mit bei ist (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Gepäckversicherung, ...). Ich möchte dieses Paket überhaupt nicht in Anspruch nehmen, aber ich fühle mich damit einfach etwas sicherer.
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 20 users
 
        #35  
M

Member

Member hat gesagt:
Häp Krankenversicherung: bei der Hansemerkur Sonntag abgeschlossen, gleich noch eine Mail hingeschickt, dass ich den englischen Brief für Thailand haben möchte - Montag haben die das intern weitergeleitet und heute morgen hatte ich dann den Brief auf deutsch und englisch: Für Thailand, für Covid 19 und mit 100.000 USD.

Was kostet die Versicherung, hat sie einen speziellen Namen? Kann man sie monatlich wieder kündigen?

Wenn man sich deinen Beitrag durchliest klingt es fast garnicht so kompliziert die ganzen nötigen Schritte abzuarbeiten ^^
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #36  
M

Member

Member hat gesagt:
Was kostet die Versicherung, hat sie einen speziellen Namen? Kann man sie monatlich wieder kündigen?

Wenn man sich deinen Beitrag durchliest klingt es fast garnicht so kompliziert die ganzen nötigen Schritte abzuarbeiten ^^


Ich habe die Auslandsreisekrankenversicherung der HanseMerkur für unter 1 Jahr - weltweit und ohne die USA. Es gibt auch Versicherungen bis zu 5 Jahren.
Ich habe als Zeitraum 92 Tage genommen - 1 Tag hin (auch wenn ich erst 22 Uhr in Frankfurt/Main starte), 1 Tag zurück, 90 Tage in Thailand. Kostet für unter 60jährige 105,80 Euro oder 1,15 Euro pro Tag.
Eine Kündigung ist nicht nötig, die Versicherung endet automatisch mit dem Ablauf des Versicherungszeitraumes.

Alternativ wurde auch die Versicherung vom ADAC genannt.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #37  
M

Member

Zuerst einmal möchte ich die Chance nutzen und dir ganz großen Respekt zollen! So offen und ausführlich mit seinen Problemen umzugehen ist schon nicht leicht, dann aber nicht einfach alles hinzuscheißen und sich einzuschließen sondern den Mut zu haben "sein Ding durchzuziehen" wirklich klasse!
Ich kann nicht verstehen warum sich viele Menschen so auf Äußerlichkeiten beschränken oder noch anfangen ausfallend zu werden. Ich denke die meisten tun dies um ihr eigenes, offenbar schwaches Ego zu überspielen.

Unabhängig davon wünsche ich dir wirklich, dass es alles gut klappt und freue mich hier ab April mit teilhaben zu dürfen. Mir selbst fehlt leider echt die Motivation meine begrenzten Urlaubstage (und Gelder) aufzuwenden und diese dämliche Quarantäne auf mich zu nehmen, auch ist meine Angst zu groß mich dann im worst-case noch in einem dortigen Lockdown wieder zu finden.
 
  • Like
Reactions: 7 users
 
        #38  
M

Member

den Transfer Flughafen zum ASQ Hotel für 2000 baht verstehe ich nicht, die Transfer sollte im ASQ Paket inklusive sein da das Hotel verpflichtet ist dich am Flughafen abzuholen und du kein eigenes Transfer Organisieren darfst. Ich kenne bis jetzt noch kein ASQ Hotel die den Transfer extra berechnet.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #39  
M

Member

Member hat gesagt:
den Transfer Flughafen zum ASQ Hotel für 2000 baht verstehe ich nicht, die Transfer sollte im ASQ Paket inklusive sein da das Hotel verpflichtet ist dich am Flughafen abzuholen und du kein eigenes Transfer Organisieren darfst. Ich kenne bis jetzt noch kein ASQ Hotel die den Transfer extra berechnet.


So sehe ich das auch. Mein Quarantäne Hotel in Pattaya (Green Park Hotel) hat mich mit dem Taxi am Airport abgeholt. Ohne das 2000 Baht fällig wurden. Wasserkocher, Microwelle usw
waren ebenfalls im Preis enthalten...
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #40  
M

Member

Member hat gesagt:
So sehe ich das auch. Mein Quarantäne Hotel in Pattaya (Green Park Hotel) hat mich mit dem Taxi am Airport abgeholt. Ohne das 2000 Baht fällig wurden. Wasserkocher, Microwelle usw
waren ebenfalls im Preis enthalten...
Bei mir genauso im O2 in Bangkok
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #41  
M

Member

Hallo !

@Teddy

Guter Bericht - gut gekontert !!! :borat2: ABO !
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #42  
M

Member

Member hat gesagt:
den Transfer Flughafen zum ASQ Hotel für 2000 baht verstehe ich nicht, die Transfer sollte im ASQ Paket inklusive sein da das Hotel verpflichtet ist dich am Flughafen abzuholen und du kein eigenes Transfer Organisieren darfst. Ich kenne bis jetzt noch kein ASQ Hotel die den Transfer extra berechnet.
Da fehlen mir die Erfahrungen. Die meisten Member bleiben für die Quarantäne ja in BKK und nach Phuket fliegt man normal direkt.

Member hat gesagt:
So sehe ich das auch. Mein Quarantäne Hotel in Pattaya (Green Park Hotel) hat mich mit dem Taxi am Airport abgeholt. Ohne das 2000 Baht fällig wurden. Wasserkocher, Microwelle usw
waren ebenfalls im Preis enthalten...

Das finde ich spannend. Beim Green Park sind die 2,000 THB nämlich auch aufgeführt:
"Airport pick up from U-Tapao International Airport is included in the package and for pick up from Suvarnabhumi or Don Muang Airport 2,000 THB extra."

Hast du über eine andere Adresse gebucht?

Bei der Austattung der Zimmer gibt es dann natürlich Unterschiede. In meinem Hotel ist die Mikrowelle scheinbar nicht vorgesehen. Ich warte mal ab, ob ich sie brauche. Mir ist in Thailand üblicherweise sehr sehr warm.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #43  
M

Member

Member hat gesagt:
Hast du über eine andere Adresse gebucht?

Bei der Austattung der Zimmer gibt es dann natürlich Unterschiede. In meinem Hotel ist die Mikrowelle scheinbar nicht vorgesehen. Ich warte mal ab, ob ich sie brauche. Mir ist in Thailand üblicherweise sehr sehr warm.


Ich habe direkt beim Green Park Hotel gebucht...

Bisher bin ich sehr zufrieden. Es ist alles sehr gut organisiert....
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #44  
M

Member

Ich habe gestern abend mein CoE beantragt. Die Überlegung war, dass die Damen und Herren dann gleich morgens frisch ans Werk gehen können.
Das Einfügen der Unterlagen per Plug and Play ist prima. Die Seite fordert einen dann aber zum Schluss auf, alle Eingaben und Anhänge noch einmal zu kontrollieren - und schwupps: Alle Daten waren weg.
Kontrolle ist also gut - aber nur direkt bei der Eingabe. Wenn alles eingefügt ist, Augen zu und durch!

Ganz großer Schreck: Es gibt als Konsulate nur Frankfurt, München und Berlin zur Auswahl. Ich habe mein Visum aber aus Hamburg.
Also habe ich hier im Forum mal die Suchfunktion benutzt: "CoE Hamburg" und siehe da:

Member hat gesagt:
Meine Erfahrung zum Thema VISA und COE... (lebe in Nordrhein-Westfalen)

Hatte im Vorfeld die Information, dass Frankfurt länger dauert, deshalb habe ich die Unterlagen für´s VISA zum Hamburger Konsulat geschickt (vorher telefonisch angefragt).

- Dienstag (17.11.:( per Einschreiben VISA-Unterlagen zum Konsulat nach Hamburg abgeschickt.
- Samstag (21.11.:( per Einschreiben (Rücksendeumschlag natürlich von mir) Pässe mit VISA erhalten.
- Sonntag: COE über die Botschaft in Berlin beantragt (Upload: Kopien vom Pass und VISA).
- Dienstag: Email erhalten: Royal Thai Embassy, Berlin has approved your registration/application for COE.
- Dienstag: Quarantäne-Hotel in Bangkok per Email gebucht.
- Mittwoch: die Bestätigung vom Hotel erhalten.
- Mittwoch: COE... Upload der restlichen Unterlagen (Flugbestätigung, Krankenversicherungsnachweis, ASQ-Hotelbestätigung)

Bislang ist aus meiner Sicht alles außergewöhnlich schnell bearbeitet worden...
(Konsulat Hamburg = Top! - COE-Online-Beantragung = sehr gut organisierte Internetseite!)

Jetzt bin mal gespannt, wie schnell das COE von der Botschaft Berlin bereitgestellt wird.

Ansonsten wünschen ich ALLEN eine entspannt Quarantäne...


PS: Zum Thema Krankenversicherung: Beim ADAC gibt es eine günstige Auslandskrankenversicherung (max. 63 Tage) für Einzelpersonen oder Familien.
Deren Bestätigung in Englisch ist speziell auf die "thailändischen Bedürfnisse" abgestimmt.

Vielen Dank @kfor07. Du hast mich vor einer mittelschweren Krise bewahrt :)


Soeben waren dann die anvisierten 3 Bearbeitungstage schon vorbei. Es gibt eine E-Mail und man hat 15 Tage Zeit, um die Unterlagen für den Flug und die Buchungsbestätigung für das Quarantänehotel zu besorgen. Da ich die Unterlagen schon hatte, konnte ich diese Frist dann auch auf 5 Minuten verkürzen. Jetzt bin ich mal gespannt, wie es weitergeht.

An und für sich sollten dann nur noch folgende Schritte fehlen:
a) Buchen einer Unterkunft für die Zeit nach der Quarantäne. Das sehe ich derzeit noch sehr sehr entspannt, da ich da noch mehr als 2 Monate Zeit habe.
b) Fit for Fly Bescheinigung - die gilt erst, wenn sie innerhalb 72 Stunden vor Abflug eingeholt wird. Mein Arzt will wohl 17 Euro dafür haben...
c) Negativer Covid-Test - ebenfalls erst in den 72 Stunden vor Abflug. Kostet am Flughafen in HH derzeit 69 Euro, mein Arzt will wohl um die 100 Euro haben - und wir sollen ab dem 01. März ja auch noch alle kostenlose Schnelltests bekommen. Ich gehe aber davon aus, dass diese Tests dann zum Fliegen NICHT gelten, also erst einmal abwarten und Tee trinken.
d) "Seit dem 14. Januar müssen alle Einreisende die "ThailandPlus"-App auf ihr Smartphone herunterladen und sich dort registrien."Quelle: Königlich Thailändisches Honorarkonsulat: VISA
Na, das kann ich dann ja machen. Wobei ich noch nicht weiss, ob und wie ich mir eine Simkarte in Thailand besorge. Bislang bin ich immer sehr gut ohne ausgekommen, im Hotel habe ich W-Lan und außerhalb bin ich halt im Urlaub. Ich möchte aber auch immer noch in den Issan reisen - es sei denn, sie schließen in Thailand wieder die Überlandverbindungen.

In Summe scheint der riesige Haufen an Forderungen und Dokumenten also doch relativ einfach zu bewältigen zu sein (sofern das mit dem CoE jetzt auch klappt).
 
  • Like
  • Like-Bericht
Reactions: 9 users
 
        #45  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich habe direkt beim Green Park Hotel gebucht...

Bisher bin ich sehr zufrieden. Es ist alles sehr gut organisiert....

Ich weiß natürlich nicht, welches Paket du genommen hast und ob du Rabatte ausgehandelt hast. Ich bin da immer sehr zurückhaltend - feilschen habe ich mir mit den Mädels angewöhnt, aber sonst... entweder will ich etwas haben oder halt nicht. Jedenfalls: Direkt über die Homepage kostet das billigste Paket inklusive Transport im Green Park Hotel genau 2,000 THB mehr als auf meiner Internetseite - da kommen dann aber noch 2,000 THB für das Taxi hinzu. Letztlich sind die 70 Euro bei einem Aufenthalt von 3 Monaten dann aber auch irgendwo egal.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
35
Aufrufe
3.381
Member
M
M
Antworten
32
Aufrufe
1.408
Member
M
M
Antworten
77
Aufrufe
5.670
M
M
Antworten
1
Aufrufe
223
Member
M
M
Antworten
0
Aufrufe
1.024
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten