• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

Rundreise THE SKY IS THE LIMIT

       #1  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.058
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Hier nun der Reisebericht, welchen ich in meinem letzten Reisebericht "Die Rückkehr des Nebulon" bereits angekündigt hatte - weil ich ungern jemandem was schuldig bleibe. Diese Zeilen sind tatsächlich kaum mehr für Newbies interessant, sondern nur noch für die verbliebenen Hardcore-Fans, die wissen möchten, wie es mit meinem Alter Ego Nebulon weiterging...

Die Reise über die hier nun berichtet wird, fand vom 11.12.2018 bis zum 04.01.2019 statt und ging von Stuttgart, über Paris und Hong Kong nach Manila, Cebu City und Angeles City - um dann wieder über Manila, Taipeh, Paris und Stuttgart zurückzuführen. Im Mittelpunkt stehen mehr denn je der Autor als Antiheld, die Mädels die er mehr oder weniger kennen lernen durfte und hier und da ein paar Seitenblicke in den Alltag eines Sextouristen.

Um die Moderatoren nicht nochmal für einen Dateitransfer zu bemühen, bin ich hierfür von EDGE auf CHROME gewechselt. Für die täglichen Einträge hatte ich mir auf mein Smartphone SAMSUNG Galaxy A5 2017 eine Tagebuch-App hochgeladen, um darauf Notizen zu verfassen, wobei automatisch Datum, Uhrzeit und Standort hinzugefügt werden. Klappte auch ganz gut, jedoch ist der Export danach auf den Rechner sehr umständlich - deshalb keine Empfehlung oder Erwähnung. Mit diesem Smartphone wurden übrigens auch wieder alle Bilder und Filme gemacht.

Noch ein paar einleitende Worte zum Thema: Ich war bisher immer als sparsamer Schwabe unterwegs und wollte dieses mal zur Abwechslung die sprichwörtliche Sau rauslassen - zumindest, was die Preisverhandlungen mit den Mädels betrifft. Mit 2.500 EUR Bargeld in der Tasche als Budget für 3 Wochen nur hierfür, wollte ich quasi von Stunner zu Stunner springen. Aber wie zu erwarten, lief es nicht so wie geplant...
 
 
 
 
 
       #3  

Barnes

Bronze Member
Mitglied seit
27.10.2016
Beiträge
302
Likes erhalten
507
Der Cranberrysaft ist kaltgestellt. Kann losgehen.
 
 
 
 
       #4  

Zander48

Bronze Member
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
335
Likes erhalten
302
Standort
Bw
Beruf
Pensionär
Super,wieder etwas von Dir zu hören....auch wenn einigen,wie in der Vergangenheit zu lesen war, Deine Vorgehensweise missfällt...mir gefällt Deine Art Urlaub zu verbringen und vor allen Dich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.....nach Rivas Reiseberichten kommen Deine an zweiter Stelle für mich...Danke vor ab und leg los..
 
 
 
 
       #5  

seelaender

Silver Member
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
840
Likes erhalten
2.796
Alter
52
Standort
CH-Biel
Beruf
Disponent / Chauffeur
Da freuen wir uns ABO
 
 
 
 
 
 
       #8  

Banderas

Gold Member
Mitglied seit
16.06.2011
Beiträge
1.053
Likes erhalten
4.141
Standort
wo ich grade bin
Wir Hardcore Leser wissen ja bereits das du “only in the pussy“ abrotzt, ich aber die hoffnung nicht aufgebe das du dich änderst, auch weil du,wie gesagt “die sau rausgelassen hast“ und dadurch alles was dich bis jetzt davon abgehalten hat, in diesem urlaub ad akta gelegt hast:cool:
Auch denk ich das von dir ein neuer rekord aufgestellt worden ist.:hehe:
 
 
 
 
 
 
       #11  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.058
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Super,wieder etwas von Dir zu hören....auch wenn einigen,wie in der Vergangenheit zu lesen war, Deine Vorgehensweise missfällt...mir gefällt Deine Art Urlaub zu verbringen und vor allen Dich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.....nach Rivas Reiseberichten kommen Deine an zweiter Stelle für mich...Danke vor ab und leg los..
Es ist dem Volksmund ja bekannt, dass man es nicht ALLEN Recht machen kann - nur Politiker behaupten zuweilen etwas anderes ;) Ehrt mich natürlich besonders, dass ich in Deiner persönlichen Autoren-Champignons-League mitspielen darf :cool:
 
 
 
 
 
       #13  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.058
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Das ist wahrhaftig nicht genug... Das kann man locker in der Hälfte der Zeit ausgeben.
Bin gespannt wo du dann gespart hast.
2.500 EUR nur für Mädels, Essen und Trinken - innerhalb von 3 Wochen? Ok, man kann dem Trike-Fahrer auch jedes mal 1.000 Pesos Trinkgeld geben und in den Agogos an sämtlichen Glocken läuten, aber dann... wäre es kein Nebulon-Reisebericht mehr :oops: Trotzdem natürlich schön, dass auch Du wieder mit dabei bist
 
 
 
 
 
       #15  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.058
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Wir Hardcore Leser wissen ja bereits das du “only in the pussy“ abrotzt, ich aber die hoffnung nicht aufgebe das du dich änderst, auch weil du,wie gesagt “die sau rausgelassen hast“ und dadurch alles was dich bis jetzt davon abgehalten hat, in diesem urlaub ad akta gelegt hast:cool:
Auch denk ich das von dir ein neuer rekord aufgestellt worden ist.:hehe:
Richtig, der Plan war die "Sau rauszulassen", aber... sieh selbst ;) "Only in the pussy" wollte ich ja nicht ändern, sondern nur die Preisklasse der Pussies. Das mit dem Rekord ist ein Insider - aber auch hier werde ich Dich wohl enttäuschen :eek: Hoffe, Du bleibst trotzdem ein paar Takte mit dabei
 
 
 
 
       #16  

housi

Member
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
180
Likes erhalten
71
Standort
Schweiz
Beruf
Banker
Freue mich aud sie spannenden erlebnisse. Danke im voraus.
 
 
 
 
 
       #18  

Greenhorn77

Foren-Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
22.01.2018
Beiträge
1.531
Likes erhalten
4.636
Standort
Rheinland
Beruf
Herbergsvater
Na da setzte ich doch auch mal nen Anker. :tu:
 
 
 
 
       #19  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.058
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Stuttgart, Flughafen
Dienstag, den 11.12.2018
16:11 Uhr

Arbeiten bis 14:55 Uhr - zumindest im Zombie-Modus, weil man mit dem Kopf natürlich bereits seit Tagen ganz woanders ist - und dann mit dem Zubringerbus innerhalb von 30 Minuten direkt zum Flughafen Stuttgart-Echterdingen. Klingt jetzt nicht gerade nach dem Tor zur Welt, aber... ich werde mich wohl daran gewöhnen müssen. Ist eine Umstellung im Vergleich zu München und Hamburg. Habe zwar bereits online eingecheckt, aber die Kofferabgabe dauert genau so lange wie sonst auch. Zumindest konnte ich mir dabei einen günstigen Sitzplatz aussuchen. Auf den Bildschirmen taucht mein Flug auf, auf den ich noch über 2 Stunden warten muss. Hätte also auch noch eine Stunde länger arbeiten können... :p

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #20  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.058
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Stuttgart, Flughafen
Dienstag, den 11.12.2018
16:27 Uhr

Fast schon traditionell überbrücke ich die Zeit beim McDoof. Es soll zwar auch irgendwo einen von mir bevorzugten WürgerKing geben, aber der war nicht in Sichtweite - vermutlich in einem anderen Terminal.
Zum letzten mal Shrimps und einen McRip - worauf ich die nächsten 3 Wochen auf den Philippinen werde verzichten müssen. Auch hier gibt es einen separaten McCafe, wo ich zwar nichts bestelle, aber wo man gemütlich sein Deluxe-Menu verspeisen kann. Nebenbei noch etwas in meinem KINDLE gelesen, und dann geht es irgendwann durch die Sicherheitsschleuse zum Boarding. Alles schon 100 mal gemacht - Routine.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
Oben Unten