Dominikanische Republik Enamorarse de Sosua

        #141  

Member

vielen dank für die tollen Eindrücke, guter Bericht
macht Spass zu lesen.... nekommt man auch lust wieder mal in die Dom Rep zu fliegen...
 
 
        #142  

Member

Member hat gesagt:
Also, werter Fresssack, ich lese mit großer Begeisterung Deine täglichen Berichte, zumal sie sehr locker und unterhaltsam formuliert sind.
Ich plane momentan, über Weihnachten/Silverster in die Dom Rep zu reisen und hatte bislang eine Pauschalreise ins Auge gefasst. Aber wenn ich das hier so lese, ist es wohl schwer bis unmögliche, auf diese Weise Chicas näher kennenzulernen. Werde mich dann wohl umorientieren müssen. Kann ja von Dir jede Menge lernen.
Nochmals DANKE! und weiter so...
Ganz so ist es nicht, meine Mitstreiter sind ja auch im Casa Marina untergebracht und sie kommen auch zu ihren Abschlüssen, z.B. im Café Central kannst du für 500 Pesos ein Zimmer buchen, was allerdings nicht geht ist ein. Over Night Standing.
Beim Casa Marina weiß ich auch, dass das Internet sehr schlecht sein soll und darüberhinaus noch 25 Dollar extra kosten, auch für das Schloss für den SSafe muss du extra zahlen!
Ich habe meine Wahl bisher noch keine Sekunde bereut, aber muss jeder für sich entscheiden.
 
 
        #143  

Member

So liebe Mitleser,
reden wir über den gestrigen Dienstag.
Den Vormittag im und um das Hotel verbracht.
Im Sharks wird derzeit eine Toilette an der Bar gebaut und es ist herrlich hier den Baufortschritt zu beobachten. Ich stell mal ein paar Fotos von meiner Aussicht rein.
 
 
        #144  

Member


Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt!


Sharks Impressionen


Alles was der Gaumen braucht,
Zum Essen gibts hier nichts.

 
 
        #145  

Member

Meine Kreuzschmerzen sind auch wieder weg und ich bin in der Lage auf eigenen Füßen zum Strand zu schlendern, der Weg dort hin dauert vielleicht bis zu Rosario 15 Minuten, aber in ganz gemächlichem Tempo, bin ja im Urlaub und nicht auf der Flucht!
Wir waren dort bis ca. 18 Uhr, dann auf dem Heimweg noch beim Bankomat vorbei und dann habe ich noch Max und Lupi gezeigt, wo es die billigsten Zigaretten gibt. Ich der Newbi, zeig den alten Hasen wo es was gibt.
Für den Abend hatte ich schon ein Date ausgemacht, ich will mich mit Angie treffen, was gleichzeitig bedeutet, dass Max und ich Lochschwager werden.
Wir wollen uns gegen halb neun im Café Central treffen, irgendwann gegen neun kommt sie dann auch.
Sie spricht bruchstückweise English und so ist eine Konversation möglich, dann gesellt sich eine Freundin noch zu uns, sie heißt Oran.
Irgendwann verabschiede ich mich von meinen Mitstreitern und wir laufen zu dritt Richtung Sharks.
Auf dem Weg dorthin fallen mir plötzlich die mir gesteckten Ziele ein, das waren:
- eine mit gemachten Hupen und

- EINMAL EINEN DREIER!!!!

Also wenn nicht jetzt, wann dann. Die zwei verstehen sich prima und von Angie weiß ich schon, dass sie ihr Handwerk versteht und Oran scheint auch kein Kind von Traurigkeit zu sein.
Als wir dann im shark an der Bar saßen, habe ich ganz vorsichtig bei Angie nachgefragt, was sie von einem Gruppenausflug in mein Zimmer halten würde. Totale Begeisterung bei allen Probanten

Fortsetzung folgt!
 
 
        #146  

Member


An meiner rechten Seite Oran, links das ist Angie!
 
 
        #147  

Member

Nach dem gemeinsamen Duschen, Platz ist genug, ich aufs Bett und nun macht mal Mädels!
Ich will ja nicht angeben (oder doch!), aber was jetzt kam, kannte ich bisher nur aus Pornos, nur diesmal war ich live dabei!
Zwei süße Münder bearbeiteten Arnold und auch das andere Gehänge, dann will Oran, dass ich sie lecke und auch hier eine neue Erfahrung für mich, sie ist an der Pussi gepierct! Macht Spaß mit der Zunge daran rumzuspielen.
Irgendwann ging dann das Geficke los und es war einfach nur gut, ich hatte natürlich auch Glück, dass sich die Mädels kannten und sich gut verstanden.
So ein Dreier ist aber auch sehr Kondombelastet, denn bei jedem Wechsel gibt es auch Sockenwechsel.
Letztendlich wurde ich dann Handentsamt und alles war gut.
Vereinbart war 2.500 pro Chica, ich hab dann 3.000 gegeben plus Parfüm und wir sind wieder runter an die Bar, ihr wisst ja alles kurze Wege.
Dort an der Bar haben wir den Abend ausklingen lassend gegen zwei bin ich ins Bett.

Fortsetzung folgt!

Das mit der Fortsetzung kann aber dauern, denn morgen gehe ich schon um 10 Uhr morgens auf eine Bootsfahrt, wie heißt das Segeltörn oder doch Sextörn?
 
 
        #148  

Member

Wirklich geiler Bericht, nicht zu letzt du Deine geile Schreibe... Ich bin gerne dabei...

Eine Bitte: kannst du mal die Kontaktdaten vom Hotel einstellen? Würde glaube im November gerne Dir nacheifern..
 
 
        #149  

Member

Chapeau Chapeau :bravo:
:bravo::bravo::bravo:
ich muss echt sagen super geschrieben und lustig. Habe jetzt alles am Stück
gelesen und es freut mich sehr solch positive Erlebnisse zu erleben, wenn auch nicht live.
Ich hoffe du hast noch weiterhin viel Spass und geniesst die Zeit mit den Chicas
 
 
        #150  

Member

Virtueller High Five für den 3er
 
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten