Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Überwintern in Thailand: Visa & Co.

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von trader, 02.09.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. trader

    trader Newbie

    Registriert seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Hey Leute,

    ich plane in Thailand/BKK zu überwintern und dort ab ca. anfang November meine Zelte aufzuschlagen. Aufenthaltsdauer soll in etwa ein halbes Jahr betragen und hierzu habe ich mir folgende VISA Lösung überlegt.

    Wäre super wenn der eine oder andere Experte dazu was sagen könnte. Bin mir bei ein paar Punkten noch nicht 100%ig sicher.

    Also hier der von mir angedachte Ablauf:

    1. Ticket Deutschland - BKK für den (ca.) 1. November kaufen.

    2. Ausreiseticket von BKK nach Irgendwo in Asien buchen. Am besten einen sog. Standby-Ticket von AirAsia und dieser sollte innerhalb von 60 Tagen ab Einreise datiert sein, also bis Ende 2012.

    3. Touristenvisum mit 3 Einreisen und 180 Tage Gültigkeit beim Thai Konsulat bestellen, Kopien beider Flugtickets beifügen. Königlich Thailändisches Honorargeneralkonsulat Hamburg

    4. Nach Thailand einreisen , erste Ausreise nach 60 Tagen nötig, da haben wir ja schon den Ticket, die nächste Ausreise nach wieder 60 Tagen, also in meinem Fall (ca.) am 01.03.2012.

    5. Gegen Anfang Mai 2013 läuft mein 180 Tage Visum aus und ich reise vor Ablauf aus.

    Ist das alles in etwa richtig "kombiniert" ? Wenn nicht, würde ich mich über Feedback freuen.

    Danke und Gruss :)
     
  2. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Verfluchtes Kaffeehaus, lieber Trader. Mach dir doch in Dreiteufelsnamen erst mal die Mühe, im Forum zu suchen, anstatt hier aus lauter Bequemlichkeit einen Fragenkatalog in einem neuen Thread zu posten, der hier schon etliche Male bis zum Erbrechen durchgekaut wurde. Gerade zu den Visafragen hat sich hier schon mal jemand sehr sehr viel Mühe gegeben und es bis aufs i-Tüpfelchen beantwortet.

    Du befindest dich hier in einem sehr guten Forum und man ist hier auch gerne bereit, zu helfen. Aber am Anfang steht auch etwas Eigeninitiative. Und gerade das ist bei den meisten Newbies, die hier reinschneien scheinbar etwas, was unbekannt ist.

    Es gibt eine Suchfunktion, die du nutzen solltest. Es gibt auch speziell einen Leitfaden für Neulinge. Neuling hat nichts mit Erfahrung im Umgang mit dem PC zu tun, sondern empfiehlt sich jedem Newbie um sich einen Überblick des Forums zu verschaffen.

    Was mir auffällt: Du stellst Fragen und beantwortest sie gleichzeitig.

    Mensch, klar musst du ein Ticket kaufen, wenn du fliegen willst. :bang:

    Kauf dir ein Return-Ticket. Alles andere ist Unsinn, da teurer.

    Deine Touren planst du in Thailand, die Tickets kaufst du vor Ort!!
     
  3. trader

    trader Newbie

    Registriert seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Hehe, KingPing, danke für deine Hilfe ;) Ist schon klar dass die, auf den ersten Blick "ewig gleichen Neuling-Fragen" nervig sein können...

    Ich habe auch die Suche bemüht, aber gerade in Fragen zum Langzeit-Visa gibt es in etwa so viele Meinungen wie es Threads gibt ;) Hinzu kommt noch dass sich anscheinend die Bestimmungen seitens Thailand alle 1-2 Jahre ändern. Deshalb fürchte ich dass diese Fragen leider nie aufhören werden. Zumindest solange die Einreisebestimmungen für Thailand derart kompliziert sind. Und das sagt jemand wie ich, der in bald 15. Ländern dieser Welt für längere Zeit gelebt hat, und deshalb vergleichen kann ;)

    Danke dennoch für deine Mühe, deine Reiseberichte hier finde ich übrigens sehr gut!

    Gruss

    trader
     
  4. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Trotzdem verstehe ich deine Ansichten bezüglich Visa nicht. Mit den Konsulaten hast du eine verlässliche Informationsquelle.

    Member Riewe hat sich mal wirklich ins Zeug gelegt und es hervorragend wiedergegeben. Visa

    Danke für dein Kompliment an meine Berichte.

    Gruß

    KingPing
     
  5. Riewe

    Riewe Member

    Registriert seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Dauer Urlauber
    Ort:
    Thailand / Angeles (PH)
    Du hast in einem anderem Forum bereits das gleiche gefragt, dort gab es bereits gute Infos.

    Punkt 1:
    Warum kaufst Du Dir für 6 Monate nur ein Oneway Ticket DE / TH ? One Way zu teuer, auf One Way Ticket gibt es in der Regel kein Touristenvisa mehr, wenn man kein Weiterflug Ticket oder Retourn Ticket vorweist also solltest Du gleich DE / TH / DE Ticket kaufen ist billiger und man kann Tickets auch Umbuchen .

    Punkt 2 :
    Vollig unverständlich was soll bringen? Wo zu dient das vermutlich gibt es keine Standby Tickets.
    Nach 60 Tagen Visa verlängernum 30 Tage oder Visarun ist beides billiger als Ticket kaufen.

    Punkt 3:

    Das Touristenvisa ist ab Ausstellung 180 Tage gültig und es wird ein Ticket insbesondere Retourn oder Weiterflug Ticket nach Ausserhalb Thailand verlangt um eine TR Visa zu erhalten.

    Punkt 4:

    Erste Einreise 60 Tage Aufenthalt möglich, danach entweder Verlängerung um 30 Tage = 90 Tage gesammt , oder ein Visa Run machen nach Cambodia ist billiger als jedes Airlinticket. Wiedereinreise gibt es erneute 60 Tage und auch diese lassen sich wieder verlängern oder man macht wieder ein Visa Run .
    Das gleiche mit der dritten Einreise hier ist aber vorher auf das Ende des Visums zu achten.

    Punkt5:

    ???????? Guten Heimflug
     
  6. trader

    trader Newbie

    Registriert seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    @ KingPing: Top, danke für den Link :)

    @ Riewe:

    Bez. Punkt 1 & 2: Ich habe fälschlicherweise angenommen dass man, um das Toristenvisum mit 3 Einreisen überhaupt zu beantragen, ein Aus- oder Weiterreiseticket innerhalb von 60 Tagen ab Einreise präsentieren muss. Und mein Rückflug-Ticket wäre ja erst nach 6 Monaten.
    Aber das ist ja nicht der Fall und damit ist alles klar (siehe auch das andere Forum, wo du mir bereits geantwortet hast).

    Das Thema ist für mich damit geklärt, danke dir dennoch für die zusätzlichen Infos bez Punkt 3 & 4 :bye:
     
  7. GrillMaster

    GrillMaster Senior Member

    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    306
    Danke erhalten:
    2
    Ich habe vor kurzem ein Business-Jahresvisum mit mehreren Einreisen beantragt (hier hat man bereits 90 Tage Zeit zwischen den Visa-Runs). Bei Beantragung war mein Rückflug-Ticket auch erst nach den 90 Tagen. Dies war aber kein Problem, ich habe nur noch einmal im Anschreiben angemerkt, dass ich mir sehr wohl bewusst bin, dass ich innerhalb der 90 Tage ausreisen muss, sofern ich bis dahin keine Daueraufenthaltsgenehmigung bekommen habe. Visum erteilt: alle glücklich ;).

    Probleme gibt es am Flughafenschalter nur, wenn man überhaupt kein Visum hat und kein Rückflugticket innerhalb der dann gültigen 30 Tage (Visa-On-Arrival). Dann wird einem bereits der Hinflug untersagt, da die Fluglinien nicht auf dem Kosten sitzen bleiben wollen (in Thailand würde man am Flughafen nicht durch die Passkontrolle kommen und die Fluglinie müsste einen zurück zum Ausgangsflughafen bringen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2012
  8. trader

    trader Newbie

    Registriert seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Hey Grillmaster, danke für die Info! Den Tipp mit der Anmerkung im Anschreiben werde ich beherzigen, sicher ist sicher...

    Ein Business-Jahresvisum? Du meinst sicherlich die "Non Immigrant Visa - Type B" (business) oder? Willst du arbeiten/investieren in LOS?

    Edit: Ah, ich sehe grad dein Reisebericht, na dann wünsche ich viel Glück bei dem Unternehmen "Auswandern"! Wenn ich das richtig sehe sind wir sogar in der selben Branche tätig/selbständig :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2012
  9. OnkelBenz

    OnkelBenz Gast

    Visa Frage

    Hallo Liebe Asienforum Community!

    Ich habe mich gerade hier registriert und beginne gleich mal mit meinem ersten Post!
    Ich habe eine Frage zum Visum! Die Frage ist bestimmt schon 100 mal hier im Forum geewesen, ich habe in der Suchfunktion leider nichts gefunden, seid mir bitte nicht böse!


    Ich habe ein Multiple Entry Visa für 2x 60 Tage. Beim Antrag wollte die Botschaft den Einreisetermin für die 2. Einreise wissen, da habe ich Januar 2014 angegeben weil ich geplant hatte nach meinem 3 Monate Aufenthalt erstmal 4-5 Monate Thailand zu verlassen, allerdings haben sich meine Pläne jetzt geändert!

    Wenn ich mich jetzt hier 60+30 Tage aufgehalten habe und dann einen Visarun mache und eine Woche später wieder Einreise, kann ich mich dann nochmal 60+30 Tage hier aufhalten oder muss ich erst für 90 Tage das Land verlassen?
    Ein Freund der in Bangkok wohnt meint das wär kein Problem, ich habe aber auch was anderes gehört und bin mir jetzt nicht sicher!

    Letztes Jahr bin ich nach meinem 60+30 Tage Aufenthalt nach Kambodscha geflogen und habe dann nochmal das 30 Tage Visa on Arrival bekommen, aber geht es auch mit 2x 60 Tages Visum?
    Und wenn es gehen sollte und ich nach 3 Monaten wieder für 60+30 Tage einreisen will kann das Probleme geben? Man darf sich ja angeblich nur 6 Monate im Jahr auf die Weise hier aufhalten?


    Hat das schonmal jemand gemacht oder kann eine zuverlässige Aussage hierzu machen?

    Ich habe einen Niederländischen Pass

    Ich bedanke mich für die Antworten im Vorraus,

    Grüsse Jay
     
  10. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Bei der 1. Einreise bekommst du 60 Tage Aufenthalt genehmigt und bei der 2. Einreise wiederum, auch wenn du nur 30 Tage bleiben möchtest. Das Visum ist nach der 2. Einreise verbraucht egal ob du nur 30 Tage oder bus zu 60 Tagen bleibst.

    Einreise mit dem Visum ist natürlich nur innerhalb der Visagültigkeit möglich ! Wie lange das Visa gültig ist sthet im Visa. Die Konsularangestellte hatte nur deshalb nach dem Termin der 2. Einreise gefragt weil sie vermutlich die Info bei der Visagültigkeit berücksichtig hat.

    Hole dir doch ein NON Immigrant Visum mit einer Gültigkeit von 1 Jahr. Kostet 130 Euro hier in D gibt es sicher auch in Holland. Du kannst das dann 1 Jahr benutzen so oft du willst und kannst immer max. 90 Tage in Thailand bleiben.
     
  11. snoopsk

    snoopsk Rookie

    Registriert seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Das ist aber Mist .. denn ich wollte im September einreisen und im Oktober variable je nach dem wie die Kohle reicht abreisen. Das Rückticket wollte ich dann erst da buchen, auch wenn es mir dann ca 100 € teurer kommt...

    Ich wollte dann 5 Tage später nach Udon weiter und dann nach Laos rein ... aber das ist dann Landweg...

    Also jetzt gut das ich das gelesen habe...

    Information für Rundreisende:

    Reisende, deren Rückflug bzw. Weiterflug aus Thailand erst nach 30 Tagen ab Einreise stattfindet, jedoch die Absicht haben, zwischendurch in ein Nachbarland zu reisen, müssen ebenso ein Touristenvisum beantragen. Das Touristenvisum dient zur Einreise, da kein Nachweis der Ausreise innerhalb der nächsten 30 Tagen vorgewiesen werden kann. Bei Wiedereinreise über die Ländergrenze ohne Visum erhält man ein erneutes Aufenthaltsrecht von 15 Tagen. Falls bei Wiedereinreise ein längerer Aufenthalt geplant ist, so muss vorab ein Touristenvisum mit 2-facher Einreise beantragt werden. Dieses Visum ermöglicht einen Aufenthalt von bis zu 60 Tagen pro Einreise, auch bei Einreise über die Ländergrenze. Ein Touristenvisum mit 2-facher Einreise muss in diesem Fall beantragt werden, da das Visum der ersten Einreise mit der ersten Ausreise ungültig wird.


    Deutsche Staatsangehörige dürfen sich 30 Tage ohne Visum in Thailand aufhalten, vorausgesetzt ist jedoch ein bestätiger Weiter- oder Rückflug innerhalb dieser Zeit. Inhaber eines Stand-by-Tickets sind immer visapflichtig.

    Visagültigkeit: Innerhalb dieser Zeit muss der Antragsteller eingereist sein, ansonsten muss ein neues Visa beantragt werden!

    Aufenthaltsdauer: Zeitraum der Dauer des Aufenthaltes ab der tatsächlichen Einreise, die innerhalb der Visagültigkeit liegen muss!
    Visa Aufenthaltsdauer Gebühr Einreisen Gültigkeit des Visas
    Tourist 60 Tage/Einreise 30 € 1 90 Tage
    Tourist 60 Tage/Einreise 60 € 2 180 Tage
    Tourist 60 Tage/Einreise 90 € 3 180 Tage
    Non-Immigrant 90 Tage/Einreise 55 € 1 90 Tage
    Non-Immigrant 90 Tage/Einreise 130 € viele 365 Tage
    Transit 30 Tage/Einreise 25 € 1 90 Tage
    Transit 30 Tage/Einreise 50 € 2 180 Tage
    Transit 30 Tage/Einreise 75 € 3 180 Tage

     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2013
  12. OnkelBenz

    OnkelBenz Gast


    Also kann ich hier 90 Tage bleiben, dann ein Visarun auf dem Luftweg machen und direkt nochmal 90 Tage hier bleiben?

    In meinem Visum steht nur enter before 02 NOV 2013, also nur für die erste einreise ist ein Datum vorgegeben
     
  13. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Nein, ab 03. 11. ist dein Visum ungültig. Es stehen dort nie Daten bis wann die 1. oder 2, inreise erfolgen muss sondern das müßte die Visa GÜLTIGKEIT sein.

    Ja, mit dem Non Immigrant Visum kannst du nach jeder Einreise innerhalb der Visagültigkeit 90Tage bleiben. Für das Non Immigrant Visum musst du deinen Verdienst nachweisen. Erkundige dich bei der Thai Botschaft oder Konsulat was die an Unterlagen genau haben möchten. Es gibt auch eine Webseite der Thai Botschaft in Berlin, da kannst du alles nachlesen. Google mal.
     
  14. OnkelBenz

    OnkelBenz Gast

    doch da steht ENTER BEFORE 03. 11. es bezieht sich also auf die Einreise und nicht auf die Gesammte Gültigkeit, und die 2. Einreise ist ja erst im Januar 2014.
     
  15. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Ja, Enter before weil danach das Visum ungültig ist. So beurteile ich das. Frage doch die Botschaft/Konsulat
     
  16. Riewe

    Riewe Member

    Registriert seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Dauer Urlauber
    Ort:
    Thailand / Angeles (PH)
    Ein ausgestelltes Touristen Visa mit 2 Einreisen ist ab Auststellungsdatum der Botschaft / Konsulat 6 Monate gültig und berechtigt in diesen 6 Monaten zur 2 maligen Einreise plus eventueller Verlängerung um 30 Tage je Einreise. Die Verlängerung der zweiten Einreise kann auch nach Ablauf des Visas erfolgen, da die zweite Einreise innerhalb der Gültigkeit erfolgte.
     
  17. Riewe

    Riewe Member

    Registriert seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Dauer Urlauber
    Ort:
    Thailand / Angeles (PH)
    Braucht man nich Nachfragen ist alles ins Visa gestempelt
     
  18. Riewe

    Riewe Member

    Registriert seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Dauer Urlauber
    Ort:
    Thailand / Angeles (PH)
    Es gibt kein Multiple Entry für 3 x 30 Tage Touristen Visa

    Multiple Entry bedeutet unbegrenzte Einreise
     
  19. snoopsk

    snoopsk Rookie

    Registriert seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich habe heute mal angerufen im Konsulat, weil ich auch noch so einiges da Fragen wollte mal hier die Zusammenfassung :

    Wenn man nur den Hinflug bucht, braucht man zuvor ein Touristen Visa bei Rundreise halt die Option mit 1-3 facher Einreise. Dann hat man egal über Land oder Luft immer die 60 Tage also Summe max. 180 Tage
    jedoch ab Tag der Einreise jeweils.

    Kann man in DL bei den einzelnen Honorarkonsulaten erwerben. Notwendig ist aber das Hinflugticket :)

    Somit bin ich wieder berühigt Einreise mit Oneway Ticket geht also ... puh...
     
  20. Riewe

    Riewe Member

    Registriert seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Dauer Urlauber
    Ort:
    Thailand / Angeles (PH)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2013