• Serverumzug

    Hallo Leute, ein Serverumzug steht am Freitag an. Mehr Infos dazu im Link oben.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl April

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl April

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl April

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Thailand Für 31 % der Rentner würden die neuen Visa Regeln die Ausreise aus Thailand bedeuten

 
 
 
       #24  

sir schwanzelot

Bronze Member
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
357
Likes erhalten
158
"Sie müssen entweder nachweisen, dass sie ein monatliches Gehalt von mindestens 65.000 Baht beziehen"

Das sind nach heutigem Kurs: 1826 Euro. Schon happig. Die muss man als Rentner erstmal haben.
Wenn man sich die jährlichen Visaänderungen so anschaut "könnte" man den Eindruck gewinnen, sie wollen uns gar nicht.
Das hatte mir mal ein Anwalt in bkk gesagt. Eigentlich wollen sie lieber keine Auslaender haben, jedoch nehmen sie gerne das Geld.
 
 
 
 
 
       #26  

Nasoowas

Gold Member
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
1.485
Likes erhalten
4.486
Wenn man sich die jährlichen Visaänderungen so anschaut "könnte" man den Eindruck gewinnen, sie wollen uns gar nicht.
Na endlich wird dir klar, dass du in der Fremde nur ein Fremder bist.
Du bist dort in der Gesellschaft nur gewünscht als zeitweilig Ansässiger solange du entweder wirkliches know-how einbringst (Investition in eine Firma) oder mehr Geld denn der Durchschnitt der Bevölkerung hast und dieses auch unter die Leute bringst.
 
 
 
 
 
       #28  

Mayestic

Bronze Member
Mitglied seit
31.07.2017
Beiträge
298
Likes erhalten
256
Das hatte mir mal ein Anwalt in bkk gesagt. Eigentlich wollen sie lieber keine Auslaender haben, jedoch nehmen sie gerne das Geld.
Naja ist ja bei uns auch nicht anders. Wer will schon arme Ausländer die einem im Ernstfall auf der Tasche liegen ?
Ob man das Rassismus nennen muss weiß ich nicht. Kann wohl jeder auslegen wie er selbst möchte.
Nur ich als Deutscher muss mit solchen Äußerungen ja immer vorsichtig sein.
Ich hätte auch lieber nur gut ausgebildete, vermögende wenn ich sie mir aussuchen könnte.
Wobei man mit "nur" 1700€ Rente natürlich nicht unbedingt als arm gilt :) außer vielleicht in der Schweiz *lacht*

Aber so ist es dann halt eben. Vielleicht sagen sie auch in 3 Jahren das selbst mit 65k Bath immer noch zu viele Ausländer ins Land wollen und erhöhen dann mal auf 100k Bath pro Monat. Solange bis sich die Einwandererzahlen niedrig stabilisieren.
Wer weiß, vielleicht lassen als Beispielrechnung auch 50 Rentner mit 100k Bath im Monat mehr Geld im Land als 100 Rentner mit "nur" 65k. Mehr dickere Grundstücke, mehr dicke Häuser, mehr dicke SUVs und mehr zum erben für Eure Prinzen oder Prinzessinnen.

Wer weiß schon was Sie denken ? Das weiß ich ja nicht mal bei unseren Politikern. Vielleicht denken die Thais das besser betuchte Einwanderer sich eher die vielen leerstehenden Condos kaufen als die armen Einwanderer die nur 1700€ im Monat übrig haben :)
 
 
 
 
       #29  

kelle

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
7.958
Likes erhalten
514
Alter
52
Standort
Norwegen
@Mayestic ich glaube damit hast du es auf den Punkt gebracht.
Diese Politik ist auch schon lange zu beobachten und es sollte eigentlich jedem klar gewesen sein das es ihn irgendwann treffen würde und er das Land verlassen muss.

Auch den Agenturen die mal schnell 800.000 auf das Konto für ein paar Tage schaufeln wird jetzt zum größten Teil der gar ausgemacht.
 
 
 
 
       #30  

KingPing

V.I.P
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
8.448
Likes erhalten
2.849
Ich erinnere mich an eine öffentliche Debatte, die wohl seitens der Krankenhäuser angestoßen wurde. Es kommt leider häufig vor, so zumindest der Kontext, dass viele Rentner nur ungenügend gegen Krankheiten abgesichert sind und Krankenhäuser so auf ihren Kosten sitzen bleiben.

Mit fortschreitendem Alter ist die Wahrscheinlichkeit die Dienste eines Krankenhauses in Anspruch nehmen zu müssen, deutlich höher. Das wäre für mich zumindest ein nachvollziehbarer Grund, eine permanente Mindesteinlage von 400.000 Baht festzulegen. Also keine Schikane.
 
 
 
 
       #31  

Camaro

Bronze Member
Mitglied seit
21.05.2015
Beiträge
267
Likes erhalten
238
Standort
Böhmerwald und Pattaya
Beruf
Steuerflüchtling a.D.
Als Ausweg könnte ja geheiratet werden, dann wird der erforderliche Betrag halbiert.
Mir erschliesst sich zwar nicht, wieso man zu zweit nur halb so viel Geld benötigt wie allein.
Aber das ist wohl Thailogik.
Wen verheiratet dann wird es erst richtig teuer!
Die meisten Thaifrauen kosten mit Anhang mehr als Bth 400.000 im Jahr.
 
 
 
 
       #32  
Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
109
Likes erhalten
352
Ich hab zwar noch mein halbes Leben vor mir bis zur Rente, aber ich finde, wenn man es sich nicht leisten kann, dann sollte man auch nicht auswandern.

Die Rentner, die hart an der Grenze leben und selbst in Thailand jeden Baht bei normalen Lebensumständen zweimal umdrehen müssen, sind wie Tagestouristen von Kreuzfahrtschiffen. Sie sind zwar da, bringen aber kaum Umsatz und hinterlassen nur Dreck.
Ich will hier niemandem zu Nahe treten. Allerdings kann ich die Thais schon verstehen, wenn sie den "Billigrentner" nicht mehr wollen.
 
 
 
 
       #33  

gabbiano

V.I.P
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
6.357
Likes erhalten
5.301
Standort
Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
Beruf
Rentner
Das wäre für mich zumindest ein nachvollziehbarer Grund, eine permanente Mindesteinlage von 400.000 Baht festzulegen. Also keine Schikane.
Eine obligatorische KK für Expats, wie es ja zur Zeit diskutiert wird, erscheint mir aber die bessere Lösung. Ein alleinstehender Rentner mit 1500 Euro Rente und KK liegt niemandem auf der Tasche.
 
 
 
 
 
 
 
       #37  
Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
109
Likes erhalten
352
Die bringen sehr viel Geld. Vor kurzem war in Pattaya Golgräberstimmung weil gleich 2 Ozeanriesen vor Ort waren..
Bei Pattaya mag das vielleicht stimmen, aber wenn man sich die Lage in Venedig anschaut, ist das schon wieder ganz anders. Die Touristen buchen ihre Tour durch die Stadt über den Veranstalter der Kreuzfahrt, trinken vielleicht einen überteuerten Kaffee auf dem Markusplatz, gehen wieder an Bord und alles was bleibt, ist ihr Müll. Deshalb erhebt Venedig jetzt auch ein "Eintrittsgeld" für Tagestouristen, damit sie sich am Erhalt der Stadt beteiligen.

welchen dreck hinterlassen sie den?
Vielleicht war mein Vergleich zwischen Rentnern und Tagestouristen nicht zu 100% schlüssig :D
Aber wenn sich jemand nicht am wirtschaftlichen Kreislauf beteiligen kann, weil einem die finanziellen Mittel, dann macht es für mich einfach keinen Sinn auszuwandern.
 
 
 
 
       #38  

redweed

Silver Member
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
639
Likes erhalten
357
Dämliche Umfrage.

Da wird gefragt, ob man „gezwungen wird“:
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Und da gibt es als Antwortmöglicheit auch, dass man das nach der Wahl selber entscheidet. Oder vielleicht ist das auch nur eine „Kontrollantwort“, um diejenigen auszusieben, die die Frage nicht kapiert haben.
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #39  

Nasoowas

Gold Member
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
1.485
Likes erhalten
4.486
Aber wenn sich jemand nicht am wirtschaftlichen Kreislauf beteiligen kann, weil einem die finanziellen Mittel, dann macht es für mich einfach keinen Sinn auszuwandern.
Es ist auch ein Riesen Unterschied ob man "Auswandert" - alle Zelte zu Hause abbricht und ein komplett neues Leben anfängt. Das wird umso schwieriger je älter man ist. Und je weniger Geld man auf der Kante hat. Auch muss man sich im klaren sein, dass das Anfangskapital für Wohnung, Auto und was auch immer - sobald mal ausgegeben dann weg ist.

Vernünftige Leute planen den sog Wintertourismus: 5 bis 6 Monate im sonnigen Süden und den Rest im sonnigen Norden. Damit hat man wegen der Gesetzeslage bedeutend weniger Probleme. Und man bleibt im Freundeskreis zu Hause etabliert.

"Du bist zu Hause wo Deine Freunde sind!"
 
 
 
 
       #40  

gabbiano

V.I.P
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
6.357
Likes erhalten
5.301
Standort
Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
Beruf
Rentner
Aber wenn sich jemand nicht am wirtschaftlichen Kreislauf beteiligen kann, weil einem die finanziellen Mittel, dann macht es für mich einfach keinen Sinn auszuwandern.
Ein Hauptgrund, neben anderen, nach Thailans auszuwandern, sind oder waren die geringen Lebenskosten. Mit 1500 Euro lebt es sich gut als Rentner in Thailand..in Deutschland eher weniger..Als Deutscher Rentner mit "Auswanderungsgelüsten" würde ich mich jetzt mal über Kambodscha und Vietnam erkundigen..In Kambodscha kriegst du das Jahresvisum (oder wie es da dann auch heissen mag) in ausgewählten Supermärkten.
 
 
 
 
Oben Unten