DACH --> TH Frage zu 90 Tage Visum mit anschließender Aus und Wiedereinreise

       #1  
Mitglied seit
05.03.2012
Beiträge
65
Likes erhalten
25
Hallo
Ich hätte eine Frage zu dem 90 Tage Visum....
Wir beabsichtigen uns für nächstes Jahr ein 90 Tage Visum (einmalige Einreise) zu holen. Wir wollen ca. 90 Tage in Thailand bleiben und danach evtl. 14 Tage nach Malaysia fliegen. Anschließend wieder zurück nach Thailand und dort nochmal ohne Visum ca. 20 Tage bleiben.
Wäre dies wegen der Anzahl der Tage möglich? Könnte es evtl Schwierigkeiten bei der Fluggesellschaft geben, weil ja der Rückflug nach Deutschland außerhalb der Visumsgültigkeit liegt?
Das Visum mit einfacher Einreise kostet ca. 70 Euro und das "multiple" gleich 175,- pro Person
Danke
 
 
 
 
       #2  
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
158
Likes erhalten
33
2 monats-tourist visum kostet 35,- einmalige verlängerung vor ort um 1 monat möglich kosten: 1900 bt.
wiedereinreise von malaysia nach 14 tagen :kostenloses "visa" für 30 tage.

keine probleme mit airline da rückflugticket vorhanden(egal welcher termin) !

 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #3  
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
668
Likes erhalten
691
Standort
Deutschland - Baden-Württemberg
Beruf
Brötchenschmierer bei Rast und Vesper
Das Visum mit einfacher Einreise kostet ca. 70 Euro und das "multiple" gleich 175,- pro Person
Gut :coool:

2 monats-tourist visum kostet 35,- einmalige verlängerung vor ort um 1 monat möglich kosten: 1900 bt.
wiedereinreise von malaysia nach 14 tagen :kostenloses "visa" für 30 tage.
Jetzt rechne ich mal nach beim aktuelle Wechselkurs :bravo:
2 Monats-Tourist Visum kostet 35,-
zuzüglich
einmalige Verlängerung vor Ort um 1 Monat möglich kosten: 1900 Baht
also in Euro:
1.900 THB x 33,5 = 56,72 Euro

Ergibt eine Gesamtsumme von
91,72 Euro :lolsen:

Das heisst, Du würdest auf diesem Wege gerne 21,72 Euro unnütz ausgeben :roll:

Es soll ja einige geben, welche für 727,62 Baht schon eine Shorttime bekommen oder irgendwas zwischen 10 und 15 Draft Biere :jil:

Überdenke deine Vorschläge also in Zukunft, unterm Strich sind diese nutzlos :suc:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #4  
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
2.488
Likes erhalten
490
Standort
Hamburg/Pattaya
Beruf
Urlauber
Hallo
Ich hätte eine Frage zu dem 90 Tage Visum....
Wir beabsichtigen uns für nächstes Jahr ein 90 Tage Visum (einmalige Einreise) zu holen. Wir wollen ca. 90 Tage in Thailand bleiben und danach evtl. 14 Tage nach Malaysia fliegen. Anschließend wieder zurück nach Thailand und dort nochmal ohne Visum ca. 20 Tage bleiben.
Wäre dies wegen der Anzahl der Tage möglich? Könnte es evtl Schwierigkeiten bei der Fluggesellschaft geben, weil ja der Rückflug nach Deutschland außerhalb der Visumsgültigkeit liegt?
Das Visum mit einfacher Einreise kostet ca. 70 Euro und das "multiple" gleich 175,- pro Person
Danke
Alles OK. Du kannst das wie angedacht machen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #5  
Mitglied seit
05.03.2012
Beiträge
65
Likes erhalten
25
Danke Euch 👍👍
 
 
 
 
       #6  
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
668
Likes erhalten
691
Standort
Deutschland - Baden-Württemberg
Beruf
Brötchenschmierer bei Rast und Vesper
Das hättest Du ruhig hier schreiben können :bravo: da braucht man keine PN schreiben

was meinst du mit überdenken ? ich habe die fakten genannt ! das war kein vorschlag ! es gibt kein visum für 70 euro ! deshalb auch der link
Ich bin natürlich davon ausgegangen, dass sich der Thread-Starter ausreichend erkundigt hat, was für Visa's es gibt.

Und hab jetzt extra nochmals beim Thai Konsulat Stuttgart geschaut und was soll ich sagen

dort wird ein Visa mit 90 Tagen und einmaliger Einreise für 70 Euro doch tatsächlich angeboten :coool:
Jetzt bin ich mehr als verwirrt und konfus mit deinen Fakten :wirr:

Und las die PN's weg, Wir können hier schreiben :bravo: gibt doch nichts zu verbergen

und dann noch auf deinen Link geschaut, wo ich das auch noch gefunden habe

Oder schreiben Wir von unterschiedlichen Dingen?
 
 
 
 
       #7  
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
794
Likes erhalten
131
Standort
Bayern Süd
Beruf
Makler
Hallo
Ich hätte eine Frage zu dem 90 Tage Visum....
Wir beabsichtigen uns für nächstes Jahr ein 90 Tage Visum (einmalige Einreise) zu holen. Wir wollen ca. 90 Tage in Thailand bleiben und danach evtl. 14 Tage nach Malaysia fliegen. Anschließend wieder zurück nach Thailand und dort nochmal ohne Visum ca. 20 Tage bleiben.
Wäre dies wegen der Anzahl der Tage möglich? Könnte es evtl Schwierigkeiten bei der Fluggesellschaft geben, weil ja der Rückflug nach Deutschland außerhalb der Visumsgültigkeit liegt?
Das Visum mit einfacher Einreise kostet ca. 70 Euro und das "multiple" gleich 175,- pro Person
Danke
Hallo ich hatte bisher noch nie ein längeres Visum als 60 Tage mit einer Einreise nun will ich im nächsten Jahr ein Touristen-Visum M (tourist visa, multiple entries) beantragen. Da sind einige Auflagen zu erfüllen: 5000 Euro drei Monate Nachweis kein Problem. Bürgen im Heimatland und in Thailand ? Wenn ich aber keinen Bürgen habe wenn gebe ich dann an ? Wie lange kann man denn mit diesem Visum längstens in Thailand bleiben hab was von 270 Tagen gelesen. man kann ja so oft aus und einreisen wie man will steht da. Muss man denn ausreisen und wann das erste Mal. Sie verlangen dann aber wieder eine Weiterreise Buchung reicht dort auch eine Hotelbuchung über Booking com die könnte man ja jederzeit wieder ändern und wie lange muss man dann draussen bleiben bis man wieder rein darf? Viele Fragen bin ja nun Renter und unabhängig. Dann noch eine Frage ich ziehe im 2020 nach Tschechien um als Erstwohnsitz wie ist das dann mit Visa antrag wo muss ich denn dann hingehen kann ich dann in München dennoch aufs Konsulat gehen um einen Antrag zu stellen oder muss ich dann in Tschechien auf ein Konsulat. Habe vor immer 6 Monate in CZ und 6 Monate in Asien zu verbringen muss ja nicht immer Thailand sein. Wo könnte man ausser Thailand in Asien denn noch gut überwintern ausser den Phillpinen oder Cambodia ? Laos ist nix hat keine Strände. Sorry für die vielen fragen aber ich kenne sonst niemand ausser euch. Gruss Cliff
 
 
 
 
       #8  
Mitglied seit
20.10.2011
Beiträge
1.838
Likes erhalten
2.883
Standort
da wo es schön ist
Beruf
Ehrliche Arbeit
Dann noch eine Frage ich ziehe im 2020 nach Tschechien um als Erstwohnsitz

Ich antworte mal auf diese Frage von dir .

Du verlegst deinen Erstwohnsitz nach Tschechien , damit musst du auch deine Adreesse im Pass umschreiben lassen .
Für dich zuständig ist damit die Thai Botschaft in Prag .
 
 
 
 
       #9  
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
1.274
Likes erhalten
1.267
Wo könnte man ausser Thailand in Asien denn noch gut überwintern ausser den Phillpinen oder Cambodia ? Laos ist nix hat keine Strände.
Indonesien? (Muss ja nicht gleich Kuta Beach mit tausenden Aussies sein)
Vietnam scheint derzeit auch im Trend zu sein, was ich allerdings weniger verstehe.

P.S. Den traditionellen Ort für Überwintern in Cambo -Sihanoukville- kannst Du mittlerweile wohl vollkommen vergessen.
 
 
 
 
       #10  
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
8.997
Likes erhalten
9.508
Standort
Österreich und Bangkok-Phra Khanong
Du verlegst deinen Erstwohnsitz nach Tschechien , damit musst du auch deine Adreesse im Pass umschreiben lassen .
Für dich zuständig ist damit die Thai Botschaft in Prag .
Das stimmt so nicht ganz.
Du brauchst vom Einwohnermeldeamt eine Wohnsitzbescheinigung, da es im Pass keine Adresse gibt. Damit dann nach Prag oder einem Konsulat in Tschechien.
 
 
 
 
       #11  
Mitglied seit
20.10.2011
Beiträge
1.838
Likes erhalten
2.883
Standort
da wo es schön ist
Beruf
Ehrliche Arbeit
Du brauchst vom Einwohnermeldeamt eine Wohnsitzbescheinigung,
Das habe ich als Wissen vorausgesetzt.
Im Pass wird dann sehr wohl deine neue Ausländische Adresse eingetragen.....

Glaube mir. Ich muss nämlich nur in meinen schauen.
 
 
 
 
       #12  
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
8.997
Likes erhalten
9.508
Standort
Österreich und Bangkok-Phra Khanong
Das habe ich als Wissen vorausgesetzt.
Im Pass wird dann sehr wohl deine neue Ausländische Adresse eingetragen.....

Glaube mir. Ich muss nämlich nur in meinen schauen.
Kann es sein das du Wohnort und Adresse verwechselt hast?
Mir ist nicht bekannt daß in einem Pass die Adresse angegeben wird. Der Wohnort schon.
Mein Hauptwohnsitz ist auch im Ausland, da steht aber nichts von einer Adresse.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #13  
Mitglied seit
15.05.2011
Beiträge
691
Likes erhalten
493
Im deutschen Pass steht nur der Wohnort. Noch nicht einmal das Land.
Bei mir Chonburi.
 
 
 
 
       #14  
Mitglied seit
26.03.2013
Beiträge
239
Likes erhalten
618
Habe eine etwas ähnliche Frage wie der TE aber doch anders.

Ich bin im Januar 2019 mit 30 Tage ohne arrival nach Thailand, habe dann auf 60 Tage verlängert. Dann ging es ein paar Tage nach KL und mit Education visa zurück nach Thailand. Dieses läuft bei mir Mitte März aus aber ich möchte Songkran noch mit machen bevor ich zurück nach Deutschland fliege. Werde daher nachdem meine education vorbei ist für ein paar Wochen das Land verlassen und wollte dann nochmal 3 bis 4 Wochen nach Thailand kommen.

Kann es da bei der Einreise ohne Visum Probleme geben? Bei mir hat sich ja doch ein bißchen was angesammelt was ich dann erst bei meinem endgültigen heimflug mitnehmen wollte.

Jemand Erfahrungen?
 
 
 
 
Oben Unten