Frage: Sammelt Ihr Souvenirs, wenn ja, welche?

        #1  

Member

Hi Jungs,

was mich mal interessieren würde:

Habt Ihr auch solche Marotten wie ich, irgendwelche Andenken an Länder, Städte, Hotels, Ereignisse, Mädels usw. zu sammeln? Wenn ja, welche?

Besten Gruß
Grubert
 
        #2  

Member

Tik-ja-bullis :hehe:

Andere muessen mit ihren "Andenken" zum Arzt. :pop: :wirr: :hj:
 
        #3  

Member

Member hat gesagt:
Tik-ja-bullis :hehe:

Andere muessen mit ihren "Andenken" zum Arzt. :pop: :wirr: :hj:

Tik-ja-bullis , was ist denn das versautes ?

Ansonsten , bringt Ivano solche Freundschaftarmmänder mit , so wie Wolfgang Petry sie trägt , aber man sie in Thailand nur beim Mönch , mit seiner Thaimaus , bekommt :mrgreen:

Auch gerne Landkarten , die noch den Strassenstaub enthalten und zu Hause mein Fernweh wecken ..


Gruss Ivano
 
        #4  

Member

sind nur Aschenbecher

mein liebstes Andenken ist eigentlich immer nen Tattoo, ist aber in LoS so schwer zu realisieren, da wenn dann nur am ende des Urlaubs und da bin ich dann immer entweder :saufen: :ungff: total voll oder es geht mir total scheiße :kotz: weil ich total voll war, nicht die besten vorraussetzungen zum stechen lassen :hehe:
 
        #5  

Member

achso , nur Aschenbecher :mrgreen: und damit trägt Ed so dick auf :lach: und schreibt gleich was vom Arzt :mrgreen:

Sag mal Shovel , wie ist es ist eigentlich generell mit Tätowierungen in LOS ... Hab mal gehört ( hab selber keine Tätowierung ) man soll frisch gestochen , eher direkte Sonne auf die Tätowierung und Salzwasser vermeiden , also ist es doch eher ungünstig sich im Urlaub tätowieren zulassen , oder wie sind da deine Erfahrungen , wird mich mal interessiern .


Gruss Ivano
 
        #6  

Member

Nicht nur in LoS, sondern generell solltest Du Sonne auf nem frisch gestochenen Tattoo meiden, auch Wasser ( nicht nur Salzwasser ) sollte in der ersten Woche nur mässig dran kommen. Am besten nur Bepanthen und zarte Frauenhände dran lassen :hehe:
Darum habe ich ja geschrieben, wenn dann nur am Ende des Urlaubs, also letzter Tag.
Habe mir mal in Wyoming auf dem Weg nach Sturgis eins auf die Brust stechen lassen :bang: :bang: habe dann bei rund 40 Grad keine Rücksicht mehr drauf genommen und bin ohne Tshirt rumgelaufen, da waren nach ca. 6 Monaten kaum noch Farben zu sehen
 
        #7  

Member

Member hat gesagt:
Nicht nur in LoS, sondern generell solltest Du Sonne auf nem frisch gestochenen Tattoo meiden, auch Wasser ( nicht nur Salzwasser ) sollte in der ersten Woche nur mässig dran kommen. Am besten nur Bepanthen und zarte Frauenhände dran lassen :hehe:
Darum habe ich ja geschrieben, wenn dann nur am Ende des Urlaubs, also letzter Tag.
Habe mir mal in Wyoming auf dem Weg nach Sturgis eins auf die Brust stechen lassen :bang: :bang: habe dann bei rund 40 Grad keine Rücksicht mehr drauf genommen und bin ohne Tshirt rumgelaufen, da waren nach ca. 6 Monaten kaum noch Farben zu sehen

Yep, Klasse , hab ich endlich mal die Auskunft eines Experten , also wenn Tätowierung , entweder in gleich in good old Germany stechen lassen und/oder am z.B. letzten Urlaubstag in LOS - und Sonne/ Wasser
meiden .

Dank Dir Shovel , für deine Info...
Zarte Fraunhände und nur Bepanthen , ich glaub da muss ich mich längere Zeit , nach meinem ersten Tätowierung in Los aufhalten :mrgreen:

Gruss Ivano
 
        #8  

Member

Eine Kumpel von mir hat sich sogar den Schwanz tätowieren lassen.
Er hat mir das dann gezeigt und ich meinte, was denn um alles in der Welt das Wort BRCLA bedeuten soll. :roll:
Da meinte der, nun ja, wenn er steht heisst das Barcelona. :hehe:
Gruss Paul
Um wieder Topic zu werden, ich sammle neben Frauenfotos auch noch Brieföffner.
 
        #9  

Member

Und Kumpel wie du nun mal bist,stehst du nicht nach und hast dir ADAM tätowieren lassen.Stimmts???
Und wenn er steht heißts ...








































Amsterdam.Genau..... :mrgreen:


PS: Ich sammel Schamhaare meiner Sts... :hehe:
 
        #10  

Member

@Wilukan

PS: Ich sammel Schamhaare meiner Sts...

Das glaub ich erst, wenn ich's sehe! Und wenn sie rasiert ist? :hehe: :hehe: :hehe:

Also ich kann es nicht lassen, irgendwelchen Plunder einzusammeln. Meine Bude ist schon voll mit irgendwelchem Zeug.

Meine erste Leidenschaft sind diese "Do not disturb" bzw. "Please make up my room" Schildchen, die man an den Hoteltüren findet. Die Haken meiner Flurgarderobe sind schon ziemlich voll damit. Wobei mein Prunkstück das Teil aus dem Penthouse in Patty ist, ein handgeschnitztes Teil aus Holz. An die 3-Tages-Party mit den 3 Hühnern aus BKK kann ich mich noch recht gut erinnern... :mrgreen:

Außerdem sammle ich noch die Buttons der Girls aus irgendwelchen Gogos, also da stehen Nummern drauf oder auch Namen, leider ist da schwer dranzukommen. Aus dem "Fanny's in Bangkok habe ich schon 2 (wo zum Teufel ist das?), die Toy Bar in der Soi Cowboy ist mit der "Nr. 1" vertreten, eine Nr. 48 aus der "Thigh Bar" (??? scheine manchmal betrunken zu sein) sehe ich hier, ein fettes Teil aus der Sharky Bar in Phnom Penh (unter Einsatz meines Lebens abgezockt), aus Angeles ist es eins aus dem Insomnia, und eine Dame Namens BON hat mir ihre angesteckte "ID", aus der hervorgeht, dass sie "Hostess" ist im Mandarin (Soi 6), vermacht.

Außerdem sammle ich (vorzugsweise getragene) Höschen von meinen Ehefrauen auf Zeit. Da hat sich auch schon einiges angesammelt. Das letzte Stück (in rosa!) habe ich auf dem Klo der Niftys Bar in Angeles geklaut, als es da zum Trocknen hing. Ich konnte als Dieb nicht ermittelt werden, da ich kurz darauf mit 5 Naturtalenten meiner Wahl die Bar in Richtung meines Hotels verließ :hehe: :hehe: :hehe:

"Vorzugsweise getragen" schrieb ich, nunja, leider muss ich eingestehen, dass alle Versuche, ein gewisses Aroma zu konservieren, fehlgeschlagen sind. Auch das Einpacken in Frühstücksbeutel mit Frischhalteclip brachte nur unzureichende Resultate.

:byee: :byee: :byee:

Grubert
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten