Thailändisch lernen

Windows 11: Alles neu oder nur Drehen an der Hardwareschraube ?

        #61  

Member

Für Windows 11 wird es demnächst das Update auf 24H2 geben. Das wird wohl für viele problematisch, da noch mehr Prozessoren ausgeschlossen werden und es weitere technisch aktuell wohl nicht überwindbare Hürden gibt, dies zu umgehen. Man könnte fast schon von Nötigung sprechen, so nach dem Motto "Wenn du dir keinen neuen PC kaufst, wird das nichts mit Win 11!"


Bilder und Videos sind nur für registrierte oder eingeloggte Mitglieder sichtbar. 
 
        #62  

Member

Member hat gesagt:
Man könnte fast schon von Nötigung sprechen, so nach dem Motto "Wenn du dir keinen neuen PC kaufst, wird das nichts mit Win 11!"

Na ja .... also das betrifft CPU`s die vor 2008 produziert wurden .... also 16 Jahre alt sind ... hab ich schon lange nicht mehr im Einsatz gesehen ausser für einige Industrieanwendungen

Der Befehl ist laut „The Register“ Teil der Befehlssatzerweiterung SSE4.2, die Intel 2008 in der Generation Core-i-Prozessoren integrierte. In AMD-Prozessoren heißt die Implementierung SSE4a. Sie wurde 2007 mit der K10-Architektur eingeführt und kam damals in Phenom-, Athlon- und Sempron-CPUs zum Einsatz.
 
        #63  

Member

Member hat gesagt:
Na ja .... also das betrifft CPU`s die vor 2008 produziert wurden

Ich habe mir das Video von Tuhl Time angesehen und da heißt es in etwa so, dass MS die Daumenschrauben weiter anzieht. Ich habe einen Acer Laptop (ca. 6 Jahre alt und einen PC (ca. 10 Jahre alt). Auf beiden habe ich mir mit Rufus Win 11 installiert und beide laufen unter Umgehung der Kompatibilitätsschranken tadellos. Wenn da jetzt auf 24H2 upgedatet wird, habe ich die Befürchtung, dass die nicht mehr laufen. Das heißt dann wohl, entweder ein neues Motherboard oder Updates verhindern, zumindest beim PC.
 
        #64  

Member

Mal ein Update zu Windows 11. Laut Tuhl Time hat Microsoft jetzt die konservativen Beschränkungen aufgehoben. Im Klartext bedeutet das, dass jetzt auf Rechnern, die vorher für die Installation von Windows 11 wegen Beschränkungen (TCM, Secure Boot, Prozessor) ungeeignet waren, eine Installation möglich ist.

Bilder und Videos sind nur für registrierte oder eingeloggte Mitglieder sichtbar. 
 
        #65  

Member

@KingPing andere behaupten das ab 24H2 auch die Umgehung nicht mehr möglich sein soll.
Sehr verwirrend das ganze momentan.
 
Zuletzt bearbeitet:
        #66  

Member

@KingPing schau mal hier:
VersionStart DateEnd Date
Version 23H2Oct 31, 2023Nov 11, 2025

Das ist genau was du dir installieren kannst.
Bei Win 10 endet der Support einen Monat früher. Du bist also keine Schritt weiter.

Mit 24H2 wird dein Rechner mit dieser Hardware nicht laufen sofern dein Prozessor den Befehl SSE4.2 nicht unterstützt. Das wir im Herbst kommen. Was machst du dann?
Ok du kannst das Update nicht einspielen. Aber dann kannst du auch bei Win 10 bleiben. Denn die Win 11 wird dann genau so unsicher.

Steig auf Linux oder Chrome um.
Oder gönne dir einfach einen gebrauchten oder neuen Rechner bzw. ein neues Bord mit passenden Prozessor. Letzteres bekommst du günstig bei Ebay, Kleinanzeigen etc.

Ich hatte auch keine Lust darauf einen Rechner der Funktioniert einfach in den Ruhestand zu schicken.
Aber der neue macht mir sehr viel Freude und gerad wenn es um Videos geht ist der soviel schneller.
Letztendlich ist es eine Freude mit dem neuen Rechner.
 
Zuletzt bearbeitet:
        #67  

Member

@Kelle Tuhl Teim ist eigentlich immer up to date und er hat es ja demonstriert. Ich vermute mal, dass Microsoft auf den schwindenden Absatzmarkt reagiert. Auch die Ankündigung von Recall hat ziemlich heftige Reaktionen ausgelöst. Wer möchte schon eine permanente Überwachung dessen, was er an seinem PC erledigt.

Bilder und Videos sind nur für registrierte oder eingeloggte Mitglieder sichtbar. 

Windows Schnüffelei:

Bilder und Videos sind nur für registrierte oder eingeloggte Mitglieder sichtbar. 

Deaktivieren von Recall:


p.s.: Ich muss mal sehen, wie es weitergeht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass MS das stringent weiterverfolgt. MS ist in Firmen wohl das Betriebssystem und ich glaube nicht, dass die es einfach annehmen, sich ausspionieren zu lassen.
 
        #68  

Member

Member hat gesagt:
@Kelle Tuhl Teim ist eigentlich immer up to date und er hat es ja demonstriert. Ich vermute mal, dass Microsoft auf den schwindenden Absatzmarkt reagiert.
Das was er dort zeigt geht schon lange. Das ist also nicht neu und kein Einlenken von Microsoft .Videos dazu gab es schon im Oktober letzten Jahres.
Was er dort vorschlägt ist die Installation der Server Version.
 
  • Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
    Oben Unten