Motorad leien
Hotel buchen
Bestell dein T-Shirt

Pattaya Thailand 007 - Pattaya never dies

        #16  
M

Member

Member hat gesagt:
na, da scheinst du ja richtiges Glück mit deinem Reisedatum zu haben, kein SHA+ und Alkohol und offene Bars bei deiner Einreise?!
Mit Flug für 501 Euro und einem Condo in "The Base" für 10 K im Monat inklusive WiFi... ob es nun Glück ist oder einfach nur Konsequenz einer sorgfältigen Planung *hust*...
Offene Bars interessieren mich eigentlich nur im Rahmen von 2 bis 3 Bier, ich kann auch ohne Kater depressiv sein. 3 Monate Thailand bedeuten für mich normalerweise 1 Flasche Sangsom und so ca. 20 Bier. Aber es wird/würde schön sein, mal wieder ein wenig Leben auf den Strassen und in den Geschäften zu sehen und vllt lässt meine Freundin mich ja auch mal ausgehen...
 
  • Like
  • Like-Bericht
Reactions: 7 users
 
 
        #18  
M

Member

Moin Moin Teddy,

bin natürlich gerne wieder dabei ! :tu:

Member hat gesagt:
Nun schrieb Member @jonyw , dass er sich über eine Agentur ein Non-Immigrant-O-Visum besorgt.
Von dieser Agentur habe ich gestern erst gehört. Ob das was kann ... weiß ich nicht. Auf Wunsch machen die auch das COE:

"Jeder Reisende benötigt nach der erfolgreichen Erteilung des Visums eine sogenannte Certificate of Entry COE Registrierung, die man auf der Webseite des zentralen Registrierungsystems des Thailändischen Außenministerium beantragen muss. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie die gesamte Registrierung gegen eine Gebühr von 30,00 Euro."

Visabox


Member hat gesagt:
Ich habe mich entschieden:
07.12. HAM-HEL-BKK
Vielleicht sieht man sich ja mal :)
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #19  
M

Member

Member hat gesagt:
Auf Wunsch machen die auch das COE
CoE fällt weg, es soll eine Internetseite kommen, auf der man seinen Impfnachweis hochladen kann. Quelle habe ich gerade nicht parat.
Member hat gesagt:
Vielleicht sieht man sich ja mal :)
Klar, gerne!
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #20  
M

Member

Ich habe vor einer Woche das Thai-Kosulat in Frankfurt a.M. angeschrieben und nachgefragt, wie es denn jetzt mit dem Non-Immigrant-Visum "O" Single Entry für 90 Tage aussieht. Bei einigen Quellen steht ein Mindestalter von 50 Jahren drin, bei anderen nicht.

In Kurz: Flug soll man jetzt NICHT buchen (zu spät), dafür braucht man jetzt schon die KV fürs Visum - ergibt Sinn, ohne CoE muss man da ja auch keine KV mehr einreichen.


Hier jetzt die Antwort (die fetten hellroten Markierungen sind von mir:(

Sehr geehrte Damen und Herren,

Rentner, die Rentenbescheid haben, haben Möglichkeit eine Sondergenehmigung zur Einreise nach Thailand zu beantragen. Fall Sie kein gültiges Visum oder Re-Entry Permit haben, müssen Sie ein Visum beantragen, bevor Sie sich für die Ausstellung von CoE (Certificate of Entry) registrieren.Non-Immigrant-Visum “O” Bitte senden Sie uns die folgenden Unterlagen vorab per Post an das Königlich Thailändische Generalkonsulat (Bitte benutzen Sie einen sicheren Briefumschlag!!). Alternativ können Sie die Unterlagen nach einer Terminvereinbarung persönlich bei uns abgeben. Zur Terminvereinbarung senden Sie uns bitte E-Mail unter Betreff Termin über visa.fra@mfa.mail.go.th

Die Bearbeitungszeit bis hin zur Rücksendung des Visums an den Antragsteller dauert ca. 1-2 Wochen.

Bitte buchen Sie Ihr Flugticket, nachdem Sie Ihr Visum von uns erhalten haben!!




Non-Immigrant-Visum “O” Single Entry (einmalige Einreise:( 90-Tage-Aufenthalt

Erforderliche Unterlagen für Visumantrag

Vollständig ausgefüllter Visaantrag https://thaigeneralkonsulat.de/file...gsformulare/Visaformular2015.doc_modified.pdf

Reisepass im Original und Kopie der ersten Seite

1 aktuelles Passbild, nicht älter als 6 Monate

Kopie des Rentenbescheids mit monatlichem Betrag von mind. 1.200,- Euro - Falls dieser Betrag nicht erfüllt wird, weitere Vermögensnachweise (z.B. andere Einnahmequelle, Kontoauszüge der letzten 3 Monate mit mindestens 5.000,- Euro)

bei ausländischen Reisepässen (nichtdeutsche Antragsteller) zusätzlich: Kopie der Meldebestätigung (Einwohnermeldeamt)/ Kopie des Aufenthaltstitels

Kopie des Mietvertrags in Thailand und eine Kopie des Hausregisters vom Vermieter oder ein Einladungsschreiben von dem Bürgen in Thailand und Kopie des thailändischen Hausregisters und des Reisepasses von dem Gastgeber/-in

Kopien des Auslandskrankenversicherungsnachweises

1. Krankenversicherung muss über die gesamte Dauer des Aufenthalts in Thailand decken

Ambulant (OPD) Leistung muss mind. 40.000 THB/Jahr (1.300 EUR/Jahr) betragen

Stationär (IPD) Leistung muss mind. 400.000 THB/Jahr (13.000 EUR/Jahr) betragen

2. Auslandskrankenversicherungsnachweis, der alle medizinischen Behandlungskosten von mindesten 100,000 USD abdeckt, einschließlich der medizinischen Behandlungskosten für COVID-19. Auslandskrankenversicherungsnachweis muss in englischer Sprache abgefasst sein.




Visagebühr (Single Entry 70,00€)

Ein adressierter und mit 4,05 Euro frankierter Rückumschlag

Die Konsularbeamten können zusätzliche Unterlagen anfordern.

*** Bürger folgender Länder müssen zusätzlich auf die Anforderung beachten:

Afghanistan, Ägypten, Algerien, Äquatorialguinea, Bangladesh, China, Ghana, Guinea, Indien, Iran, Irak, Jemen, Kamerun, Demokratische Republik Kongo, Republik Kongo, Libanon, Liberia, Libyen, Nepal, Nigeria, Nordkorea, Pakistan, Palästina, Sao Tome & Principe, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Syrien, Sri Lanka, Zentralafrikanische Republik ***

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -​


Für ausländische Einreisenden fällt die Fit to Fly-Bescheinigung weg, dennoch sind sie weiterhin verpflichtet, das Ergebnis vom RT-PCR in Englisch vorzuzeigen, das beim Check-in nicht älter als 72 Stunden sein darf.
 
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #21  
M

Member

Member hat gesagt:
... und einem Condo in "The Base" für 10 K im Monat inklusive WiFi...
Wo/Wie bist du denn an den Schnapper gekommen?

Falls das mit dem Wegfall des CoE stimmt dann gehts im Januar für mich auch endlich wieder nach Pattaya
 
 
        #22  
M

Member

Member hat gesagt:
Wo/Wie bist du denn an den Schnapper gekommen?

Falls das mit dem Wegfall des CoE stimmt dann gehts im Januar für mich auch endlich wieder nach Pattaya
Dann Kostet das gleiche Condo wieder 20000 Baht :coool:
 
 
        #23  
M

Member

Es geht nicht weiter.
Ich habe vor einer Woche bei der HanseMerkur eine Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen (91 Tage, 104,65 Euro) und die kommen mit der englischen Ausfertigung nicht rüber. Letztes Frühjahr hat es 48 Stunden gedauert. Freundlich, wie ich bin, habe ich Montag angefragt, ob sie Probleme haben und ob ich helfen kann. Auch diese Anfrage wurde an die zuständige Abteilung weitergeleitet.

Sauladen.

Ohne Krankenversicherung kein Visum (90 Tage). Vielleicht muss ich noch aufs Toursitenvisum umsteigen - sofern man da keine KV nachweisen muss, da bin ich nicht auf dem Laufenden.
Sollten 2 Monate doch nicht reichen, um einen Urlaub in Thailand zu organisieren?
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #24  
M

Member

Member hat gesagt:
Vielleicht muss ich noch aufs Toursitenvisum umsteigen - sofern man da keine KV nachweisen muss, da bin ich nicht auf dem Laufenden.

Geht das denn? 30 Tage Touristenvisum (in TH verlängern) und dann Rückflugticket erst 90 Tage später? Wird das Rückflugdatum bei der Einreise nicht geprüft?
 
 
        #25  
M

Member

Touristenvisum ist 60 Tage und das kannst du bzw. konntest du bislang um 30 auf 90 verlängern - hatte April bis Juli keine Probleme.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #26  
M

Member

Member hat gesagt:
Touristenvisum ist 60 Tage und das kannst du bzw. konntest du bislang um 30 auf 90 verlängern - hatte April bis Juli keine Probleme.
falls die covid extension über den november hinaus weiter gehen sollte,kannste noch mal 60 tage dazu bekommen
 
 
        #27  
M

Member

Aber damit kann man in Thailand nicht planen. :)
 
 
        #28  
M

Member

Mit ein wenig Neid verfolge ich, wie zahlreiche Forenkollegen an mir vorbeirauschen und schon jetzt oder zumindest in den nächsten Tagen in Thailand sind...

Ich habe heute bei der HanseMerkur angerufen. 21 Minuten in der Warteschlange, dann 1 Minute ein nettes Telefonat und 1 weitere Minute später hatte ich per Mail meine englischsprachigen Unterlagen für Thailand.
Jetzt sind die Unterlagen auf dem Weg nach Frankfurt, ich bin mal gespannt, ob ich (und wann ich) mein Visum für 90 Tage bekomme.

Wenn sich jemand fragt, wie man eine 2-Km-lange-Thaiadresse auf 2 mal 8,5 cm Zeilenlänge unterbringen soll - in Schriftgröße 6 klappt das sehr gut. Ausdrucken, Ausschneiden und Aufkleben.
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
        #29  
M

Member

Hansemerkur hatte mir im Chat nach 30 Sekunden geantwortet, dass die Policen immer zweisprachig DE/EN sind. War sie dann auch.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #30  
M

Member

Ok - waren sie bei mir immer nur auf Nachfrage. Im Febuar nach 48 Stunden - jetzt halt nach 12 Tagen.
 
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten