Wo esst Ihr was ?

        #11  

Member

Beim Chinesen Leng Kee,

gut und billig, 24 Hours,

Ecke Central-Soi Buakahow.
 
        #12  

Member

In der Soi Diamond sind zwei gute Schweizer, im Norden in Naklua das Blockhaus ein Deutscher und beim Gerhardt glaube Österreicher oder auch das Steakhaus hinterm Royal Garden El Toro...
Im Big C ist ein super Thairestaurant gut und günstig...ansonsten probier ich immer mal was neues Spieße auch Heuschrecken und auch KFC und MC Donalds und oft es ich auch mal im Hotel jenachdem wo ich gerade hause...
 
        #13  

Member

Sukyjaki esse ich meistens in den MK Restaurant : Thailand MK Suki Restaurant - ช่วงเวลาแห่งความอบอุ่น . Dazu die gebratene Ente mit grünen Nudeln.

Sehr gerne esse ich in den Garküchen an der Strasse. Da ist die Auswahl sehr gross. Und schmecken tut's auch.

Anhang anzeigen 128.jpg

Anhang anzeigen 129.jpg

In Phuket gehe ich viel zum Restaurant von einem Schweizer. Willi heisst er, doch fällt mir jetzt gerade der Name des Restaurants nicht ein. Es ist ein wenig ausserhalb von Kata. Auch ein guter Tipp ist das Restaurant in Kata, das auch von einem Schweizer betrieben wird. Doch auch da fällt mir der Name nicht ein. Nur der Vorname des Schweizers, Christian glaube ich.
 
        #15  

Member

In Pattaya gehe ich spaet bends sehr gerne an die South Pattaya Road in Richtung Tempel (wo auch der Markt ist auf der rechten Seite) dort gibt es auf der linken Seite Kanum Jean Nam Ja, sog. Spagetti Laos. Das kleine Restaurant ist sehr gut besucht und macht dieses Gericht traumhaft gut. Mittlerweile gibts das auch spaet abends an der Walking Street.
In Phuket bin ich in karon meist am Beachrestaurant bei Nee zu finden. Leider sind die ehemaligen Beachrestaurants jetzt alle in einer Art offener Halle untergebracht und damit ist der Beachflair weg. Das Essen bei ihr ist immer noch so gut wie vor 10 Jahren und ich bekomme "Sonderwuensche" :lol:

Tintenfischsalat Spicy:
Anhang anzeigen 130.jpg
Panierte Fischstuecke:
Anhang anzeigen 131.jpg

Was die Sonderwuensche anbelangt:
Meinen Lemontea bestelle ich dort im "Halbekruegerl" weil eine Tasse langweilt, insbesondere wenn man den Beutel und das Lemonstueck rausnimmt ist nicht mehr davon da.
Solange nicht gerade volles Haus ist kann man natuerlich auch zusehen ud nachfragen wie bestimmte Gerichte gemacht werden! >Dort habe ich vieles gelernt!

Gruss
helbob
 
        #17  

Member

wir sind fast eine halbe stunde gefahren, damit wir dann das hier essen konnten. in rayon und ich habe mich sehr zurueckgehalten....


Anhang anzeigen 132.jpg

tt
 
        #18  

Member

Interessant ist es im japanischen Restaurant beim Big C zu essen. Uns hat es sehr gut geschmeckt !
 
        #19  

Member

Member hat gesagt:
wir sind fast eine halbe stunde gefahren, damit wir dann das hier essen konnten. in rayon und ich habe mich sehr zurueckgehalten....


Anhang anzeigen 132.jpg

tt

Das sieht ja mal geil aus! Ist das Reis in der Mitte? Eher nicht? Und das andere??

Bei den Blättern fällt mir spontan "Miang Cham" (??) ein. Verschiedene, sehr klein gewürfelte Zutaten, nämlich z.B. Zwiebeln, Knobi, Ingwer, kleine getrocknete Krabben (echt mini Teile), Erdnüsse, Chilies und Kokos Raspeln werden in Blätter (von einem best. Baum) gegeben, so auf der Hand, noch mit leckerer Fisch Sauce, die diesmal aber süß ist, überträufelt. Schließlich wird kunstvoll ein kleines "Paket" daraus geformt und man schiebt es sich ganz in den Mund. Beim Kauen entwickeln sich die verschiedenen Aromen, ein interessantes Geschmacks Erlebnis. Habe ich zuletzt auf Phuket am Hat Rawai gegessen.

Anhang anzeigen 130.jpg

@helbob

Hier handelt es sich um einen meiner Lieblingssalate, Yam Wun Sen, und zwar offenbar in der "Talä" Ausführung, also Meerestiere. Wird auch gerne in der Karaoke verspeist, so zwischendurch. Der wird meist lauwarm serviert, es gibt ihn auch als Sau und er kann höllisch scharf sein. Interessant finde ich, dass er auch sauer ist, das gibt einen interessanten Kontrast mit den rohen Zwiebeln, die ich sonst eigentlich nicht mag. Und das Selleriegrün ist die nächste deutliche Komponente dabei.

Mist, jetzt hab ich Hunger. Es wird wohl wieder mal ein Käsebrot werden...

:cry: :cry: :cry:

Grubert
 
        #20  

Member

Vergessen hab ich BTW noch das SAVOEY SEAFOOD in der Walkingstreet, hinterm Tony's auf der Ecke. Lasst Euch mal einen Fisch grillen oder Kochen, dazu Knobi Reis. Echt spitze, der Laden!

"Plaa nüng Manao", Mensch, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Ein ganzer Fisch wird in Zitronensauce gekocht und auf einem Stövchen (mit Flamme drunter) serviert. Ist auch sehr viel Knobi dabei und, viele mögen es nicht, Patschi (?). Kann man aber runternehmen.

Wir sollten mal einen Thaifood Threat aufmachen!

Grubert
 
  • Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
    Oben Unten