Manila Bar Manila Bars, Clubs and KTV

        #11  

Member

Ich war mal in der Strawberry's bar...wird jetzt grad umgebaut. Ähnlich läuft es aber auch in der blue banana.
Wie schon zu lesen war, zahlt man 500 peso für 90 minuten. Dafür freie Getränke.
Möchte man nicht alleine sitzen, was ja Sinn der Sache ist, zahlt man 300 für ein Mädel plus LD, die man spendiert.
Mann sitzt dann mit dem Mädel und unterhält sich so gut das bei der Lautstärke geht. Hat Spass und kann auch singen oder singen lassen. Ist ne gute Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen und kennenzulernen.
In der Bar selbst läuft / lief nichts. Ausser bisschen rumflirten. Aber es spricht nichts dagegen, dass man sich dann nach Feierabend, meist gegen 3a.m., draussen trifft und dann sonst wohin geht. Keine bf.

Ich kannte eine aus nem chat. Wir haben uns dort verabredet. War lustig , alle kichern rum, haben einfach auch Spass. Nachdem wir uns sympathisch waren sind wir später zusammen noch was essen u dann ins Hotel.
 
        #12  

Member

Nachdem ich jetzt da war kann ich nur bestätigen was stoupiotis in #2 schrieb.
Es ist zwar wohl auch möglich sich mit den Mädels zu verabreden, aber nicht sie Auszulösen.
Es geht tatsächlich nur darum, das sich der gestresste Mann dort etwas bespassen und verwöhnen (im nicht sexuellen Sinn) zu lassen, also ASIA take Care zu geniessen.
 
        #14  

Member

so ^ sieht die strawberry von aussen aus... mit Preisschild
 
        #15  

Member

geht man durch die Tür, gibt's links und rechts zwei lange Bänke auf denen die Mädels sitzen.
Kommt man rein, fühlt man sich wie ein VIP...alle klatschen und rufen und johlen. Gute Laune ganz klar.
Auf diesem Bild kann man bei genauem Hinschauen die beiden Bänke vorne am Eingang sehen. Sorry, Foto ist nicht beste Qualität.
 
        #16  

Member

Und hier dann nochmal vor Arbeitsbeginn. die Bänke sind noch leer.....
Aber wie gesagt....ausser Karaoke, drinken und Spass haben geht da nichts.
Es sei denn nach Feierabend ....
 
        #17  

Member

Member hat gesagt:
Es geht tatsächlich nur darum, das sich der gestresste Mann dort etwas bespassen und verwöhnen (im nicht sexuellen Sinn) zu lassen, also ASIA take Care zu geniessen.
Was für ne Zeitverschwendung! :(
Aber gut, dass das Thema jetzt auch geklärt ist.
 
        #18  

Member

bleibt Burgos str, Makati und Nebenstrassen. Freelancer im Bellagio. Bars sehr unterschiedlich, Barfine von 500-1500php.
Im hinteren Ende (hinter Kalayan str.) gibts bars in denen bj angeboten wird, 1000-1500php.
auf der burgos jede menge massage und freelancer (800-1500 ST)PLUS HOTEL 500 FUER 3 h.

andere klasse: girls im Cafe Havanna Greenbelt 3. von Burgos ca 80php mit taxi. hier wird aber ab 2500 fuer ST aufgerufen.
im ganzen greenbelt freelancer unterwegs.
beste live music: Spicy Fingers, auch hier immer ein paar freelancer. außerdem kommen die Mädels vom Havanna ab u zu rein, wenn sie noch kein glück hatten.
 
        #19  

Member

Member hat gesagt:
bleibt Burgos str, Makati und Nebenstrassen. Freelancer im Bellagio. Bars sehr unterschiedlich, Barfine von 500-1500php.
Im hinteren Ende (hinter Kalayan str.) gibts bars in denen bj angeboten wird, 1000-1500php.
auf der burgos jede menge massage und freelancer (800-1500 ST)PLUS HOTEL 500 FUER 3 h.

andere klasse: girls im Cafe Havanna Greenbelt 3. von Burgos ca 80php mit taxi. hier wird aber ab 2500 fuer ST aufgerufen.
im ganzen greenbelt freelancer unterwegs.
beste live music: Spicy Fingers, auch hier immer ein paar freelancer. außerdem kommen die Mädels vom Havanna ab u zu rein, wenn sie noch kein glück hatten.
Interresant mal was aus der Makati Szene zu lesen, habe davon null Erfahrung, hab mich bis jetzt immer nur in Ermita herumgestrieben.........
 
        #20  

Member

Mir geht es so wie Dir, ollithai, ich habe mich auch vorwiegend in Ermita rumgetrieben, Makati war nicht so mein Ding, da kannte ich diese Hinweise aber noch nicht (eben erst gefunden:( Nightlife in Manila
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten