Bestell dein T-Shirt
Motorad leien
Hotel buchen

Thailand Issan, welcher Ort gut für Urlaub und günstigen Aufenthalt?

       #1  
M

Member

Hallo, ich beabsichtige wohl noch einige Wochen (im Issan) zu urlauben wenn die Corona-Krankheit in Griff bekommen ist und WIR reisen dürfen...;-)

Ich möchte von Bangkok fliegen/eventuell fahren (i.d. Issan) und dann dort die noch einigermaßen ursprüngliche Natur/das Leben kennenlernen...

Was meint ihr, welche Stadt (als Startpunkt im Issan) wäre da am besten geeignet (sollte Hotel/Wechselstuben/Hospital haben), natürlich auch schnell in's

Umfeld zu fahren sein (Issan) um Tempel etc. zu besichtigen...

Kann man sich dort einen Guide/mit Auto für einige Tage mieten?

Wäre toll, könntet ihr eure Erfahrungen darlegen,danke...


MfG und bleibt gesund...:smiley emoticons tropical island:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #2  
M

Member

Der Isaan ist für mich ( achtung @Kelle ) das wahre Thailand. Das kann aber auch daran liegen das ich die ersten 5 Reisen, die meiste Zeit, im Isaan verbracht habe.

Wie überall in Thailand wirst Du auch im Isaan Vans finden die Dich von A nach B usw. transportieren. Ob ich das jetzt als Guide bezeichnen würde, eher nein. Englisch ist wenig verbreitet, Navi oder Google Maps werden auch nicht benutzt, ich musste schon mit meinem Handy navigieren und die Richtung vorgeben. Ein Translator mit Sprachausgabe empfehle ich dir dringend.
Weiß garnicht ob der Khao Yai Nationalpark schon zum Isaan gehört, wenn nicht ist er trotzdem eine Reise wert.

Die Natur im Isaan ist Flachland welches Landwirtschaftlich genutzt wird. Wenn Du zur richtigen Zeit da bist wirst Du Wundervolle Grüne Reisfelder sehen.
Tempelanlagen gibt es in jedem Dorf aber natürlich gibt es auch richtig große Tempel, die auch für die Thais als Ausflugsziel dienen.
Wenn Du von BKK mit dem Zug in den Isaan fährst bekommst Du schnell einen Eindruck von der Natur des Isaan.

Ich würde Dir auch empfehlen, z.B. einen Tagesausflug, mit einem typischen Überlandbus zu unternehmen. Ich meine die mit der natürlichen Klimaanlage ( keine oder offene Fenster). Ein echtes Erlebnis für mich!
Den Mekong solltest Du auch in Deine Route einplanen.

Wenn Du durch Zufall in einem wirklich kleinem verstecktem Dorf landen solltest, diese sind aber meistens nicht über geteerte Straßen erreichbar, wirst Du schnell merken warum ich manchmal schreibe das Thailand für mich in teilen ein dritte Welt Land ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 6 users
 
       #3  
M

Member

Hallo zusammen,

ich habe für meine Issan Reisen jeweils Khon Kaen als Standort gewählt. Ein Mal auch Udo Thani.

Flug von BKK nach Khon Kaen bzw. nach Udon Thani. Dort über Sixt einen Mietwagen gebucht (Achtung: Führerschein Thema beachten) und dann von meinem Hotel Standort in die Umgebung gefahren.


Gruss,


Merlin
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #4  
M

Member

Als Startpunkt bietet sich Korat an. Auf dem Weg dorthin kannst auch eine Nacht im Khao Yai bleiben.
Habe dort zwischen 2000 und 2007 immer mal wieder gearbeitet... Korat sich aber in den letzten 15 Jahren zu einer Industriestadt entwickelt, zum Nachteil wie ich finde.
Legen dort trotzdem immer eine Nacht bei ehem. Kollegen ein, wenn wir zu den Schwiegerleuten Richtung Ubon fahren.
Ab da kannst dann Touren machen... Mekong und dann weiter hoch Richtung Udon.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #5  
M

Member

Wie sieht es eigentlich mit Roi Et aus?
 
 
       #6  
M

Member

Member hat gesagt:
Wie sieht es eigentlich mit Roi Et aus?
Für eine Stadt die 101 heißt, ist es eine schöne Stadt.

90 km von Roi Et entfernt, an Mahasarakham vorbei, findest Du Kosum Phisai. Dort gibt es einen Waldpark der komplett in Affenhand ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #7  
M

Member

Ich bin regelmäßig im Isaan – Ausgangspunkt und Basis Surin – weil es von dort zu den Schwiegereltern ins Dorf geht, aber über mehr als 50km rund um Surin kann ich leider nichts beitragen und habe somit auch keine Vergleiche.

Wir sind nur einmal mit Air Asia von Don Mueang nach Buriram und von dort aus mit dem Mietwagen nach Surin. Ist mir am Ende einfach zu nervig die ganze Gurkerei, danach sind wir immer entspannt von Hua Lampong mit dem Nachtzug gegen Abend los. Seit zwei, drei Jahren haben sie auf der Strecke nach Ubon richtig nette und moderne Schlafwagen. Wir buchen uns immer eine „Suite“ für schlappe 4.000, da sind zwei Stockbetten und Waschgelegenheit drin, eigenes WC im Gang…kann man problemlos machen.

Als Basishotel in Surin würde ich das „Slive“ empfehlen. Ein kleines neues Hotel mitten im Zentrum, gegenüber das Hospital und Big C mit 100m zu Fuß erreichbar. Einen Guide habe ich da nie gebucht, weil den habe ich mit meiner Frau ja praktisch gratis dabei, einige Taxifahrer vorm Hotel bieten aber Pauschalpreise an für 2, 4 oder mehr Stunden.

Ich bin nicht so der Tempelmarathonmann, aber einige schöne Prasats gibt es rund um Surin schon, einmal jährlich das Elefantenfestival. Das ist echt ein Erlebnis. Oft sind wir in Sikhoraphum, ein Provinznest bei Surin, wo man als Farang quasi wie ein Weltwunder bestaunt wird, dafür aber reichlich mit dem Kennenlernen echter thailändischer Provinz-Lebensart belohnt wird.

Empfehlen kann ich mangels Vergleichsmöglichkeiten Surin und drumherum also nicht, wer aber die Gelegenheit wie ich bekommen hat, auf den Dörfern mal bei der Reisernte dabei zu sein und sowas mag, kommt auf der Ecke durchaus auf seine Kosten.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
  • Like
Reactions: 6 users
 
       #8  
M

Member

Ich finde Udon und Ubon nicht schlecht, oder vll Loei?
 
 
 
       #10  
M

Member

Vielleicht nicht als Startpunkt aber Nong Khai sollte auf jeden Fall mit dazu.
Schön am Mekong gelegen hat das Städtchen einiges zu bieten. Optimal wenn man mal "eben" rüber nach Laos möchte.
Ein paar nette Tempel hat es dort oder auch die Parkanlage Sala Kaeo Ku
Abends an der Uferpromenade ist immer was los und wenn das nicht reicht, gibts auch ein paar Bars.
Einige schöne Hotels gibts in Nong Khai wobei wir immer, ok einmal nicht, war blöde weil ich ich einen Pool wollte, das Mut Mee Garden nehmen. Toll direkt am Mekong gelegen mit Zimmern für jeden Geldbeutel ( ab 220 bis 1650 Baht ), sehr nettem Staff und toller Leitung. Sehr lockerer Umgang ...
Mal ein Auszug von der HP:
"Throughout the year there are many events in our calendar, including the Anou Savari Festival in March, Song Kran - the Thai New Year in April, and Rocket Festivals from May to July..
The strangest happening of all is the Maekong Fireballs which takes place on the last day of Buddhist lent on the full moon between the end of October and the beginning of November."

::D:::D:::D: Ich mache Werbung für Nong Khai obwohl mir die Stadt das letzte Mal aufn Sack gegangen ist :hehe:
"Die Liebe wächst mit der Entfernung" und das vermissen mit der Zeit.
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
       #11  
M

Member

Wie Du an den vielen Antworten siehst, wird ein Urlaub für den Isaan nicht reichen. Ist schon ein großes Gebiet. Egal wo es Dich aber letztendlich hinziehst wirst Du schnell den Unterschied zu BKK, Pattaya, Phuket oder Hua Hin feststellen. Im Isaan fällst Du als Ausländer noch auf. Wenn Du auf Local Talads gehst weißt Du warum es Leute gibt die sagen in Thailand wäre alles soooo günstig.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #12  
M

Member

Member hat gesagt:
Wie Du an den vielen Antworten siehst, wird ein Urlaub für den Isaan nicht reichen. Ist schon ein großes Gebiet. Egal wo es Dich aber letztendlich hinziehst wirst Du schnell den Unterschied zu BKK, Pattaya, Phuket oder Hua Hin feststellen. Im Isaan fällst Du als Ausländer noch auf. Wenn Du auf Local Talads gehst weißt Du warum es Leute gibt die sagen in Thailand wäre alles soooo günstig.
ICH bin schon in Nakhon Sawan mit meiner LT (Ex) aufgefallen als Touri...55
Zumindest im Dorfkonsum (ca.50km von N.S.) später auch, war ein besoffener Thai am Eingang und rief: Oh Money Money !!!zu mir-ich darauf:
I have No Money,no School no Job...555
Aber DER verstand nur Thai und grinste mit seinen Mund (ohne Zähne)... ;-)
 
  • Like
  • 555
Reactions: 2 users
 
       #13  
M

Member

In Pattaya und BKK mag man ohne eigenes Fahrzeug sehr gut zurecht kommen.

Reisen durch den Isaan ohne PKW würde ich nicht empfehlen.
Hatte die Fahrzeuge stets am Flughafen entgegen genommen und auch da wieder abgeben.

Wem das zu weit zu fahren ist, kann auch nach Udon oder KhonGaen fliegen und dort von einem namhaften Vermieter ein Fahrzeug entgegen nehmen.

UbonRatchathani ist auch schön, aber halt ziemlich weit im Osten gelegen.
Korat war mir zu dicht. Verkehrstechnisch zwar lange nicht so heftig wie BKK aber imho unangenehmer als alle anderen Städtเ des Isaan.
Das beste mit bekannte Hotel im Isaan ist das Pullman KhonGaen. Bietet- wie die meisten anderen Hotels in KhonGaen, eine sehr gute Preis-Leistungsrelation.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #14  
M

Member

Member hat gesagt:
welche Stadt (als Startpunkt im Issan) w
Früher hätte sich Korat als Tor zum Isaan angeboten. Heute ist es bloss noch einfach eine Grossstadt.
Wenn du allein reist und dich in Thai nicht verständigen kannst, würde ich die Basis nicht zu weit ins Hinterland legen. Bei uns z.B. (Sakon Nakhon) findest du kaum jemanden mit tauglichen Englischkenntnissen. Da wird jede benötigte Auskunft zum Abenteuer.

Ich würde dir Udon empfehlen. Die Stadt beherbergt viele Expats und ist deshalb ein bisschen internationaler. Gute Verkehrsanbindung und alle benötigte Infrastruktur.

Udon ist m.M. gut gelegen. Ringsum Isaan, Kong mit Nong Khai, Bueng Khan, Chiang Khan nicht weit, und auch im näheren Umfeld viel zu gucken.

Member hat gesagt:
Kann man sich dort einen Guide/mit Auto für einige Tage mieten
Einen Guide, der diesen Namen verdient, findest du mit viel Glück höchstens in Touri-Hotspots.
Ich habe mir den Isaan selbst "beigebracht".
Zwar hatte ich meistens vorgängig in Bangkok eine Begleitung rekrutiert - meistens in einer Massage. Aber deren Fähigkeiten beschränkten sich halt vor allem auf Tisch, Bett und nicht zuletzt aufs Übersetzen.
Hast du eine solche Begleitung (und natürlich ein Auto), kannst du Thailand problemlos ohne Profihilfe entdecken.

Natürlich geht es auch einfacher und mit mehr "adventure". Ich war ja sehr oft mit unterschiedlichsten Transportmitteln unterwegs. Aber das erfordert wesentlich mehr Zeit und Abstriche an der Bequemlichkeit. Zudem kommst du mit dem eigenen Auto wirklich überall hin.

Und nicht vergessen: Die richtige Jahreszeit ist wichtig.
Auszug aus meiner Geschichte:

2013 erkundete ich den Nordosten Thailands, den Isaan. Während mich die erste Reise im Januar eher enttäuschte - alles war trocken, staubig, trostlos und flächendeckend braun - packte mich die Grossartigkeit der Landschaften bei der zweiten Fahrt im August ganz anders. Hatte ich mir früher immer vorgestellt und ausgemalt, meinen Lebensabend irgendwo am Meer unter Palmen zu verbringen, wurde dieses Bild nun durch die endlos weiten Landschaften des Isaan und seine wogenden Reisfelder in ihrem ganz speziellen Grün ersetzt.

Viel Spass bei der Planung!
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 5 users
 
       #15  
M

Member

Member hat gesagt:
Wenn Du zur richtigen Zeit da bist wirst Du Wundervolle Grüne Reisfelder sehen.
Member hat gesagt:
seine wogenden Reisfelder in ihrem ganz speziellen Grün....
Wenn Du mit dem Zug fährst, fährst Du zum Teil durch diese grünen Reisfelder.
Ich für meinen Teil empfehle dir nicht selbst zu fahren. Wenn man selbst fährt verpasst man vieles was sich am Straßenrand abspielt da man ja auf den Verkehr achten muss. Man kommt zwar von A nach B, wo man hin will aber verpasst so einiges auf der Strecke. Nämlich das was in keinem Reiseführer beschrieben wird, das normale Leben der Bevölkerung. Wenn ich ein Land oder eine Region wirklich kennen lernen will dann muß ich Reisen wie die Bevölkerung. Wir sind doch keine Chinesen oder Japaner die nur die Hotspots anfahren für ein schnelles Selfie. Just my 2 Cent
 
  • Like
Reactions: 5 users
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
35
Aufrufe
2.902
Member
M
M
Antworten
31
Aufrufe
5.982
Member
M
M
Antworten
7
Aufrufe
1.921
Member
M
M
Antworten
2
Aufrufe
1.071
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten