TH --> DACH SCHENGEN: Info-Thread Aufhebung Einreisesperre für thailändische Staatsangehörige nach DACH?

        #591  

Member

Ja okay ich weiß ich gehöre nicht zu DACH aber ich glaube das erlebte könnte eventuell Probleme vermeiden.

Vorgestern ist meine Frau von BKK via Amsterdam und Oslo nach Stavanger geflogen.
Nach einigen beobachten von Flügen ab BKK blieb nur KLM und Finnair. Finnair viel raus weil nur 50 Minuten Aufenthalt in Helsinki war. Ich wusste einfach nicht wie schnell sie durch die Passkontrolle und eventuelle Corona Maßnahmen kommt.

Diesmal hat sie kein Schengenvisum sondern ein Nationales Visum erhalten. Es geht ja um die Familienzusammenführung. Trotzdem ist das ein Typ C mit 90 Tagen Aufenthalt.

In BKK wurde sie nach dem Rückflug Ticket gefragt. Das hatten wir natürlich nicht. Dann kannst du nicht fliegen wurde ihr mitgeteilt. Wir versuchten zu erklären das sie ja eh nicht zurück fliegen muss.
Das interessierte aber niemand. Auch das alle Rückflüge nur von der Thai Botschaft organisiert werden wurde als Argument nicht angenommen.

Letztendlich half es alle Papiere vom Visum, die Heiraturkunde dabei zu haben.
Ich hatte schon Flüge von Oslo nach Antalya rausgesucht um im schlimmsten Fall einen zu buchen.

Also macht euch darauf gefasst wenn ihr KLM bucht.

Im Flieger war die ganze Zeit Maskenpflicht aber das ist für Thais ja kein Problem. Service war auch sehr gut und nicht eingeschränkt sagt meine Frau.
Zwischen allen Gästen gab es einen leeren Sitzplatz.

In Amsterdam ging die Passkontrolle recht schnell und einfach.

Ist nicht interessant für euch aber in Oslo wurde ein Corona Test angeordnet weil sie direkt neben einem Krankenhaus lebt.
Ging schnell und sie durfte weiter. Das Ergebnis bekommen wir heute oder Morgen per SMS. Solange sind wir verpflichtend in Quarantäne.

Zum Ausländeramt dürfen wir trotzdem erst nach 10 Tagen.
Also alles gut.
 
        #592  

Member

@Kelle freut mich das es doch noch geklappt!
Das sollten die Leute die mal lesen, die immer meinen man bräuchte aktuell keine Rückflüg!
 
        #593  

Member

Member hat gesagt:
Das sollten die Leute die mal lesen, die immer meinen man bräuchte aktuell keine Rückflüg!
Genau das, dass man keine Rückflüge braucht, habe ich als Mail direkt von der deutschen Botschaft. Das und das entsprechende Merkblatt nimmt meine Mia zum einchecken mit an den Flughafen.
Meine fliegt allerdings Lufthansa.
 
        #594  

Member

@samet66 vermutlich wird momentan auch alles gut gehen. Ich wollte nur darauf hinweisen das es anders laufen kann. Und man beim einchecken über Line oder wie auch immer erreichbar sein sollte um im schlimmsten Fall ein Ticket zu kaufen.
Das von mir erwähnte von Oslo nach Antalya hätte 62 Euro gekostet.
 
        #595  

Member

Member hat gesagt:
@Kelle freut mich das es doch noch geklappt!
Das sollten die Leute die mal lesen, die immer meinen man bräuchte aktuell keine Rückflüg!
Brauch man ja auch nicht. Kelle seine Frau brauchte im Endeffekt auch kein Rückflug Ticket. Ist halt schlecht wenn man an schlechtes Bodenpersonal gerät.
 
        #596  

Member

Ein Tipp noch Pegasus hat Business Flex Tarif hatte für Weiterflug nach Instanbul ca 115 Euro bezahlt und als sie eingereist waren wieder storniert. Das Geld war 1 Tag später wieder auf der Kreditkarte allerdings mit ca 15 Euro Servicegebühr Abzug.
 
        #597  

Member

Member hat gesagt:
Das sollten die Leute die mal lesen, die immer meinen man bräuchte aktuell keine Rückflüg!
Eine ziemlich dumme Aussage von dir. Warum soll jemand der nicht zurück fliegt ein Rückflugticket benötigen???
Nach deiner Empfehlung sollte man also ein Rückflugticket buchen welches man eh nicht braucht, nur weil KLM nicht fähig ist ihr Personal in Thailand entsprechend auszubilden?
 
        #598  

Member

Also Zusammengefasst aktuell:
Quatar Airways meiden
KLM auf Diskussion gefasst machen
Lufthansa bisher problemlos
Emirates sagte mir telefonisch es muss ein Weiter oder Rückflugticket vorliegen daher besser auch meiden.

Ein bisschen verstehen kann ich die Airlines ja z.b. Emirates wie viele von denen die in BKK einsteigen haben das Ziel Deutschland und wenn sie jemanden fliegen lassen der dann wirklich nicht einreisen kann hat die Airline aktuell ein Riesen Problem da es keine Rückflüge gibt .

KLM wäre aber interessant gewesen hätte man ihr wirklich das Boarding verweigert denn hier müsste die EU Fluggastverordnung greifen und das kostet die Airline 650 Euro zusätzlich 😛
 
        #599  

Member

Member hat gesagt:
Eine ziemlich dumme Aussage von dir. Warum soll jemand der nicht zurück fliegt ein Rückflugticket benötigen???
Nach deiner Empfehlung sollte man also ein Rückflugticket buchen welches man eh nicht braucht, nur weil KLM nicht fähig ist ihr Personal in Thailand entsprechend auszubilden?

Ich habe das auf meinen Fall bezogen, kann jeder machen wie er möchte!
Ist doch nur gemeint, wir haben das erste mal ein Besuchervisa beantragt und sind daher unsicher gewesen.
Meine ist gut angekommen!
 
        #600  

Member

Member hat gesagt:
Also Zusammengefasst aktuell:
Quatar Airways meiden
KLM auf Diskussion gefasst machen
Lufthansa bisher problemlos
Emirates sagte mir telefonisch es muss ein Weiter oder Rückflugticket vorliegen daher besser auch meiden.

Ein bisschen verstehen kann ich die Airlines ja z.b. Emirates wie viele von denen die in BKK einsteigen haben das Ziel Deutschland und wenn sie jemanden fliegen lassen der dann wirklich nicht einreisen kann hat die Airline aktuell ein Riesen Problem da es keine Rückflüge gibt .

KLM wäre aber interessant gewesen hätte man ihr wirklich das Boarding verweigert denn hier müsste die EU Fluggastverordnung greifen und das kostet die Airline 650 Euro zusätzlich 😛
Hat jemand Erfahrung mit Turkish Airlines? Passt zwar nicht in den Thread, da ich meine Freundin von BKK nach Antalya lotsen will... Möchte jetzt, da Swiss den gebuchten Flug via Zurich nach Antalya storniert hat, mein Glück mit Turkish versuchen.
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten