• TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Dezember

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Dezember

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl Dezember

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Vietnam Vietnam, Laos; Kambodscha Entdeckungsreise in SOA

       #41  
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
130
Likes erhalten
9
Standort
zu Hause in ganz Asien
Beruf
Selbstständig
Nächstes Etappenziel war Can Tho. Eine moderne Stadt mit historischem Kern mitten im Mekong Delta. Die Stadt ist meiner Meinung nach eine gelunge Kombination aus dem modernen und dem klassischen Vietnam. Zum einen ist alles was es z.B. in Saigon auch gibt, zum anderen geht es wesentlich gemütlicher zu.

Es gibt ähnlich Vung Tau viele Massage Läden, Karaoke Läden und einige Bars. Des weiteren stehen einem die Moto-Taxis mit Rat und Tat zur Seite wenn man auf der Suche ist. Die Preise starten bei etwa 500000 Dong für Massage mit HE. ST im Stundenhotel ab 1000000 Dong.
An Sehenswürdigkeiten hat Can Tho nicht viel zu bieten. Einige kleine Tempel. Eine Ho Chi Minh Statue und halt den alten Markt am Fluss.
Man kann hier schöne Bootsfahrten zu schwimmenden Märkten machen. Auf jeden Fall eine Erfahrung.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #42  
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
547
Likes erhalten
227
schöne Bilder,Vietnam steht eigentlich auch auf meiner Zu machen Liste,leider komme ich von Afrika im Moment nicht los
 
 
 
 
       #43  
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
266
Likes erhalten
64
Standort
Ö
in Saigon geht unter 1mio for BJ und 1,5 bis 2 Mio gar nichts.

bei Massagen vorher abklären ob TIP inclusive ist , meist nicht, dann zahlst du 80 k für Massage und die Tusse belagert die Tür wenn sie nicht ihre 200k TIP für ihre Arbeit ( ohne!) bekommt.
genau das ist auch meine Erfahrung in Saigon. Super Bericht, bin dabei!
 
 
 
 
       #44  
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
52
Likes erhalten
1
Standort
südlich von Frankfurt
Beruf
im Un-Ruhestand
:dank:

für den super Bericht, gefällt mir dass nicht nur übers Fi.... geschrieben wird ....
sondern auch über Land und Leute .......
möchte entweder 2.HJ 2014 oder 1.HJ 2015 auch solch eine Tour machen.....
bin schon ganz gespannt wie es weitergeht ......
 
 
 
 
       #45  
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
130
Likes erhalten
9
Standort
zu Hause in ganz Asien
Beruf
Selbstständig
So,
Nachdem ich die letzen Tage immer entweder keine Zeit oder nur eine schlechte Internetverbindung hatte geht´s heute mal wieder ein Stückchen weiter!
 
 
 
 
       #46  
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
130
Likes erhalten
9
Standort
zu Hause in ganz Asien
Beruf
Selbstständig
Von Can Tho aus machte ich einen Abstecher nach Chau Doc an die Grenze zu Kambodscha. Der größte Reinfall des Urlaubs bis jetzt. Schmutzige kleine Stadt mit großem Markt. Ein paar Kilometer weiter gibt’s einen heiligen Berg den man besteigen oder auch hochfahren kann. Auf der anderen Seite des Flusses gibt es ein Stelzendorf und das wars. Nachtleben habe ich kein Nennenswertes gefunden.



Blick von heiligem Berg. War leider stark bewölkt
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.


Von Chau Doc gings dann noch mal nach Saigon, und weiter nach Da Lat. Da Lat liegt auf einer Hochebene etwa 1500m hoch. Leider ist es auch dementsprechend kühl. Ansonnsten ist Da Lat und auch die Umgebung sehr schön. Es gibt für Naturfreunde in der Umgebung Berge, Wasserfälle schöne Landschaften und vieles mehr zu entdecken. Auch die Stadt selbst hat einiges zu bieten. So gibt es einen alten Bahnhof, alte französische Villen, einen Palast einen Stausee sowie einen Blumenpark zu sehen. Da Lat ist sehr sauber und auf Touristen abgestimmt. Trotzdem gibt es kein wirkliches Nachtleben. Bars und Restaurants schließen relativ früh. Zur Entspannung gibt es etliche Massageläden die sicher auch mehr anbieten Ich habe es, obwohl ich mehrere Tage vor Ort war, nicht ausprobiert.

Da Lat von oben Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Umgebung von Da Lat
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Zentrum Da Lat
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #47  
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
130
Likes erhalten
9
Standort
zu Hause in ganz Asien
Beruf
Selbstständig
Nächstes Ziel war Nha Trang an der Küste. Nha Trang ist die touristischste Stadt die ich bis jetzt in Vietnam besucht habe. Es gibt einen schönen, Kilometer langen Strand. In der Umgebung gibt’s Wasserfälle, schöne Inseln die man im Rahmen von geführten Touren aber auch selbständig besuchen kann. Des weiteren ist ein Freizeipark auf einer vorgelagerten Insel. Diesen erreicht man mit einer Seilbahn über das Meer.
Das Nachtleben tobt in Nha Trang wie in keiner anderen Stadt in Vietnam. Es gibt Bars, Discos, Restaurants. Leider sind sehr sehr viele Russen in der Stadt. Wer auf der Suche nach weiblicher Begleitung ist, wird entweder in den Bars oder Discos fündig (Freelancer). Die Damen in Nha Trang sprechen meistens recht gut Englisch (Für Vietnamesische Verhältnise) sind aber auch leider recht teuer. Wollten alle ab 50 Dollar aufwärts. Teilweise sprechen einen die Damen auch vom Motorroller aus an.
Alternativ kann man sich auch von einem Mototaxi zu einem Stundenhotel fahren lassen. Das ist in der Regel dann etwas günstiger ab 30 Dollar. Hatte auch ein Angebot zu 20 Dollar zu sehr später Stunde. Des weiteren gibts etliche Massage Buden. Generell ist in Nha Trang die Szene sehr offensichtlich.


Seilbahn zur Insel mit Vergnügungspark

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
riesiger Strand
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Schöner aber anspruchsvoller Wanderweg an einem Fluss mit mehren Wasserfällen etwa 30km von Nha Trang.
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #48  
Sehr interessanter Bericht mit guten Pics – ich hoffe es geht bald weiter.

Schon merkwürdig, dass sich die p6-Szene in Vietnam irgendwie nicht weiter entwickelt hat. Die Voraussetzungen dafür wären doch eigentlich da. Und ich habe die Vietnamesen seinerzeit eigentlich als geschäftstüchtiger empfunden als die Thais.:?

LG Jack
 
 
 
 
 
       #50  
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
130
Likes erhalten
9
Standort
zu Hause in ganz Asien
Beruf
Selbstständig
Ja geht weiter sobald ich wieder WIFI in der Unterkunft hab. Bin momentam in Nord Laos und kann nur übers Handy ins Netz.
 
 
 
 
       #51  
Prima! – Das wir sicherlich auch sehr interessant.

@BM – so klar wollte ich es nicht ausdrücken, zumal ich schon sehr lange nicht da war.:roll:

LG Jack
 
 
 
 
       #52  
Mitglied seit
24.01.2010
Beiträge
291
Likes erhalten
0
Standort
Rhein Main
Beruf
Rentner
HOMER_S

Ich habe fast die selbe Reiße gemacht. 2009

Sai-Gon -> Da Lat -> Nha Trang -> Phang Rang -> Mui Ne -> Sai Gon
 
 
 
 
       #53  
Mitglied seit
15.08.2007
Beiträge
6.263
Likes erhalten
2.410
Standort
Nonthaburi, Thailand
Beruf
alles
@ JP

was wahr ist kann auch so beim Namen genannt werden - es sei denn man ist Member in Werner Roth`s Kommunisten Zirkel
 
 
 
 
       #54  
Mitglied seit
01.02.2012
Beiträge
4.005
Likes erhalten
222
Standort
Thailand
Habe den Bericht eben gelesen. Vietnam steht auch noch auf meiner to do Liste. Denke aber auch mit gemischten Gefühlen an eine Vietnamreise.
 
 
 
 
 
       #56  
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
130
Likes erhalten
9
Standort
zu Hause in ganz Asien
Beruf
Selbstständig
So jetzt mal zurück zum eigentlichen Thema:
Von Nha Trang gings weiter nach Hoi An. Ein Städchen welches bei Touristen wegen der historischen Atstadt sehr beliebt ist. Es gibt hier unzählige Tempel sowie kleine Museen die beichtigt werden können. Es gibt dafür ein Kombi Ticket. Das Städtchen hat schon einen besonderen Flair. Trotzdem habe mich hier nur einen Tag aufgehalten und bin dann weiter nach Hue gefahren.


Altstadt von Hoi An
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
japanische Brücke Hoi AN
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

japanische Brücke Hoi An Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.




Hue ist wieder recht touristisch geprägt. Es gibt eine alte „verbotene Kaiserstadt“ die leider im Krieg ziemlich in Mitleidenschaft gezogen wurde. In der näheren Umgebung gibt es einen Nationalpark in dem Naturfreunde auf ihre Kosten kommen. Wer sich für Geschichte interessiert kann einen Ausflug in die Demilitarisierte Zone machen. Teilweise sehr bedrückend aber auch interessant!
Das Nachtleben beschränkt sich auf ein kleines Touristenviertel. Aber es gibt Bars die die ganze Nacht aufhaben. Bier ab 10000 Dong. Auch Hotels und Essen sind sehr günstig. Also eigentlich gar nicht so schlecht. Damen bekommt man entweder von den Mototaxis angeboten (ab 25 Dollar). Wenn man mal etwas Abwechslung möchte kann man auch versuchen eine der zahlreichen Backpackerinnen aufzureisen ;-).
Hotels gibts in Hülle und Fülle und sehr günstig.

Palast Hue
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
DMZ
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.


Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
       #57  
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
130
Likes erhalten
9
Standort
zu Hause in ganz Asien
Beruf
Selbstständig
Von Hue gings über Dong Hoi weiter nach Hanoi und von dort ohne Aufenthalt weiter nach Cat Ba der grössten Insel in der Halong Bucht. Hier habe ich fast eine ganze Woche verbracht. Das war zum einen der Schönheit der Insel und Umgebung aber auch dem chinesischem Neujahrsfest geschuldet. Es ist Wahnsinn welchen Stellenwert das Neujahrsfest für die Vietnamesen hat. Am „Silvesterabend“ hat der Hotelbesitzer alle Gäste zum Essen und Reisschnapps trinken eingeladen. Danach gings dann zum Hafen wo eine Show fürs Vietnamesiche Fernsehen produziert wurde. War auf jeden Fall ein lustiger Abend!
Von Cat Ba aus habe ich natürlich auch eine Tour in die Halong Bucht gemacht. Des weiteren hab ich einige Zeit im Nationalpark verbracht und diverse Höhlen besucht.
Für den Qualitätstouristen gibt’s hier nicht viel. Vllt. lag es aber auch am Neujahrsfest das ich nichts groß gefunden habe. Von den Mototaxis bekommt man, wie eigt. überall Damen angeboten. Ich habe es nicht probiert.


 
 
 
 
       #58  
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
130
Likes erhalten
9
Standort
zu Hause in ganz Asien
Beruf
Selbstständig
Bilder folgen. Internet ist hier eine Katastrophe....
 
 
 
 
       #59  
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
130
Likes erhalten
9
Standort
zu Hause in ganz Asien
Beruf
Selbstständig
So hier die Fotos von der Sylvestergala auf Cat Ba, der Halong Bucht sowie der tollen Aussicht aus dem Cat Ba Nationalpark! Wirklich toll dort!

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
       #60  
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
5.410
Likes erhalten
153
Standort
Schweiz
Klasse Bericht und noch schönere Bilder !!!!!!

Ich war leider schon seit Jahren nicht mehr in Vietnam. Eines Tages muss ich da wieder mal hin.... aber es gibt so viele schöne Flecken auf diesem Kontinent :roll:
 
 
 
 
Oben Unten