Afrika Afrika-Laberthread

       #901  

Member

Mitglied seit
16.10.2013
Beiträge
506
Likes erhalten
1.649
Member hat gesagt:
Mal eine Überlegung meinerseits: Was ist für unser Hobby, dem liederlichen Lotterleben irgendwo in Afrika mit je einer Gretel am Arm, besser:
  • Eine prosperierende Wirtschaft mit guten Aussichten und einer gepflegten Infrastruktur (Beispiel Botswana, Ruanda) oder
  • ein tyrannischer Herrscher, in dessen Reich mit Geld alles geht und dessen Bewohner froh um jedes Geldstück sind, das sie bekommen?
Ich selbst bevorzuge das erstere, aber das zweitere hat schon irgendwie seinen Reiz...

PS: Die wirklich stabilen Länder in Afrika werden meist von einer Frau regiert. Finde ich gut und macht Sinn. Andersrum - die abgefucktesten Despoten waren alles Männer (5000-Schuhe-Imelda mal abgesehen...)


Gehört eigentlich in den Laberthhread....

Der Herrscher in Ruanda ist ein Tyrann, der auch gerne seine Gegner durch den Geheimdienst im Exil umlegen lässt...
Welche Länder in Afrika werden denn bitte von einer Frau regiert, abgesehen von der neuen Präsidentin in TZ und der Präsidentin in Aethiopien, die aber eher repräsentativen Charakter hat???
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #902  

Member

Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
596
Likes erhalten
3.245
Alter
49
Member hat gesagt:
Mal eine Überlegung meinerseits: Was ist für unser Hobby, dem liederlichen Lotterleben irgendwo in Afrika mit je einer Gretel am Arm, besser:
  • Eine prosperierende Wirtschaft mit guten Aussichten und einer gepflegten Infrastruktur (Beispiel Botswana, Ruanda) oder
  • ein tyrannischer Herrscher, in dessen Reich mit Geld alles geht und dessen Bewohner froh um jedes Geldstück sind, das sie bekommen?
Ich selbst bevorzuge das erstere, aber das zweitere hat schon irgendwie seinen Reiz...

PS: Die wirklich stabilen Länder in Afrika werden meist von einer Frau regiert. Finde ich gut und macht Sinn. Andersrum - die abgefucktesten Despoten waren alles Männer (5000-Schuhe-Imelda mal abgesehen...)
Wie bist du denn drauf? Ein Diktator hat seinen Reiz... :headbash: Vielleicht solltest du als erstes Mal ein paar Wochen nach Nordkorea fahren.

Bei Spaßreisen sollte Politik nur eine untergeordnete Rolle spielen. Viel wichtiger ist die Sicherheit im Land und das Angebot an Gazellen.
Ich persönlich würde niemals freiwillig in ein diktatorisch oder sehr autokratisch regiertes Land reisen. Aber das muss jeder selber wissen.
 
 
       #903  

Member

Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
3.927
Likes erhalten
14.882
Afrika - Corona ante portas. Quo vadis im Mai?

Mada
: Ich hatte 6 Wochen geplant. Nun scheint es, dass die Internationalen Flüge nach NosyBe nicht so bald wieder starten. Situation beobachen und kurzfristig buchen falls sich doch was ändert.

Addis: Ist als Hub ideal für alle Flüge in die Optionsländer. Man kann sogar dort bis 72 Stunden als Transitpassenger ohne teures Visum bleiben. Und um Piazza gibts genug zu vögeln. Aber nix für nen long-time Aufenthalt. Dafür gibts den Test für etwa 30.-$

Uganda: Von Addis ein Katzensprung. Einreise einfach. Aber ab 6:00 kein public transport und ab 9:00 alles dicht. Bin mir nicht sicher ob man dort tagsüber schnelle Kontakte mit den Kachabali-girls machen kann. Und Kampala ist auch nicht gerade ein Urlaubsdomizil.

Tanzania: Nach Dar ist es noch einfach reinzukommen. Ist halt ne abgefuckte Grosstadt. Mit Urlaub und Chillen ist da nicht viel. Aber willige Pussies überall. Auch wenn manche Divas Preise aufrufen die schon krass sind. Weiter nach Zansibar mit ner Disse aus Dar. Beach chillen um Paje ist dort fein mit ner Begleitung. Aber nicht gerade billig. Dazu kommt bei der Ausreise die 100.-$ Teststeuer - aber den Rückflugtest brauchen wir nun ja sowieso

Kenia: Viel paperwork um reinzukommen. Hätte n paar Schokos in Nairobi die sofort ins Bett springen - und gerne nach Diani mitkommen. In Mtwapa ist halt tagsüber alles soweit ok. Bis 21:00 Uhr passt mir. Ein paar Tage dort zur Sichtung und dann weiter nach Diani zum beach-chilling?

Ich werd mal nen Gabelflug buchen: D - DarEsSalaam ..open.... Addis - D und den offenen Part dann vor Ort entscheiden.
Kommt Zeit - geht Corona :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
       #904  

Member

Mitglied seit
09.02.2017
Beiträge
845
Likes erhalten
1.266
Alter
41
Ich hab das gleiche Problem aber mehr Zeit. Es gibt hier einen aktuellen Bericht aus Gambia.

Für mich steht Afrika aber im Moment weiter hinten an. Dom Rep, Kuba und gan evtl. Costa Rica.

Mal sehen was sich demnächst so tut.
 
 
       #905  

Member

Mitglied seit
30.09.2012
Beiträge
676
Likes erhalten
3.025
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Keine Fortschritte beim Pool im Prestige, hier heißts weiterhin Pole Pole.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
       #906  

Member

Mitglied seit
19.04.2011
Beiträge
2.390
Likes erhalten
13.247
Member hat gesagt:
Wie bist du denn drauf? Ein Diktator hat seinen Reiz... :headbash: Vielleicht solltest du als erstes Mal ein paar Wochen nach Nordkorea fahren.

Bei Spaßreisen sollte Politik nur eine untergeordnete Rolle spielen. Viel wichtiger ist die Sicherheit im Land und das Angebot an Gazellen.
Ich persönlich würde niemals freiwillig in ein diktatorisch oder sehr autokratisch regiertes Land reisen. Aber das muss jeder selber wissen.


Wenn man bei den älteren Semestern der ehem. Politiker mal nachfragt, dann waren Gaddafis Zeltpartys legendär.
Das ist natürlich alles ein paar Jahre her und Schnee von gestern.
 
  • Geil
Reactions: 1 user
 
       #907  

Member

Mitglied seit
09.03.2013
Beiträge
84
Likes erhalten
40
Standort
Eppelheim
Member hat gesagt:
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Keine Fortschritte beim Pool im Prestige, hier heißts weiterhin Pole Pole.

Wird der Umgebaut? sorry ich war schon 2 Jahre nicht mehr dort.
Das letzte mal 2019 wurde oben in den Zimmern gebbaut oder Renoviert.

Ich hoffe ich kann nächstes Jahr wieder und dass geimpft.

Leute bleibt alle Gesund
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
Booking.com
       #908  

Member

Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
563
Likes erhalten
4.204
Standort
Rheinland
Member hat gesagt:
Das letzte mal 2019 wurde oben in den Zimmern gebbaut oder Renoviert.

Das ist/war/wieder auch 2021 immer noch so...
 
 
       #909  

Member

Mitglied seit
12.10.2014
Beiträge
37
Likes erhalten
122
Member hat gesagt:
Dazu kommt bei der Ausreise die 100.-$ Teststeuer
Hab ich da was verpasst? Könntest das evtl. schnell erläutern?
 
 
       #910  

Member

Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
8.707
Likes erhalten
38.167
Standort
Schäl Sick
Im Norden Mozambiques, an der Grenze zu Tansania, gab es einen blutigen Anschlag auf eine Gas Infrastruktur bzw. auf ein Hotel.

 
 
 
       #912  

Member

Mitglied seit
11.09.2019
Beiträge
114
Likes erhalten
106
Alter
61
Moin, das scheint zu laufen mit Badoo. Habe 4 Wochen vor Anreise nach Kenia schon 2 Interessentinnen für meine Betreuung.
 
 
       #913  

Member

Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
2.806
Likes erhalten
5.344
Standort
Atlantis
Member hat gesagt:
Moin, das scheint zu laufen mit Badoo. Habe 4 Wochen vor Anreise nach Kenia schon 2 Interessentinnen für meine Betreuung.

Köstlich.
 
 
       #914  

Member

Mitglied seit
30.09.2012
Beiträge
676
Likes erhalten
3.025
Kleiner Sonntagsspaziergang in Mombasa​

Immer wieder wird hier im Forum über die Fußgängerbrücke von Mombasa zum südlichen Festland geschrieben, z.Bsp. hier. Ich hab mir das Teil im Rahmen eines kleinen Spaziergangs mal angeschaut.

Wer eh nur mal ein wenig durch Mombasa bummeln möchte, für den empfiehlt sich der Sonntag, einfach weil da wesentlich weniger Verkehr auf den Straßen ist. Auf der Seite von Mombasa ist auch von der Fähre hoch Richtung Florida-Club ne schöne Relaxzone, die auch von der Bevölkerung angenommen wurde. Im Gegensatz zu vielen anderen Ecken von Mombasa ist es hier auch angenehm sauber. Für das Florida scheint es sich wohl auch erledigt zu haben, weiter oben das Cassablanca gibt es aber noch. Am Sonntagnachmittag waren auch einige Mädels vor Ort. Diese passen aber eher ins Beuteschema sexuell ausgehungerter Matrosen mit kleinem Etat als dem DACH-Qualitätstouristen.
Die breite Straße wieder den Berg runter kommt man zu den Tusks, ungefähr auf der Hälfte findet man den Club "Zero49". Drin ist es sehr dunkel, und hier feiert halt das Jungvolk bereits am Nachmittag, irgendwie verständlich wenn um 9 der Stecker gezogen wird.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.​

Nun zur Brücke, die für uns ziemlich uninteressant sein dürfte. Und dies liegt an den Öfnungszeiten: -früh von sechs bis acht Uhr und abends von halb fünf bis sieben.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.​

Dies ist dann der Zugang und die Brücke selbst vom südlichen Festland aus, architektonisch also kein Highligt. Zu dem auch hier schon im Forum behandeltem Thema, ob man nun bei einem Fährmalheur vom Hai oder vom Süsswasserkrokodil aufgefuttert wird kann ich leider nix beitragen. Zweimal hab ich den Fluß mit der Fähre unbeschadet überquert. :bae:

Wer dann noch etwas Appetit auf Geschichte und Kultur hat, dem steht das Fort Jesus offen, ich selbst war bereits schon einmal dort.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 15 users
 
Booking.com
       #915  

Member

Mitglied seit
16.10.2013
Beiträge
506
Likes erhalten
1.649
  • Like
  • 555
Reactions: 6 users
 
       #916  

Member

Mitglied seit
14.01.2016
Beiträge
72
Likes erhalten
119
Alter
61
Standort
Hansestadt Hamburg
dazu fällt mir ein, niemlas etwas gegen die Frisur eurer Begleitung oder Favoritin sagen. Ist mir neulich passiert, habe eigentlich nur gesagt, manches sieht für Europäer ungewöhnlich aus und sie hätte lockiges Haar.
Ergebnis, die war nicht mehr einzukriegen, sie hätte keine Locken und ich sollte mir eine andere suchen. ( wahrscheinlich stundenlang bei Friseur, scheiße weh getan und einen haufen Geld gekostet ) Ups :eek:, also merke,
you look great all the time. :coool:
Ist Schade, sie war ne Süße.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #917  

Member

Mitglied seit
08.03.2021
Beiträge
11
Likes erhalten
48
Alter
52
Und wieder bewahrheitet sich das Sprichwort: Wer bumsen will muss freundlich sein. Mit Honig fängt man Fliegen :D
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #918  

Member

Mitglied seit
16.06.2011
Beiträge
1.917
Likes erhalten
9.782
Standort
Worldtraveller
Member hat gesagt:
Ergebnis, die war nicht mehr einzukriegen, sie hätte keine Locken und ich sollte mir eine andere suchen.

Ich denke mal, Vorwände kennen keine Grenzen. Wollte wohl wech- warum auch immer. Reisende soll man nicht aufhalten :coool:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #919  

Member

Mitglied seit
14.01.2016
Beiträge
72
Likes erhalten
119
Alter
61
Standort
Hansestadt Hamburg
Member hat gesagt:
Ich denke mal, Vorwände kennen keine Grenzen. Wollte wohl wech- warum auch immer. Reisende soll man nicht aufhalten :coool:
die Überlegung kam mir auch, ob es nur vorgeschoben war. Wobei der Chatverlauf wirklich harmonisch und intesiv war. Egal, sollte auch nur ein Beispiel sein, wie schnell die unterschiedlichen Kulturen zu Missverständnissen führen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #920  

Member

Mitglied seit
28.03.2016
Beiträge
1.091
Likes erhalten
5.269
Standort
MV
Member hat gesagt:
Die Mädels lädt man dorthin ein,
Man vielleicht. ich lade sicher keine Huren zum Essen ein! Was macht das für einen Sinn?
 
 

Ähnliche Threads

    • Like
  • Article
Kenia - Nightlife Mombasa Nightlife
Antworten
0
Aufrufe
51
Member
Antworten
0
Aufrufe
25
Member
Antworten
0
Aufrufe
20
Member
Antworten
0
Aufrufe
17
Member
Antworten
0
Aufrufe
24
Member
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten