• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

Kenia Banderas loves Black

 
       #22  

digiduck

Member
Mitglied seit
05.01.2013
Beiträge
75
Likes erhalten
16
Schöner Bericht Danke
 
 
 
 
       #23  

Banderas

Gold Member
Mitglied seit
16.06.2011
Beiträge
1.048
Likes erhalten
4.111
Standort
wo ich grade bin
Das mädel war sehr schüchtern, aber ich begann ganz sanft ohne eile.Sie war 21jahre jung.Auf meine frage wie lange es her sei das sie sex hatte very long time pls be careful entgegnete sie.
Eine viertelstunde haben wir uns nur geküsst damit ihr vertrauen gewinnen und sie sich mir hingeben konnte. so langsam begann ich sie zu entkleiden, was zum vorschein kam war eine augenweide. Sie hate paar kilo mehr aber alles an der richtigen stelle und ihre titten waren so groß wie honigmelonen. Ich wollte sie duschen schicken überlegte es mir aber und machte weiter, rutschte runter und begann sie zu lecken.ihre pussy war makellos rasiert. sie verkrampfte etwas pls relax enjoy this sagte ich zwischendurch.
Marilyn stönte nicht sie winselte es klang als ob sie um vergebung bat, das machte mich mehr an, sie kam und wie sie kam meine fresse war nass das laken aber ich habe nicht aufgehört und sie weiter geleckt.
Give me your cock pls now sagte sie
wir gingen in die 69 und machten weiter. Dafür das sie shy war bekam ich einen 1a blowjob
sie vergaß aber nicht mir ihre pussy ins gesicht zu drücken. Ich wollte sie sättigen damit sie mich auffordert sie richtig hart zu ficken.
Kurz bevor sie wieder kam hörte ich auf, sagte lets fuck positionierte sie ans bettende drückte ihren oberkörper runter sodas ihr arsch nach oben schnellte und lochte ein. Mein becken klatschte an ihren arsch und das bett klatschte an die wand ich hielt es nicht mehr aus und spritzte ihr aufn arsch.Wir schwitzten wie blöde
und gingen gemeinsam unter die dusche auch da liebkosten wir uns.
Auf dem bett sagte sie when you are ready pls wake me up schmiegte sich an mich und machte die augen zu.
Ich spielte mit meinem handy, um nicht einzuschlafen :D
Es hat doch ne stunde gedauert bis ich einsatzbereit war. Ich begann sie zu streicheln
wovon sie wach wurde und mich gleich anfing zu küssen und mit einer hand meinen schwanz massierte. Sie fackelte nicht lange und setzte sich auf ihn und der ritt begann. Ihre titten massierte ich während sie der sonne entgegen ritt. sie hat auch nicht aufgehört bis sie kam danach hat sie sich auf die seite gerollt, daraufhin bin ich auf sie gestiegen und in der missio die beine nach hinten drückend penetriert, als es soweit war raus aus der pussy und die ladung ins gesicht gefeuert.
Wir sind dann eingeschlafen um 7:45 ist sie aufgewacht hat sich frisch gemacht und ist los
geld wollte sie keins haben und ich überlegte kurz ob ich sie fragen sollte ob sie mit mir nach nairobi kommen würde, lies es aber sein.
Ich bekam eine nachricht von otto er gehe jetzt die tickets für die rückfahrt kaufen für den 9 uhr van. 8:10 waren wir frühstücken 8:45 check out
um 8:55 am abfahrort aber der van fur 9:50 los na das kennen wir ja. preis diesmal 500 kes
Das war also nakuru, einmal sehen reicht wiederholungsgefahr maximal 1%
Nairobi wir kommen :cool:
 
 
 
 
       #24  

MadAddict

Platin Member
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
1.797
Likes erhalten
6.298
Die Nacht hatte ich durchgepennt. "Isch war ficks n fettich..."

Denn nach der nicht so guten letzten Nacht aber einem stärkendem Frühstück in der Dunkelkammer des Hotels @ Frühstücksraum, wo es ein plattes Ei auf Toast und nen lauen Tee gab, lief mein Handy heiss: Nelly wollte mich bekochen. Wann ich denn in ihr Haus komme? Ist 12:00 ok? Es dauerte so 20 Minuten bis sie dann zugestimmt hatte erst doch mal Ihren Ausgewählten in Natura zu sehen. Ne Stunde später war sie vor dem Hotel. Im Zimmer ging dann die Unterhaltung locker hin und her: vom heissen Wetter in Nakuru bis zu den blöden Typen auf Badoo die alles nur das eine wollen....

Wir entschlossen uns das Mittagessen in einer nahen Pizzeria zu geniessen. Nach Ihren Worten das beste Haus im Ort. Pizza gabs und dazu ne menge Chips. Gehört zusammen. Vollgestopft zurück ins Zimmer, aufs Bett und an ihre Wäsche. Sie war ausgehungert. Konnte nicht genug bekommen. So nach 2 Stunden nahm ich dann ein Spielzeug zu Hilfe ( was ja in Kenia nicht erlaubt ist) um selbst etwas entspannen zu können. Sie gab keine Ruhe, squirtete das Bettlaken nass.......Es wurde dunkel und Nelly meinte, sie müsse nun doch nach Hause. "I am a good girl"
Sie wusste dass ich morgen nach Nairobi zurückfahre und wollte dann in ein paar Tagen nachkommen.

Na ja, das Abendessen mit Bandera mit dem Anmachen der süssen Bedienung - es blieb bei unseren geilen Gedanken. Vielleicht noch 2 oder 3 Tage mehr und einer von uns hätte die Pflaume lutschen können. So machten wir uns aber auf getrennte Wege -- er ins SansChic, ich ins Bett, pennen.
 
 
 
 
       #25  

Banderas

Gold Member
Mitglied seit
16.06.2011
Beiträge
1.048
Likes erhalten
4.111
Standort
wo ich grade bin
NAIROBI
Die fahrt dauerte wieder 3 stunden, der verkehr in nairobi ist ätzend. Otto wollte sich ein uber zu seinem hotel nehmen, aber bei dem wirrwarr unmöglich, also gingrn eir zusammen erstmal zur hauptstraße um eine orietierung zu bekommen wo wir eigentlich hin müssen.
Ich habe in nakuru ein hotel für nairobi nicht weit otto seins gebucht, wollten wir doch am freitag zusammen nach mombasa fliegen.
Bei einer großen kreuzung trennten sich unsere wege otto würde bis morgen durchficken und ich wuste noch garnichts, aber guter dinge eine gazelle besamen zu können.
Mein hotel das enkare fand ich schnell lag es doch nah an der hauptstraße wo viele clubs in laufnähe waren.
check in verlief schnell wifi funktionierte badoo an standort eingeben und ich duschte in der zwischenzeit.
Als ich auf mein handy sah waren glaube ich 12 message eingegangen wovon 2 mein interesse weckten. Die eine wollte mich sofort sehen sie sei aber nicht mehr downtown ja komm her geht nicht muss um 5 bei der arbeit sein ( es war kurz vor 3) also bye babe.
die 2te wusste eigentlich nicht was sie wollte
der chat verlief ins leere ich gab es auf und döste dan ein wenig.Der hunger trieb mich auf die straße und ich lief umher um nairobi auf mich wirken zu lassen. irgendwo aß ich was
otto teilte mir mit das sein mittagsfick gegsngen ist und er auf das nächste girl wartet
das er mir mal eine abgibt aber nein immer alle selber haben wollen :rolleyes:
 
 
 
 
 
 
 
 
       #30  

MadAddict

Platin Member
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
1.797
Likes erhalten
6.298
Ja, Nairobi auf die Schnelle war geil.

Ich habe da ein paar Wiederholungsfälle. Hatte mir daher das Jambo Chester Hotel gebucht. Mit 55 EU für downtown Nairobi eine Adresse, zu der auch Büromädels sich trauen zu gehen. Denn es gibt schin einige Gebeite in Nairobi wo sich die regulären Mädels scheuen hinzukommen.

Meine prime choice war Lilian, ein skinny girl mit ner superengen Pussy. Wir hatten schon ein paar Nächte in der Vergangenheit miteinander verbracht und es war immer extremer Spass. Sie arbeitet in einem Büro nicht weit von meinem Hotel. Kann aber erst um 6:00 abends schlussmachen. Also- was bis dahin tun?

Auf Badoo hatte ich Mila kennengelernt. Mitte 20, arbeitet bei KenyaAir im Büro und hat sich im laufe der Chats als geiles Luder rausgestellt. Sie wusste dass ich in Nairobi bin und am nächsten Morgen nach Mombasa fliege. Da sie aber ein "serious girl" ist und bei den Eltern wohnt, kann sie mich nur Tagsüber besuchen. Sowas muss man kombinieren. Und richtig. Kaum war ich im Hotel hat sie mir gewatsapped dass sie auf dem Weg ist: "extended lunchbreak":D. An der Rezeption 20 Minuten später abgeholt, im Aufzug während der 9 stöckigen Auffahrt schon mal den festen Arsch abgegriffen was mit einem verheissungsvollem Lächeln erwidert wurde. Ins Zimmer rein, aus den Klamotten raus, ins Bett rein,und los gings: eine Stunde intensivfick.
"Sorry baby, I must go back to the office" , und mit einer Flasche Eau de Toilette als Souvenir ist sie fröhlich zurück zur Arbeit. Ne halbe Stunde später kam ne Watsapp: "Baby, I miss you. When you come back?"
Fuckilicios;)

Die Wartezeit auf Lilian hab ich mit nem Bummel entlang der Koinange Street im CBD verkürzt, wo ja das Hotel lag.. Ich landete bei einem Cappucino im Valley Caffe, 1 Stock, Terasse, mit Blick auf die bummelnden Ladies, dressed to kill. Und die Gents alle im Anzug, polierte Schuhe. Vor der Londoner Börse kanns nicht vornehmer zugehen.

Es wurde Abend. Lilian kam zur vereinbarten Zeit. Sind dann erstmal zu einem Restaurant mit Kenianischen Spezialitäten in einer Seitenstrasse zum Abendessen gegangen. Auch hier die meisten Herren im Sakko und Hemd mit Krawatte. Wenn die gewusst hätten, dass Lilian keinen Slip getragen hat, na denn....:eek:

Die Nacht verlief erwartungsgemäss. Ihre Kitty immer noch wohlgepflegt und eng. Dazu kommt ihre Fähigkeit den "Madura grip" zu kennen. Am nächsten Morgen waren wir beide müde..... für sie gings zurück ins Büro und für mich weiter nach Mombasa. Banderas kam zum Hotel. Mit Uber gemeinsam zum Flughafen. Was dann dort passiert ist, wird euch Banderas erzählen.

A bisserl was geht alleweil.
 
 
 
 
       #31  

Kakao

🌏
Mitarbeiter
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
4.614
Likes erhalten
11.033
Alter
119
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
 
 
 
       #32  

Banderas

Gold Member
Mitglied seit
16.06.2011
Beiträge
1.048
Likes erhalten
4.111
Standort
wo ich grade bin
Zurück im hotel erstmal ne runde pennen
so gegen 21:00 uhr wollte ich auf die piste
dauernd ging eine message von einem girl ein ich solle sie bitte besuchen und die nacht bei ihr verbringen, ja ist klar komm du doch ?
nee ich mach alles komm bite ! Ne mädel das wird nix und tschüss!
Auf der hauptstraße bin ich in einige clubs reingegangen es herrschte aber gähnende leere, war ich zu früh ? es war kurz vor 10
da viel mir ein ich wollte ja ins sabina joy dem puff nicht weit vom meinem hotel.
Dort angekommen erstmal in den 4ten stock
zwischen jedem stockwerk saß so nen breitschultriger gard für was genau wusste ich aber nicht.
Der raum in den ich reinging war dunkel,überall kleine tische mit stühlen wo vereinzelnt typen saßen alleine aber auch mit girl.
Es gab aber auch einen hinteren bereich, wo links und rechts sitzgruppen waren,eo man eher ne party feiern konnte.
Ich drehte ertmal ne runde setzte mich danach in den vorderen bereich und bestellte mir ein bier, kostenpunkt 220kes
Es wurde mir langweilig da kein girl mich anbaggerte oder anstalten machte an meinen tisch zu kommen.Also aufgestanden und dahin wo die bar war. Die bar hatte vorne eisenstangen der typ dahinter also im gefängnis.Die getränke bekam man aus einer öffnung die groß genug war dafür.
Rechts von der bar waren auch ein paar tische
wo ich endlich paar geile girls sah.
I pflanzte mich in die nähe und beobachtete das kommen und gehen da dee ausgang auch nicht weit war.
Eine gazelle lächelte mich an und tanzte mich an, na also geht doch.
Ich tanzte auch ein wenig mit ihr daraufhin fragte sie mich gleich ob ich ihr ein drink ausgeben könnte, maybe later war die antwort
von mir und als dank hörte sie abrupt auf mich anzutanzen:)
Zu meiner linken saßen auf einmal 2 girls von unglaublicher schönheit mir stockte mal wieder der atem Die eine hatte ne bluse an die in der bauchgegend einen 15 cm freiraum bildete ergo sie hatte hupen das glaubt ihr nicht.
die andere hatte einenen mega geilen arsch
beide geile gesichter. Das prinzip war mir jetzt klar die girls kobern nach drinks leute . Wenn ihr denen nix ausgibt beachten sie dich nicht.
Ich sagte mir ich mach mal party mit denen mal sehen was passiert.
Als ich dem ober sagte er möge den beiden was zu trinken bringen flippten sie aus und namen mich in beschlag Achtung: sie tranken bier mit kola :eek:
Endlich durfte ich die hupen der einen kneten während die andere zur musik twelkte und ihren arsch an mein zentrum rieb. Die girls wissen über ihre reize und benutzen sie !
Es kamen noch 2 girls die ich aber abwies, die beiden reichten mir. Die überlegung beide einzupacken wuchs in mir, also fragte ich mal nach.
Folgende information: Die girls gehen nicht mit einem ins hotel, man kann aber im gebäude ein zimmer mieten kostet 1500 kes.
das girl möchte 2000 st und macht nur st.
Ich habe nur party gemacht mit den beiden, denn solange du einen ausgibst unterhalten sie dich.
Gegen 1:30 bin ich zurück ins hotel
treffpunkt war 10:30 bei otto im hotel
Ich war auch ohne gefickt zu haben sehr zufrieden mit dem abend!
Mombasa is waiting o_O
 
 
 
 
       #33  

Barbarossa

Bronze Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
10.02.2012
Beiträge
255
Likes erhalten
145
Standort
Bayern
Beruf
Rentner
Schöner Bericht , lese gerne mit
Barbarossa
 
 
 
 
       #34  

MadAddict

Platin Member
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
1.797
Likes erhalten
6.298
Ich muss mich bei den Mitlesern entschuldingen dass ich diesmal so richtig faul mit dem Fotographieren war. Ich weiss, dass es dafür die meisten Fleisspunkte gibt. Manche lesen auch gar nicht sondern gucken nur auf Bilder.

Vielleicht hatte ich die Kamera im Backpack gelassen weil's ja nicht das erste Mal für mich in Kenia war. Oder auch weil's nix interessantes gab. Auch hatten die Mädels vermehrt eine Phobie digital gebannt zu werden. Hier mal nen Shot von der Lilian....es werden noch ein paar Bildchen von ner anderen Maus folgen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #35  

Banderas

Gold Member
Mitglied seit
16.06.2011
Beiträge
1.048
Likes erhalten
4.111
Standort
wo ich grade bin
Wie nasoowas geschrieben hat, wir trafen uns in seinem hotel bestellten ein uber ab zum flughafen. Der flughafen hat eine eigenart, die doch sehr interessant ist.Bevor man auf das flughafengelände rein kommt müssen alle die mit einem fahrzeug kommen, das fahrzeug verlassen und zu fuß durch die sicherheitskontrolle. Der wagen wird ebenfals seperat kontrolliert.Die Leute können danach wieder einsteigen und werden zum jeweiligen Terminal gebracht so auch wir.
Der verkehr war zum flughafen beinhaltete keine staus sodas wir zehr zeitig da waren.
Wir waren wohl die ersten die eingecheckt haben, koffer aufgegeben boarding pass in die hat und wieder raus aus dem Terminal.
Da wir zwei stunden zeit hatten, wollten wir erstmal einen kaffee trinken.Schräg gegenüber fanden wir auch ein gutes und bestellten 2 coffee.
Die bedienung war groß gewachsen und bildhübsch, der otto flirtete gleich wieder mit ihr
mit dem spruch: If you want i don’t fly i stay with you here sie kuckte mich an daraufhin sagte ich : I come back if you wait for me.:D
sie lachte nahm die bestellung auf und ging.
Eine halbe stunde später setzten sich 3 girls
an einen tisch unweit von uns. Die drei sahen klasse aus, besonders die in der mitte war der hammer. Sie beobachteten das wir über sie sprachen und man sah ihnen an das das wir auch ihr gesprächsthema waren.
Es wurde langsam zeit und ich bezahlte unsere rechnung. Die 3 er gruppe hatte schon bezahlt ging die treppen runter und wartete auf der straße immer den blick zu uns.
Otto machte pics mit seiner cam und ich runter zu den 3en da muss dich was gehen.
Bein smalltalk erfuhr ich das sie übers wochenende nach kisumu fliegen und montag
zurück nach nairobi. Das wir nach mombasa wollten stimmte sie traurig. Die geilste gab mir ihre telefonnummer und registrierte sogleich auch meine. Die frage ob wir zurück nach nairobi kommen lies ich unbeantwortet
Wir gingen in unser terminal und die girls in ihres.
Kaum hatte ich mich am gate niedergelassen
traf auch die erste sms von Terry so heißt die gazelle ein sie wünsche mir einen guten flug und ich solle ihr bitte bescheid geben wenn ich gelandet bin.sie hoffe inständig das wir uns wiedersehen und bussi :)
Der flug mit kenia airways verlief problemlos
wir landeteten 14 uhr in mombasa dem letzten abschnitt unserer reise.
 
 
 
 
 
       #37  

Banderas

Gold Member
Mitglied seit
16.06.2011
Beiträge
1.048
Likes erhalten
4.111
Standort
wo ich grade bin
Mombasa
Das ist übrigens Terry danke @Nasoowas für das bild, sie hat ja in den 4 tagen die ich in mombi war nicht locker gelassen ich gehe noch darauf ein.
Die Taxi mafia in mombasa ist ja geil, aber wir haben sie gut gelinkt mit otto.
Der oto bestellte uber für 1350 kes
ein taxifahrer sprach mich an sagte same price like uber daraufhin ich : ok uber says 1000kes
let’s go er blieb stehen und traute seinen ohren nicht was er hörte. Ich und otto lachten uns ins fäustchen:D
Ein anderer der uns für 1800 kes fahren wollte wartete solange neben uns bis unser uber erschien, wie nett von ihm :rolleyes:
Das prestige holiday resorts in mtwapa war für 2 nächte meine unterkunft und dem otto nur eine nacht. Er hatte danach das big tree und ich auch.
(das hotel in nakuru hieß nicht prestige sondern royal palm ich bitte um verzeihung)
Während der fahrt chattete ich mit terry die auch problemlos in kisumu angekommen war.
Sie würde gerne nach mombasa kommen um mit mir das wochenende zu verbringen usw.
Wer mtwapa kennt weiß das man am tage nicht sehr viel unternehmen kann da ist man am strand in bamburi besser aufgehoben.
Restaurants sind rar man kann nur in den kiosk ähnlichen buden essen.
Otto und ich aßen neben dem Naiz unser erstes chicken with fries dazu gabs kaltes tusker lecker.
Bis zum abend, wo es auf die piste gehen sollte war noch zeit sodas jeder in seinem zimmer chillen konnte.
Wir machten aus das der Ort mtwapa uns um 9 uhr abends ins herz schließen darf.:cool:
 
 
 
 
       #38  

Greenhorn77

Foren-Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
22.01.2018
Beiträge
1.517
Likes erhalten
4.609
Standort
Rheinland
Beruf
Herbergsvater
Sehr schön. Sancho und Pancho auf Tour! ;)

Da lese ich doch sehr interessiert mit :borat2:
 
 
 
 
 
       #40  

BigAnaconda

Gold Member
Mitglied seit
02.03.2015
Beiträge
1.015
Likes erhalten
1.472
Alter
54
Klasse Bericht!
Haut rein, ich will wissen, was ihr in Mtwapa getriebenen habt!:D
 
 
 
 
Oben Unten