Motorad leien
Hotel buchen
Bestell dein T-Shirt

Bilderthread Fetisch-Girls

 
 
 
        #94  
 
 
 
        #97  
M

Member

@Brain Hohe Leder oder Lederlackstiefel bekommst du in Pattaya, ich weis nicht genau wo, aber in einer der Seitenstrassen der Buakharo ist eine Dame die Massanfertigungen für Lackkostüme anbietet, nicht billig... Sie weis auch wo es diese hohen Treter gibt.

Nach der R Con Kurve, von der Klang aus kommend eine der Seitenstrassen links , linke Seite aber sorry ich weis die Nummer nicht mehr. Einfach die Inhaberin fragen, das Geschäft hat ein Schaufenster mit der entsprechenden Auslage (Lack und Leder Korsagen)
 
 
        #98  
M

Member

@hmagg
grossartige Bilder hier eingestellt! Sehr ansprechend...
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
        #100  
M

Member

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
  • Geil
Reactions: 19 users
 
        #101  
M

Member

Hat jemand einen aktuellen Tip von wegen Domina oder Fetisch Girls in Pattaya?
 
 
        #102  
M

Member

Member hat gesagt:
Hat jemand einen aktuellen Tip von wegen Domina oder Fetisch Girls in Pattaya?

Wie sehr legst du Wert auf eine Top-Figur? Darf es etwas pummelig sein?
 
 
        #103  
M

Member

schwer zu sagen, kommt aus "Gesamtbild" an .... aber muss kein Knochengestell sein.
 
 
        #104  
M

Member

Wau, heiße Fotos. Ich hoffe im kommenden Über auch solche Ladies zu finden
 
 
        #105  
M

Member

Bin leider noch nicht in Pattaya, war aber gestern mal in BKK im Demonia Fetish BDSM Club, Sukhumvit 33. Meine Erfahrung dort war nicht gut. Falls von Euch jemand einen besseren Eindruck dort hatte, kann er gerne antworten.
Mir kam es als Abzocke vor. Zum Eintritt waren gleich 950 THB fällig. Dafür gab es ein Getränk im spärlich mit angedeuteten BDSM Teile und langer Getränketresen ausgestatteten Empfangsraum. Die Teile sahen nicht so aus, als seien sie nutzbar. Zusätzlich wurde ich mit einer Show beglückt. Das geschah im hinteren Bereich. Hier wurde ich an einen Tisch gebracht.
Es gab nun dort drei Frauen. Die erste war mit einem leichten kurzen Lacktop bekleidet und spielte die Akteurin. Sie war ca. 30 bis 35 Jahre alt. Die beiden anderen waren junge Mädchen so um die 20 Jahre und spielten Sklavinen. Die Betonung liegt auf spielen. Beide hatten nur ein Höschen an und die Brüste waren nackt. Die etwas schlankere und jüngere von beiden war zusätzlich mit einem roten Strick am ganzen Körper verknotet, so dass die Brüste und der Poo etwas mehr zum Vorschein kam.
Die andere hatte nur zusätzlich noch schwarze Netzstrümpfe und ein kurzes Lackröckchen an und kniete am Boden vor dem Andreaskreuz. Bis hier war noch alles BDSM mäßig ok.
Aber jetzt begann es lächerlich zu werden. Die jüngere stand mit ihrer Strickverschnürung am Andreaskreuz und hielt die Arm und Handfesselen mit ihren Händen fest. Die ältere makierte Domina und streichelte mit einer Lederpeitsche aus 5 dünnen Lederschnüren über die kleine am Kreuz. Diese gab dabei extasiche Laute von sich. Das geschah von hinten und von vorne. Danach folgte ein wenig Kerzenwachs ganz leicht mit ca 3 Tropfen am Poo vorbei. Damit war die Show beendet. Zwischenzeitlich waren auch noch andere Gäste herein gekommen, die sich aber an dem Tresen mit Getränken und sich selbst beschäftigten.
Die drei Frauen kamen nun zu mir an den Tisch und die ältere im Lackkleid setze sich neben mich. Die anderen beiden Mädchen knieten vor mir und fingen mit ihren Händen an meine Beine zu bearbeiten. Das ging langsam immer höher bis dann auch meine empfindliche Stellen erreicht waren. Meine Reaktion kann sich ja nun jeder vorstellen.
Das war jetzt der Zeitpunkt wo die neben mir sitzende Domina eine Tabelle mit Preisen zeigte. Gleichzeitig kam die Chefin oder Kassiererin und fragte ob sie den dreien ein Getränk bringen dürfe. Preis pro Glas 300 THB. Drei waren mir zu viel. Ich entschied mich für eins und zwar nur für die jüngere, die zuvor am Kreuz gestanden hatte. Gleich darauf verließen mich die anderen beiden.
Nun drängt aber die Kassiererin auf ein Weiterkommen mit dem Katalog. Die Preise fingen für eine Std. mit einer Dame bei 3500THB an und waren nach oben offen. Ich meine, die letzten katalogisierten Preise so um die 6000 oder 8000 THB gesehen zu haben.
Nun gut, jetzt war ich ja einmal da und so wollte ich auch sehen, was mit den Frauen im Spezialbereich so alles veranstaltet werden kann. Dazu ging es nach dem bezahlen des ausgesuchten Preises nach oben in die nächste Etage. Ich habe mich dann für den Eingangspreis von 3500THB mit meiner nun bei mir verweilenden Kleinen entschieden. Sie verschwand daraufhin und kam nach kurzer Zeit mit einem Korb voller Massage - Untensiliegen wieder. Sie bat mich ihr nach oben zu folgen.
Hier hatte ich Pesch. Kurz bevor ich mich entschieden hatte, war ein anderes Paar nach oben gegangen. Auf der Etage gab es drei Räume. Meine Kleine stürmte zu letzten Tür und SIEHE da, die war verschlossen. Sicherlich besetzt durch das Paar zuvor. Sie brachte mich in den zweiten Raum. Eingetreten stand ich vor einem ganz normalen Bett und es lag noch eine Matratze davor auf dem Boden. BDSM mäßig, keine Spur. Ich fragte, was das soll? Nun zeigte sie mir ein weiteres Zimmer welches etwas auf Krankenzimmer hingerichtet war. Aber das war auch nicht mein Fall, da es weder hier noch davor an keinem Bett und auch in keinem Zimmer, irgend eine Fesselvorrichtung gab.
Meiner Kleinen schlug ich nun vor zu warten bis das Paar im besetzten Raum fertig sei und wir diesen dann nutzen sollten. Sie wurde ungehalten und laut. Das alles bezeugt von mangelndem Interesse an wirklichem BDSM. Sie wollte nur schnell das Geld haben.
Ich brach ab und wir gingen wieder nach unten. Hier fragte die Chefin was los sei? Meine Eindrücke erklärend und total frustriert von der Art und Weise, schlug sie mir vor, es doch mit der älteren als Domina agierende Frau zu versuchen. Damit war aber der besetzte Raum immer noch nicht verfügbar. Auf meinen Vorschlag es mit der älteren Frau am nächsten Tag, wenn der Raum frei ist, zu versuchen, willigte sie widerwillig ein und gab mir die 3500THB wieder zurück. Ich bin dann gegangen und der nächste Tag ist bis heute noch nicht eingetroffen. Wiederholungsgefahr, nein.
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 8 users
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
0
Aufrufe
749
Member
M
M
Antworten
781
Aufrufe
42.156
M
M
Antworten
0
Aufrufe
820
Member
M
M
Antworten
13
Aufrufe
1.441
Member
M
M
Antworten
78
Aufrufe
10.140
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten