• pipu
    pipu
  • TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl August

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats August.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl August

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats August.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl August

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats August.

Was verdienen die Mädels in den Bars?

       #1  

riva

Freier Hedonist
Insider Mitglied
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
6.094
Likes erhalten
22.454
Standort
Schäl Sick
Beruf
Bierbrunnen & Reisfeldarbeiterinneneinarbeiter
Über Preisdiskussionen gibt es zahlreiche Threads. Über die Bezahlung der Mädels in den Agogo's und Bier-Bars liest man immer nur sporadisch in einigen Berichten und Threads. Vielleicht können wir hier ja mal sammeln was ihr so von euren Ladies bezüglich ihrer Verdienstmöglichkeiten und 'Gehaltsmodellen' so aufgeschnappt habt. Was ist ihr Grundgehalt/Tagesgehalt, bekommen sie Provision von den Ladydrinks, müssen eine gewisse Anzahl an Drinks pro Tag erbracht werden, was gibt es für eine Barfine, müssen Barfines pro Vertrag erbracht werden, wie hoch sind Abzüge die Fehlverhalten bestrafen sollen wie Verspätung usw.? Was fällt euch sonst noch so ein? Damit es halbwegs strukturiert zu geht, sollte nach Agogo/Bier-Bar unterschieden werden und nach Vertrag (Monatshuhn, Coyote, Showgirl, Agency...).


Verifizieren kann man weder die Aussagen von euch noch von den Ladies. Also lasst uns doch einfach mal sammeln!

Was verdienen eure Hühner in der Bar?
 
 
 
 
       #2  

Ulai

Member
Mitglied seit
29.12.2013
Beiträge
99
Likes erhalten
50
Standort
RheinMain
Beruf
Milchbarbubi
bierbar nach meinen Erfahrungswerten und Gespräche mit Girls :

- grundgehalt pro monat : 2500 baht
- kein vertrag im eigentlichen sinne
- ladydrink 150 baht : 30 baht an das mädel - rest an mamasan
- Barfine 300 baht / tag - davon ging auch nochmal ein geringfügiger anteil ans mädchen ... 20%
- Barfine wenn mehrere tage mit customer weg : 500 Baht (da customer keinen umsatz in bar macht)
- ST 1000 LT 1500-2000 je Nacht Alter, Optik und Verhalten .
- habe auch von LT 4000-5000 Euro gehört, allerdings ist das eher als Entschädigung für eine Nacht cialisgestärkte Kolibrificks mit getönten Herren um die 60 gedacht.
- in den Bars die ich kenne herrscht Wahlfreiheit der Mädels ob und mit wem Sie mitgehen.
- Fehlverhalten : Handhabe je nach Bar unterschiedlich . Aussprache mit Mamasan, die die Hühner wieder einnordet.
- Gründe für Arbeit an der Bar : Unterstützung Familie, eigener Lebensunterhalt bestreiten und ggf. Lust am Vögeln
- Sozialverhalten in der Bar : auch hier gibt es mehrere Cliquen von Mädels die sich mehr oder weniger gut verstehen. miteinander befreundete mädels haben meist einen loom gemeinsam.
- sponsoring durch durchschnittsfarang : 25000-40000 baht. da gibt es auch ausreisser vor allem nach oben. mädels sind noch weiter in der bar tätig, gehen nur bei lust mit
 
 
 
 
       #3  

bkk

Krung Thep
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
8.683
Likes erhalten
7.228
Standort
Österreich und Bangkok-Phra Khanong
Ich bringe mal ein Extrembeispiel aus der Soi Cowboy in Bangkok:
Sie ist dort Doorgirl in einer gut laufenden Gogo und reist 2 mal im Jahr aus der Provinz an um dort in der Saison Kohle zu machen. Lt eigenen Angaben macht sie ca 10.000 thb pro Tag. Mehrere ST täglich a 2.000 thb , dazu etliche LD und Tip. LD ist dort Pflicht. Auch wieviel von jeder Marke verkonsummiert werden muß ist vorgeschrieben. Wird die vorgegebene Menge nicht erreicht, dann gibt es Abzug beim salery.
Immer wenn sie 1 Mio zusammengerafft hat, dann haut sie wieder ab in ihr Dorf. Wir sind seit ca 8 Jahren befreundet, habe sie auch schon in der Provinz im Nordwesten Thailands besucht. Dort hat sie sich von der Kohle eine recht große Farm gekauft und beschäftigt jetzt ca 20 Leute. Papa bekam ein Auto für 800.00 thb, Bruder ein Motorrad, Mama Schmuck, usw.
Inzwischen ist sie 34 jahre alt, noch gut in Schuss, aber sie ist sich sehr wohl bewusst das die Uhr gnadenlos tickt und ihre Zeit bald abgelaufen ist. Diese Zeit will sie nutzen so gut es geht.
Achja, vor 2 Jahren hat sie geheiratet, aber das ist ein anderes Thema...
 
 
 
 
       #4  

jowejakarta

V.I.P
Mitglied seit
24.07.2014
Beiträge
2.971
Likes erhalten
3.187
Alter
43
Standort
Jakarta & östliches Niedersachsen
Beruf
Mein eigener Herr
Vielleicht mal als Vergleich der Preis von Julia aus Jakarta die für alles zu haben ist - sie "annonciert" in den einschlägigen "Medien"...

Also inkl. Anal, CIM, CIF, Squirten...

Für 2 Stunden ruft sie 3mio RP, also aktuell rund 215,00 Euro auf - allerdings lässt sie sich auf 2,5mio ( 175,00 Euro ) runterhandeln...

Stammkunden zahlen bei ihr 2mio RP ( 135,00 Euro) und hier und da kommt es bei Stammkunden die ihr symphatisch sind vor dass sie anruft und es die ganze Nacht "for free" zur Sache geht...


Ist ein nettes Mädel - ich kenne sie vom Darten (kein Witz) wo sie mich regelmässig abzockt (und das obwohl ich jahrelang in der Liga gespielt habe...)...
 
 
 
 
       #5  

riva

Freier Hedonist
Insider Mitglied
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
6.094
Likes erhalten
22.454
Standort
Schäl Sick
Beruf
Bierbrunnen & Reisfeldarbeiterinneneinarbeiter
Danke für den Vergleich mit einer Freelancerin aus Jakarta. Vielleicht könnten wir aber zunächst mal den Fokus auf die Angestellten und ihre Vergütungen richten die ihnen von der Bar bezahlt werden.

@Ulai, Barfine nur 300Baht in der Bar? Wo sind diese Bars bzw. wann war das?
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #6  

Ostwind

Member
Mitglied seit
26.07.2016
Beiträge
239
Likes erhalten
118
Danke für den Vergleich mit einer Freelancerin aus Jakarta. Vielleicht könnten wir aber zunächst mal den Fokus auf die Angestellten und ihre Vergütungen richten die ihnen von der Bar bezahlt werden.

@Ulai, Barfine nur 300Baht in der Bar? Wo sind diese Bars bzw. wann war das?
Letztes Jahr Patong Anfang November Otop 300 Baht Barfine das differiert aber von Bar zu Bar ,die Bar nebenan nahm jetzt im Februar 600 Baht Barfine von denen 200 das Mädel bekommt . Werde meine SLT noch mal interviewen was sie so bekommt , hat mich bis jetzt eigentlich nicht interessiert . Mit den Ladydrinks hab ich bis jetzt die Erfahrung gemacht das es meistens ca. bei fifty fifty für Barbeteiber und Girl liegt .
 
 
 
 
       #7  

AndyFfm

Ex-Member
Mitglied seit
27.06.2015
Beiträge
10.249
Likes erhalten
24.962
Standort
Franfurt/Main
300 für die Barfine ist fast überall der gängige Preis an den Bars in FC.
 
 
 
 
       #8  

riva

Freier Hedonist
Insider Mitglied
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
6.094
Likes erhalten
22.454
Standort
Schäl Sick
Beruf
Bierbrunnen & Reisfeldarbeiterinneneinarbeiter
Was meine Mädels so erzählt haben. Agogo auf der Walkingstreet, 10 Tage Coyote Vertrag:

1000 Baht pro Tag Grundgehalt
20-50 LDs müssen in den 10 Tagen erwirtschaftet werden, abhängig der Agogo. 50Baht Provision gibt es erst nachdem Erreichen. Weil gerade auf der Walkingstreet viele Asiaten unterwegs sind und insbesondere die Chinesen mal ein ganzes Tablett Tequila für die Mädels bestellen, ist das Erreichen der LDs meist kein Problem. Eher der Umgang mit dem ganzen Alk.
Pro Vertrag müssen meist 2 Barfines erreicht werden. Preise der Barfines sind gestaffelt. Meist bis 1500 Baht, abhängig von der Uhrzeit. Möchte ein Mädel nicht mit Customern mitgehen, barfinen sie sich selber. Ansonsten machen sie eh meist nur lieber ST, weil sie nicht so viel Zeit in der Agogo verpassen wollen in der sie LDs erarbeiten können. Außerdem sind STs Sponsorenkompatibel. D.h. die bekommen da nichts von mit. In vielen Agogos auf der WS rollt der Rubel inzwischen extremst nur durch LDs. Pro Barfine bekommen die Mädels meist 100 Baht.
Abzüge gibt es für Verspätung, Klamotten vergessen, ungeschminkt, Handy spielen usw. Handy Benutzung kostet meist stolze 500 Baht, was die Mädels aber nicht davon abhält. Andere Sanktionen nehmen viele Mädels auch häufig in Kauf, so dass sie am Vertragsende nicht selten einige 1000 Baht Abzüge haben.


@AndyFfm, ich glaube Bars an den Hotspots, Walkingstreet, LK Metro, aber auch einige auf der Buakhao haben schon höhere Barfines. Soi7, Soi8, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ist ja auch eigentlich egal für das Thema.
 
 
 
 
       #9  

Ostwind

Member
Mitglied seit
26.07.2016
Beiträge
239
Likes erhalten
118
Ist leider schon 7 Jahre her das ich das letzte mal in FC war ,die letzten Jahre immer nur Phuket oder Udon , in Phuket sind 300 Baht BF schon eher die Ausnahme , die Bars in der Bangla nehmen je nach Saison 800-1000 Baht BF ,und das ist noch kein Agogo , Udon hat dagegen sowieso das wohl mit beste Preis/leistungsverhältnis .
 
 
 
 
       #10  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
568
Likes erhalten
2.050
Hatte bis vor kurzem eine SLT aus der Queen in der LK Metro und deswegen etliche gute Bekannte in dem Laden…. 3 Beispiele von dort:

Alles Coyote alle arbeiten für 1000 am Tag auf 10 Tage Basis.

Nim, die mit Abstand intelligenteste BarLady die ich kenne, außerdem eine richtige Stimmungskanone macht locker 20 LDs am Tag, gelegentlich auch wesentlich mehr, und geht so gut wie nie mit Customer mit, hat festen Sponsor, der ihr das Apartment bezahlt und außerdem 10k im Monat schickt. Sie verdient ohne die Beine breit zu machen mit reichlich tip den sie täglich bekommt und Drinks an die 100 k im Monat. Sie war auch schon ein paar Mal in Europa und da ihr Sponsor wie ich in Stockholm lebt habe ich sie auch mal hier auf ein paar Bier getroffen.


Die nächste heißt Ying einer der Stunner aus dem Laden, Vollblutlesbe mit Tomboy Girlfriend macht nur ST und dafür nimmt sie mind. 3 k und das klappt fast täglich sofern sie es den will. Auch sie bekommt ohne Probleme ihre 50 LDs und mehr zusammen.
Geht eigentlich nur mit Asiaten mit und macht ebenfalls lockere 100 k im Monat.

Und zu guter Letzt Da, meine SLT, momentan außer Gefecht, da sie sich von einem Thai schwängern lies. Sie war immer nur darauf aus ihre 5 Lds am Tag zu verkaufen und dann entweder nach oben zu verschwinden und den Rest der Nacht gar nichts zu machen oder so schnell als möglich ausgelöst zu werden. Die 50 LDs verkaufte sie einfach, wie oft sie ausgelöst wurde weiß ich nicht so genau, aber auch sie machte wohl mit 3 Verträgen im Monat ca30 k, dazu ein paar LTs für 3-5 k, da kommt auch so einiges zusammen.


Die paar Jahre die die Mädels es durchhalten in der Branche zu arbeiten können die gut Kohle machen.



Ein ca 70 jähriger Ami wollte mal unbedingt meine SLT vögeln, ihr war er aber zu alt, und sie ließ sich zwar jeden Abend massenhaft LDs bezahlen aber hatte dann immer ihre Tage, oder ein anderes Problem. Nach ca1 Woche konnte sie die Ausrede mit der Periode natürlich nicht mehr bringen so dass sie zustimmte allerdings sagte sie das sie 10 k für LT will und hoffte das er aufgibt, der Opa aber nur meinte ok go change….



In der Queen haben sie übrigens vor ca 1 Jahr damit angefangen dass auch Coyotes mindestens 1 Barfine pro Vertrag machen müsse, viele barfinen sich aber (wie Riva auch schrieb) einfach selbst weil sie weder wollen noch müssen, da sie genug Kohle machen.



Von der Barfine die in den letzten Jahren von 700 auf 1000 und dann auf 1500 erhöht wurde bekommen die Girls nach wie vor nur 100, denn Anteil der Mädels zu erhöhen haben die Barbesitzer wohl vergessen……

Von LD Nummer 51 in 10 Tagen bekommen sie eigentlich überall in Pattaya 50 Baht.
 
 
 
 
       #11  

bkk

Krung Thep
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
8.683
Likes erhalten
7.228
Standort
Österreich und Bangkok-Phra Khanong
Mit 300 thb für BF sind vermutlich die Bierbars in Soi 7 und 8 gemeint oder Beerbars wo überwiegend ältere Semester arbeiten.
Zum Thema LD: Ich hatte Mal ein Girl aus der Soi 6 für 2 Tage mit. Die musste am zweiten Tag nachmittags in der Bar erscheinen weil dort die Ladydrinks der vergangenen Woche abgerechnet wurden. Ich bin mitgefahren und staunte nicht schlecht was dort bei der Abrechnung raus kam. Die Lady trank fast nur Tequila und bekam pro Short 40 thb.
Das Ergebnis für 5 Tage trinkerei: fast 3.500 thb wanderten in die Geldbörse der Lady.
Die war zum damaligen Zeitpunkt 21 Jahre alt und konnte trinken als hätte sie Jahrzehnte lange Übung. Wenn's zuviel wurde ging es kurz ab auf die Toilette zum :kotz:und dann gings weiter....
 
 
 
 
       #12  

AndyFfm

Ex-Member
Mitglied seit
27.06.2015
Beiträge
10.249
Likes erhalten
24.962
Standort
Franfurt/Main
Die 300 gelten wohl doch eher für die Soi 7 und 8.Hatte ein paar Mädels von dort die mir unabhängig voneinander erzählt haben auf 40-60k im Monat zu kommen.
 
 
 
 
 
 
       #15  

bkk

Krung Thep
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
8.683
Likes erhalten
7.228
Standort
Österreich und Bangkok-Phra Khanong
Ohne Sponsoren-waren aber auch echt hübsche Mädels.
Ist nicht ganz einfach dort was attraktives zu finden. Das die wenigen dort dann Geld machen ist schon gut möglich.
Allerdings glaube ich das in Soi 7 und 8 die meisten Ladys Mühe haben überhaupt über die Runden zu kommen.
Eine Verwandte meiner Maus hat letztes Jahr an der Ecke Soi8/ Beachroad gearbeitet. Ich bin am frühen Nachmittag dort hin um zu quatschen und ihr ein paar Drinks zu spendieren. Meine Cola kostete 60 thb und ihr Drink 180 thb:jil:...
Habe sie dann für 400 thb ausgelöst und wir sind in die Soi 7 zur Happy Hour.
 
 
 
 
       #16  

Gueni

Platin Member
Mitglied seit
01.01.2011
Beiträge
2.316
Likes erhalten
1.522
Standort
Leipzig Deutscland
Beruf
Kraftfahrer
Soweit ich weis ist Barfine immer unterschiedlich je nach Bar halt. Ich habe es immer so gehalten wenn mir ein Mädel gefällt Gebarfinet noch ein paar Trinks und dann mit dem Mädel weitergezogen dann kostete Ihr Trink normalpreis. In BKK ist es allerdings mal passiert Ich war im Hillary eins (Was heute Morning Night heißt aber immer noch selbe Barkette) in eine andere bar wußte damals nicht das selber Besitzer und sich Hillary zwei nannte und Sie bekam LDs abgerechnet Fazit ich hab die Rechnung ohne den Wirth gemacht und Ihre Trinks das selbe gekostet haben (wenn nicht sogar mehr) so es war für mich dumm gelaufen
 
 
 
 
       #17  

AndyFfm

Ex-Member
Mitglied seit
27.06.2015
Beiträge
10.249
Likes erhalten
24.962
Standort
Franfurt/Main
Kleine Anekdote dazu.
Habe vor kurzem ein Mädel in der Soi7 ausgelöst und dann weiter mit ihr in die nächste Bar.Als ich dort bezahlen will schreibt mir die Mamasan die Barfine für mein Mädel auf den Zettel.
Die Alte war so besoffen das sie dachte mein Huhn wäre eines der ihren.:D
 
 
 
 
       #18  

Merlin234

V.I.P
Insider Mitglied
Mitglied seit
07.07.2010
Beiträge
2.687
Likes erhalten
8.173
Aus einer Soi 6 Bar:

Grundgehalt 7000 Baht/Monat für die Girls.

In einem anderen thread hatte ich - wenn ich mich richtig erinnere - die Abzüge schon erwähnt:

Zu spät:
erste Minute: 20 Baht
weitere Minuten 5 Baht

Zur barfine - ebenfalls soi 6:

Longtime barfine, gestaffelt nach Auslösezeit

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.


In einigen Bass bzw. Agogos müssen die Mädels für Selbstauslöse mehr bezahlen, als der Customer.


Gruss,


Merlin
 
 
 
 
       #19  

kelle

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
8.650
Likes erhalten
17
Alter
52
Standort
Norwegen
Die paar Jahre die die Mädels es durchhalten in der Branche zu arbeiten können die gut Kohle machen.
Da hast du natürlich recht. Leider sind die meisten nicht sehr helle und hauen das alles für Karaoke, Partys, Titten, Klamotten, Makeup und jede Menge sinnloses Zeug raus. So daß sie doch meistens Blank sind und am Ende ihrer Karriere ihre Tochter dann nach Pattaya schicken.

Einige wenige sind aber auch clever und investieren das in die Zukunft.

Ist nicht ganz einfach dort was attraktives zu finden. Das die wenigen dort dann Geld machen ist schon gut möglich.
Ja das stimmt. Ich war ja letzten Monat mit Nong dort, da bleibt nur schauen. :(
Die Soi 8 ist meines Erachtens wirklich tot.
Man findet dort fast nur die alte Garde. Aber es gibt dort auch noch die eine oder andere Überraschung. Frühes erscheinen vorausgesetzt. Allerdings wirklich sehr wenige.

Soi 7 ist da noch etwas besser allerdings nicht mehr so wie noch vor drei Jahren.

Barfine beträgt dort meistens 300 Baht, LD im Schnitt 150 Baht.

Meine Ex SLT hatte damals ca. 50 k im Monat.
3000 Baht Gehalt, 20 von jedem Ld. Den Rest machte sie mit ST und LT.
 
 
 
 
       #20  

PattayaFan

Platin Member
Mitglied seit
24.03.2013
Beiträge
2.297
Likes erhalten
795
Standort
Paderborn
Meine Erfahrung decken sich was Bierbars angeht mit dem geschriebenen hier .

Grundgehalt 2000-3000 Baht
Barfine 300 Baht
Ladydrink 30-50 Baht
St 600-1000
Lt 1000-1500

Slt hab ich immer damals 1000 gegeben
 
 
 
 
Oben Unten