Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Video-Bearbeitungsprogramm

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von ollithai, 23.12.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.523
    Danke erhalten:
    1.924
    Ort:
    Frankenland
    Ich möchte ein paar selbstgefilmte Videos bearbeiten, habe aber noch kein Programm.


    Es soll einfach sein, ohne viel Extras, hauptsache ist, dass Szenen herausgeschnitten werden können und das Video wieder zusammengesetzt werden kann.

    Meine alte Kamera (Olympus SP-550UZ) macht AVI-Formate, Die neue (Nikkon P510 ) mov-Dateien

    Wer kann mir da ein Programm empfehlen ??
     
  2. scoopy

    scoopy Senior Member

    Registriert seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    255
    Danke erhalten:
    0
  3. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.523
    Danke erhalten:
    1.924
    Ort:
    Frankenland
    Windows
     
  4. Andy2006

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.321
    Danke erhalten:
    107
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Mit VirtualDub (Kostenlos) kann man auf einfache Weise Teile aus einem Film heraus kopieren.
    Es gibt da auch nich einige Filter, da sollte man dann abe rwissen was man macht.
    Wenn Du das benutzen willst und Fragen hast schick mir ne PN.
     
  5. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Adobe Premiere Elements. Nicht zu kompliziert, aber auch nicht super einfach. Dafür kannst du damit so ziemlich alles machen.
     
  6. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich empfehle dir Camtasia. Das ist Freeware und verdammt gut. Virtual Dub kann nicht alle Codecs und einige gibt es nur in der kostenpflichtigen Version. Camtasia bekommst du hier
     
  7. Onkel

    Onkel Gast

  8. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.523
    Danke erhalten:
    1.924
    Ort:
    Frankenland
    Möchte mich nochmals bei allen bedanken, die mir einen vorschlag gemacht haben.

    Mal sehen, für was ich mich entscheide !
     
  9. Stecher0

    Stecher0 Rookie

    Registriert seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    76
    Danke erhalten:
    0
    Und, hast du dich schon für etwas entschieden?

    Ich hab mal den Windows MovieMaker getestet.
    Leider wurde nach jedem Bearbeiten oder Effekte einfügen, die Qualität schlechter. :(
     
  10. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.523
    Danke erhalten:
    1.924
    Ort:
    Frankenland
    Noch nicht, ehrlich gesagt, hab zuviel im forum gelesen und privat zu Action gehabt
     
  11. SilkStreet

    SilkStreet Newbie

    Registriert seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich schließe mich KingPing's Meinung an - Camtasia hat vor allem auch den Vorteil das es leicht zu bedienen ist.