Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zum Reisebericht des Monats Dezember 2016 ist gestartet!

    Beteilige dich an der Community und stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  3. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Januar 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  4. Gast, das Jahr 2016 ist vorüber und es finden die Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2016
    Best-of-Miss-FSK-18-2016
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2016
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Bist Du ein Schicker ? (Wer zahlt regelmäßig nach TH ?)

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Chang Noi, 11.05.2006.

?

Zahlst DU (regelmäßig) an eine oder mehrere "Damen" in TH ?

  1. Ja, ich habe schon einmal etwas gezahlt. Das wars dann aber auch !

    76,7%
  2. Ja, ich überweise regelmäßig, obwohl die "Dame" weiterhin an ihrer Bar arbeitet.

    0,6%
  3. Ja, ich überweise regelmäßig. Sie hat mir gesagt, daß sie die Arbeit an der Bar aufgibt.

    3,2%
  4. Ich habe eine zeitlang gezahlt, es aber inzwischen gestoppt.

    3,2%
  5. Nein, das kommt nicht in Frage ! Sie soll für sich selbst sorgen !

    6,7%
  6. Nein, weil ich keine feste "Freundin" in TH habe.

    9,6%
Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    Chang Noi Gast

    Mal wieder 'ne kleine Umfrage ..... :yes:
    Hand aufs Herz:
    Wer hat seiner 'Liebsten' schon (regelmäßig) Geld überwiesen bzw. tut das heute noch ?

    Haut in die Tasten Männers !! :box:
     
  2. avatar

    Paul Gast

    Lieber Chang Noi, da ist wieder ein Pungparameescher Fehler in der Abstimmung drin, da die meisten auch in diesem Forum nicht mit einer Bardame liiert sind sondern mit einer ehemaligen Bankbeamtin. :hehe:
    Gruss Paul
     
  3. avatar

    Wilukan Gast

    Ich zahle,da sie überhaupt nicht an der Bar arbeitet.Ich zahle,um ihr und unserem Kind eine Wohnung und essen zu geben,da es unmöglich ist,als Teilzeitkraft mit Kind in Siam zu jobben,es sei denn,man gibt das Kind in den Issaan und selbst dort will die Sippe dafür bezahlt sein.
    Schnellstmöglich nach erfolgtem Ordnen unserer Zukunft kommen sie wieder zu mir nach Kummerland.Dies ist der Stand der Dinge...
     
    Matbln gefällt das.
  4. avatar

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Ja! Ich habe Geld geschickt. Habe meine Frau an der Bar kennengelernt. Nicht 7eleven wie die meisten. Habe auch Verwicklungen der nicht komischen Seite erlebt. Ist auf dem Weg dahin auch so manches schief gelaufen, weil Sie in Thailand , ich in Deutschland. Jetzt sind wir verheiratet und ich bereue den Schritt nicht!!!
    Habe aus den Erfarungen gelernt und versuche Deutschen, die Geld schicken auf diesem Weg zu helfen.
    Waere zu meiner Zeit ein Ansprechpartner in Pattaya gewesen, haette man sich jede Menge unnoetigen Stress und Aerger ersparen koennen.
    Gruss Bernd
     
    Matbln gefällt das.
  5. avatar

    Stricher Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Wilu

    du meinst sie arbeitet nich an der Bar ???

    wo hast du sie denn her???


    Wenn ich falsch liege und sie dir irgendwie anders vorgestellt wurde nehme ich es zumindest teilweise zurück.

    Aber wissen tuen wir es nie.
     
  6. avatar

    Stricher Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Zum eigentlichen Thema

    JA

    ich habe des öfteren was bezahlt.

    1.

    Die "Ex" die mit mir drei Monate hier war, da sie halt nicht gearbeitet hat, bzw bei mir gearbeitet hat und Kind hatte.

    2.

    Eine Bekannte die 200 Euro brauchte, diese bekam ich dann sogar zurüc(Geld) was ich gar nicht erwartet hätte

    3.

    Vor Ort eine eine Bekannte die sich mit dem Moped überschlagen hatte und die das Krankenhaus wohl nicht zahlen konnte/wollte

    und die hatte ich nie angefaßt.

    Fazit

    Ich scheiss auf 100 oder 200 Euro wenn ich die Geschichte glaube oder kontrollieren kann.


    Anderer Fall war ein Mädel, die angab sie läge im Spital und bräuchte Hilfe. Schwupps ne Mail mit Bild und die kleine im Tiger erwischt. Kollege gab ihr dann Telefon und ich fragte was sie denn schlimmes hätte.

    Hab sie nie wieder gesehen.



    Die Meinung eines Strichers.

    Solange man weiss wofür man bezahlt und es einem egal ist soll man machen wie man will. Nur man sollte sich nicht belügen lassen und meinen mit Geld könnte man sich die Exklusivität sichern.
     
  7. avatar

    Wilukan Gast

    Stricher:
    100 % Zustimmung.
    Natürlich hab ich meine an einer Bar kennengelernt.
    Das ist wohl in 98 % aller Falang-Thaibeziehungen so.
    Was ich meinte,ist,daß sie seit dem nicht mehr an der Bar arbeitet,aber dafür ihre Mutter... :wirr: :mrgreen:
    Ich vertraue ihr vollständig,denn falls sie nicht ehrlich wäre,wäre es aus mit gemeinsamer Future.
    sie ist ein ehrlicher Mensch.Nicht jede,die an einer Bar gearbeitet hat,ist eine Schlampe.
    Die meisten arbeiten ja nur an der Bar,um einen Falang kennenzulernen und Future zu haben.
    Bei mir hatte sie nur insofern Pech,daß ich eben noch liiert bin,aber in Scheidung lebe und einen gewissen Teil abdrücken muß an Unterhlt.
    So ist das,sie muß hier mitarbeiten,daß weiß sie und sie will.
    Alles wird gut... :lol:
     
  8. avatar

    Stricher Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    da hab ich eine komplett andere einstellung zu.


    Ich halte keine der Frauen für eine Schlampe. Die arbeiten und verdienen sich dort ihr Geld.

    Auf der anderen Seite sag ich immer einmal Bar- immer Bar.

    Und wenn ein Mädel einmal angeschafft hat, dann kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie danach in einer Fabrik oder sonstwo für 5000 im monat arbeitet.
    und schon gar nicht, wenn sie noch kontakte zum nachtleben hat, da ihre mutter ja jetzt ackert.

    ist ja nicht thema dieses threads und muss jedermann selbst entscheiden.

    ich hab zu oft im bett mit einer gelegen wenn der boyfriend anrief und sie jammerste sie sei müde vom arbeiten und wäre auf dem land oder sonstwas und die hatten kohle von ihren typen.
    das war schon echt krank und absolut nicht nachvollziehbar.
     
  9. avatar

    Wilukan Gast

    Ich schick meiner 280 Euro monatlich,mit Kind,Condo,Aircon.Das ist ok so.Sie lebt in Rangsit,Miete mon. 1500 Baht,Strom mon. 1800 und Baby ca.3000 Baht mit allem.Abzüglich 4.50 Euro Bankgebühr .
    Da bleiben ihr zum essen und Kleidung 233 Baht am Tag.
    Sie sagt,manchmal kommt sie mit 20-30 Baht am Tag aus.
    Man sieht,sie ist anders... :mrgreen:

    Stricher:
    Hast ja im Grunde recht,aber:
    Mutter in BKK,sie in Rangsit.
    Sicher,ist nicht die entfernung,aber ich ruf ja öfters abends an,ich glaube einfach,sie ist ehrlich und ich hab sie ja auch hier gesehen und erlebt.
    Ich kaufe keine Katze im Sack.
    Heiraten müssen wir ja nicht,wenns nicht passt,dann....
    Hat ja schon ein 3 Jahres visum,darf hier alles arbeiten und ist vorerst auf eigenen wunsch wieder rüber,bis hier alles geklärt ist.
    Mehr sag ich nicht.. :wink:
    Ich denke,nicht jede,die in einer Bar gearbeitet hat,ist verdorben für immer.
    Wenn ich dir nun sage,daß sie nicht lang dort war(nachweisbar),dann glaubst dus eh nicht,also laß ichs gleich :roll:
    Ich glaube an unsere Zukunft...
     
  10. avatar

    Stricher Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Das gut Geld schickst ist absolut richtig.

    und das du es versuchst auch, wäre ja dumm wenn man es anders macht.

    ich nenn das auch nicht verdorben. ich wäre ja genauso.


    wenn ich die wahl hätte für spass in patong mit feierei kohle zu kassieren oder am Band zu stehen, da bräucht ich nicht lange zu überlegen.

    Ich hätte auch keine Probleme ein. Mädel von der Bar zu nehmen, aber dann nur wenn ich dort bin oder sie hier. so ein bisserl kontrolle bräuchte ich schon(am anfang).
     
  11. avatar

    Wilukan Gast

    Deswegen ja die anrufe und sie ja nicht doof:
    You want Test me,i am in Bar or not?
    Und dann müssen wir beide immer lachen...
    Sie ist nicht dumm,die kleine... :D
     
  12. avatar

    wama Junior Experte

    Registriert seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    615
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    AUTOLACKIERER
    Ort:
    SCHWEIZ
    Ich war noch nie in Thailand, aber mit zwei Thai`s liiert.
    Die Eine arbeitet im Cabaret, die Andere ist Köchin in meiner Nähe. Habe Beiden auch schon ausgeholfen, Stories wie : Mutter im Spital oder Probleme mit dem Sohn und der der Polizei sind mir bekannt. Die Cabaretistin hat letzten Monat aus Zürich Airport angerufen, Grund: mit Goldschmuck am Zoll hängen geblieben, und kein Geld mehr um Zoll zu bezahlen. Habe auch dies gemangt. Ist mir egal ob Alles stimmt, ich habe schöne Zeiten mit dem Damen, und solange die mich nicht zu sehr stressen ist es in Ordnung. Es muss ja für Alle stimmen, und die zwei sind sehr tolerant mit meinen Beziehungen und lassen mich in Ruhe, solange sie selber nicht zukurz kommen. Nur wenn ich mit der Einen auf die Andere treffe gibt es ein wenig Zoff, aber sie beruhigen sich schnell wieder, und das kommt nicht so oft vor, da sie verschiedene Arbeitszeiten haben, und 40 Km auseinander wohnen.
    Uebrigens : Kredite haben beide noch immer zurück bezahlt !

    Gruss den "Spendern" wama
     
  13. avatar

    Pepe Senior Member

    Registriert seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    444
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Heizer in der Mongolischen Botschaft
    Ort:
    Bayern
    Ja ich habe auch regelmässig gezahlt,dies wurde aber inzwischen eingestellt.
    Meine Meinung ist,wer es sich leisten kann soll es tun.
    Ich kann nur die Leute nicht verstehen die Haus und Hof versetzen nur um ein paar Euros nach TH überweisen zu können.Habe sowas schon oft genug erlebt.Da wurden Kredite aufgenommen nur um in LoS den dicken Maxen raushängen zu lassen.Das geht meiner Meinung nach dann zu weit.
    Ach so ich überweise mittlerweile nicht mehr,da Schatzi nun (glücklich?) in Australien verheiratet iss. :byee: :hehe:

    Geschmeidige Grüße vom
    Pepe
     
  14. avatar

    chau-chu V.I.P.

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    3.324
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Südbaden
    Kann man wohl so pauschal überrhaupt nicht beurteilen.
    Jeder Fall ist anderst,

    dumm ist nur der, der für nix Unsummen zahlt, aber wer weiß das schon,


    fast jeder behauptet ja, meine ist anderst....... :hehe:
     
  15. avatar

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    man hat einen service in anspruch genommen, diesen bezahlt und gut iss. das schicken überlasse ich generell anderen :hehe: , auch tausche ich keine e-mail oder phonenummern aus. ist sie nächstes mal noch da, gut, wenn nicht gibt es ja vielleicht adäquaten ersatz. aber wie in den meisten fällen gilt auch hier, up to you.
     
    thaicoon gefällt das.
  16. avatar

    hansen Senior Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    357
    Danke erhalten:
    0
    Diesmal ist Paul wohl nicht bei der Mehrheit :hehe: :oops:

    Fuer meine erste Dame, nach meinem ersten Besuch in Thailand habe ich zwei Monate lang was geschickt.

    Dann kam ein Brief "I need More for Family, i dont want to work at Bar"..... und danach habe ich nie mehr etwas geschickt. Sondern nur noch die Dienstleistung in Anspruch genommen, bezahlt, und Tschuess.

    Vor kurzem war mein Kollege aus Deutschland zu Besuch.

    Hat Ihn ne 20 jaehrige an einem Coffee Shop einer Tankstelle im Isaan angesext.

    Austausch von Adressen fuer "losen" Briefkontakt.... und dann im ersten Brief schon die Bettelei nach Kohle, neuem Handy, da Sie ja in ein paar Tagen Geburtstag etc.
    .....mann ist das schlecht....vor allem nachdem die beiden sich 10 min gesehen hatten, und sie ihn gleich geliebt hat.!!!

    Tja, 30 Jahre altersunterschied sind eben kein hindernis...doch dafuer muss man halt bezahlen..

    Ob ihr es glaubt, oder nicht.....er hat die Kohle geschickt, und ein neues Handy hat sie auch...!!

    Meine Meinung: DACHSCHADEN!

    Gruß
    Hansen
     
  17. avatar

    Jeff Member

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    4.160
    Danke erhalten:
    0
    hansen,

    die deppen sterben eben nie aus :roll:

    was soll man dazu noch sagen? :?
     
  18. avatar

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    yep, kommt noch ein gewichtsunterschied von einem zentner hinzu wird es noch teurer :hehe:
     
  19. avatar

    Wilukan Gast

    Schmerzensgeld,ist doch ok :yes:
     
  20. avatar

    hansen Senior Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    357
    Danke erhalten:
    0
    Schmerzensgeld fuer 10. min zusammensitzen im Coffeeshop?? :wirr: