Motorad leien
Bestell dein T-Shirt
Hotel buchen

Dominikanische Republik Infothread - Dominikanische Republik

        #856  
M

Member

Hach wie schön. Sind die ganzen Strandbars noch da?
 
 
        #857  
M

Member

Member hat gesagt:
Hach wie schön. Sind die ganzen Strandbars noch da?
Einige haben es nicht überlebt, dafür versuchen andere ein Business zu machen. Bin bis Mitte Strand gegangen und es war fast alles belegt.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #858  
M

Member

Zur Geldbeschaffung in Sosúa
Hebe immer mit der Bankkarte mit Maestro am Automaten ab, da der Kurs besser ist und ich nicht beschissen werden kann. Früher konnte man bei der Banco progreso 30.000 aufs Mal ziehen. Die ist zu (Fusioniert). Bei der Banco Popular habe ich 10000 aufs Mal ziehen können. Kostete 300 Automatengebühr. Aufpassen: ich war vorher bei der Banco Santa Cruz und der Banco de Reservas, da war der Maximalbetrag 4000 und 195 Gebühr.
 
  • Like
Reactions: 5 users
 
        #859  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich verstehe immer nicht, warum so viele Leute immer noch per Kreditkarte Geldabheben. Mach ich seit 2 Jahren fast nicht mehr. Ich sende mir mit Xoom + Paypal Geld an eine beliebige Bankfiliale (in der Dom Rep z. B. auch zu Caribe Express), in beliebiger Höhe und zahle dafür pro Transaktion 3€.

Meine Kreditkarten haben kein Auslandsentgelt.
Mit deiner paypal Variante bist du auf die Öffnungszeiten der Banken angewiesen und zahlst auch Gebühren. Ich sehe da keinen Vorteil.
Mit KK am Geldautomaten bist du doch viel flexibler....
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #860  
M

Member

Member hat gesagt:
Mädels am malecon in Havanna ?
Glaub das ist schon länger her wo das mal war .....einige Jahre

Da war Fidel Castro noch jung und hat mit Che die eine oder andere Zigarre durchgezogen ...
 
  • Like
  • 555
Reactions: 2 users
 
        #861  
M

Member

Member hat gesagt:
Zur Geldbeschaffung in Sosúa
Hebe immer mit der Bankkarte mit Maestro am Automaten ab, da der Kurs besser ist und ich nicht beschissen werden kann. Früher konnte man bei der Banco progreso 30.000 aufs Mal ziehen. Die ist zu (Fusioniert). Bei der Banco Popular habe ich 10000 aufs Mal ziehen können. Kostete 300 Automatengebühr. Aufpassen: ich war vorher bei der Banco Santa Cruz und der Banco de Reservas, da war der Maximalbetrag 4000 und 195 Gebühr.
Ich habe dieses Jahr gute Erfahrungen gemacht mit dem Geldautomaten der Banco La Nacional an der Hauptstraße gegenüber vom großen Playero Supermarkt. Konnte mit meiner DKB Visa-Karte auf einen Schlag 30.000 Pesos gebührenfrei abheben.

Wünsche dir viel Spaß in Sosua. Warst du auch schon bei einer Party im Ahnvee Hotel? Fand ich am Wochenende immer ziemlich gut. Die schönsten Mädels der Stadt sind dort. Je später der Abend umso niedriger die Preise... Telefonnummern geben lassen und am nächsten Tag Date ausmachen...
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #862  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich sehe da keinen Vorteil.

Member hat gesagt:
Meine Kreditkarten haben kein Auslandsentgelt.

Die ATM Gebühr wirst wohl auch Du zahlen müssen. Mit Xoom sende ich mir einen Betrag in beliebiger Höhe und zahle nur einmal die Gebühr. Aber jeder wie ers mag und es für richtig hält.
 
 
        #863  
M

Member

Member hat gesagt:
Konnte mit meiner DKB Visa-Karte auf einen Schlag 30.000 Pesos gebührenfrei abheben.
Werde es mit meiner Maestro versuchen und dann berichten.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #864  
M

Member

Member hat gesagt:
Warst du auch schon bei einer Party im Ahnvee Hotel? Fand ich am Wochenende immer ziemlich gut. Die schönsten Mädels der Stadt sind dort. Je später der Abend umso niedriger die Preise... Telefonnummern geben lassen und am nächsten Tag Date ausmachen...
Schaue mal am Freitag. Bin gespannt.
 
 
        #865  
M

Member

Xoom wäre interessant, wenn dort auch Franken als Ausgangswährung ginge.
 
 
        #866  
M

Member

Member hat gesagt:
Die ATM Gebühr wirst wohl auch Du zahlen müssen. Mit Xoom sende ich mir einen Betrag in beliebiger Höhe und zahle nur einmal die Gebühr. Aber jeder wie ers mag und es für richtig hält.
2017 war mein DomRep Jahr: 3 Monate Sosua und 3 Wochen Juan Dolio.

Mit der DKB Visa Karte buchst du überall auf der Welt gebührenfrei ab.

So richtig aufgefallen ist mir das während meines Aufenthaltes in Sosua: Egal welcher Cashautomat von welcher Bank auch immer, man geht mit den Abbuchungsgebühren "in Vorkasse" und diese werden auch tatsächlich mit der Chashautomat Auszahlung erstmal vom Konto abgebucht, aber DKB zahlt dir alle abgebuchten Cashautomaten Gebühren zur monatlichen Kreditkartenabrechnung zurück. Zu welchem Wechselkurs das DKB damals gemacht hatte, habe ich nicht geprüft, da es mir dann doch egal war, wenn am Ende pro Automaten Cashauszahlung um 0,5 €, wegen dem Wechselkurs der DKB Kreditkartenabrechnung, auf meiner Kostenseite gelegen hätten.

In Juan Dolio war ich immer in Boca Chica bei einer Wechselstube, weil die den geilsten Wechselkurs gehabt haben (warum auch immer), hier habe ich dann ausschließlich mitgebrachte US-Dollar und Euros an der Wechselstube gewechselt. Die Wechselkurse an den Automaten in Juan Dolio und Boca Chica konnten da der Wechselstube in Boca Chica NIE das Wasser reichen. In den drei Wochen Juan Dolio war ich dann kein einziges mal am Cash-Automaten.

In Sosua habe ich dann zwischen Wechselstube und Cash-Automat vom Wechselkurs her keinen signifikanten Unterschied feststellen können, somit war ich dann in den 3 Monaten Sosua kein einziges Mal bei einer Wechselstube...
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #867  
M

Member

Member hat gesagt:
2017 war mein DomRep Jahr: 3 Monate Sosua und 3 Wochen Juan Dolio.

Mit der DKB Visa Karte buchst du überall auf der Welt gebührenfrei ab.

So richtig aufgefallen ist mir das während meines Aufenthaltes in Sosua: Egal welcher Cashautomat von welcher Bank auch immer, man geht mit den Abbuchungsgebühren "in Vorkasse" und diese werden auch tatsächlich mit der Chashautomat Auszahlung erstmal vom Konto abgebucht, aber DKB zahlt dir alle abgebuchten Cashautomaten Gebühren zur monatlichen Kreditkartenabrechnung zurück. Zu welchem Wechselkurs das DKB damals gemacht hatte, habe ich nicht geprüft, da es mir dann doch egal war, wenn am Ende pro Automaten Cashauszahlung um 0,5 €, wegen dem Wechselkurs der DKB Kreditkartenabrechnung, auf meiner Kostenseite gelegen hätten.

In Juan Dolio war ich immer in Boca Chica bei einer Wechselstube, weil die den geilsten Wechselkurs gehabt haben (warum auch immer), hier habe ich dann ausschließlich mitgebrachte US-Dollar und Euros an der Wechselstube gewechselt. Die Wechselkurse an den Automaten in Juan Dolio und Boca Chica konnte da der Wechselstube in Boca Chica NIE das Wasser reichen. In den drei Wochen Juan Dolio war ich dann kein einziges mal am Cash-Automaten.

In Sosua habe ich dann zwischen Wechselstube und Cash-Automat vom Wechselkurs her keinen signifikanten Unterschied feststellen können, somit war ich dann in den 3 Monaten Sosua kein einziges Mal bei einer Wechselstube...
Ja 2017 war das noch so, dass die DKB die Automatengebühren erstattet hat. Ist lang her. Heute gibt es das nicht mehr. Je nach Konto ist das Auslandsentgeld frei.
 
 
        #868  
M

Member

Ich habe vorher noch nie bei „la National“ Bergeld am Automaten bezogen. Aber bei meinen letzten 30000 Pesos Bezügen kam keine Nachfrage ob ich die ATM Gebühren akzeptieren will. Und auf der Abrechnung der Bank waren die auch nicht drauf, sondern nur 0.5 % Fremdwährungszuschlag und 5 Fr. Gebühr. Das wars. Cool!!
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #869  
M

Member

Member hat gesagt:
Ja 2017 war das noch so, dass die DKB die Automatengebühren erstattet hat. Ist lang her. Heute gibt es das nicht mehr. Je nach Konto ist das Auslandsentgeld frei.
Danke dir für den Hinweis 🙃 Nun ist es auch so, dass ich seit 2017 nicht mehr großartig im Ausland war.



Das sind tatsächlich die derzeitigen Konditionen bei DKB:


Grundsätzlich erhalten alle Neukund*innen mit Eröffnung des DKB-Cash für 6 Monate den Status „Aktivkunde“. Profitiere mit der DKB-VISA-Card vom weltweit kostenlosen Bezahlen und Abheben an Geldautomaten. Erfolgt ein monatlicher Geldeingang von mindestens 700 Euro, bleibt der Status „Aktivkunde“ erhalten.
Mit der DKB-VISA-Card sind alle Zahlungen und Bargeldabhebungen innerhalb des Euroraums in Euro für alle Kund*innen seitens der DKB AG kostenlos.
Zahlungen und Bargeldabhebungen außerhalb des Euroraums oder in anderen Währungen sind mit dem Status „Aktivkunde“ ebenfalls seitens der DKB AG kostenlos. Für Kund*innen ohne den Status fällt für diese Transaktionen ein Währungsumrechnungsentgelt in Höhe von 2,20% des verfügten Betrags an.
Wichtiger Hinweis:
Geldautomatenbetreiber im Ausland können individuelle Entgelte erheben, die dir vor Auszahlung des Betrages am Geldautomaten angezeigt werden. Nur wenn du die Auszahlung bestätigst, wird deiner Karte zusätzlich zum Auszahlungsbetrages auch das Entgelt belastet. Auf diese Entgelte hat die DKB keinen Einfluss, daher erstatten wir sie nicht. Selbstverständlich kannst du den Vorgang auch abbrechen und sich für einen anderen Geldautomaten mit Visa-Logo entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #870  
M

Member

Die DomRep ist ab 01.08.2021 kein Risikogebiet mehr.

Quelle: RKI
 
  • Like
Reactions: 3 users
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
28
Aufrufe
1.635
Member
M
M
Dominikanische Republik Meine Reise in die Dom Rep
2 3 4 5
Antworten
69
Aufrufe
5.102
M
M
Antworten
0
Aufrufe
430
Member
M
M
  • Article
Dom - Rep - Nightlife Nightlife - Dominikanische Republik
Antworten
0
Aufrufe
819
Member
M
M
Antworten
19
Aufrufe
1.793
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten