• TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Juli

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.

Indonesien Jakarta allgemein (und mehr aus Indonesien...) ...

       #641  
Mitglied seit
20.10.2011
Beiträge
1.927
Likes erhalten
3.085
Standort
da wo es schön ist
Beruf
Ehrliche Arbeit
 
 
 
       #642  
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
774
Likes erhalten
107
Standort
Bali
Das mit der Umfrage habe ich jetzt auch gelesen.
Würde mich interessieren, welche "anderen Einschränkungen" Du meinst.
Falls es nicht zu privat ist , bleibst du im Asiatischen Raum oder wechselst du den Kontinent ?
Wie reagieren andere Auswanderer auf die Veränderungen , wollen die erst mal abwarten ?
Ne, in Asien finde ich aktuell nix mehr interessant.
Die weiteren Einschränkungen sind die "Beleidigungen" gegen den Präsidenten, den Staat, die Religion, nationale Symbole - das kann so weit gehen wie in Thailand wo man nicht auf einen wegwehenden Geldschein treten darf weil darauf das Gesicht des Königs ist. Einschränkung der Meinungsfreiheit - hier vor allem die Einbeziehung von politischen Äusserungen in den Tatbestand des Verrats (darauf steht Todesstreafe), Einschränkungen für Religiöse Minderheiten (ja, da bin ich als Pastafari betroffen), ...
Der Alkoholverkauf ist ja schon seit Jahren eingeschränkt, was abrer viele nicht wissen ist, dass auch aktuell schon in lokalem Massstab ausserhalb von Aceh einige Sharia-Gesetze in Kraft sind.

Und wenn ein Gouverneur ins Gefängnis muss weil er eine Passage aus dem Koran als Christ nicht 100% korrekt wiedergegeben hat und somit der Blasphemie für schuldig befunden wurde sagt das schon wohin es geht. Als Ausländer darf man dann vermutlich nicht mal den IS kritisieren - wobei ich immer grosse Zustimmung ernte wenn ich erkläre das die andere Moslems töten weil diese den Koran "falsch" interpretieren.
Auch ernte ich immer Verwunderung, wenn ich darauf hinweise dass Jesus als einer der Propheten Gottes im Koran steht - sowas wird nämlich in der Koranschule gerne verschwiegen - und wer Dir böses will dreht Dir auch daraus einen Strick...

In Summe umfasst die neue Gesetzgebung 628 Artikel, von denen viele aus den Sharia-Gesetzen übernommen sind!
 
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 3 users
 
 
       #643  
Mitglied seit
29.05.2014
Beiträge
4.822
Likes erhalten
36.632
Standort
Globus/Mitte
Beruf
Kammerdiener & Zofenjäger
MAHLZEIT!
Da komme ich wohl zu spät, hab ich eben dann nicht mehr geschafft.
Tut mir leid, Indonesien!
 
 
 
 
 
       #645  
Mitglied seit
08.03.2019
Beiträge
46
Likes erhalten
214
Alter
29
Hier ist es so still geworden, was ist denn mit Jowe passiert? 2 Monate nicht on...
 
 
 
 
       #646  
Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
74
Likes erhalten
46
Alter
63
Das mit der Umfrage habe ich jetzt auch gelesen.
Würde mich interessieren, welche "anderen Einschränkungen" Du meinst.
Bin seit ca 30 Jahren mehrfach im Jahr in Indo im Besonderen in Bali. Im Okt 2019 in Bali und Flores. Es werden immer mehr Moscheen, freitags Stau, und das Geschrei der Heilsverkünder wird immer aufdringlicher. Entsetzlich. Wenn meine dortige Flamme ihren neuen Pass hat, dann besser nach Thailand, Vietnam, Kambodscha und Singapore. Penang und Langkawi waren auch entspannt in dieser Beziehung.
 
 
 
 
       #647  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
9.883
Likes erhalten
3
Alter
53
Standort
Norwegen
@Traveller1956 du bereist eindeutig das falsche Land.
Wie man bei deinem Denken überhaupt auf so eine Idee kommt ist mir ein Rätsel.

Der Islam ist in Indonesien die Religion der Mehrheit der Bevölkerung des Landes. 88 % der Indonesier sind Muslime. Mit über 191 Millionen Muslimen ist Indonesien der Staat mit der größten muslimischen Bevölkerung weltweit.
 
 
 
 
       #648  
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
774
Likes erhalten
107
Standort
Bali
Der Islam ist in Indonesien die Religion der Mehrheit der Bevölkerung des Landes. 88 % der Indonesier sind Muslime. Mit über 191 Millionen Muslimen ist Indonesien der Staat mit der größten muslimischen Bevölkerung weltweit.
Sicher, aber es gibt etliche Inseln auf denen der Islam in der Minderheit war und ist, und auch dort wird heftig islamisiert...
 
 
 
 
       #649  
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
701
Likes erhalten
415
@Traveller1956
Der Islam ist in Indonesien die Religion der Mehrheit der Bevölkerung des Landes. 88 % der Indonesier sind Muslime. Mit über 191 Millionen Muslimen ist Indonesien der Staat mit der größten muslimischen Bevölkerung weltweit.
Stimmt schon. Nur Bali ist eine Ausnahme. Dort sind eine deutliche Mehrheit Hindus. Zumindest war das vor ein paar Jahren noch so.
 
 
 
 
       #650  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
9.883
Likes erhalten
3
Alter
53
Standort
Norwegen
Ihr habt beide recht.
Trotzdem ändert es nichts daran das es sich um ein muslimisches Land handelt.
Und dann von Ekelhaft zu reden ist wohl voll daneben.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #651  
Mitglied seit
25.07.2013
Beiträge
310
Likes erhalten
2.188
Mir ist auch nicht entgangen, dass selbst auf kleinen und abgelegenen Inseln sehr viele Moscheen gebaut werden, trotzdem sehe ich für Touristen weiterhin keine Probleme in Indonesien.

Ihr könnt Indogirls ganz normal daten und bei gefallen mit ins Hotel nehmen. Ich habe hier noch nie Probleme gehabt, die gibt es wohl nur bei billigen Absteigen.

Meiner Erfahrung nach stehen Indonesierinnen im allgemeinen ganz besonders auf Ausländer, auch Mädchen die immer Kopftuch tragen treffen Ausländer gerne und gehen bei gefallen auch beim ersten Treffen mit ins Hotel.

Für mich ist Indonesien weiterhin ein super Reiseland!
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #652  
Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
276
Likes erhalten
1.028
Alter
37
Standort
Putin - Land
Bin seit ca 30 Jahren mehrfach im Jahr in Indo im Besonderen in Bali. Im Okt 2019 in Bali und Flores. Es werden immer mehr Moscheen, freitags Stau, und das Geschrei der Heilsverkünder wird immer aufdringlicher. Entsetzlich. Wenn meine dortige Flamme ihren neuen Pass hat, dann besser nach Thailand, Vietnam, Kambodscha und Singapore. Penang und Langkawi waren auch entspannt in dieser Beziehung.
Kambodscha hab ich vor Jahren aber auch schon viele Neubauten von Moscheen gesehen!

Ich denke eher das Bali generell eher eine Ausnahme ist/war in Indonesien.
Jakarta z.B hat sich da in den letzten Jahren auch eher zu strafferen Regeln bewegt was z.B Alkohol einkauf in kleine 7/11 angeht.
 
 
 
 
       #653  
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
774
Likes erhalten
107
Standort
Bali
Stimmt schon. Nur Bali ist eine Ausnahme. Dort sind eine deutliche Mehrheit Hindus. Zumindest war das vor ein paar Jahren noch so.
Ich denke eher das Bali generell eher eine Ausnahme ist/war in Indonesien.
Da zeigt sich mal wieder, wie wenig ihr über Indonesien wisst.

Es gibt z.B. West Papua, also der indonesische Teil der Insel Papua-Neuguinea, in dem nur die von der Regierung hingeschickten Verwaltungsangestellten und Siedler muslimisch sind - sie machen knapp über 20% aus, der Rest ist mehrheitlich christlich. Die Molukken (Heimat der Muskatnuss) und Nord-Sumatra sind ebenfalls trotz der Siedlungspolitik immer noch mehrheitlich christlich.
Daneben gibt es noch etliche Provinzen mit vielen mehrheitlich/ganz christlichen Gemeinden.
Und schliesslich ist Indonesien das einzige Land weltweit in dem es gesetzliche Feiertage für Moslems, Christen, Buddhisten, Hindus und Konfuzianer gibt - wohlgemerkt sind diese Feiertage für alle Feiertag, nicht nur in Mehrheitsregionen.

Allerdings weht der Wind deutlich in Richtung Islamisierung...
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #654  
Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
276
Likes erhalten
1.028
Alter
37
Standort
Putin - Land
Da zeigt sich mal wieder, wie wenig ihr über Indonesien wisst.

Es gibt z.B. West Papua, also der indonesische Teil der Insel Papua-Neuguinea, in dem nur die von der Regierung hingeschickten Verwaltungsangestellten und Siedler muslimisch sind - sie machen knapp über 20% aus, der Rest ist mehrheitlich christlich. Die Molukken (Heimat der Muskatnuss) und Nord-Sumatra sind ebenfalls trotz der Siedlungspolitik immer noch mehrheitlich christlich.
Daneben gibt es noch etliche Provinzen mit vielen mehrheitlich/ganz christlichen Gemeinden.
Und schliesslich ist Indonesien das einzige Land weltweit in dem es gesetzliche Feiertage für Moslems, Christen, Buddhisten, Hindus und Konfuzianer gibt - wohlgemerkt sind diese Feiertage für alle Feiertag, nicht nur in Mehrheitsregionen.

Allerdings weht der Wind deutlich in Richtung Islamisierung...
Bali ist aber trotzdem eine Ausnahme wo Muslime sogar unter 14% ausmachen. Schaust du eine Insel weiter nach Lombok ist es schon wieder umgekehrt.
Wie lange das mit den Feiertagen noch geht, wird man ja sehen.
 
 
 
 
       #655  
Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
74
Likes erhalten
46
Alter
63
[QUOrixhTE="DeeKa, post: 920292, member: 8039"]
Da zeigt sich mal wieder, wie wenig ihr über Indonesien wisst.

Es gibt z.B. West Papua, also der indonesische Teil der Insel Papua-Neuguinea, in dem nur die von der Regierung hingeschickten Verwaltungsangestellten und Siedler muslimisch sind - sie machen knapp über 20% aus, der Rest ist mehrheitlich christlich. Die Molukken (Heimat der Muskatnuss) und Nord-Sumatra sind ebenfalls trotz der Siedlungspolitik immer noch mehrheitlich christlich.
Daneben gibt es noch etliche Provinzen mit vielen mehrheitlich/ganz christlichen Gemeinden.
Und schliesslich ist Indonesien das einzige Land weltweit in dem es gesetzliche Feiertage für Moslems, Christen, Buddhisten, Hindus und Konfuzianer gibt - wohlgemerkt sind diese Feiertage für alle Feiertag, nicht nur in Mehrheitsregionen.

Allerdings weht der Wind deutlich in Richtung Islamisierung...
[/QUOTE]
Alles richig. Die Pest 'agressiver Islam/Sharia' etc sitzt hauptsächlich in Aceh/Sumatra und Solo/Jogja. Ansonsten ist man eher liberal. Während meines Voluntär Jobs (Engl. Lehrer) in Java (Obamas Wahljahr !!!) habe ich bei der polizeilichen Anmeldung mit dem Revierleiter mittags Bintang getrunken und Kekse gegessen, war auf ner Islam. Hochzeit, wo Männer mit Männern und Frauen mit Frauen (ausser dem Brautpaar !!) , und war auf ner Farwell Fete für jmd, wo die Familie die Kohle zusammen hatte, das die Person nach Mekka fahren konnte. Alles harmonisch und friedlich. Aber durch auseiandergehen der Schere zwischen arm und reich, Bildungsengpasse bzw Lücken , wird auf die 'Heilsbringer' gehört. In Europa hatten wir sowas schon mehrfach - also nix neues !
 
 
 
 
       #656  
Mitglied seit
20.10.2009
Beiträge
895
Likes erhalten
679
Standort
Bali
ufffffffffffffffffffffff.....Seit 12 Jahren komme ich nach Indonesien, seit 2,5 Jahren wohne ich hier fest (Bali), bin regelmäßig in Jakarta und Jogja.
Das bisher geschriebene, und natürlich meines, ist subjektiv.
Moscheen in Bali: na klar, warum nicht, steht doch im Gesetzt und zeugt von echter Religionsfreiheit. Eins ist aber sicher, die Balinesen werden keinen radikalen Islam hier zulassen! Ich bin regelmäßig auf Events eingeladen , wo sich Vertreter aller größeren Religionen treffen. Auf diesen Events wird gemeinsam mit mehreren hundert Menschen gegessen, es gibt Live Music (Rock!) usw. Zum Schluss beten Hindus, Buddhisten, Christen und Muslime zusammen.
Kurz vor Weihnachten haben Muslime hier überall kleine X-mas- Kärtchen verteilt.
usw....
Der Großteil der Indonesier ( und auch die Regierung) hat null Interesse an einer Radikalisierung des Islams. Ganz im Gegenteil.
ABER!!!! Es gibt Strömungen, Unterwanderungen arabischer Herkunft. Dort wird mit Geld versucht, die Armen zu "überzeugen" , Brainwash!!! Die Indonesische Regierung hat seit vielen Jahren eine Task Force, um das zu unterbinden. Und das ist ist nicht leicht. Dazu kommen noch Macht- und Geldgier bei Politikern, die eine Religion so auslegen, wie es Ihnen passt. Schwierig, aber alles zu handeln.

Das zitierte Gesetz... hat einen langen Hintergrund, und bis heute nicht umgesetzt. Und wird es wird häufig nur auszugsweise und daher nicht richtig zitiert.
Ich habe noch kein muslimisches Land gesehen, in dem so intensiv die Akzeptanz anderer Religionen gelebt wird.

Happy new year :coool:
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #657  
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
2.731
Likes erhalten
9.040
Da zeigt sich mal wieder, wie wenig ihr über Indonesien wisst.


Und schliesslich ist Indonesien das einzige Land weltweit in dem es gesetzliche Feiertage für Moslems, Christen, Buddhisten, Hindus und Konfuzianer gibt - wohlgemerkt sind diese Feiertage für alle Feiertag, nicht nur in Mehrheitsregionen.

Allerdings weht der Wind deutlich in Richtung Islamisierung...
Aber Hallo... es ist nicht das einzige Land! das gleiche gilt für Malaysia auch: HariRaya, Weihnachten, Chinese NewYear, Deepavalli--alles gestzliche Feiertage.

Malaysia wird oft unterbewertet. Aber als Expat gibt es dort mit der Sprache, Firmenöffnung, Arbeitserlaubnis, Wohnungskauf, Geldtransfer - nach Singapore wohl die geringsten Probleme.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #658  
Mitglied seit
09.02.2017
Beiträge
494
Likes erhalten
824
Alter
40
Wenn auch viel kleiner gibt’s gesetzliche Feiertage verschiedener Religionen auch in Mauritius, Hindus, Christen, Moslems...


Damit aber wieder zurück zum Thema.
 
 
 
 
       #659  
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
774
Likes erhalten
107
Standort
Bali
Eins ist aber sicher, die Balinesen werden keinen radikalen Islam hier zulassen!
...
Der Großteil der Indonesier ( und auch die Regierung) hat null Interesse an einer Radikalisierung des Islams.
Da täuschst Du Dich gewaltig - die grosse Mehgrheit der Balinesen ist gegen das Benoa-Landprojekt und trotzdem wird es gebaut. Warum? Weil die Balinesen Konflikte gerne vermeiden...
Und genauso werden sie sich bei einer Indonesien-weiten Gesetzgebung nicht wehren (können).

Und wenn es nach Umfragen geht sind die Mehrheit der indonesischen Muslime FÜR eine striktere Gesetzgebung im Sinne der Sharia.
Beitrag aus 2013 und seitdem ist es viel konservativer geworden...

Aber Hallo... es ist nicht das einzige Land! das gleiche gilt für Malaysia auch: HariRaya, Weihnachten, Chinese NewYear, Deepavalli--alles gestzliche Feiertage.
Sorry!
Man lernt immer noch dazu ;-)
 
 
 
 
       #660  
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
246
Likes erhalten
476
Standort
Asia
Beruf
Nuttenkutscher
Gestern im Classic Hotel eigenen Night Club.
ST 380K/25€
LT 500k, nach Dienstschluss um 3 am
Waren genügend richtig geile und hübsche anwesend
 
 
 
 
Oben Unten