• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

Pattaya ,, Meine'' versaute soi 6

       #61  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Auf nach Bangkok!, Teil 1

In der Nacht wache ich auf, weil Noi so unruhig schläft.
Als ich sie in den Arm nehme, und frage was los sei,meint sie, sie müsse nach Bangkok.
Wiel ihre Mitbewohnerin kein Geld hat, die komplette Miete allein zu zahlen.
Sie fragt mich, ob ich mitkommen will.
Ich denke bloß, was für eine blöde Frage.
Natürlich will ich.

Bin nicht der absolute Bangkok Fan aber bis zu 4 Tage sage ich ihr, halte ich das schon aus.
Sie meint daraufhin, daß wir früh fahren und abends zurück sind.
Stehen schon um 6 Uhr auf, und beim Frühstück kommt mir eine Idee.

Wir könnten doch ein Priwat Auto für den ganzen Tag mieten wie bei der Fahrt zur Krokofarm.
Sie meint daß, das eine gute Idee wäre.
Sie ruft in der Bar an und klärt die Dauer und den Preis.
Der Spaß soll 2000 Bath kosten, finde ich persönlich nicht teuer.
Wenn man mal die Kilometer zusammen rechnet an diesem Tag.
Da kommt schon was zusammen.

Um 7:30 kommt unser Taxi und ich muss auf meine geliebte Morgennummer verzichten.
Die Fahrt dauert ungefähr 2, 5 Stunden weil in BKK gibt's bekanntlich zuviele Staus.
Sie wohnt in der Nähe von der Patpong.
Ihre Mitmie
terin ist anwesend und grüßt uns.
Ich gebe Noi (im Taxi schon 10000 Bath)
Für dei erste Zeit bevor ich den Flug umbuchte.

Sie gibt ihrer Freundin 5500 Bath für die Miete, und diese verspricht Noi die Hälfte zurück zu geben. (Wahrscheinlich nie)
Da ihre Freundin ganz passabel aussieht,
kommen in mir schon wieder schweinische Phantasien auf.
Ich denke, wenn ich schon die Miete (indirekt) für die Freundin vorstecke,
könnte diese sich doch auf sexuellem Gebiet erkenntlich zeigen.

Ich äußere diesen Wunsch allerdings nicht.
Wenn dann hätte ich das wahrscheinlich schon von vornherein klären müssen.
Wäre sicher auch nicht das große Problem gewesen.
Da sie auch in Nois Bar arbeitet.
Dann gehen wir essen, allerdings sage ich das ich heute nichts scharfes esse.
Die Fahrt kann noch lang werden, und ich möchte mich nicht notfalls im Straßengraben erleichtern müssen.

Dann fahren wir noch zu einer anderen Freundin, die in der Nähe wohnt.
In einen 7/11 Markt kauft Noi eine Flasche Rotwein als Mitbringsel.
Als ich an der Kasse den Wein bezahlen will, meint sie das es ihre Freundin ist und sie den Wein bezahlt.

Auch OK für mich denke ich.
Am Eingang des Hauses muss ich mich echt beherrschen, das ich mein Essen im Magen behalte.
Es stinkt dermaßen nach Pisse (entschguldigt bitte die Ausdrucksweise)
Das einen schlecht wird.

Als Noi ihre Freundin sieht, umarmt sie diese.
Sie trinken den Wein und bieten mir auch welchen an.
Ich muss schlagartig an meine Jugendzeit denken wo ich mich mit 2 Freunden so etwas von besoffen habe mit Rotwein das ich passe.
Ich glaube es waren damals 12 Flaschen.
Und der nächste Tag war sozusagen im Arsch.

Wir fahren noch zum What Arun (Tempel)
Wo sie Räucherkerzen anzündet und zu ihrem Budda betet.
Ich kann das nicht so beschreiben aber es sieht wirklich schön aus wie sie das macht.
Ich persönlich bin kein Anhänger irgendeiner Religion
Im Gegenteil eher ein Antichrist, (auch wenn ich jetzt einige Leser verliere)
könnte darüber ein eigenes Buch schreiben.
(oder besser lassen)

Die Rückfahrt verläuft unspektakulär, so dass wir um 17 wieder im Deeden aufschlagen.
 
 
 
 
       #62  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Die Rückkehr, Teil 2

Noi möchte zur Massage, ich schließe mich der Sache an.
Was hier auffällt, es gibt keine jungen Girls in Miniröcken die die Kundschaft auch anderweitig verwöhnen.
Die Massage soll hier auch nur 150 Bath kosten.
Es stehen 5 Damen ab circa 35 zur Auswahl.

Was mir gefällt, das nicht gefragt wird ob man irgendwelchen extra Service dazubuchen will.
Würde ich bei der Dame mit der ich es hier zu tun habe auch nicht auf die Idee kommen.
Dafür ist die Massage wirklich ausgezeichnet.

Da Noi auch sehr zufrieden ist, gebe ich jeder Dame 200 Bath und wir gehen essen.
Noi möchte mit mir duschen, aber ich meine, das ich mal wieder Lust auf eine Nummer im Swimmingpool habe.
Wir schnappen unsere Sachen und lassen uns am Pool nieder.
Noi küsst mich, und nur davon bin ich schon wieder bereit.

Also in den Pool, und los geht der Spaß.
Wir sind gerade 5 Minuten dabei als wir Schritte hören.
Ein Bengel von Villeicht 5 Jahren steht plötzlich vor uns.
Dessen Vater auf Schritt und Tritt folgt.
Er sieht uns in eindeutiger Position und beginnt laut auf Russisch zu fluchen.

Ich kann ihn nicht zu 100 Prozent verstehen.
Er meint so ungefähr, das es nicht gerade schön ist wenn sein Sohn das sehen müsste.
Ich gebe ihm recht, und als er hört das ich etwas Russisch spreche, wird er augenblicklich freundlicher.
Wir kommen ein wenig ins Gespräch und er läd uns in einer halben Stunde zu einer kleinen Grillparty mit reichlich Wodka ein.

Sie verziehen sich wieder, und wir beenden unsere zuvor beginne Aktion.
Danach im Zimmer geduscht,und ein wenig frisch gemacht.
Als wir zur,, Partymeile" kommen, haben sich dort schon ungefähr 10 Russen eingefunden.
Ich stelle Noi und mich kurz vor, und die Russen sich.
Als sie hören, daß ich aus Deutschland komme, beginnt die große ausfragerei.

Woher ich komme wie alt ich bin, Job und... Und... Und..

Es sind auf jeden Fall sehr nette Leute.
Habe in meinem ganzen Leben noch nie Probleme mit unseren Russischen Freunden gehabt.
Es werden gegrillte Fleischstücke gereicht, und der Wodka macht die Runde.
Noi möchte keinen trinken.
Aber da es nun mal russische Sitte ist wenigstens einen mitzutrinken, kann ich sie dazu überreden.

Sie haben Russian Standart gekauft, in meinem Augen ein absoluter Top Wodka.
Den ich aus früherren Reisen in die Ukraine auch schon zu hauf genossen habe.
Die Frauen trinken Wein und wie lassen den Wodka ordentlich die Kehle runterfließen.

Das dies kein billig Sprit ist, merkt mann wie leicht das Zeug runtergeht.
Mit reichlich Essen lässt sich auch eine Menge davon trinken.
Und wir sind alle gut drauf.
Wir feiern bis früh um 4, und ich bin auf jeden Fall besoffen.
Da Noi nicht viel getrunken hat hilft sie mir netter Weise nicht in den Pool zu fallen.

Wir beenden dann die Party und gehen zu Bett.
 
 
 
 
       #63  

Pattaya!

V.I.P
Insider Mitglied
Mitglied seit
09.03.2015
Beiträge
3.410
Likes erhalten
15.064
Standort
Schweiz
Beruf
Lebensmittelherstellung
Ist schon ein ziemlich überteuertes System diese Western Union Bank.
Der normale Kurs beträgt hier 1:38,70
Als ich das Geld abhole, zahlen Sie mir nächsten Tag aber nur 37650 Bath aus obwohl der Transfer auch noch 50 Euro gekostet hat.
Ist ja auch nicht das System, welches man nutzen sollte. Man zahlt eben saftig für die Sofortverfügbarkeit. Wer etwas vorausplant und 2-3 Arbeitstage Zeit hat, verwendet transferwise.
@Hotte
@eddie11
Ohne jetzt eine Diskussion anzufangen! Man muss auch bedenken, dass der Bericht vom Jahr 2017 handelt. Und der Berichtschreiber brauchte ja dringend Bargeld.
War da überhaupt Transferwise schon ein Thema? Ich kenne es erst seit einem guten Jahr. Bei Western Union zahlt man Cash bar ein und der Empfänger kann über das Geld Stunden später auch gleich verfügen. Ich weiss jetzt nicht, ob das bei Transferwise auch geht. So wie ich es benutzt habe, zahle ich ab meinem Konto auf die Bank in England und die zahlt es dann (einige Tage später) weiter an ein Konto - in unserem Fall - in Thailand. Da müsste ich doch ein Konto in Thailand haben, um Transferwise zu benützen!?
 
 
 
 
       #64  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Soi 6 again! Teil 1

Wir wachen gegen 12 auf, Noi geht's gut sie ist schon wieder zu Scherzen aufgelegt.
Ich habe aufgrund des guten Wodkas keine Kopfschmerzen, mir ist nur ein wenig schummerig in meiner Birne.
Das Problem bei mir ist, wenn ich harten Alkohol trinke bin ich nächsten Tag fürchtbar geil.

Nach dem obligatorischen Duschritual begeben wir uns zurück ins Bett wo wir gleich in die 69 übergehen.
Noi ist schon wieder klitschnass(wie macht die das bloß?) dann in die Reiterssellung, ich kann einfach nicht kommen.
Aber das ist auch nicht schlecht so kann man das halbe Kamasutra durchturnen...

Dann wird die ganze Sache wieder auf Analen Gebiet zuende gebracht.
Und ich schieße ihr die ganze Souce ins Gesicht.
Ich sage dann you looking Biutiful today.
Und sie kann sich nicht mehr halten vor Lachen.
Dann noch zusammen unter die Dusche und der Tag kann beginnen.

Da die Verhärtung in meiner Hose heute garnicht abzuschwellen scheint, beschließe ich später noch in die Soi 6 zu fahren.
Nach dem Frühstück, es ist jetzt 13:50 gebe ich Noi Geld für die Massage, und den Biutisalon.
Die Maus muß schließlich beschäftigt sein wenn ich außer Haus bin.

Mit dem Motorbike Taxi geht's in die Soi 6 für 100 Bath.
Da der Alk Konsum gestern ein wenig zu extrem war steige ich heute mal auf Alkoholfreie Getränke um.
Ich sitze in der Chilly Bar und trinke ein Kaffee und ein Wasser.
Danach laufe ich vor zur King Kong Bar.

Als Angoon mich sieht kommt sie an und fragt ob ich ,, Nachschlag" wünsche.
Ich sage erstmal nicht, verspreche aber später noch mal vorbeizukommen.
Denn die muß ich mir auf jeden Fall noch vornehmen.

Ich bleibe letztendlich in der Quicky Bar hängen, weil mir hir ein Girl ganz besonders gefällt.
Sie heißt Ann ist 26 Jahre alt und aus der Nähe von Kohrat.
Wir gehen in die Bar und beginnen das Vorspiel.
Wir knutschen, und sie macht mir bereits in der Bar klar, daß sie mich nicht enttäuschen wird

Da ich dieses ganze Vorgeplänkel nicht lange aushalte geht's in den Room.
Zusammen geduscht, und rein ins Vergnügen, denke ich.
Wir beginnen in der 69, danach gehts in der Reiterstellung weiter wo sie dermaßen gekonnt ihre Scheidenmuskulatur anspannt, das ich echt aufpassen muß, nicht zu früh zu kommen.

Wechsel in die Missi und nach einer Weile der Blick runter zum Ort, des Geschehens.
Und ich sehe Blut....
Na Prima denke ich und augenblicklich bricht mir die Erektion zusammen.
Sie entschuldigt sich, kein Problem ist ja alles Menschlich.
Kann sie ja nichts dafür.

Nach dem Duschen noch ein bisschen rumgeknutscht und er möchte wieder.
Na ja hat ja noch ne Menge andere Bars hier.
 
 
 
 
       #65  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Soi 6 again Teil 2

Nach dem kleinen ,, Unfall " begebe ich mich wieder auf die Suche.
In der Goodfellas Bar, wo es auch ein paar ansehnliche Ladyboys gibt werde ich abermals fündig.
Sie sieht irgendwie anders aus, auf meine Frage hin erzählt sie mir, das ihr Vater ein Kanadier ist.
OK denk ich mir ist mal was anderes.

Nach der Frage, bezüglich der Analitäten kommt ein klareres off course.
Und wir gehen ins Zimmer.
Sie bietet mir eine Massage an, ich meine die kriege ich für 200 Bärte überall.
Woraufhin sie lachen mus, na ja Mann oder besser Frau kanns ja mal versuchen.

Auf jeden Fall könnte ich die Dame auch für eine Blowjob Bar empfehlen.
Sie bläst aber sowas von nass, isst einfach nur ein gutes Gefühl.
Und leckt danach schön die Klötzer.
Ich bitte sie, sich draufzusetzen und gleich den Hintereingang zu benutzen.
Was ihr auch nach einigen Anfangsschwierigkeiten gelingt.

Wir verharren ungefähr 10 Minuten, bevor ich sei von der Seite nehme.
So kann ich ihr schön an die straffen Tritten fassen.
Nach circa weiteren 10 Minuten Fülle ich den Conti mit meinem Ejakulat.
Danach noch einen Drink zusammen and goodbey.

Gehe danach eine Reissuppe essen.
Und halt da war doch noch was, ach so Angoon.
Da ich jetzt nicht mehr soviel Power habe suche ich die nächst beste Pharmazie auf.
Wo die Giftmischerin mir einige in Frage kommende Artikel preist.
Ich entscheide mich wie fast immer für Kamarga Jelly.

Das Zeug zeigt Wirkung innerhalb von 3 bis 5 Minuten.
Wir trinken noch was zusammen, und gehen dann in den hinteren Teil der Bar und es wird angeblasen.
Sie gibt sich wirklich Mühe, mich schon in der Bar kommen zu lassen.
Aber heute nicht.

Nach 15 Minuten gehen wir ins Zimmer,
Ich hab ihn gerade drin da ruft Noi mich an.
Will die mir jetzt meinen Fick versauen?
Ich erläuterte ihr die Situation.
Und sie schmeißt sich weg, vor Lachen.
Angoon ist eine Liebe Püppi gibt sich viel Mühe aber nach einer Stunde ist der Spaß dann, ohne das ich gekommen bin vorbei, ich zahle, gebe ihr noch 150 Tipp und fahre zurück zu Noi die im Zimmer auf mich wartet.

Wir gehen noch zusammen essen, später lassen wir den Tag am Swimmingpool mit unseren Russischen Freunden (ohne Alkohol) ausklingen.
 
 
 
 
       #66  

macl

Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.04.2019
Beiträge
106
Likes erhalten
129
Alter
40
Standort
An der Förde
Beruf
irgendwas mit IT
Nach 15 Minuten gehen wir ins Zimmer,
Ich hab ihn gerade drin da ruft Noi mich an.
Will die mir jetzt meinen Fick versauen?
Ich erläuterte ihr die Situation.
Und sie schmeißt sich weg, vor Lachen.
Ich schmeiß mich auch gerade weg vor lachen. :tu:

Hast du ihr wirklich geasgt, dass du gerade in einer anderen Lady steckst?

Ich hau ja auch mal einen trockenen Spruch raus, aber in der Situation wäre ich bestimmt nicht ans Telefon gegangen.
 
 
 
 
       #67  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Hi macl

Na klar hab ich den Spruch gebracht.
Mit Noi kann man das machen, die sieht das völlig locker.
Ist sozusagen das perfekte Girlfriend.

Gruß Hotte
 
 
 
 
       #68  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Übelkeit Teil 1

Nach dem Aufstehen und dem anschließenden Frühstück fahren wir in die Stadt.
Noi möchte in Mike's Shopping Mall um Klamotten zu kaufen.
Meiner Prinzipien untreu werdend latsche ich einfach mal mit.
Nach nur cirka 40 Minuten ist alles besorgt.

Wir laufen die Beach Road entlang zum Beergarden.
Noi ist wie immer gut drauf und lächelt mich die ganze Zeit über an.
Bei diesen Lächeln könnte ich doch glatt wieder...
I'm Beergarden angekommen bestelle ich mir wieder einen Kaffee, und Noi sich einen Ananassaft.

Die Musik Videos sind heute auch sehr gut.
Wir sehen Kiss, GUNS N ROSES, und Bon Jowie.

Es könnte für mich ruhig etwas härterer Stoff sein aber wahrscheinlich hätten sie dann nicht so viele Gäste.
Ich finde, der Laden ist für diese Tageszeit schon ziemlich gut besucht.
Ich meine, das ich gern mal wieder in die soi chayapoom schauen würde, weil ich dort früher mal gewohnt habe.
Noi ist damit einverstanden, und so machen wir uns nach dem bezahlen auf den Weg.

Zahle 180 Bath für die 2 Motorbikes, und wir schlendern die soi hinauf.
In der Lolitas Bar gabs auch schon bessere Girls denke ich noch so bei mir.
Als mir plötzlich ein Girl auffällt das einen enormen Vorbau hat.

Natürlich mit Hintergedanken Frage ich Noi ob sie hungrig ist, aber was für eine Frage sie kann fast immer essen.
Und so wählen wir strategisch günstig gelegen das Restaurant gegenüber der Massage.
Die Bedienung kommt, ich bestelle ein Green Curry, und Noi eine Scharfe Fischsuppe.
Ich denke die haben da mindestens 7-8 Chillys drin.

Da ich ständig zu der Lady mit den Dicken Dingern rüberschaue knufft mich Noi leicht mit ihrem Ellenbogen, und meint ich soll schon gehen.
Das lasse ich mir nicht 2 Mal sagen, und nach dem Essen gehe ich rüber zu ihr.

Sie lächelt und meint Massat?
Ich sage ihr gleich was ich will, und wir einigen uns bei einer Stunde für 1000 Bath.
 
 
 
 
       #69  

yocky23

Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
14.12.2015
Beiträge
176
Likes erhalten
166
Du glücklicher Du.
Da hast Du ein echt verständnisvolles Mädel an deiner Seite.
Ich wünsche mir auch so einen Glücksgriff im August.
Toller Bericht, nochmal Danke dafür.
 
 
 
 
       #70  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Übelkeit 2

Sie möchte mir erst eine Ölmassage geben.
Ich meine Body to Body, sie nickt, und entkleidet sich.
Beim Anblick der Mega Möpse (ich denke mal D) ist mein Freund auch wieder da.
Sie beginnt nun herrlich auf mir rumzurutschen.

Ein schönes Gefühl, als ihre Tritten meinen Schwanz berühren.
Das ganze geht so ungefähr 10 Minuten,
Dann den Gummi drüber und wir beginnen in der Reiterstellung, habe die ganze Zeit nur ihre Tritten in den Händen, und knete diese.
Dann nehme ich sie von hinten, und beim Anblick dieses Prachtarsches kann ich mich nicht lange halten, und ergieße mich schließlich in ihr.

Ich ziehe mich wieder an, und gebe ihr 1150 Bath, da sie ihre Sache wirklich gut gemacht hat.
Danach raus zu Noi die mich mit erwartungsvollem Blick erwartet.
Ich ordere mir ein Wasser und sie fragt mich ob es mir den gefallen habe.
Of Course, mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen.

Wir fahren zum Deeden Resort zurück, wo wir noch eine Kleinigkeit im 7/11 Market kaufen.
Wir essen noch etwas in unserem Lieblingstrstaurant.
Die Preise hier sind wirklich erstaunlich, ich bekommen hier zb. Eine Tom Jam Gung(Scharfe Garnelensuppe) für lächerliche 60 Bath.
In der Stadt kostet sie mindestens das doppelte.

Noi will mich überraschen, und meint sie kommt gleich wieder.
Nach 10 Minuten steht sie vor mir, mit einer Flasche Rotwein und wir nehmen draußen auf den Sitzbänken Platz.
Nach 2 Gläsern meint sie I wanna be your Girlfriend.
Ich bin etwas sprachlos, und sage erstmal nichts dazu.

Später unterhalten wir uns, wie es wäre, wenn sie mich besuchen würde.
Sie ist von dem Gedanken natürlich begeistert.
Die ersten Pläne werden gemacht, und sie meint, das sie mit ihrem Job im Nana Platza aufhören will.
Nachtigall ick hör dir trapsen.....

Später in der Nacht wache ich auf, und renne so schnell es geht, auf die Toilette.
Ich kotze mir fast die Eingeweide aus.
Noi ist um mich besorgt, denn etwas Blut war auch dabei.
Ob es nun am Essen lag, an der ganzen Rumsauferei oder an der Situation, mit Noi kann ich nicht sagen.
 
 
 
 
       #71  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Du glücklicher Du.
Da hast Du ein echt verständnisvolles Mädel an deiner Seite.
Ich wünsche mir auch so einen Glücksgriff im August.
Toller Bericht, nochmal Danke dafür.
Das kann man dann auf jeden Fall so stehen lassen.
Schönen Urlaub im August in Thailand.
Für mich geht's auch im August wieder los, allerdings diesmal auf die Philippinen.
Und 3 Mal dürft ihr raten wer dabei ist. 😊
 
 
 
 
       #72  

bambooze

Silver Member
Mitglied seit
25.02.2012
Beiträge
545
Likes erhalten
300
Standort
Bayern
Ich denke mir schon die ganze Zeit, da muss doch mal "der Haken" kommen. So viel Glück kann man(n) doch gar nicht haben :)
Aber nein, 1 1/2 Jahre nach dem Kennenlernen nimmst du sie sogar mit auf die Philis, wenn ich alles richtig verstanden habe.
Scheint fast so als ob das nach einer längeren Bindung schreit. Was viel besseres kann ja kaum noch nachkommen.
Viel Spaß auf den Philis wünsche ich dann schon mal!
Übrigens, installier dir schon vor der Reise "Grab" und besorg dir gleich im Flughafen eine SIM-Karte mit Datenvolumen. Dann kannst du Grab gleich bei der Ankunft nutzen und ersparst dir den ersten "dicken Hals". Die Taxler auf den Philippinen sind keineswegs besser als in Bangkok.
 
 
 
 
       #73  

Banderas

Gold Member
Mitglied seit
16.06.2011
Beiträge
1.046
Likes erhalten
4.109
Standort
wo ich grade bin
So eine Pflegeleichte Maus, die nix dagegen hat, wenn man sein Erbgut auch anderen Girls zugute kommen lässt,
muss man ja warmhalten.3er auf den phills, macht auch spaß :mrgreen:
 
 
 
 
 
       #75  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Ich denke mir schon die ganze Zeit, da muss doch mal "der Haken" kommen. So viel Glück kann man(n) doch gar nicht haben :)
Aber nein, 1 1/2 Jahre nach dem Kennenlernen nimmst du sie sogar mit auf die Philis, wenn ich alles richtig verstanden habe.
Scheint fast so als ob das nach einer längeren Bindung schreit. Was viel besseres kann ja kaum noch nachkommen.
Viel Spaß auf den Philis wünsche ich dann schon mal!
Übrigens, installier dir schon vor der Reise "Grab" und besorg dir gleich im Flughafen eine SIM-Karte mit Datenvolumen. Dann kannst du Grab gleich bei der Ankunft nutzen und ersparst dir den ersten "dicken Hals". Die Taxler auf den Philippinen sind keineswegs besser als in Bangkok.
Vielen Dank
Für die guten Tipps.
Ich werd sie mir hinter die Ohren schreiben,um mich nicht wieder rumärgern zu müssen.
Gruß Hotte
 
 
 
 
       #76  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Tippe mal auf Nam Tok, vermutlich Nam Tok Kor Moo Yang, also vom gegrillten Schweinenacken. Mein Lieblingsgericht 😀.
Hi.
Ist durchaus möglich, ich kann mir die Namen der Speisen immer so schlecht merken.
Wahrscheinlich wird man langsam alt. 😉
 
 
 
 
       #77  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Party in Jomtien Beach! Teil 1

Da ich mich am Morgen noch nicht 100 Prozent fit fühle, überlasse ich Noi die morgigen sexuellen Aktivitäten und komme nach einer halben Stunde, in der sie mich reitet, wie ein störrisches Pferd in
ihr.
Danach meint sie, das sie auch gerne mal wieder etwas mit einem Girl hätte.
Einfach nur schön, wenn man so offen darüber reden kann.

Ich weiß auch schon genau woran sie denkt.
An die eine Russin, die wir auf der Party kennengelernt hatten.
Sie heißt Olga, ist 24 und sieht einfach nur umwerfend aus.
Sozusagen wie ein Model.
Ich konfrontiere Noi mit meinen Gedanken, und ich ernte wieder dieses Grinsen.

Sie meint das da mindestens 3 Girls dabei gewesen wären die ihr auf Anhieb gefallen hätten.
Sage ihr aber, sie direkt darauf anzusprechen wäre ein Fehler.
Warte bis du bei mir in Germany bist, dann lässt sich was arrangieren.
Sie lächelt, und meint OK.

Wir gehen Frühstücken, und ich entscheide mich für Reis mit etwas Gemüse.
Bekommt meinen angeschlagenen Magen auch viel besser.
Nach dem Essen fühle ich mich dermaßen gut, das ich mich in die nächste Pharmazie verdrücke um mir Kamarga Jelly zu besorgen.

Die Dame hinter der Theke bietet mir 2 Päckchen für sportliche 100 Bärte an.
Ich frage spaßeshalber mal, was die Größe Packung kosten soll.
Sie meint 1800 Bath, lässt sich aber problemlos auf 1500 Bath runterhandeln.
Ich sehe schon meine Gewinnspanne in Germany, und entscheide, zu den 2 Päckchen die 50 Stück Packung dazuzukaufen.

Ob ich die dann wirklich verticke?
Glaube ehrlich gesagt nicht, bin da einfach nicht abgezockt genug.
Kann man ja vorrätig zuhause bunkern.
Die werden so schnell schon nicht schlecht.
Auf dem Rückweg vom Restaurant zum Deeden kommen uns Olga und Igor entgegen sie meinen, das heute ihr letzter Tag ist, und sie eine Party am Jomtien Beach planen.
Wir sind natürlich dabei, aber diesmal meine ich, das ich mich an den Kosten beteilige.

Ist mir auf Dauer zu blöd auf andere Leute Kosten zu feiern.
Wir verabreden uns für 18 Uhr vor dem Resort, dort wird dann ein Bath Bus stehen der uns nach Jomtien fährt.
OK see you later.

Uns ziehts erstmal in das Zimmer, wo wir unsere eigene, kleine Party feiern.
Ich beginne Noi zu massieren, kann ich natürlich nicht so wie sie.
Aber ich gebe mein bestes, und sie ist zufrieden.
Dan fängt sie an mich zu massieren, was schließlich wieder im ,, Zweikampf" endet.

Sie ist heute sehr soft.
Küsst viel, was sie auch sehr gut kann.
Wir beginnen das ganze Spiel heute von hinten, danach legen wir uns hin und ich nehme sie von der Seite.
In der Reiterstellung wird die Aktion zuende gebracht.
Bevor ich komme gleitet sie von mir und ich Spritze ihr die Schose in den Mund.

Da es jetzt erst 13 Uhr ist, und wir für heute Abend noch jede Menge Power brauchen legen wir uns noch ein paar Stündchen hin.
Noi kuschelt sich an mich und wir schlafen ein.
 
 
 
 
       #78  

suisse

Member
Mitglied seit
03.09.2017
Beiträge
78
Likes erhalten
54
Alter
71
Hotte
diese Packung bekommst Du in Naklua beim Chinesen für 1000 Bath zu 50 Stück
Gruss
Ueli
 
 
 
 
       #79  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Party in Jomtien Beach Teil 2

Als es 17 Uhr wird, und der Wecker klingelt, stehen wir langsam auf.
Wir gehen zusammen duschen, und freuen uns auf die Party.
Noi wahrscheinlich mehr darauf Olga wiederzusehen.
Noch zum wach werden in unserem Stammrestaurant einen Kaffee getrunken.

Um 18 Uhr kommt der Bath Bus und wir helfen die ganzen Sachen einzuladen.
Als ich das ganze Zeug sehe frage ich ob das die letzte Party in unserem Leben wird.
Es schauen mich nur fragenden Gesichter an.
Ich meine daraufhin das sie eingekauft haben als ob das wirklich unsere letzte Party wird.

Ich frage Igor Was das ganze Zeug gekostet hat.
Er meint ungefähr 10000 Bath, ich gebe ihm 2000 Bath, was auch dankend angenommen wird.
Danach geht's dann los, die haben wirklich 15 Flaschen Wodka gekauft.
Aber heute ohne mich.
Ich werde mich nach dem ersten obligatorischen Wodka am Bier festhalten.

Für die Frauen gibt's jede Menge Spanischen und Italienischen Wein.
Die haben da irgendwo in Jomtien (ich glaube Igor sagte soi Kassasin) einen Weinladen gefunden.
Einen kleinen Grill und Holzkohle haben die auch irgendwo besorgt.
Also gut ausgerüstet, na dann kannst ja losgehen.

Ich muss gestehen, daß ich mich in Jomtien Beach nicht so gut auskenne.
Deswegen kann ich auch nicht sagen, wo wir uns hier genau befinden.
Ich weiß auf jeden Fall, das wenn ich bei der Hitze Wodka trinken würde, wäre ich schnell hinüber.

Ich probiere von Nois Wein, und muss sagen, das der richtig gut schmeckt.
Hätte ich für 200 Bath die Flasche so nicht erwartet.
Als das Grillzeug alle ist, werden Decken ausgebreitet, einer (Name vergessen) holt eine Klampfe raus und sie beginnen zu musizieren.

Ich denke, Mensch die können sogar gut singen.
Ich schaue zu Noi rüber die sozusagen mit einem Auge bei mir und mit dem anderen bei Olga ist.
Die Frau sieht ja auch wirklich klasse aus.
Wer da als männliches Exemplar bei Betrachtung keine Erektion bekommt, muss schon jenseits von gut und Böse sein.

Dann springen wir in die Fluten, das Wasser hier soll ja auf jeden Fall noch sauberer sein als in Pattaya.
Sehen kann man hier allerdings nicht mehr viel.
Oder liegt am Bier, das ich mittlerweile auch wieder trinke, als wenn es keinen Morgen mehr gebe.

Ich muss dazu sagen das ich Chang und Tiger Bier nicht trinken kann.
Da reichen mir 5-6 Flaschen und der nächste Tag ist hin.
Also für mich bitte nur Shinga.
Wir feiern und feiern und aufeimal ist es hell.
Wir sind alle piss besoffen, stoppen einen Bath Bus und lassen uns irgendwie ins Deeden Resort zurück fahren.
Kann mich gar nicht so richtig erinnern wie ich ins Bett gekommen bin.
Aber alles in allem eine gelungene Nacht.
 
 
 
 
       #80  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
283
Likes erhalten
5.541
Alter
41
Ein Girl Namens Sarai Teil 1

Wir wachen gegen 13 Uhr auf, Noi geht's gut, mir nicht.
Nehme 2 Schmerztabletten um die lästigen Kopfschmerzen loszuwerden.
Was mir auch nach fast einer Stunde gelingt.
Ich beschließe die restlichen 3 Tage keinen Alkohol mehr zu trinken.
Ob mir das gelingt?
Schauen wir mal.

Wir laufen in unser Lieblingsrestaurant, es ist heiß, die Suppe läuft mir schon wieder den Rücken runter.
Wozu war ich jetzt eigentlich duschen?
Na ja die Wasserwerke wollen ja auch irgendwie leben.
Nass geschwitzt kommen wir in dem Restaurant an.
Was heißt wir, schließlich bin nur ich nass geschwitzt.

Wir ordern unser verspätetes Frühstück, ich schaue zu Noi und denke da war doch was?
Als wir gestern bei der Party waren sagte sie mir doch das sie mal wieder Lust auf ein Girl habe.
Ich spreche sie darauf an und Ernte wieder dieses schelmische Grinsen.
OK dann bedarf es an dieser Stelle hier auch keiner Weiteren Worte.

Als wir gegessen, und bezahlt haben,nehmen wir uns 2 Motorbike Taxis zur soi 6.
Wir laufen durch die halbe soi, und bleiben in der Lisa Bar hängen.
Irgendwie gefallen mir die Girls hier ziemlich gut.
Wir bestellen die Getränke, und als diese kommen, frage ich ob sie hier auch lesbische Girls haben.

Sie lächelt, schaut kurz zu Noi und meint, daß sie Girls mag.
Da sie aber überhaupt nicht von der Qualität mit den anderen Sternchen der Bar mithalten kann, lassen wir es.
Wir gehen weiter und bleiben leztendlich in der British Bulldog Bar hängen.
Es sind 9 Girls von denen 2 Lesbische Ambitionen haben.
Und diese 2 süßen die uns jetzt gegenüber stehen passen beide in unsere Kragenweite.

Also gehen wir mit beiden Girls in die Bar.
Noi beginnt ein Gespräch mit Sarai, und ich unterhalte mich mit Manao.
Da Noi ihr OK gegeben hat rückt diese näher und es werden Zungenküsse ausgetauscht.
Sie ist erst 20 und für mich die hübschere von den beiden.
Sie streichelt immer wieder an den Innenseiten meiner Oberschenkel lang, und wie Zufall verirrt sich ihre Hand immer wieder zu meinem Schwanz.

Sie flüstert mir geile Dinge in mein Ohr, und als ich zu Noi rüberschaue grinst diese nur und nickt mir zu.
Was ich dann mal als OK nehme.
Wir verabschieden uns noch kurz von Sarai und Noi und entscheiden in die oberen Etagen.
 
 
 
 
Oben Unten