Wer ist mit ner Thai verheiratet und hat Sinsot bezahlt?

Sinsot Ja oder Nein?

  • Ja, habe bezahlt.

    Stimmen: 85 95,5%
  • Nein, von mir gab es keinen Baht.

    Stimmen: 4 4,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    89
        #1  

Member

die frage geht an diejenigen von euch , die mit einer thai verheiratet sind.
bitte auch die umfrage beachten!

wer hat sinsot bezahlt und wer nicht?
wieviel habt ihr gelöhnt?
auch die näheren umstände würden mich sehr interessieren.

danke und gruss
jeff :saufen:
 
        #2  

Member

Ich noch nichts dergleichen,aber man sollte sich vorher überlegen,was man tut,entweder zahlen,es dürften 70.000 Baht angemessen sein,wenn sie noch nicht verheiratet war,oder eben monatlich,was teurer kommt.
 
        #3  

Member

sinsot = brautgeld??????
wenn dem so ist hab ich ein solches "brautgeld " gezahlt
es kommt halt immer auf die umstände an und da es nun mal in thailand
"noch " zu den regel zählt das man für eine """"anständige """"frau ein solches brautgeld zahlt habe ich mich nach rücksprache mit meiner frau ein solches eben bezahlt............
über die höhe nu ja hab damals 97...... 2500 dm gezahlt
auch dieses ging wieder nach rücksprache mit der familie
und da es uns damals nun mal finanziell nich zum besten stand musste dieses halt reichen.......von diesem geld wurde auch in thailand eine kleine hochzeit durchgeführt,jedoch das geld das bei der hochzeit zusammen kam wurde an die eltern abgegeben da diese nun mal eben keine einkünfte haben und dieses geld nun mal gebraucht haben....

wenn einer fragen hatt ruhig stellen

mfg walhalla
 
        #4  

Member

Hi Jeff,

also ich habe ja im Dezember in Thailand geheiratet.
Ein Brautgeld wurde von ihren Eltern nicht gewünscht, da meine Holde schon mal mit einem Thai verheiratet war. Ein Sinsot wurde aber trotzdem bezahlt. Aber nur "symbolisch". Die Tradition verlangt es so. Und da wir auch so richtig traditionell und buddhistisch geheiratet haben, gabs auch 200.000 Baht Brautgeld. Aber wie gesagt, nur symbolisch. Das wusste aber natürlich niemand bei der Hochzeit ausser meine zukünftige, ihre Eltern und ich. Ich musste das Brautgeld nicht mal vorstrecken, es wurde von meinem Schwiegerpapa ausgelegt.

Warum gleich 200.000 Baht ? - Das liegt daran, dass die Famile meiner Frau eher als reich einzustufen ist. Mehrere Grundstücke, ein Nobles grosses Haus, Autos, Mopeds usw. Noch dazu kam, dass Ihr Vater eine sehr angesehene Persönlichkeit im gesamten Umkreis ist. Deswegen lag er Wert auf so ein Brautgeld, da es ja "normalerweise" immer dazu gehört zu einer Hochzeit.

Wen Du willst kannst Du ja mal meinen Bericht über die Hochzeit lesen. Mit Bildern natürlich. Das soll jetzt keine Werbung sein, aber der Bericht befindet sich hier.



ungültiger Link entfernt

Gruss

dito
 
        #5  

Member

Weil walhalla die party hier anspricht.
Die gabs bei uns natürlich auch. Bezahlt hatte die sich fast von selbst, da alle Gäste (und das waren nicht zu wenig) Geld gegeben haben.

monatliche Zahlungen gibt es nicht. Zumindest nicht von mir. Ob meine Frau immer was schickt, oder schicken will weiss ich nicht. Aber wenn, macht sie es von Ihrem eigenen Geld.


Gruss

dito
 
        #6  

Member

Achso, nochwas.

Willst Du denn heiraten in Thailand ? :shock:

Gruss

dito
 
        #7  

Member

Member hat gesagt:
Wen Du willst kannst Du ja mal meinen Bericht über die Hochzeit lesen. Mit Bildern natürlich. Das soll jetzt keine Werbung sein, aber der Bericht befindet sich hier.



ungültiger Link entfernt

Hi dito,
du kannst hier ruhig Werbung machen,
aber ich hab zu dem Forum kein Zugang und ich denke mal Jeff auch
nicht :wink0: .
Schade dein Bericht würde mich wirklich interessieren.


cu Sausa
 
        #8  

Member

Ich musste auch ein symbolisches "Entgeld" abgeben :lol: .
Bei der Hochzeit wurde einfach mein Sparbuch in eine Schale gelegt
und alle waren Glücklich.

cu Sausa
 
        #9  

Member

danke erstmal an dito und walhalla für euer statement.

würde mich freuen, wenn noch einige andere uns an ihren erfahrungen teilhaben lassen.

ich würde den bericht von dito auch gerne lesen, habe aber genau wie sausa auch keinen zugang zu dem Forum....

gruss
j.
 
        #10  

Member

Also der Bericht ist klasse.

Super dito.

Jeff,

weshalb hast du da auf einmal so ein Interesse dran, du willst doch wohl nicht in den Ehehafen einfahren.

Leider haben wir uns ja in Pattaya nicht getroffen, obwohl ich paarmal in der Soi 6 Stammbar vorbeigekommen bin.

Aber wer weiss.
Wann fliegste wieder runter?
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten