Manila Bar Manila Bars, Clubs and KTV

        #31  

Member

toll, danke für die tipps. mir passen beide hotels recht gut rein.
 
        #32  

Member

Ich war bisher zwei Mal im City Garden Hotel (direkt neben dem St. Gilles). Ich kann das Hotel nur empfehlen. Großzügigere Zimmer als im St. Gilles und ein toller Pool auf dem Dach.
 
        #33  

Member

Also 500 p für 90 Minuten flatratesaufen....das klingt ja wohl mehr als nicenstein! Da kann man gepflegt zum vorglühen rein, der Mamasan sagen "no sry, no lady, more alcohol" :D. Gibts genau solche Läden auch in AC? (bin da nämlich in 11 Tagen :baaee:)
 
        #34  

Member

Ein Maedel hat mir berichtet, dass LA Cafe und die daneben liegende verschimmelte ST-Bude haetten wieder bis 21 Uhr auf. Stimmt das? Ist dort was los?

Haben andere ST-Hotels auch wieder fuer Paare auf?

Das Cubana in der Burgos hatte zumindest letzte Woche auf, war ausgestorben und seit Dienstag herrscht Alkoholverbot in Restaurants in Makati
 
        #35  

Member

Letzte Woche bin ich "zufällig und aus Versehen" im LA Cafe am späteren Nachmittag gelandet.

Es ist jetzt nicht mehr so voll und man hat mehr Abstand zu den Gästen. Es wird mehr auf Restaurant gemacht. Wenn ich es richtig verstanden habe, müssen die Mädels nun für 200 Peso consumables als Eintritt kaufen.

Viel war natürlich nicht los. Einige standen vor dem LA Cafe auf der Strasse. Es kommen jetzt wohl vielmehr Chinesen als früher (auch in Makati sind die seit 3-4 Wochen wieder vermehrt draussen) und allgemein konnten die Mädels bestätigen, dass es Ihnen sauschlecht geht. Es werden von den Chinesen wohl vorallem die jungen Damen ausgewählt, so dass der Rest dumm in die Wäsche schaut.

ST für 1.000 Peso ohne diskutieren und verhandeln war kein Problem. Und ich bin gewöhnlich jemand, der nicht die "best-price-Garantie" bekommt. Denen gehts jetzt schon schlecht leider...
 
        #37  

Member

Eine Nachricht, die den einen oder anderen sicher traurig und wehmütig macht.

Aber so ein Etablissement ist in Manila nach dem Change auch schnell wieder aufgemacht. An der selben Adresse oder woanders, unter diesem oder jenem Namen.

:smiley emoticons my2cents:
 
        #38  

Member

Member hat gesagt:
Eine Nachricht, die den einen oder anderen sicher traurig und wehmütig macht.

Aber so ein Etablissement ist in Manila nach dem Change auch schnell wieder aufgemacht. An der selben Adresse oder woanders, unter diesem oder jenem Namen.

:smiley emoticons my2cents:
Das war immer einer guter Spot, Hoffe nach Covid gibts was ähnliches. Sehe gerade, dass die Hobbit Bar auch im Abgrund versunken ist. Schade. Jetzt gibst kaum noch einen Grund, in dieser Ecdke zu wohnen:

Last Call at the Hobbit House of Manila
 
        #39  

Member

G-Point und Dusk till down haben noch geöffnet, die werden die "hungrigen" Pinays wohl vorerst dann beherbergen bis LA dann wieder neu eröffnet
 
        #40  

Member

Man braucht sich nur Burgos st in Makati anzuschauen, Bars fast alle zu, bzw. neue Geschäftsideen drin.
Oder abgerissen, wie das ehemalige Hollywood und Papillon.

Letzte Woche hatten bis 22h (curfew) nur noch Hawzat die Aussie bar, Handle bar, Tequileria und das Bourbon st auf, jetzt eine Restobar.

Viele "Massage" girls auf der Straße, sehr aufdringlich.
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten